Dienstag, 15. Januar 2013

Jahrbuch 2013



Am Wochenende bastelten die Kinder ein Heft, in dem sie nun übers ganze Jahr verteilt, Skizzen, Notizen, Gedanken und Erinnerungen sammeln können.
Das Jahrbuch haben wir aus verschiedenen alten Papieren gebunden und mit Bildern und Texten aus alten Kalendern und mit Stickern und Tapes verziert (dabei kam das Geschenk von Anja bereits zum ersten Mal zum Einsatz).

Hier eine Anleitung für ein einfaches Tagebuch:
(da mich bereits einige nach der Herstellungsweise von meinem Reisetagebuch gefragt haben)

1. Material bereitstellen:
- Verschiedene Papiere: Seiten aus alten Heften und Blöcken, Geschenkpapier, Spitzenpapier, ...
- Briefumschläge und Tüten
- Unterschiedliches Dekomaterial: Stempel, Tapes, Stickers, Dymo, alte Bildkalender oder Zeitschriften
- 1 Stück dünnen Karton (wir haben den Innenteil einer Geschenkpapierrolle verwendet)
- Schere, Leimstift
2. Alle Papier gleich gross zuschneiden (wir haben Format A4 genommen).
3. Alle Papier in der Mitte falten.
4. Papiere sortieren und geöffnet aufeinander legen. Ab und zu einen Briefumschlag dazwischen legen.

5. + 6. Umschlag gestalten.
7. Die sortierten Papier auf den Umschlag legen, mit 4 Wäscheklammern fixieren
8. Die Papiere auf der gefalteten Mittellinie zusammennähen. Stichlänge 4, zwei mal hin und zurück.

...und schon habt ihr ein ganz individuelles Buch, dass ihr nach Lust und Laune füllen könnt.


 
Der Jüngste hat schon mal die erste Seite verziert und beschrieben.

Habt einen schönen Tag!
Kram Doris

Kommentare:

  1. Hallo,
    das ist ja eine schöne Idee,
    MfG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    ich schmelze mal wieder dahin ;o)!Die Bücher sind so,so wunderschön geworden, ich glaube ich würde sie ständig mit mir herum schleppen ;o)!Einen wundervollen Tag und die liebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    das finde ich eine total schöne Idee, so ein Jahresbuch. Vor allem, wenn man es ein paar Jahre später wieder in die Hände bekommt.
    KLASSE!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  4. Eure Bücher sind wunderschön geworden! Die muss ich heute Mitrag direkt mal meinen Großen zeigen.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Also wirklich, so schöne Jahrbücher, eine herrliche Idee! Und die Kinder haben mal später eine schöne Erinnerung an ihr Leben.
    Meine Tochter hatte damals eine sogenannte Erinnerungskiste, die sie heute mit 22 J. noch besitzt. Aber mit so einem Buch hat man eine Chronologie der Kinderjahre und das finde ich super.
    Und so perfekt gestaltet,mein Kompliment.
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. eine wundervolle Idee! danke dir dafür:)

    glg von andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Idee und perfekt umgesetzt von deinem... äh... Michel :-)!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris

    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich wollte schon lange mal ein Heftchen selber machen, aber wusste nicht genau wie. Super!

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine klasse Idee! Vielen lieben Dank für die Anleitung :) Eure Bücher/Hefte sind ganz ganz toll geworden.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderschöne Idee! Ich glaub, ich muss sofort aufhören, alte Zeitschriften wegzuwerfen und auch solche Bücher basteln mit den Kindern! Danke für die nette Anleitung!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  11. DAs sieht wirklich toll aus!
    Da kann ich mein Jahrbuch nur verschämt im Schrank verstecken...

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Danke für die schöne Anleitung. So lassen sich die lösen Blätter sinnvoll wieder verwenden.
    Alls liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. So eine schöne Idee! Die Bücher sehen alle toll aus!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. Die Bücher sind wunderschön geworden, individuell gestaltet und eigentlich ganz einfach zu machen. Lieben Dank für diese super schöne Idee! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen ja echt toll aus.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  16. Habe deine Seite heute neu entdeckt und freue mich über so viele TOLLE Ideen. Schaue nun öfters bei dir vorbei.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Eine ganz tolle Idee, und sehr schön umgesetzt!! :)

    Liebe Grüße, Grete

    AntwortenLöschen
  18. Toll, dass deine Kinder da mit Feuereifer dabei sind und sooo schöne Ergebnisse zaubern.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Idee!
    Die sind superschön geworden!
    Lieben Gruß, Mirja

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine wundervolle Idee, ich bin begeistert.
    Ich habe hier auch so einen Sachenmacher, für ihn wäre es auch genau das Richtige.
    Darf ich die Idee für uns verwenden?

