Dienstag, 13. März 2012

Im Esszimmer...

Letztes Wochenende nutzte ich einen momentanen Energieschub aus, um endlich ein schon lange geplantes Projekt in Angriff zu nehmen. Unser Buffet im Esszimmer wartete nämlich schon lange auf einen neuen Anstrich. Gefühlte tausendmal wurden Farbkonzepte aufgestellt und wieder über Bord geworfen. Nun ist die Anrichte in einem Grau gestrichen und die Rückwand mit einem grauen, mit schwarzen Blümchen gemusterten Papier bezogen worden.
Heute kaufte ich in meiner Lieblingsgärtnerei ein paar Frühlingsblumen. Jetzt stehen Pulsatilla, Ranunkeln und Schneeglöckchen auf dem Buffet und verbreiten, zusammen mit dem Osterhasen, (wenigstens) ein bisschen österliche Stimmung.
Ich wünsche euch einen wunderschönen, sonnigen Tag!
Kram, Doris

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Doris,

obwohl ich kein Fan der Farbe GRAU bin, finde ich deine Farbwahl sehr passend. Der Ton fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

Genauso wie die Frühlingsblüher.

Herzliche Grüße

Anke

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Doris
Wow.... das sieht wirklich wunderschön aus. Eine ganz tolle Farbwahl! Nun bin ich wieder ein bisschen gescheiter geworden.... Den Ausdruck "Pulsatilla" kenne ich nur von meiner homöopathischen Apotheke. Ich habe nicht gewusst, dass die Küchenschelle (so nenne ich sie) Pulsatilla heisst.
Eine schöneund sonnige Frühlingswoche wünscht Dir Yvonne

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

Liebe Doris,
Deine Anrichte gefällt mir sehr. Fleißig wars du und ich beneide deinen Elan. Müßte nämlich auch ein altes Nachtkästchen streichen und schieb es schon seit MONATEN vor mich her. Puh, abschleifen muß ich es vorher auch noch gründlich! Aber es scheint sich zu lohnen, wie man bei Dir sehen kann. Schön geworden.
Schönen Tag von Elke

Justyna hat gesagt…

Beatiful enegry kolors...;)

Maya... hat gesagt…

schöne Farbwahl!! und d'schneeglöggli gsänd mega härzig us!!

grüässli -maya

Svenja hat gesagt…

Ich mag grau sehr gerne, gibt zu weiß immer einen schönen kontrast :) gefällt mir supergut! Ich freu mich jedes mal wenn du was neues postest Doris :)
Liebe Grüße, Svenja

Anonym hat gesagt…

Liebe Doris
Euer "Farbkonzept" gefällt mir sehr :-) Blumen und Dekoration sehen auch wunderschön aus!
Herzliche Grüße
Simone

mamaundmotte hat gesagt…

aujaaa...
das buffett an sich ist eh schon eine augenweide!
GGLG STEFFI

Micha hat gesagt…

So schöne Bilder! Vor allem die schönen bunten Becher gefallen mir sehr.
LG, Micha

manumanie hat gesagt…

Liebe Doris,

Dein Wohnzimmer sieht aber gemütlich aus. Wir sind schon lange auf der Suche nach einem Buffet. Haben aber noch nicht das richtige gefunden. Gut Ding will Weile haben :-)

Herzliche Grüsse
Manuela

Rosalie hat gesagt…

Ich komme auch immer mehr auf Grau. Es gibt so irre schöne Wand-, Holz-,Wollfarben in rauchigen
Grautönen mit allerliebsten Tendenzen hin zu anderen Tönen. Einfach faszinierend. Meine Küche und Stube erfahren grad einen Wandel. Und bei Dir isses auch sehr stimmig und fein geworden.
Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

Judy hat gesagt…

Eine gute Entscheidung! Farbige Akzente kann man ja leicht setzen, wenn einem mal wieder nach BUNT ist!
Mir gefällt´s.
LG Judy

Filzlaus Brigitte hat gesagt…

hallo doris
wau toll hast du das gemacht ja so eine anrichte fehlt immer noch bei uns in der küche aber eben ich auch als grosser fan von brocki und flohmarkt habe so ein tolles altes stück aus tannenholz einfach noch nicht gefunden...aber wer weiss irgendwann laufe ich bestimmt daran auch an eines das bezahlbar ist ...liebe grüsse brigitte

Nini hat gesagt…

Das Grau sieht klasse aus.
Gute Wahl. Aber Grau ist auch eine meines Lieblingsfarben - das finde ich immer toll.
Bei Euch sieht es echt gemütlich aus!
Liebe Grüße
Daniela

Anonym hat gesagt…

Hallo Doris,

was für ein freundliches helles Esszimmer! Das Buffet passt nicht nur sehr gut, die Farbe ist auch klasse! Ganz toll geworden!Q

herzliche Grüße

Yvonne

Kinkerlinchen hat gesagt…

Liebe Doris,
ach wat ist dat schöööön! Ich finde die Snrichte wirklich toll, auch in Kombi mit dem Tellereregal und den tollen Buchstaben! Seeeehr schöön!
Liebe Grüssle,
Nina

Evelyn hat gesagt…

hübsch, hübsch, hübsch! :)

Karen hat gesagt…

Diese Farbe gefällt mir. Sie lässt sich (du zeigst es) sehr gut kombinieren.

