Freitag, 2. März 2012

Dosen und Pflaster



Vor kurzem habe ich ein paar Pastillendosen mit Stoff bezogen und mit Bändern und Zackenlitze verziert. Zum Kleben habe ich doppelseitiges Klebeband verwendet. In den Dosen werden nun Knöpfe (ein Geschenk von Anja) und Pflaster aufbewahrt.
Die Pflaster wurden ebenfalls mit Stoff bezogen. Diese zauberhafte Idee und die Anleitung dazu habe ich auf dem schwedischen Blog 'craft and creativity' entdeckt. Ich bin froh, diesen Blog mit den wunderschönen Bildern, vielen kreativen Ideen und tollen Anleitungen gefunden zu haben -Inspiration pur!!
Sowohl Pastillendosen, als auch die Pflaster eignen sich wieder wunderbar zur Stoffresteverwertung ;-)

Habt ein schönes Wochenende!
Kram Doris

Anleitung für die bunten Pflaster: craft and creativity

Kommentare:

  1. Liebe Dooris,
    die sehen alle so,so wundervoll aus, eine tolle Idee und das verschönern bringt bestimmt superviel Spaß!Dir auch einen wunderschönen Start ins Wochenende, viele, lieb Grüße ♥Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    wie immer möchte ich Dir schreiben, wie wunderschön Deine Bilder sind von den ebensolchen Dingen, die Du gemacht hast. Ganz toll.
    Ein schönes Wochenende von
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    wieder einmal ganz tolle Ideen. Du machst die alltäglichsten Dinge wunderschön :)! Craft and creativity lese ich auch sehr gerne - so ein fröhlicher Blog!

    Liebe Grüße und dir und deiner Familie ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris :)
    Jaa also ich bin sehr fasziniert von den Knöpfen die du Geschenkt bekommen hast. :D weißt du zufällig ob die selbst gemacht wurden? Ich finde sie so wundervoll *_*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. pretty organized :o)
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    alex. ❤

    AntwortenLöschen
  6. was für eine schöne Idee... DANKE für's zeigen.

    Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  7. wow, was für eine schöne Idee. Man kann die Dosen so vielfältig verwenden, auch als kleine Geschenke :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  8. Eine super Idee! Und die Dosen sind wirklich wunderschön. Ich mag hübsche Dinge, die man auch verwenden kann. Alles Liebe! Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,

    tolle Ideen und tolle Fotos davon. Die Pflaster sehen sooo niedlich aus, dass man sich glatt verletzen möchte ... :O

    Hast du die Buchstaben bei den Dosenbeschiftungen mit der Hand geschrieben?

    LG
    Arcto

    AntwortenLöschen
  10. ja ein toller blog.. und dein umsetzung gefällt mir auch sehr gut

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris, die sehen ja toll aus ! Vielen Dank für die schöne Inspiration, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. das sieht total süß aus!!! du bist sehr kreativ!!! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee! Hab hier auch noch ein paar Döschen mit "hässlichem" Druck, denen ich jetzt doch mal ein neues Design verpassen werde. Danke für die Inspiration und danke für den Blogtipp. Wirklich toll!

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Dosen hast Du da gezaubert! Ich weiß jetzt auf jeden Fall, was ich unbedingt brauche - mit Stoff bezogene Pflaster!!!

    Jetzt beginnt bei den Kindern die Inliner Saison, da können wir bestimmt welche gebrauchen ;o)

    Und vielen Dank für den tollen Blogtipp!

    herzliche Grüße
    Frau K. ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris

    DANKE DANKE DANKE - für diese wunderschönen Bilder und die tolle Idee. Die Dosen und Plaster sehen so etwas von stylish aus - mir fehlen die Worte!

    Ich finde deinen Blog UMWERFEND schön!

    Sei lieb gegrüsst
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Die Stoffpflästerli gefallen mir super und sie werden bestimmt zu einer prima Geschenksidee für all die anstehenden Geburtstagskinder!

    Schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kram-Doris,
    eine einfache und doch effektive Idee!!! Soooo hübsch! Und die Pflaster vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber wirklich klasse.
    Danke für den Blog-Tipp!! Diese Ideenvielfalt ist unglaublich! Da muss ich mich jetzt erstmal in Ruhe durch"arbeiten". ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Oh wow, das ist ja eine tolle Idee! Die Dosen sehen wunderbar aus.

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris,

    Dein Ideenreichtum nimmt wohl kein Ende! Ich bin jedesmal begeistert & sprachlos, wenn ich Deinen Blog besuche. Auch heute: die Dosen sind wunderschön!!! Und danke für den Tipp mit der Seite, habe sie mir gleich gespeichert!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    GGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  20. einfach nur schööööön und so passend zum Frühling.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  21. Wow, liebe Doris,
    das sieht so superschön aus!
    Und stoffbezogene HEftpflaster sind ja wohl der Oberkracher!