    Herzliche Grüße,
    Thessa

    AntwortenLöschen
  21. Das nenn ich mal eine richtig gute Idee und vorallem auch richtig gut umgesetzt! Vielen Dank, dass du uns gezeigt hast, wie du es erstellt hast!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Wunder-wunderschön sind die drei geworden!!! Wir haben das auch schon als Reisetagebücher gebastelt, aber Jahresbücher finde ich auch sehr schön, das könnte der Vorläufer eines Tagebuchs werden...(-:

    Liebste Grüße
    Malaika

    AntwortenLöschen
  23. Wow, so einfach wie genial. Merk ich mir. Vielleicht hat die Tochter auch Lust drauf.

    AntwortenLöschen
  24. Das ist echt eine tolle Idee...ich bin mir auch am überlegen so ein Büchlein zu gestalten. Danke für die Inspiration.
    Liebä Gruess
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    einfach GENIAL!!! Toll, was dabei herausgekommen ist und danke für die genaue Anleitung!!! Deine Ideen anzuschauen ist immer wieder ein Genuss!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris,

    so was gibt es nicht zu kaufen....sehr individuell....super!!!

    Sonja

    AntwortenLöschen
  27. wunderschön, welch tolle Idee! Das mache ich doch mit meinen Schülern, als Wochenheft fürs nächste Schuljahr. Da können sie schon mal mit sammeln beginnen :-)

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja eine tolle Idee für meinen Kunstunterricht.

    Danke und liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  29. GENIAL, liebe Doris. Ich mag solche Schnippeleien total gern.

    Fröhliche und begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Hi,
    wie süß ist das denn??Total niedlich gemacht!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris, das ist eine wunderbare Idee - so wirkungsvoll umd individuell, das gefällt mir SEHR! Herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  32. Wow, sind die Schön!!!
    Tja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...
    Ganz schön kreativ deine Jungmannschaft!

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Doris,

    oh, das ist ja eine wundervolle Idee,
    und eure Bücher sind ja soooo schön geworden:
    Danke für die tolle Anleitung,
    liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  34. Die Hefte sind wirklich toll geworden.
    Vielen Dank für die schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  35. ... bei dir möchte ich glatt nochmals ein Kind sein! Es ist eben schon toll, wenn die Mama ohne grosse Anstrengung alles irgendwo zuhause hat... Stempelchen, Kleberchen in allen Farben, Nähmaschine und soviel Musse und Ideen. Die Hefter sind zauberhaft und ich finds eine ganz tolle Idee!
    Liebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  36. Das ist eine tolle Idee. Leider konnte ich meinen Junior nur schwer (oder mit dezentem Druck ;-) dazu motivieren so ein Buch, in Form von einem Reise/ Ferien tagebuch, zu führen. Schade eigentlich...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  37. Eine wunderbare Idee!
    Hab einen schönen Abend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  38. Total goldig...wäre sicher auch toll um für die Krabbe ein Entwicklungstagebuch zu führen!
    PS: Die Krabbe hätte auch Erik heißen sollen, wenn sie ein Junge geworden wäre ;-)

    AntwortenLöschen
  39. SUPER schön!!! Tolle Idee.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Doris!
    Soooo eine wundervolle Idee! Und so individuelle Bücher sind entstanden! Herrlich! Es ist so schön, was du mit deinen Kindern alles zauberst!
    DANKE für die tolle Anleitung!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Doris!
    Soooo eine wundervolle Idee! Und so individuelle Bücher sind entstanden! Herrlich! Es ist so schön, was du mit deinen Kindern alles zauberst!
    DANKE für die tolle Anleitung!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  42. Huch etz ist das Kommentar gleich doppelt!

    AntwortenLöschen
  43. Oh wie schön... Ich finde das super und hoffe alle drei haben viel Spaß damit. Eigentlich sollte man jedes Jahr ein Ideenbuch anlegen. Es ist sehr interessant über was man in einem Jahr alles stolpert.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  44. Tolle, schöne Idee, super umgesetzt! UND das grüne Buch; passend zum Tier des Jahres!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  45. Das ist eine wirklich fabelhafte Idee und wird den Kindern auch in ein paar Jahren noch viel Freude bereiten.
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  46. Schöne Idee!! Das wären wir auch machen aber vielleicht erst in unseren Winter..... !
    Vielen dank, dein blog ist immer gut zu besuchen!

