Montag, 1. Juni 2015

BAM! ZAP! BOOM! Comic-Geburtstag

Beim Räumen des Dachbodens meiner Eltern, entdeckten wir ein paar alte Comics. Dieser Fund brachte mich auf die Idee, für unseren Mittleren ein Comic-Geburtstagsfest zu gestalten. 
Prinz Erik (wie passend ;-), Superman, Supergirl und Batman durften also, statt direkt im Altpapier zu landen, noch als Dekoration für den Superhelden-Geburtstag herhalten.

 
Die Seiten aus einem der Comichefte wurden zu Süssigkeiten-Tüten,

aus anderen Seiten stanzten wir Rondellen aus, aus welchen wir Girlanden nähten und mit Schokolinsen gefüllte Gläser verzierten.

Zum Essen gab es eine Beerentorte, Erdbeerspiesse und diverse Crackers.

Die Blumentöpfe (alte Blechdosen) wurden mit Comicseiten dekoriert und...

... auf jedem Teller lag ein Schokoriegel, eingewickelt in schwarz getupftes Papier und mit einer Comic-Sprechblase verziert.

Als Geburtstagskuchen gab es diesmal einen ganz speziellen Überraschungskuchen - einen Schokolade Pinata Cake.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
KRAM
Doris

Buchstaben-Banner zum selbst gestalten + Rondellen-Stanze: Baumhausfee
Anleitung Pinata Cake: z. B. HIER, HIER oder HIER
Super Hero Clipart: z. B. HIER

Nachtrag:
Die Beerentorte habe ich gemacht wie die Mozart-Torte (klick), habe dabei aber den Schokoladelikör weggelassen und die Schokolade durch Beeren ersetzt.

Kommentare:

  1. Danke für das immer wieder inspirieren..es ist einfach immer schööön.
    Liebggruss Dona

    AntwortenLöschen
  2. Genial, deine Partydeko - für das nächste Event bei uns würde ich dich sofort buchen :-)
    Liebe Grüße und Glückwünsche an den Sohnemann,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    eine sehr schöne Partydeko. Sowohl für kleine als auch für große Jungs.
    Schon lange stöbere ich auf deiner Seite und lasse mich von deinen kreativen Ideen inspirieren. Vielen Dank dafür
    Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    Wie immer KNALLER!
    Die Idee mit den Comics und dem Kuchen ist super gelungen.
    Ihr hattet sicher ein schönes Fest.

    Alles Gute wünscht Conny

    AntwortenLöschen
  5. Wow, danke für die Anregung und den Links zu den Rezepten für diesen genialen Kuchen.
    Habe eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Welch geniale Idee! Bin begeistert was Du immer wieder zauberst.
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Der Schokolade Pinata Cake!!! WOW BAM SUPER.
    Das ist wirklich eine ganz tolle Idee. So ein Kuchen begeistert jedes Geburtstagskind!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Da möchte man nochmal Kind sein.
    Das hat irgendwie was von 80er Jahre... (da war ich Teenie....
    und hätt mich darüber sicher sehr gefreut!)
    Ich hoffe Dein Kurzer weiß Deine Mühe zu schätzen!?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Super schön!
    Meine sind leider schon groß und wohnen nicht mehr hier.
    Ich mochte auch gern Kindergeburtstage ausrichten, hat immer Spaß gemacht.

    Bei dir stimmt ja echt alles und sooo schön bunt!

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, supergenial.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Eine ganz coole Idee!
    Super Umsetzung, wow!
    Liebs Grüessli, mica

    AntwortenLöschen
  12. Das war doch bestimmt eine Super - Party :))))
    Der Schokokuchen mit den Smarties ist genial ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris
    Super coole Idee, sieht alles sehr schön aus. Mein Sohn wünscht sich eine Star Wars Party. Werde nach alten Comics suchen. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüsse Monica

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris, was für eine tolle Deko! Unser Kleiner wird im Juli 5 Jahre....der Kuchen steht jetzt schon auf dem Notizzettel für seinen Geburtstag - einfach klasse.
    Liebe Grüße aus Bremen von Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris, was für eine tolle Deko! Unser Kleiner wird im Juli 5 Jahre....der Kuchen steht jetzt schon auf dem Notizzettel für seinen Geburtstag - einfach klasse.
    Liebe Grüße aus Bremen von Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris, was für eine tolle Deko! Unser Kleiner wird im Juli 5 Jahre....der Kuchen steht jetzt schon auf dem Notizzettel für seinen Geburtstag - einfach klasse.
    Liebe Grüße aus Bremen von Petra

    AntwortenLöschen
  17. So kreativ und liebevoll umgesetzt, wie alles was man bei dir findet.
    herzlichen dank und alles liebe.
    das ausräumen des dachbodens war sicher auch nicht nur eine fröhliche angelegenheit :-(
    (umso schöner das so etwas tolles daraus geworden ist.)

    AntwortenLöschen
  18. Eine super Idee!! Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  19. Das ein oder andere Kind, das mal bei Euch auf nem Geburtstag eingeladen war, wird die eigene Mutter ganz schön unter Druck setzen ;o) Wie soll Frau denn da mithalten können ;o) So liebevoll durchgestylt!
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  20. WOW! Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Hey doris
    Das ist ja echt der absolute Hammer. ...super Idee.
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris
    tolle Idee, schön umgesetzt, gefällt mir sehr. Scheinbar gibt's hier keine Comicfans, ich kenne da einige, die würden dich ächten, diese alten Fundstücke einfach auseinander zu schneiden...
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris,
    Da hast Du Dir was besonderes einfallen lassen :-)
    Ein tolles Motto ...
    Besonders der Kuchen mit Füllung !!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Zu cool deine Idee...! Nachdem meine Buben absolute Comicfans sind, werde ich mir deine Idee für den nächsten Kindergeburtstag ausleihen.
    Danke für die Inspiration und lieben Gruß
    Helene

    AntwortenLöschen
  25. UUUh, uuuh, da werden echte Comicfans jetzt aber weinen, so schöne alte Superhelden-Hefte können ganz schön wertvoll sein...
    Trotzdem tolle Ideen immer wieder hier auf deiner Seite!

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Idee!!! Aber meine Kids würden die Comics lieber lesen ;)

    AntwortenLöschen
  27. Ich schließe mich an: Sehr abgefahren! ABER: Sofern die Comicheftchen aus den 50er Jahren waren, hast Du bei der Gelegenheit interessante, monetäre Werte zerschnitten. Unter Sammlern sind alte Comicheftchen, selbst reichlich zerlesene, doch recht wertvoll... ;o)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo, gibt es ein Rezept zur Beerentorte? Danke

    AntwortenLöschen
  29. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!

    Ich weiss eure Sorge um die Comics sehr zu schätzen, bin aber ziemlich sicher, dass ein Sammler daran bestimmt keine Freude oder Interesse mehr gehabt hätte. Denn
    1. sind die Hefte total zerfleddert und 2. mit Klebestreifen verunstaltet.
    Zudem gab es da noch genug weitere Comics, in denen meine Kiddies lesen konnten ;-)

    @ Anonym: Die Beerentorte habe ich gemacht wie die Mozart-Torte (http://mamaskram.blogspot.ch/2015/01/nachgereicht-mozart-torte-chalkboard.html) habe dabei aber den Schokoladelikör weggelassen und die Schokolade durch Beeren ersetzt.

    Liebe Grüsse Doris

    AntwortenLöschen