Donnerstag, 12. November 2009

Auf dem Sofa...

... und im Bett habe ich in den letzten drei Tagen viel Zeit verbracht. Nicht nur meine Kinder, sondern auch mich hat es erwischt und ich lag zwei Tage krank im Bett. Heute hatte ich dann zum ersten Mal die Kraft, mein Bett zu verlassen und ein paar gemütliche Stunden mit einigen meiner Lieblingsbücher auf dem Sofa zu verbringen.

Niklas hatte heute noch immer ein wenig Fieber und konnte mir auf dem Sofa Gesellschaft leisten. Jetzt hoffen wir, dass wir morgen wieder alle fit sind, denn dann findet der langersehnte 'Laternliumzug' statt.

Herzlichen Dank für die lieben Genesungswünsche und die netten Kommentare!

Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    überall geht die Seuche um, ich wünsche Euch allen gute Besserung, damit auch der Laternliumzug klappt ! Bei uns war er schon gestern. Und jetzt begebe ich mich ebenfalls auf die Couch.
    Liebe Genesungs-Grüße aus Bayern sendet Eve

    AntwortenLöschen
  2. jep meine "kleine "ist auch krank. aber mit den büchern könnt ich es auch auf dem sofa aushalten... seuftz

    AntwortenLöschen
  3. ... noch halten wir uns über Wasser, aber Euch wünschen wir, dass alles schnell wieder gut wird, damit mit dem Umzug alle klappt :o)
    Alles Liebe und gute Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    krank sein ist furchtbar.Ich hoffe es geht Euch bald wider gut.
    Wunderschöne Bücher hast Du da.Einige davon kann ich auch mein eigen nennen.Aber es fehlen mir noch ein paar.Wohnbücher kann man nicht genug haben.
    Wünschen Euch einen schönen Laternenumzug,bei uns geht Er morgen.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    ich habe den ersten Anflug von Winterseuche mit der Chemiekeule totgeschlagen- ich kann es mir einfach nicht leisten, das Bett zu hüten....
    Ich hoffe, ihr kommt alle wieder so richtig auf den Dampfer! Niklas scheint auf jeden Fall recht angetan zu sein von der Situation- läuft gerade Kika?? :o))
    Ich verziehe mit jetzt mit einer herrlichen Wohnillu auf meinen Schaukelstuhl!

    Herzliche Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Achherje, nun ihr auch! Dann wünsche ich euch schnell gute Besserung, damit ihr den Umzug nicht verpasst. Ich habe mich gestern hingeschleppt,weil sich der kleine so drauf gefreut hat.
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da drück euch ganz, ganz fest die Daumen, dass ihr bis morgen wieder fit genug seid!!!! So ein Laternenumzug ist einfach märchenhaft, nicht nur für Kinder ;))!

    Alles Liebe und gute Besserung, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Hey ihr ich trinke jeden Abend 2 Tassen Salbeitee (getrocknet in der Apotheke erhältlich)mit kochendem Wasser übergießen und 15 minuten ziehen lasse.Das tötet alles ab und schmeckt richtig lecker,ich bin nämlich sonst keine tee Trinkerin und wenn nur süßßßßß aber den trinke ich ohne Zucker.Und bis jetzt teu,teu,teu noch keine Seuche.Hoffe ihr seit bald wieder auf den Beinen.Liebe grüße nina

    AntwortenLöschen
  9. Puhhh, ihr Armen, euch scheint es ja "anständig" erwischt zu haben.Ich drücke euch gaaaanz fest die Daumen, dass ihr morgen euren heißersehnten "Laternliumzug" machen könnt!Gute Besserung und einen erholsamen Abend, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Da wünsche ich den Kranken mal schnell Gute Besserung damit es mit dem Laternenumzug klappt!
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  11. tut mir leid, dass es euch nun auch erwischt hat. alles,alles gute und werdet ganz schnell richtig gesund
    lg
    christiane