    AntwortenLöschen
  47. Wunderschön und so individuell!
    Und Gratulation! Ich habe Dich vorhin in der Lena entdeckt. :-)

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  48. Das ist eine supertolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  49. Eine schöne Idee und wunderbar umgesetzt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  50. was für eine schöne Idee! Da bekomm ich glatt Gänsehaut.
    Ich werd dann gleich mal Papiere sichten und mir ganz fest vornehmen, soetwas auch zu gestalten!
    Liebe Grüße von der Stümperhaften

    AntwortenLöschen
  51. Regelmässige lese ich in Deinem Blog, der sich in meiner "Favoritenliste" befindet, ich habe aber noch nie reagiert.
    Du hast wirklich sehr viele schöne und nette Ideeën, alles ist so liebevoll gestaltet. Wo nimmst Du doch die Zeit dafür her? Hut ab!
    Diese Jahreshefte sind wirklich für alles und noch was zu gebrauchen, die Idee werde ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  52. .. die Idee ist bezaubernd! Oh, ich liebe es so etwas Tolles zu sehen was man mit und für Kinder machen kann. Das werde ich mir gleich speichern. Dankeschön dafür!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  53. Eine super schöne Idee ist das. Da bekomm ich glatt Lust auch sowas anzufertigen.
    Vielen Dank für die tolle Bilderanleitung.

    Hab einen schönen Tag,

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  54. So schön!!! Und besonders schön wird es sein, die Bücher viele Jahre später wieder zur Hand zu nehmen!
    Ganz liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  55. Hallo,
    Ich verfolge Deinen Blog seit einiger Zeit und ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt!
    Deine Kreativität ist ja scheinbar unerschöpflich. Großes Kompliment und weiter so, ich freue mich auf jeden neuen Beitrag!
    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  56. wow, was für eine geniale idee, so schön, ich liebe diese bücher und habe auch eines angefangen für 2013, allerdings ist es "nur" ein notizbuch und kein so schönes selbst gestaltetes heft, sehr sehr schön, muss ich mir unbedingt merken :-D
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  57. Das ist echt eine wunderschöne Idee! Sehr hübsch geworden die Bücher und dann soooo toll individuell... Das behalt ich auf jeden Fall im Hinterkopf!

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Doris,
    die Notizhefte sind wunderschön!
    Vor allem das grüne gefällt mir supergut!
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  59. Das ist wirklich sehr schön :) Nette Idee
    LG

    AntwortenLöschen
  60. Super schöne Idee . So kann ich endlich mal mit meinen Jungs die losen Blätter sinnvoll gestalten.
    Danke für den Tipp.

    LG Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  61. Libe Doris,
    vielen lieben Dank und einen ganz dicken Drücker bekommst Du von mir.
    Ich grübel immer und immer wieder,
    wie ich es schaffen könnte, dass
    die Mädels ihre Kunstwerke "zusammenhalten" können. Wir hatten schon Eckspanner besorgt, aber da fliegt trotzdem alles rum. Danke Dir also für eine neue Möglichkeit für uns und vor allem fürs Teilen.
    DANKE!
    Ein schönes Wochenende und viel bunte Seiten wünscht
    Kathi

    AntwortenLöschen
  62. Gute Idee, sieht wirklich Super aus, basteln macht so noch viel mehr Spaß :-)
    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  63. Danke, dass Du diese tolle Idee mit uns teilst!!!
    Liebe Grüße,
    Bea

    AntwortenLöschen
  64. Oh, so eine tolle Idee! Das merk ich mir ;-)
    Liebe Grüße
    Nadia

    AntwortenLöschen
  65. Eine tolle Idee. Das muss ich mir mal merken wenn die Kids älter sind!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  66. Vilka fina böcker! Man blir glad av dem! :-)

    AntwortenLöschen
  67. was für eine super schöne idee! vielen dank, dass du all deine wunderbaren ideen mit uns teilst.

    AntwortenLöschen
  68. wow, voll schöne Idee, danke.
    Habe ich gleich nachgebastelt und als "Deckel" habe ich einen großen Umschlag genommen, da ist sozusagen der Deckel schon eine Tasche :o)

    Vielen Dank und liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  69. Sehr schöne Idee und kommt mit auf unsere LieblingsideenListe. Meine Kinder wollen daraus kein Jahresbuch machen. Aber ein Ferienbuch ;). LG Sumama

    AntwortenLöschen
  70. So sieht meine "Version" aus.

    http://www.deko-impressionen.blogspot.co.at/2013/07/wohin-geht-die-reise.html

    Freue mich schon, wenn du wieder da bist.
    Katharina

    AntwortenLöschen