Freitag, 3. Juli 2015

Umschläge mit Pflanzendruck

Für ein paar liebe Leute habe ich Umschläge, in denen ich Briefe und Samentüten verpacken kann, gestaltet. 

Aus alten Buchseiten habe ich Tüten genäht, welche ich mit Farn und einem Dankeschön-Stempel bedruckt habe. Zum Verschliessen habe ich Musterklammern verwendet und zum Verzieren zwei Text-Etiketten angehängt (die HIER beim Samenpapier schon einmal verwendet wurden).

Ich wünsche euch einen schönen Sommertag!
KRAM
Doris


Anleitung Drucken mit Blättern: HIER

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee! Ich finde so was immer zauberhaft. Auch Dir einen schönen Sommertag.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschön liebe Doris!
    Das ergibt eine harmonische Kombi, toll!
    Ganz lieben Gruß sendet Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, ich arbeite gerade an ähnlichen Tüten als Gastgeschenk für eine Hochzeit!
    Super!
    Liebe Grüße
    Anja Tschi-Tschi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, die sind superschön. Ich mag altes Papier und was daraus gemacht wird, soooo gerne.

    Einen schönen Tag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mir richtig gut, liebe Doris. So haben die alten Buchseiten noch einen Höhepunkt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Super, ich bin von der Idee sooooo begeistert, dass ich es gerne nachbasteln würde......
    Bin nicht ganz so geschickt und bastelwissend. Deshalb meine Frage, wie hast du die Pflanzen darauf gedruckt???? Welche Klammern hast du verwendet?

    Die Tüten sehen so reizend aus, ich dachte mir sie vielleicht mit Lavendel zu füllen.
    Vielen Dank für deine Hilfe und ein schönes Wochenende, liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    wunderschön deine Tüten.....
    Kommen sofort auf meien To-do-Liste...
    Dir ein schönes Wochenende & sonnige Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. ....oh sind die toll.....ich hab da zwei linke hände...
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  9. Ganz schöne Sacklein! Von wo hast Du diese schmuddeligen Musterklammern?
    katharina

    AntwortenLöschen
  10. Sorry nicht schmuddeligen sondern schnuggeligen Klammern (das automatische Korrekturprogramm bringt mich manchmal zum verzweifeln!!)

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    An Christine: Hier habe ich mal eine kurze Anleitung für den Druck mit Pflanzen gezeigt:
    http://mamaskram.blogspot.ch/2012/10/apfelsackchen.html
    An Katharina: Die "schmuddeligen" Klammern habe ich gesammelt. Jedes mal, wenn ich einen Umschlag mit einer hübschen Musterklammer bekam, habe ich die Klammer zur Seite gelegt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Idee, ich bin total begeistert! :-) Ich habe so viele Blumensamen gesammelt, da kann ich direkt mal ein paar schöne Tütchen basteln.
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine zauberhafte Idee. Das muss ich mir merken!
    Danke fürs Teilen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Da ist die Freude des Beschenkten garantiert! Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    deine Tüten sind ganz zauberhaft geworden! Ich habe gerade ein altes Buch mit ganz vielen Pflanzenzeichnungen aus dem Sozialkaufhaus gerettet und sammle Ideen, was ich damit machen kann. Dein Blog gefällt mir sehr gut, ich werde sicher wiederkommen.
    LG Claudia @Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen