Freitag, 11. Januar 2013

Kleiderbügel

 
Während unserem Winterurlaub in den Bergen hatte ich auch ein bisschen Zeit zum Nähen. Entstanden sind ein paar Kleiderbügel.
Als ich vor einiger Zeit zusammen mit meinem Papa die Sachen meiner Mama aussortiert habe, nahm ich einen ganzen Stapel Drahtkleiderbügel mit nach Hause. Einen Teil davon habe ich schon auf unterschiedliche Weise verwendet und drei davon bekamen nun einen Stoffüberzug.
Die Idee dazu fand ich bei Tusindfryd (das unterste Bild).

Kommentare:

  1. Die sehen wunderbar aus, liebe Doris.

    Allerbeste Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. die sehen echt voll hübsch aus! ganz bezaubernd. :)

    AntwortenLöschen
  3. hei, sind die chic! gefallen mir ausgezeichnet!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    Sehr schön, von diesen Kleidebügel habe ich auch noch jede Menge. Der Stoff mit dem Rotkäppchen ist ja oberschnüsig, muss grad etwas neidisch werden....
    Herzlich,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. sind die schön! lg bea

    AntwortenLöschen

  6. ♥ die sehen ja "fätzig" aus!

    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    die sind richtig hübsch geworden!! Eine gute Idee!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  8. Entzückend!

    Viele weitere Ideen und einen gutes neues Jahr!

    Grüße von Kerstin aus Bayern.

    AntwortenLöschen
  9. jipiiiie neuer post bei mamas kram! haha ach ich freu mich ja immer wieder wenn es etwas neues auf meinem lieblingsblog gibt!
    so eine zuckersüße idee!
    sogar im urlaub nimmst du dir zeit zum nähen? du bist so eine fleißige mama! fühl dich gedrückt,
    sarah

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris, was für eine schöne Idee. Das habe ich mir gleich mal zum Nachmachen abgespeichert. Für den Fall das ich mal aus meinen Nähtief heraus komme. GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja auch ein tolle Idee. Ich habe sie bisher umhäkelt.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Molto belli! Very beautiful! Paola Italy

    AntwortenLöschen
  13. Molto belli! Very beautiful! Paola Italy

    AntwortenLöschen
  14. Hoppla, diesen Post von dir hätte ich ja fast übersehen... Der Märchenstoff ist ja toll! Hast du dafür eine Quelle?
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen