Sonntag, 6. November 2011

Stricklust & Herbstspaziergang



Immer wenn die Tage wieder kürzer werden und es draussen langsam kälter wird, bekomme ich grosse Lust aufs Stricken. Es gibt doch nichts Gemütlicheres, als abends im warmen Wohnzimmer und bei Kerzenschein ein paar Nadeln zu stricken...
Da unsere Kinder mit der Schule regelmässig einen Morgen im Wald verbringen dürfen, sehen unsere Thermoskannen schon ziemlich schäbig, verbeult und abgenützt aus. In den letzten Tagen habe ich deshalb für die Kannen eine Hülle gestrickt. Nun können sich die Thermoskannen in ihrem neuen Strickkleid wieder sehen lassen ;-) Gestern haben wir die Kannen dann gleich mal ausgeführt und auf unseren Herbstspaziergang rund um einen kleinen Bergsee mitgenommen. Für den Spaziergang habe ich auch gleich meinen Pulli angezogen, welchen ich vor etwa 18 Jahren gestrickt habe (ach du meine Güte, wie alt ich doch schon bin). Den habe ich doch tatsächlich aufgehoben - war ja auch eine Menge Arbeit, mit all den Zopf- und Noppenmustern... Und wie ihr sehen könnt, mochte ich schon damals grau sehr gerne ;-)

Habt alle einen wunderbaren Herbstsonntag!
Kram Doris

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee, die Kannen sehen damit auch generell viel schöner aus, finde ich. Ich glaube, unsere Kanne könnte auch so einen warmen Mantel vertragen.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    was für ein schöner post ;o)!Die Thermoskannen fühlen sich so bestimmt seeehr wohl und sehen umwerfend gut aus ;o)!Ich wünsche euch einen toollen Restsonntag und alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    Die Kannen sehen suuuper aus, da hattest du eine tolle Idee. Bei den umstrickten Tassen fehlt mir immer der Sinn des ganzen, aber hier finde ich es sehr sinnvoll und toll fürs Auge.
    Dir noch einen schönen Sonntag

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin
    Über den Sinn des Ganzen habe ich mir schon auch Gedanken gemacht... Aber ich hatte so grosse Lust aufs Stricken ...und die Hüllen können nötigenfalls ja auch als Armstulpen verwendet werden...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. ...das schaut ja soooo gemütlich aus und die "umgarnten" Kannen sind wirklich wundervoll!
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag wünscht die Tanja.

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee mit den gestrickten Kannenhüllen. Der Pulli... 18 Jahre! Wow! Damals schon so schön und jetzt erst recht, gell! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    oh, was für ein idyllischer Post, bei uns ist das Wetter heute auch so herrrlich, aber ich hüte mit Halsschmezen das Haus, da hilft nicht mal der gestrickte Schal :O(
    Ich bin zur Zeit am Arbeiten mit Filzwolle, und häkle grad einen doch recht großen Korb in grau, versteht sich ;O) Bin selber schon gespannt, wie er aus der Waschmaschine kommt.
    Die Kannenhülsen sind total edel, bin ja nicht so die Heldin im Stricken, aber an so kleinen Projekten könnte ich mal das Zopüfmuster proben.
    Seid sooo lieb gegrüßt,
    und einen wunderbaren Sonntag euch allen,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris,

    tolle Eindruecke deine Bilder.Und der Gestrickte Mantel fuer die Termuskannen ist so wundervoll schoen.Sei herzlich Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schöner Spaziergang, wie aus dem Bilderbuch. Ich werde wohl noch unsere Kaffeekanne verpacken ;o)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Noch mal ich.Dein Oberteil ist wirklich eine Augelweite von der auch ich mich nicht trennen wuerde.So das wollte ich noch los werden...:O)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    ich finde deine Ideen immer so klasse! Ob die Strickstulpen für die Thermoskannen nun Sinn machen oder nicht, ist doch egal ;-) Viele Basteleien und Dekorationen machen wir doch mehr, weil sie uns erfreuen, nicht weil sie Sinn machen ;-) Mich erfreust du auf jeden Fall mit deinen Ideen. Und der Pulli!!!! Wahnsinn!!! Ich wäre nicht so geduldig. Der sieht toll aus.
    Und wenn ich dann noch die Bilder von diesem hübschen See anschaue und im Wechsel beim Fenster raus schaue, bekomme ich die Krise ;-) Wir wohnen hier leider in einem Flusstal und deswegen wohl auch in einem Nebelloch :-(
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen ganz schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße in die Schweiz
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Hola Doris!!
    Es cierto,cuando las temperaturas bajan,apetece mucho tejer en casita...
    Preciosas fotos!
    Me han encantado las fundas de los termos!
    Un abrazo desde España,

    Martina.

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Bilder und dieses "Socken in Stiefel über Jeans"-Look ist hier in Skandinavien echt total in! Ohne gehts echt nicht.

    LG aus Norge, Maja

    AntwortenLöschen
  14. ;o) wie witzig...aber rutschen die kannen nicht super leicht aus ihrem kleid??? toll das dir ein pulli von vor 18 jahren noch passt.....liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nico
    ...ich habe den Pulli ja auch sooo unendlich gross gestrickt ;-)
    Da unsere Kannen aussen gummiert sind halten die Hüllen sehr gut. Bei nicht gummierten Kannen kann man innen in der Strickhülle eine Antirutschbeschichtung, Naturlatex oder Leim/Kleber anbringen
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Oh wowiiiiiiiiii, die Kannen sehen so klasse aus!! Bin total begeistert!

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  17. Dem Pulli sieht man das Alter aber nicht an!!! Sieht super aus. Und für so Stricksachen hab ich im Moment ein Faible. Kann selber leider gar nicht stricken. Tolle Landschaft.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  18. total entzückend, ich mag so was sehr gern!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön! Wir kommen auch gerade von unserem Herbstspaziergang wieder und ich habe gerade einen tee aufgegossen :-)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Anna

    AntwortenLöschen
  20. Und der Pulli passt Dir auch noch!:))
    Eine tolle Idee mit den Strickhüllen, da regt sich auch meine Stricklust wieder.

    Alles Liebe
    Nikola

    AntwortenLöschen
  21. So ein schöner Spaziergang! Der See mit rundum bunter Natur! Herrlich! Da kriegt man auch gleich Lust! Dein Pulli sieht so toll aus! Auch heute noch und die bestrickten Kannen sind sensationell! Toll gemacht, Doris! Danke für die schönen Eindrücke!
    Habt noch einen wundervollen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris, da geht es mir ganz genau wie dir...hahaha
    Auch für mich beginnt jetzt wieder die gemütliche Strickzeit und ich liebe graue Wolle. Sehr schöne Fotos hast du gemacht! Und dein Pullover von vor 18 Jahren kann sich allemal zeigen lassen, der ist mir gleich aufgefallen.
    Hab es schön
    Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Dein Pullover ist sensationell schön. Und es war deine Qualitätsarbeit, sonst hätte er keine 18 Jahre gehalten. Auch ich hab meine Sachen ewig. Danke für deine Fotos - sie sind Erholung pur. ...und: ich liebe grau auch sehr. Alles Liebe, Nik

    AntwortenLöschen
  24. Supertolle Kaffeestulpen! Sieht richtig gemütlich aus. Und der Pulli ist auch nach 18 Jahren up-to-date und sieht seeehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    das sind wunderschöne Bilder von einem bestimmt ganz tollen Ausflug!
    Und Deine gestrickten Stulpen finde ich wieder eine ganz tolle Idee!
    Eine schöne neue Woche,
    viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Wundervolle Bilder, wunderschöne Landschaft, traumhafter Bergsee und wunderschöne Strickmäntelchen! :-)
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Doris,

    das herrliche Hebstwetter muss man einfach genießen.
    Deine Teekannenstulpen find ich toll :-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine herrliche Umgebung ! Schöne Bilder von Eurem Ausflug, die Stulpen für die Kannen sehen toll aus ! Du hast auch immer so tolle Ideen. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  29. Sehr hübsch! Ich wünschte, ich könnte so gut stricken.

    Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntagabend!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris,
    was für eine schöne Idee!!!! Sieht super aus und das Teetrinken wird irgendwie noch gemütlicher:-) Dein Pulli ist einfach wow und moderner könnte er fast nicht sein!!! Ich habe mal einen gestrickt vor langer langer Zeit und ihn irgendwann fortgegeben, ich bereue es sehr,sehr mega fest!!!!!
    Gut hast Du ihn aufgehoben!
    Liebe Grüsse
    Meret
    P.S. Die Fotos sind auch wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  31. Die Hüllen gefallen mir so gut und deine letzten Posts habe ich auch sehr gerne gelesen. Die Ideen und die Umsetzung sind richtig schön.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  32. Die Winterkleider für die Kannen sind toll! Sieht richtig schick aus! Würde mir für meine Kanne auch gefallen... ;-)
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doris,
    Das ist die Idee - danke, daß wird auch meinen alter Kannen gut stehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doris!
    Eine geniale Idee! Die Kannen sehen toll aus. Das Zopfmuster in grau - einfach schick!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,
    fein machen sich die Kannen im winterlichen Strickkleid. Aber auch Dein schon soooooo alter Pulli ist immer noch top. Da hat sich die aufwendige Arbeit damals schon gelohnt und grau kommt doch nie aus der Mode.
    Liebe Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  36. Hi Doris! Ja, das sieht toll aus! Ich habe im letzten Winter einen Überzug für meine Thermoskanne gehäkelt mit Filzwolle, hab sie dann in der Waschmaschine verfilzen lassen und anschmiedend bestickt! Die 'ollen' Kannen sehen dann gleich viel hübscher aus!!! Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  37. Wonderful autumn photos from your trip in the woods. I love the knitted covers, it looks great. Lovely blog! -Husfruas Memoarer-

    AntwortenLöschen
  38. ja, ja zum Stricken hab ich nicht so die Ausdauer - aber ich hätte schon mal große Lust sowas mit Zopfmuster zu stricken - das gefällt mir! Na vielleicht mal irgendwann... liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  39. Was für ein schöner, Doris! Herzlichen Glückwunsch! Und ich mochte wirklich die Landschaft so gut sehen, wunderbar! Eine liebevolle Umarmung!

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doris...schöne Bilder hast Du gemacht...tolle Herbststimmung!!!
    Lieben Gruß
    an Alle!!

    Anja

    AntwortenLöschen
  41. Ein sehr stimmungsvoller Herbstspaziergang, das mit der Strickhülle für die Thermoskannen ist eine super Idee, lg Dani

    AntwortenLöschen
  42. Adorable autumn photos - so cosy!

    Hugs,
    Tatyana

    AntwortenLöschen
  43. Das ist ja eine so schöne Idee. Vielen Dank. Graue Tweedwolle habe ich auch noch. Und auch wenn meine Thermoskannen noch nicht verbeult sind - egal - so ist es viel, viel schöner....

    LG, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  44. Unglaublich wie schön ihr wohnt *vorneiderblasse*
    Da passen die Outfits der Thermoskannen doch perfekt hin und dein "alter" Pulli ist ja ein Traum...

    AntwortenLöschen
  45. Die Thermoskannerwärmer sind der Hammer! Vielleicht habe ich ja über die Weihnachtsferien etwas Zeit und kann mir auch ein Exemplar stricken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  46. ...tja, da bekommt man Lust, mitzuwandern! Die Thermoskannenwärmlinge sind wunderschön - eine Idee zum Nachmachen!!!

    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden von Anja

    AntwortenLöschen
  47. Ach, wie schön. Und zwar beides, Umgebung und umstrickte Thermoskannen! Da möchte man auch entlangspazieren und Tee trinken.
    Die Idee mit den Schwammbomben (ist zwar schon eine Zeit her, aber fällt mir gerade ein) ist übrigens super angekommen: http://cakesonthebeach.blogspot.com/2011/09/schwammbomben.html

    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen