Posts mit dem Label Kinderwerke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kinderwerke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 28. März 2014

Tauben an Blütenzweigen


Mein Papa brachte mir vor einigen Tagen ein paar Zweige von seiner japanischen Zierkirsche mit. An die noch kahlen Osterzweige hängten wir selbstgemachte Anhänger und ein paar zarte Federn. 
Für die Anhänger haben wir Tauben aus weisser, lufttrocknender Modelliermasse ausgestochen und mit bunten Perlen verziert.
Unterdessen sind die Knospen zu wundervollen Blüten aufgeblüht...


Ich wünsche euch ein sonniges, frühlingshaftes Wochenende!
Kram Doris

Montag, 17. März 2014

Waldtiere aus Bügelperlen



An einem verregneten Sonntagnachmittag sassen wir alle gemütlich zusammen im Wohnzimmer und steckten Muster und Figuren mit den Bügelperlen. Lustig, dass dies bei meinen nun schon ziemlich grossen Kindern (und beim Mann ;-) noch immer eine so beliebte Beschäftigung ist. 
Fuchs und Waschbär kamen jeweils zu zweit auf eine selbstgebastelte Karte und machen sich auf den Weg zu neuen Besitzern. 

Einen guten Start in die neue Woche!

Steckmuster Fuchs: Gabulle in Wonderland
Steckmuster Waschbär: Gabulle in Wonderland
Buchstaben-MaskingTape: Lagerhaus

Freitag, 7. Februar 2014

Bleistiftpfeile + Gewinnerin



Gestern bastelte meine Tochter ein paar Valentinskarten für ihre Schulfreundinnen. Die wunderbare Idee und die Druckvorlage entdeckten wir HIER. Da wir gerade keine farblich passenden Bleistifte im Haus hatten, überzog meine Tochter die vorhandenen Bleistifte mit Masking Tapes.


...und nun noch zur Gewinnerin der Baumhausfee Verlosung.
Das zauberhafte GreenGate Set geht an Madleina (Kommentar 495), die sich mit dem Geschirr auf dem Maiensäss hinter die Hütte aufs Bänkli setzen möchte. Herzlichen Glückwunsch! Schreib mir doch bitte eine Mail (Adresse findest du in meinem Profil) mit deiner Adresse, damit ich das Paket an dich verschicken kann.


Ich möchte mich ganz herzlich für all eure lieben Kommentare bedanken und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Kram, Doris



Valentine Pencilarrow free printable: Sweet Muffin Suite
Masking Tapes: Baumhausfee

Donnerstag, 2. Januar 2014

Anzündhilfen + Kolbullar

 

Heute bastelten wir uns Anzündhilfen. Die kann man immer gebrauchen; ob nun im Winter, um ein warmes Feuer zu entfachen, oder im Sommer zum Grillen. ...und ein bisschen hübsch verpackt eignen sie sich auch wunderbar als Geschenk.
Entstanden sind unsere Anzünder aus "Abfallmaterialien", welche sich über die Weihnachtstage angesammelt haben:


Die Kartonröhre vom Geschenkpapier haben wir in etwa 6 cm breite Stücke geschnitten. Dann haben wir die Eierkartons und Röhrenstücke mit Holzwolle, Kräutern und vertrocknetem Grünzeug vom Adventskranz gefüllt. Die Tannzapfen kamen in je ein Bäckförmchen. danach wurde noch in jede Anzündhilfe ein Stück Docht gesteckt.
Die Kerzenreste haben wir im Wasserbad geschmolzen und dann über die einzelnen Anzündhilfen gegossen.
Am besten stellt man alles auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech, oder man arbeitet auf alten Zeitungen.







Eine der Anzündhilfen kam heute bereits zum Einsatz, als wir mein Weihnachtsgeschenk, eine Gusseisenpfanne (von Skeppshult), einweihten. Draussen auf dem Feuer machten wir uns leckere Kolbullar...

