Donnerstag, 3. Juli 2014

Verfahren

Heute gibt es für euch einen etwas anderen Blogeintrag. Ich darf euch Bilder zeigen, die eine liebe Freundin und ihr Mann auf ihrer Weltreise gemacht haben. Alle Bilder, die mir Ursula Wunder und Martin Novotny zur Verfügung gestellt haben, stehen irgendwie in einem Zusammenhang mit Kunst, Handarbeit und Kreativität und faszinieren (und inspirieren) mich deshalb sehr:

 ...die ältere Frau in Rumänien, die mit ihrer Handspindel am Strassenrand sitzt und ihre Wolle spinnt

 ... der Mann im Iran, der hochkonzentriert Muster auf Fliesen malt

 ...der Stoffdrucker, der mit einem Druckmodel ein Tuch bedruckt

 ...die kunstvoll verzierten Lastwagen in Pakistan

... und das farbenfrohe Mittagessen in Indien.

All diese Bilder findet man auch im Buch von Ursula und Martin. Zudem sind dort noch viele weitere grossartige Bilder und spannende, unterhaltsame und zum Teil auch nachdenklich stimmende Reiseberichte zu finden.

Von Sevelen im St. Galler Rheintal über Osteuropa, Türkei, Iran, Pakistan
und Indien bis nach Bangladesch und via Zentralasien, Russland und den
baltischen Staaten wieder zurück. Rund 65’000 Kilometer haben Martin Novotny
und Ursula Wunder in ihrem 30 Jahre alten Toyota Land Cruiser zurückgelegt.

Das Motto der Fahrenden: "Die Reise ist unser Verfahren, der verfahrenen
Situation Herr zu werden, ein ansatzweise sinnvolles Leben zu führen. Dazu
verfahren wir fahrend, wobei wir einiges an Treibstoff verfahren und uns
mancherorts verfahren. Hoffentlich finden wir ein neues Verfahren, um damit
humanitäre und/oder ökologische Hilfe zu leisten. Unsere Texte sollen zum
Nachdenken anregen und als Beweismaterial in einem Verfahren gegen die
unendliche Ignoranz der Menschen dienen.
Dies unsere hochtrabenden Worte, als wir aufbrachen. Wir werden sehen …"

Eindrücklich erzählen die beiden von einer Reise voll grotesker, trauriger
und herzerwärmender Momente. Großartige Fotografien ergänzen den
faszinierenden Reisebericht.

Wer neugierig geworden ist, findet HIER weitere Informationen


Wir werden auch schon bald wieder unterwegs sein. Jedoch nicht ganz so lange und ganz so weit. Unsere Reise wird uns wieder in den Norden führen. Das Buch von Ursula und Martin wird mich begleiten.  Denn dann habe ich genügend Zeit, um ausgiebig darin zu schmökern und zu lesen.
Bevor wir losfahren, werde ich mich hier aber bestimmt noch einmal melden...


Kommentare:

  1. Tolle Geschichte, ich wünsche euch einen schönen Urlaub.
    Kannst du mir verraten, wo ich die Landliv abbonieren kann.
    Wäre toll.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. ....sehr schöne und eindrucksvolle Fotos, sehr interessant.
    Danke fürs Zeigen und schönen Urlaub alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michaela
    Auf der Lantliv-Seite (www.lantliv.com) findest du ganz oben rechts (oder auch unten Links) den Begriff "Prenumerera". Wenn du dort anklickst, kannst du das Abo direkt bestellen. Wenn das Abo jedoch ins Ausland soll, ist es wohl am besten, du nimmst per Mail mit dem Verlag Kontakt auf (Kontaktangaben sind unten Links) und erwähnst dein Anliegen.
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Bilder, so richtig meditativ!!
    euch dann eine schöne Reise!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  5. Echt ganz tolle Bilder...das Fernweh ruft....

    Euch schöne Ferien im Norden

    LG aus der Ostschweiz
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön. Ich finde reisen gehört zum Leben wie atmen. Wenn ich nicht reisen könnte, hätte ich Depressionen. Wunderbare Bilder und Eindrücke, danke fürs Fernweh wecken :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manuela,
    wow tolle Bilder und mal ganz anders als sonst! Natürlich bin ich jetzt total neugierig geworden und schau mal gleich weiter.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder und Eindrücke. Da bekommt man selbst gleich große Lust eine Weltreise zu machen *grins*
    glg Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Sehr interessant und schöne Bilder!
    Ich freu mich schon auf euren Bericht und hoffe, ihr macht wieder Bilder.
    Gute Fahrt und schöne Ferien im Norden!
    Alles Liebe, Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Die Bilder sind großartig und passen hervorragend zu deinem Blog.

    Das Buch klingt sehr spannend. Als Urlaubslektüre wie geschaffen.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr ausdrucksstarke Bilder. Schön, daß du sie uns gezeigt hast.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder. Das muß eine wundervolle Reise gewesen sein.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich tolle Bilder!
    Da möchte man doch am liebsten gleich los !
    LG aus der Holledau - Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder :-)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub...
    Herzliche Grüsse aus der Bretagne,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    die Fotos sind sehr originell und interessant. Ich wünsche dir und deinen Lieben einen erholsamen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbare Bilder! Und die Frau in Rumänien arbeitet übrigens mit einer Handspindel. Sie macht das wirklich gekonnt - so feines Garn!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  17. Ja halli-Hallo....
    per Zufall auf deinen Blog gekommen und ein bisschen rum gestöbert und was sehe ich da!!! Die Bilder kenne ich doch! und Ursula und Martin auch!!! So guat *freu*freu*
    Ihr neues Buch liegt bei uns zu Hause gerade 3 mal auf und unsere ganze Familie liest in ihnen!
    Du hast da eine ganz tolle Post über sie gemacht! Das freut mich natürlich sehr!!!
    Falls du sie mal siehst lass sie lieb grüssen von mir! Danke!!!
    As lieabs Grüassli
    Yvonne
    und sicher schau ich nun des Öfteren bei dir vorbei, denn es gefällt mir sehr gut bei dir!

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    Liebe Beate
    Du hast natürlich recht! Ich habe das im Text soeben noch korrigiert.
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen