Sonntag, 12. März 2017

Kleinigkeiten: Cookies Backmischung

Zu Weihnachten bekam ich von meinem Gotta-Buab (Patenkind) eine Cookies-Backmischung geschenkt. Bei einem unserer Frauen-Treffen tischte ich dann die gebackenen Cookies auf. Den Mädels schmeckten sie so gut, dass sie nach dem Rezept fragten. Statt ihnen das Rezept einfach so zu geben, übergab ich es gleich zusammen mit einer Backmischung...

Für all diejenigen, die es Nachmachen möchten, hier das Rezept:


Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!
Kram, Doris

Kommentare:

  1. diese backmischungen sind echt eine tolle idee
    ich liebe die auch :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Die Zutaten sind wirklich vielversprechend. Danke für den Tipp!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt willst du es aber wissen ! ☺ Schön wieder etwas von dir zu hören.

    AntwortenLöschen
  4. Hej Doris,
    die hören sichj sehr lecker an, ich hab eine Schwäche für Kekse :0)die Mischung mit Rezept im Glas zu verschenken ist genial! .ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris, schön wieder etwas im Blog von Dir zu lesen. Wieder ganz bezaubernde Ideen!
    Würdest Du uns bitte die Füllmenge des Glases noch angeben? Vielen Dank und ganz sonnige Grüße aus Bayern.

    AntwortenLöschen
  6. Holi Doris
    Die Idee mit den Backmischungen ist immer wieder ein gern gesehen Geschenkidee. danke für dein Rezept.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris, vielen Dank für die Rezeptvorlage. Cranberry-Kokos ist eine originelle Mischung und wird definitiv mal ausprobiert. :)
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,

    gerade habe ich deinen tollen Blog entdeckt. Super schöne Idee mit der Backmischung! Kokos ist immer gut! Wird auf jeden Fall nachgebacken!

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust.. Ich bin noch nicht lange dabei :)

    Viele liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,

    vielen herzlichen Dank für das schöne Rezept, so ein hübsches Glas werde ich auch ganz bald verschenken!

    Liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  10. Mmmm das klingt köstlich. Macadamianüsse sind die Lieblingsnüsse meines kleinen Mannes. Die werden bestimmt ausprobiert.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Die werde ich bei nächster Gelegenheit gleich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen