Mittwoch, 21. November 2012

Neu geordnet

 
 
 
An unserer Magnetwand im Flur herrschte schon seit längerer Zeit Chaos. Jetzt habe ich die Tafel neu geordnet und einen Wochenplaner daraus gestaltet. Dafür habe ich Reste von Tafelfolie in acht gleich grosse Stücke geschnitten und sie auf die Magnetwand geklebt. Die Buchstaben für die Wochentage habe ich aus Klebeetiketten ausgeschnitten und aufgeklebt. Alle Wochentermine lassen sich nun mit Kreide übersichtlich auf die Tafelfolien schreiben. Damit jedes Familienmitglied weiss, welcher Termin für wen gilt, habe ich NamensMagnete gestaltet, die zu den jeweiligen Terminen gesetzt werden können. Für die NamensMagnete habe ich die Anfangsbuchstaben auf einen bunten Hintergrund gesetzt, alle Buchstaben auf Klebeetiketten ausgedruckt, passend zugeschnitten und auf Magnete aufgeklebt.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!
Kram Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris!
    Genau das isses!!! :-D
    Schon seit Wochen überlege ich, wie ich hier unseren Stundenplan optisch optimieren könnte, damit auch die Herren der Schöpfung den Überblick behalten... Würde sagen, diese Variante lohnt einen Versuch.
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  2. das gsiat jo super us!
    so tafelfolia hani au ufam chüahlschrangg, aber für all üseri termina isch dia viel z'chlie ;-)
    glg, daniela

    AntwortenLöschen
  3. liebe Daniela
    Ich habe auch noch nicht alle unsere Termine aufgeschrieben... Hoffentlich reicht der Platz aus ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    DAS ist doch eine sehr gute und vor allem durchdachte Lösung!!! Euer Terminkalender sieht richtig super aus!!! Hoffentlich reicht der Platz! :-)

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Idee und sehr toll umgesetzt :) Kompliment!

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Jetzt brauch ich nur noch so eine riesen große Magnetwand ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich toll aus...wenn da nur der Kreidestaub nicht wäre...oder ist das bei euch anders?
    Meiner hätte am liebsten täglich an der Tafel gemalt...und putzen zählt irgendwie dann doch nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine super Idee und wieder einmal wunderschön von dir umgesetzt!
    Liebe Grüsse,
    Nicole / eulenkling

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht toll aus! Wie groß ist denn die Magnetwand? Und woher?

    Herzliche Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Das ist super geworden!! Und die Magnetnamensbutton sind das farbliche I-Tüpfelchen!! Tolle Idee!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  11. so eine gscheite idee! auf meiner magnetwand herrscht absolutes chaos ... ich schnapp mir deine idee und schau mal, ob ich sie bei mir umsetzen kann!

    AntwortenLöschen
  12. das sieht sehr übersichtlich aus.
    Hoffentlich gibt dir der Herr der Schöpfung seine Termine auch rechtzeitig bekannt. Daran scheiterts bei uns immer mal wieder.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. ..hi, hi im ersten Moment habe ich gedacht, das ergibt dann am Wochenschluss "Happy Weekend, nee das reicht nicht ganz.
    Tolle Idee !
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Oh das mit den passenden Namensmagneten finde ich super! Das toppt die gesamte Idee.

    Liebe Grüße,

    Juli von http://juli-mitliebegemacht.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Wir hatten früher einfach neben dem Telefon so einen Chefplaner liegen und jeder hat seine Termine eingetragen. Die Magnetboardvariante finde ich aber gerade viel reizvoller!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee - da kann ja nichts mehr schief gehen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. pretty organized :o)
    Ich hab da noch ne freie Wand in der Werkstatt ;o)

    Liebe Grüße und weiterhin eine gute Übersicht über all die Termine, die sich in der Vorweihnachtszeit ja gerne häufen ;o)
    alex.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris,
    das ist wieder einmal eine weltklasse Idee, total schön umgesetzt!Ganz,ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  19. ohja... ich werkle auch mit der magnet und tafelfolie rum.... wird nur noch für einen kleinen "timer" reichen, aber immerhin ;)
    danke!
    glg
    steffi

    AntwortenLöschen
  20. das sieht wirklich klasse aus! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Toll ist die Wand geworden!
    Jetzt sollten aber noch Alle drauf schauen…schmunzel
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  22. Eine tolle Idee und schön umgesetzt!
    LG Mara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris,

    eine sehr schöne und dekorative Idee und sie ist dir großartig gelungen! :-) Schön auch, dass es sich um eine magnetische Tafel handelt und die Möglichkeit besteht, den unteren Teil immer wieder ganz individuell zu gestalten.

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen

  24. ♥ oh ja, das kenn ich auch...
    immer mal wieder herrscht dort ein Chaos :-)
    Aber deine neue gestaltete,
    die sieht ganz toll aus!
    Dann viel Spass beim Planen :-)

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,

    hübsch und praktisch - das mag ich!
    Kram



    Amalie

    AntwortenLöschen
  26. Hey, das ist ja mal eine schicke Idee!
    Und nützlich :)
    Hoffe, dass die Wand auch wirklich genutzt wird ;)

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Idee und schaut dazu auch noch sehr stylish aus ;-)

    Liebster Gruss
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doris,

    wie auch immer, ich bin gerade auf Dich gestossen. Menno, ich hab ja bald gar keine Zeit mehr für Termine. Schon wieder ein toller Blog, *kreisch*

    Damit ich Dich nicht verliere, habe ich mich eingetragen. Villeicht erinnerst Du mich kurz an diesen tollen Post? Bei Gelegenheit?

    gglg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doris,
    die Idee ist so praktisch und sieht erst noch toll aus, ich habs gestern grad mal nachgemacht und bin super zufrieden mit dem Ergebnis! Danke Dir herzlich für den guten Tip!!!!
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  30. Oh, wie wunderschön! Für den Fall, dass wir mal mehr Platz im Flur haben, ist die Idee vermerkt.

    Kram, Liv Äpplegrön (www.aepplegroen.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  31. Tolle Idee! Vielen Dank für die Inspiration sagt die Stümperhafte

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doris!
    Durch eine Empfehlung bin ich bei dir gelandet... und bin begeistert! Schon deine ersten beiden Posts haben gereicht und du hast einen Fan mehr ;-)
    Ich habe dich heute zum "Link zum Sonntag" auf meinem Blog gemacht.
    Dazu musste ich mir leider dieses Bild hier stibitzen ;-) Ich hoffe du hast nichts dagegen.
    Jetzt schaue ich mich weiter bei dir um...
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Doris,
    über meine Vorredner, die Bastelschwestern, bin ich auf deinem Blog gelandet und ich finde ihn sooo toll. Da sind mir einige Projekte auafgefallen, die sogar auch in meiner Schreibtischschublade noch schlummern! So, damit hast du ne Leserin mehr
    Liebe Grüße aus Frankfurt,
    Maike

    AntwortenLöschen
  34. Ein toller Wochenplaner! Ich hatte so eine ähnliche Idee und ebenfalls Magentwand und Tafelfolie kombiniert (http://www.keinebaerchen.de/2012/11/14/magnetwand-selber-machen/).
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  35. Habe schon für Familienplaner 2013 rumgeschaut und keiner konnte mich so richtig begeistern.

    Jetzt weiss ich genau, was ich mache: "copy paste" ;-))

    DANKE!!!

    Iren

    AntwortenLöschen