Habt einen gemütlichen Abend!
Kram Doris

Freitag, 20. Dezember 2013

In der Weihnachtswerkstatt: Schalen mit Krachmandeln

 

In unserer Weihnachtswerkstatt sind die letzten Weihnachtsgeschenke fertig geworden. Für die Paten und Grossväter haben die Kinder Schalen mit Porzellanstiften angemalt und mit Krachmandeln gefüllt.
 Die gebrannten Mandeln kochen wir immer nach Schulbuch, mit 1 dl Wasser, 200 g Zucker, 200 g Mandeln, ein wenig Zimt und Vanillezucker. (Wer nicht weiss, wie es geht, findet HIER eine ausgezeichnete, bebilderte Anleitung)
 
Ich wünsche euch ein wunderbares Adventswochenende!

Sonntag, 15. Dezember 2013

In der Weihnachtswerkstatt: Lippenbalsam

 
 
Unsere Tochter hat für ihre Schulfreundinnen Lippenbalsam hergestellt. Den Lippenbalsam hat sie in kleine Metall-Bonbondosen abgefüllt, die Dosen mit weihnachtlichen Bildern und der Zutatenliste beklebt und zum Schluss in Papiertüten verpackt.


Herstellung Lippenbalsam:

Zutaten (reicht für etwa 3 - 4 kleine Dosen):
30 g Jojobaöl
12 g Bienenwachs
4 g Sheabutter
8 Tropfen Vitamin-E-Fluid
4 Tropfen ätherisches Duftöl

Dosen (z. B. Bonbon- oder Pillendöschen. Unsere waren Werbegeschenke, die wir gesammelt und aufbewahrt haben)

Jojobaöl, Bienenwachs und Sheabutter im Wasserbad schmelzen. Vitamin-E-Fluid und Duftöl beifügen.

In Dosen giessen und auskühlen lassen.



Papiertüten, Kordel: Baumhausfee
Kosmetiksubstanzen, Dosen: Dreiangel
Christmas Printables: catch my party  (Three Little Monkeys Studio)

In der Weihnachtswerkstatt: Schlüsselbänder

 
In den letzten Tagen haben die Jungs für ihre Schulfreunde kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt...
Von zahlreichen Helfereinsätzen an Sportanlässen kamen einige Helferausweise zusammen, die ich jeweils gesammelt habe. Die Bänder kamen nun wieder zum Einsatz, indem die Jungs bunte Webbänder darüber genäht haben. Die fertigen Schlüsselbänder wurden von den Jungs in bestempelte Papiertüten verpackt und die Tüten mit einem ausgestanzten Stern zugeklebt.


Papiertüten: Baumhausfee
Stempel: Stampin'up

Sonntag, 1. Dezember 2013

Holztannenbaum

 
 
Gestern waren unsere Jungs fleissig damit beschäftigt, aus alten Latten, Leisten und Brettchen je einen Tannenbaum zu zimmern. Mit Säge, Hammer und Nägeln bewaffnet, machten sie sich daran, die alten Holzstücke aus dem Schuppen zu sortieren, die Längen anzupassen und die Querlatten anzubringen. Zum Schluss schlugen sie noch einige Nägel als Haken ein.
An die Nägel durften sie ihre Weihnachtsdeko aufhängen und eine Lichterkette rund herum wickeln.

Wir wünschen euch einen wunderschönen 1. Advent und eine zauberhafte Adventszeit!

Mittwoch, 27. November 2013

Adventsdeko

 

Eine erste Adventsdeko und -bastelei ist soeben fertig geworden...
Als mein Jüngster die gefalteten Tannenbäume sah, wollte er unbedingt auch welche machen. In der Zwischenzeit haben die Jungs schon einige Bäume gebastelt und sie wurden zusammen mit den mit Moos und Kerzen verzierten Jul-Cups aufgestellt.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Kram Doris


JUL Keramik Cups: erdbeerpunkt
Inspiration Papierbäume: Vintage House
Anleitung Papierbäume: HIER

Gestickte Weihnachtsbotschaften


Wie wäre es, dieses Jahr bestickte Weihnachtskarten zu verschicken? Sie sind kinderleicht und schnell gemacht...


1. Material: Karten, Kohlepapier, Druckvorlage (gespiegelt), Bleistift, 1 Stück Styropor, Sticknadeln, Stickgarn
2. Mit Hilfe des Kohlepapiers die Botschaft auf die Rückseite der Karte übertragen (oder die Botschaft direkt auf die Karte ausdrucken)
3. Mit einer Nadel Sticklöcher vor stupfen
4. Die Botschaft mit Hinterstichen sticken (oder zwei Durchgänge mit Vorstichen)

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Ferienbeschäftigung: Rennautos



Obwohl es bei uns (mal wieder) drunter und drüber geht, haben wir es geschafft eine kleine Bastelarbeit umzusetzen. Aus alten Wäscheklammern, Knöpfen, Strohhalmen, Wickeldraht und MaskingTapes sind kleine Rennautos entstanden, die natürlich sogleich auf der Rennstrecke gegeneinander antreten mussten. Die Jungs haben ihre Autos natürlich noch ein bisschen "getuned" und mit Spoilern versehen. (Mit Erfolg - wie man auf dem dritten Bild unschwer erkennen kann. Mein Auto, mit der Startnummer zwei, liegt ganz klar hinten...)
 
Anleitung Rennautos: almost unschoolers oder ikatbag

Montag, 30. September 2013

Ferienbeschäftigung: Pompon-Schleuder

 

Bei uns haben die Herbstferien begonnen. Da wollen die Kinder beschäftigt werden...
Übers Wochenende haben die Jungs und ich zusammen Schleudern aus einem alten Regalbrett gebastelt - entworfen, aufgezeichnet, ausgesägt, gefeilt und geschliffen. Danach haben wir ein Stück Leder und einen alten, zerschnittenen Fahrradschlauch mit Hilfe eines Wickeldrahtes angebracht. Als (völlig ungefährliche) Wurfgeschosse dienen den Jungs selbst gewickelte Wollpompons.
Eine ebenfalls ungefährliche Alternative zu den Pompons wären Papierkugeln aus altem Zeitungspapier. ...und Schleudern lassen sich natürlich auch wunderbar aus Astgabeln herstellen.

Da es bei uns gerade sehr kühl und regnerisch ist, werden wir den restlichen Tag aber nicht als Cowboys im Garten, sondern im Hallenbad verbringen.


Wir wünschen euch eine schöne, abenteuerliche Woche!
Kram Doris

Freitag, 3. Mai 2013

Jungs-Garten

  
 

Während ich in den letzten Tagen in unserem Garten werkelte und die Beete bestellte, hatte ich für kurze Zeit ein kleines Helferlein. Plötzlich wollte unser Jüngster aber lieber in seinem eigenen  Jungs-Garten arbeiten und nicht nur Blumen haben, sondern auch Gemüse, Kräuter und Erdbeeren anpflanzen.
Ganz kurzfristig wurde der Sandkasten neben dem Blumengärtchen in ein Gemüsebeet umgebaut, wo nun Salate, Mais und Beeren gedeihen. Ich hoffe, seine Freude hält lange an und das Gärtchen wird von ihm auch weiterhin fleissig gehegt und gepflegt...

Habt ein schönes Wochenende!
Kram Doris

Nachtrag:
Die beiden Gartenzwerge durften unsere Jungs in einer Projektwoche gestalten.

Mittwoch, 3. April 2013

Nähmaschinengeratter...



 

...ertönt neuerdings auch aus dem Kinderzimmer. Seit etwa drei Wochen steht unsere alte Nähmaschine nicht mehr in den Bergen, sondern bei uns zu Hause. Unser Mittlerer wünschte sich, dass die Nähmaschine in sein Zimmer kommt.
Seine erste Arbeit, die er auf seiner "neuen" Nähmaschine gemacht hat, ist ein Sudoku-Spiel. Wir haben das Raster des Spielplanes auf Stoff vorgezeichnet und er hat die Linien nachgenäht.
Die 81 Spielsteine haben wir aus Fimo gebastelt und vor dem Härten mit Zahlenstempeln bedruckt - mit roter Farbe auf der einen Seite (für die vorgegebenen Zahlen) und mit schwarzer Farbe auf der anderen Seite (für die entschlüsselten Zahlen).
Das Spiel wird in einer alten Teedose aufbewahrt, welche unser Mittlerer mit MaskingTapes verziert hat.

Masking Tapes: Baumhausfee