    Ich bin begeistert!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  22. Mal wieder Super toll Doris, aber auch aufwändig... Wo nimmst du nur die zeit her?! Wünsch dir ein entspanntes und kreatives Wochenende, Svenja

    AntwortenLöschen
  23. Wieder´mal wunderschön. Die mit den Pflastern ist super. Endlich mal welche die mir gefallen. Welches Klebeband hast du verwendet? Ganz normales doppelseitiges Klebeband oder ein spezielles?

    Liebe Grüße
    Lanie-Bären

    AntwortenLöschen
  24. Sieht alles super schön aus. Genau meine Farben. Und die Knöpfe sind auch supersüss. Alles Gute
    coniglia

    AntwortenLöschen
  25. Die Knöpfe und die Dosen und die Pflaster... einfach herzallerliebst.

    Das macht einfach nur gute Laune.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  26. They look absolutely wonderful! I'm so glad you liked my bandaids. I just love your blog, and the way you mix and match happy colors and patterns! Thank you for the link and have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  27. Klasse Idee!!!
    Danke fürs zeigen.
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  28. Wauh... hvor er de bare flotte.
    Super god ide..

    Knus Susi

    AntwortenLöschen
  29. Wow, was für eine geniale Idee! Das muss ich auf jeden Fall ausprobieren!

    LG von Jenny

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris,
    bin heute endlich mal wieder bei Dir zu Besuch, um Deine schönen Post zu bestaunen. Dein Flur ist echt klasse! Die Idee mit den Fahrradkörben habe ich erstmal im Gedächnis gespeichert... und die Döschen sind super cool. Wo gibts den so tolle Pflaster...? Wunderschöne Dinge als Mitbringsel hast Du wieder gezaubert!! Werde gleich mal Deinen schwedischen Blog besuchen. Wünsche Euch ein schönes Wochenende! Viel liebe Grüße aus dem Nachbarland sendet Dir Ulla

    AntwortenLöschen
  31. Einfach wunderbar!!! Muss dieses Projekt näher unter die Lupe nehmen ;-). Ich bewahre auch den kleinste Stoffschnipsel auf und finde deine Ideen ganz großartig!
    Vielen Dank noch für deine lieben Kommentare.
    Meine Kinder waren ganz begeistert.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doris,
    das hast du echt schön gemacht und da hast du echt ne super Seite gefunden, bin leider zuuu müde um alles durchzuscrollen, aber die Idee mit den TicTacs oder den Bierdeckeln, echt genial. Danke für die Weitergabe deiner Inspirationsquelle;-)..
    Ein schönes Wochenende wünscht Natascha

    AntwortenLöschen
  33. wia schöni pflästerli!!!! was für a tolli idee!!! merci für dä blogtipp, das muassi miar denn no gnauer aaluaga!
    liabi grüass, daniela

    AntwortenLöschen
  34. Da ist ja ein Kratzer mal was Wunderbares, um mit diesem Pflaster versorgt zu werden.
    Schöne Idee und Umsetzung...
    Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  35. Adorable boxes and useful too!
    Thank you for the link :)

    Hugs,
    Tatyana

    AntwortenLöschen
  36. Die Dosen sind ja traumhaft schön, und die Farben ganz genau mein Geschmack. Das werde ich jetzt auch mal probieren. Danke für den Tipp.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  37. so eine lustige idee...also das find ich ja super und werds auch mal probieren!!!! Danke für zeigen....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  38. Eine ganz wundervolle Idee, liebe Doris!

    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  39. ...es ist immer wieder bezaubernd zu sehen wie man die einfachsten Dinge im Leben so verzaubern kann das sie eine Augenweide zum verlieben werden ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  40. wie hübsch!
    Bei Pastillen muss ich immer an die "Blackcurrant" Pastillen von Grethers denken, die meine Eltern oft aus der Schweiz mitgebracht haben.
    Waren die lecker!! (Und: oh gott ist das schon lange her.. )

    AntwortenLöschen
  41. Das sind ja wunderschöne Dosen. Die Idee ist wirklich super!! Hast du die Wörter (Pflaster, Knöpfe) auf Stoff gestempelt? In der Schule haben wir auch eine Pflasterdose.. aber die ist sooo häääßlich.. ich sollte sie verschönern und mir somit den Tag versüßen :-) Danke für die tolle Idee!!
    Viele liebe Grüße schickt dir Emma ♥

    AntwortenLöschen
  42. Die sind ja schön geworden, super Idee.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Doris,

    Du hast immer soooooo tolle Ideen

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  44. tolle Idee und soooo schön umgesetzt!
    Da hat man schon fast Lust sich einfach mal so nen Pflaster an zu patschen ;)

    Ganz Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Lydia

    AntwortenLöschen
  45. Eine super nette Spielerei, sieht alles so herrlich fröhlich aus liebe Doris.

    Übrigens, mein Blog ist unter bettysbox nicht mehr erreichbar, ab sofort findest Du mich hier:
    purevielfalt.blogspot.com

    Bitte sei so lieb und aktualisiere meine Linkdaten, mich findet nämlich niemand wieder ;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Doris,

    Du hast immer so wunderbare Ideen und findest die kreativsten Blogs. Einfach fantastisch, weiter so! Wir profitieren alle gerne davon ;)
    Mich würde auch mal interessieren, welches Klebeband Du für die Pflaster verwendet hast.
    Viele liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  47. Wie immer hast du wunderschöne Bilder auf deinem blog! Der schwedische craft and creative blog ist ebenfalls toll, da kommt man sich verdammt schnöde und langweilig vor... ;-)
    Viele Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  48. Wow, wie wunderschön! Da muss man dann ja gleich öfter mal jemanden verpflastern ;-)
    ...und zum verschenken sind sie auch genial!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  49. Oh wie schön!!

    Ich hab vor kurzem auch Pflaster gemacht.

    Schau mal hier:
    http://bunteknete.blogspot.com/2012/02/ich-mach-mit-beim-pflaster-hipe.html

    GLG!

    AntwortenLöschen
  50. Was für ein schöner Blog! Hab Dich neu entdeckt und bin jetzt öfter hier... Ich bin selbst eine große Schwedenliebhaberin und genieße Deine vielen 'echt schwedischen' Idee, aber auch die anderen kreativen Dinge sind supersüß! Andrea

    AntwortenLöschen
  51. Super süss, muss ich glaub ich auch mal machen, meine Kleine fällt andauernd, da kann man nie genug von haben;-).

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  52. SOOOOOO liebevoll bis in die kleinsten details ... einfach wundervoll!!!
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  53. Oh, how lovely
    Cool slices and boxes. Look for me - I recently wrapped material different boxes.
    Best regards!

    AntwortenLöschen
  54. Wow eine super tolle Idee. Das versuch ich auf jeden Fall auch mal. Irgendwelche Dosen hat man ja immer die man verwerten kann.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Doris,
    vielen Dank für diese wundervolle Idee. Eine Dose habe ich gleich mal versucht http://ilalsblog.blogspot.com/2012/03/nadeliges-durcheinander.html
    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  56. hallo liebe doris
    welch eine wundervolle idee ♥
    jetzt weiss ich endlich wozu ich die ganzen dosen verwahrt habe.
    vielleicht magst du in den nächsten tagen mal bei mir vorbei schauen ;)
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  57. Hallo, sind diese Dosen schön.
    Das ist ne tolle Idee, ich hab 4 kleine Kinder, die alle eine Pflasterdose brauchen. Supertoll, ehrlich. LG Michaela

    AntwortenLöschen
  58. Einfach genial. Genial einfach. Und wieder mal an die Stirn klatsch warum mir selber sowas nicht einfällt.

    Der blaue Pünktchenstoff ist soooo schön und der empfohlene Blog wirklich toll. Da habe ich was tolles entdeckt.

    Liebste Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Kram-Mama Doris,
    deinen Blog finde ich total inspirierend und wunderschön gestaltet...! Du bist ein Vorbild für mich, ich stecke drum noch in den Blogger-Kinderschuhen...und diese tolle Idee mit den Dosen und Pflastern, das werd ich auch mal probieren, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  60. die pflaster sehen so klasse aus, möchte ich unbedingt auch machen, aber dieses klebeband scheint luftdurchlässig zu sein? wo bekomme ich das? ich habe nur das ganz normale doppelseitige aus dem bauhaus. info wäre echt lieb, ich finde deine seite so klasse, stöber immer wieder nach ideen, und weiß gar nicht was am schönsten ist. dickes kompliment.
    herzliche grüße mareike

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Mareike
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Für meine Pflaster habe ich ganz normales doppelseitiges Klebeband aus dem Baumarkt verwendet.
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  62. Die Dosen sehen super schön aus!

    AntwortenLöschen
  63. Diese Pflaster haben wir auch gemacht (weisse Herzchen auf rotem Grund) und sie uns dann in Ermangelung blutender Wunden auf die Strumpfhosen/Leggings geklebt.
    Das war super!

    AntwortenLöschen
  64. Super Idee, die sehen ja total niedlich aus :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  65. so schön!!!
    ich bin noch immer auf der Suche nach solchen Döschen...du hast nicht zufällig noch ganz viele rumliegen? :)

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
  66. Hallo Doris
    Den Tip hab ich gleich in die Tat umgesetzt und warte jetzt drauf, dass ich mir bald ne Aua-Stelle zufüge *gg*

    AntwortenLöschen