Dienstag, 11. Dezember 2012

Kleines Willkommensgeschenk

 
Für unsere Nichte, die gerade von einem längeren Auslandaufenthalt wieder nach Hause zurückgekehrt ist, habe ich einen Nikolausstiefel genäht. Der Stiefel ist aus altem Leintuch und einem alten Bordüreband, welches ich im Brockenhaus entdeckt habe, entstanden.
Da der Stiefel so gut in unser Wohnzimmer passt, überlege ich mir, für mich auch noch einen zu nähen...

Kommentare:

  1. Der ist so traumhaft schön und edel.
    Die Bordüre ist ja wie gemacht dafür. Toll!
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nichte wird sich bestimmt sehr über den Stiefel freuen. Er ist dir sehr gut gelungen. Und was für ein Fundstück: Die Bordure ist sehr passend.
    Ich würd dir glatt emfehlen nochmals einen Stiefel für dich zu nähen, denn er passt sicher in eure Stube ;-)
    Übrigens: Ich hab mich noch selten bei dir gemeldet und bin eher eine stille Leserin, aber ich möcht dir einfach mal gratulieren für deinen bezaubernden Blog. Ich freu mich über jede neue Post von dir.
    In diesem Sinn wünsch ich dir einen guten schneereichen Tag.
    Herzlich
    Tamina

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune immer wieder über Deine Ideenvielfalt! Und habe - ich gebe es anonym zu;-) - hie und da schon Ideen geklaut...
    Der Stiefel: es passt einfach alles! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Klar nähst du dir auch einen! Einen so winterlich-weihnachtlich-schönen Schuh sollte jeder haben :-)

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris,
    der sieht toll aus. Inzwischen habe ich verstanden, dass das schweizer Brockhaus unser Second Hand Laden ist. Toll, was du dort so alles finden kannst. Bei uns habe ich leider noch keinen solchen Schatz finden dürfen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Da wird sie sich bestimmt riesig freuen!!

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. ...die Bordüre ist natürlich ein Traum !!!
    Da freut sie sich bestimmt total!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. total schön, in unser Wohnzimmer würde er auch besonders gut passen, leider kann ich nicht so gut nähen, wobei es wahrscheinlich total einfach war.

    Ganz liebe Grüße
    Martini*

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Richtig winterlich und edel.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    dieser Stiefel ist einfach zauberhaft. Ich nähe auch gerade an ein paar Stiefelchen - ich weiß, Nikolaus ist vorbei. Aber die sind einfach zu schön ;o) Dir liebe Grüße und einen schönen Advent.

    AntwortenLöschen
  11. Der ist wunderschön, liebe Doris.

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris
    Das ist ein wunderschöner Nikolausstiefel.....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen

  13. ♥ er ist wirklich mega schön!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  14. Sehr sehr schön!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Doris :)
    sieht wiedermal toll aus, habe letztens auch ein paar weihnachtsstrümpfe zum aufhängen genäht :) sieht einfach nur gut aus! und geschenke lassen sich ja auch prima darin verstecken ;)
    ich wünsche dir eine schöne woche und liebste grüße!
    sarahgolden-zuckerhaus.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöner Weihnachtsstrumpf! Darin lassen sich auch kleine Weihnachtsgeschenke gut verpacken.
    Was ist denn ein Brockenhaus?

    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  17. Super schick... ich hab erst vor kurzen in meinem Bastelgeschäft so eine ähnlich borte bewundert. wusste aber nicht was ich damit machen soll. hab sie dann liegen gelassen. jetzt weiss ich für was ich die benutzen kann. du hast immer super ideen.

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    Ella: Unser Brockenhaus entspricht in etwa einem Trödelladen (oder Secondhandladen).
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Wunderhübsch, ganz schön in den Farben, insbesondere mit dem Lärchenästchen. Ich würd sofort noch einen für euer Wohnzimmer nähen! Liebe Gruess, coniglia

    AntwortenLöschen