Min-Hus hat gesagt…

...schön ist die Kommode geworden!!!Und Deine restliche Deko finde ich wunderschön!!!
Lieben Gruß an Euch Alle Bussi
Anja

House No. 43 hat gesagt…

Total klasse; die Farbe ist wirklich schön und gibt dem Sideboard das gewisse Etwas. LG Sabrina

Lilli und Lotta hat gesagt…

Liebe Doris,

das sieht richtig toll aus! Gefällt mir super gut (wie alles was du immer zauberst :-)!!!

Das "EAT" fehlt auch noch bei uns in der Küche... Hast Du sie selber gemacht??

Ich wünsche Dir noch einen tollen Tag!

GGLG Maike

Katharina hat gesagt…

Wow, das sieht super aus. Es passt alles wunderbar zusammen. Sehr stimmig und schön.

Einen schönen Abend.
Katharina

lillemelle hat gesagt…

Hej USchi,
gefällt mir sehr gut die neu gestrichene Anrichte. Grau sieht sehr edel aus, finde ich. Deine Osterdeko ist echt toll geworden.
Viele liebe Grüße
Melly

Wohnqueen hat gesagt…

Oh ja gefällt mir. Besonders das 1. und letzte Bild find ich ganz toll!!

GGLG Hanna

Amarilia hat gesagt…

Huhu Doris,

die Anrichte sieht klasse aus. Aber noch mehr sind mir die bunten Gläser und Löffel ins Auge gesprungen. Die gefallen mir besonders gut :)

LG Amarilia

sachasächali hat gesagt…

Was für eine schöne Farbe!
Das passt bestimmt super in euer schönes Esszimmer!
In unserem Keller stehen seit Jahren 2 wunderschöne Buffets, die ich so gerne streichen und ins Wohnzimmer holen würde. Aber ich komme einfach nicht dazu...jetzt wollen sie schon die Mädels als Schränke im Zimmer haben...ui das muss ich mich aber langsam sputen ;-)
Liebe Grüsse, Daniela

Casa del cuore hat gesagt…

Wow! Die Arbeit hat sich echt gelohnt!!! Wunderschön deine neue Anrichte und auch die Deko ist allerliebst.

Herzlichst
Mela

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Toll siehts bei dir aus, liebe Doris! Ich bin ganz verliebt in dein Sideboard!

Viele liebe Grüße
Sandra

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Doris,

das mag ich leiden, wie Ihr Euer Esszimmer eingerichtet habt. Der Kontrast gefällt mir sehr und die bunte Rice-Sammlung finde ich klasse. Schön geworden!

Kram

Amalie

Eva aus Sockenbergen hat gesagt…

Das mag ich sehr gern leiden. Gefällt mir. Ich liebäugel momentan auch immer wieder mit der Farbe Grau für unser Wohnzimmer. Aber noch steht nichts fest.
Und neidisch bin ich auf die Schneeglöckchen. Hier bekomm ich nämlich keine!!! Wie gemein.

Anonym hat gesagt…

Sehr schön.

Das EAT Schild hab ich auch. Selbstgebastelt und mit Serviettentechnik verhübscht.

LG Susi

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Schlicht und schön, toll gemacht! Da wirst Du bestimmt noch lange Freude dran haben.
Lieben Gruß von Natalie

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Schlicht und schön, toll gemacht! Da wirst Du bestimmt noch lange Freude dran haben.
Lieben Gruß von Natalie

LiebesStückchen.de hat gesagt…

Ui, sehr klasse :-) Und auch das Tellerboard, da bin ich ja neidísch. sehr klasse. Ich mag deinen Blog seeeehhhrr!

LG
allie

Anonym hat gesagt…

Hallo Doris,
edel ist deine Kommode geworden. In Kombination mit dem "Umfeld" (Stuhlkissen, Rückwand des Regals), den bunten Hinguckerlis ein richtig schöne, gelungene Einheit... und mal wieder alles soooo ordentlich!!
Herzlichst
Sigrid

Gabi hat gesagt…

..dieses schlichte Grau finde ich sooo klasse, aber mein Mann würde mich glaube ich lünchen, wenn ich sein geschreinertes Buffet streichen würde.
Servus
Gabi

Saphira hat gesagt…

Ach bei Dir bin so gern ein Spanner
ich guck so gern durch Dein Schöüßelloch alles immer soooooo schön....übrigens die bunten Becher und Löffel von Rice stehen auch bei uns...seit neuesten besitze ich auch so überdimensionierte Reislöffel
die immer und überall im Einsatz sind!
Danke für zeigen!!!

FranzisZuckerstübchen hat gesagt…

Boah, das gefällt mir richtig, richtig gut!!! Weiß ist ja sowieso gerade die Modefarbe beim Einrichten und dann das zarte Grau dazu... das hamoniert fantastisch! Wunderbar, wirklich! :)

Liebe Grüße, Franziska :)