    AntwortenLöschen
  12. Ich drücke Euch die Daumen das Ihr zum " Laternliumzug " wieder fit seid. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. ..willkommen im Club, bei mir geht's aber wieder aufwärts. Heute fühle ich mich - mal abgesehen von üblen Kopfschmerzen - wieder einigermaßen gut. Fieber setzt mir auch immer sehr zu....
    Gute Besserung euch allen und viel Spaß beim Laternenumzug...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. liebe doris,
    werdet schnell wieder ganz gesund!! so einen laternli-umzug darf man doch nicht verpassen!
    ich schicke euch jedenfalls einen ganzen imaginären sack voll genesungswünsche...reicht für die ganze familie. und vielleicht noch für die nachbarn. ;o)

    ganz herzliche grüße und kraaam von
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  15. aaach, da kann ich mich doch nur noch anschließen. Ich wünsche Euch alles alles Gute und ganz schnelle Besserung. Und ich hoffe doch sehr, dass ihr an Eurem Umzug teilnehmen könnt. Ich drück alle Daumen ;-)))
    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Uns ging es hier ähnlich...aber wir sind zumindest wieder so fit, das ich morgen arbeiten gehen kann...und dann steht gegen Abend auch noch das St. Martinsfest an!!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  17. uppsss...nun hab ich doch glatt die Gute-Besserung´s-Wünche vergessen...tja, wenn man einfach zu schnell ist...;O)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  18. Gute Besserung Euch allen und ich drücke Euch die Daumen das ihr morgen wieder alle fit seid für den Laternenzug.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris

    Ich komme eben vom Laternliumzug zurück, es war so schön.

    Ich wünsche euch von Herzen gute Besserung!!

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doris,
    oh je - alle erkältet? Haltet euch warm - auf dem Sofa unter der Wolldecke ist der beste Platz. Von Herzen viele liebe Grüße und recht baldige Besserung für alle!!!!!!

    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris

    Auch ich wünsche dir und deiner Familie gute Besserung, der *Laternliumzug* darf schließlich nicht verpasst werden! :)

    Dein Niklas ist vielleicht ein Süsser... der ist ja zum knutschen! Na, wenn da nicht jetzt schon die Mädls hinter ihm her sind! ;)

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris, ich wünsche dir und deinen Lieben gute Besserung! Ich drücke euch außerdem ganz fest die Daumen, dass ihr bei dem Laternenumzug mitmachen könnt!!!

    Herzliche Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  23. Oje. Dann wünsche ich weiterhin gute Genesung und wohltuhende Auszeit!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,
    ich sende dir hiermit ganz viele Genesungswünsche. Etwas Ruhe tut immer gut und bei so tollen Büchern ist man schnell abgelenkt und der Körper kann sich erholen :).

    Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris, schön dass es Dir wieder besser geht, bei uns ist hier auch alles der Reihe nach krank geworden. Wir haben heute auch unseren laternenumzug, aber ich kann nur meine Kleine mitnehmen!
    GGLG, YVonne

    AntwortenLöschen
  26. auch ich wünsch dir von ganzem herzen schnelle besserung!!! ich vermisse deine schönen bilder auf deinem blog und ich schau immer wieder nach und siehe da, heute morgen hab ich mich sehr gefreut von dir zu lesen, aber es tut mir auch sehr leid, dass es dich und deine kinder so erwischt hat!!

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Doris,

    ich hoffe ihr habt die größten Beschwerden mittlerweile überstanden, ansonsten wünsche ich euch eine schnelle Genesung!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Meine liebe Doris,
    ich wünsche dir auch von ♥ "Gute Besserung"! Wenn die Kinder krank sind und die Mama auch, das ist gar nicht gut! Lass es langsam angehen und werde bald wieder gesund!
    Alles Liebe Gabriele
    Deinem Niklas sieht man das Fieber direkt an, so rosig angehaut ....

    AntwortenLöschen
  29. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass ihr bald alle wieder gesund seid!

    AntwortenLöschen
  30. Weiterhin gute Besserung!!!!!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  31. Wünsche euch auch gute Besserung, bei uns hier ist zum Glück noch niemand krank u ich hoffe, dass bleibt auch so. Kann es sein, dass dein Sohnemann gerdae Fernseh schaut, KiKa oder so?
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen