Freitag, 5. Januar 2018

Schneeflocken Handwärmer



Ziemlich genau vor einem Jahr, machte ich schon einmal Hüllen für Handwärmer. Damals wurden sie an Kinder verschenkt und waren genäht. Dieses Jahr habe ich wieder welche gemacht. Diesmal sehen sie aber deutlich "erwachsener" aus und sind nadelgefilzt.


So habe ich es gemacht:


- Material bereit legen:
Filz (3 mm) oder Walkloden
Filzwolle (Märchenwolle)
Filznadel
Muster - Vorlage
Stecknadeln
Schaumstoffunterlage
Garn und spitze Sticknadel
- Vorderteil 1 cm grösser als den Handwärmer zuschneiden, die zwei Hinterteile so zuschneiden, dass sie sich etwa 2 cm überlappen.
- Muster ausschneiden und auf das Vorderteil aufstecken.
- Muster mit der Nadel filzen.



- die geraden Kanten der Hinterteile mit Festonstichen versäubern.
- Die beiden Hinterteile auf das Vorderteil aufstecken und rundherum mit Festonstichen zusammen nähen.



Jetzt hoffe ich noch auf ein paar kalte Wintertage, damit die Handwärmer schön häufig zum Einsatz kommen...

Ich wünsche euch ein schönes Winterwochenende!
KRAM
Doris

Kommentare:

  1. Auch diese Variante ist genial und die Bilder sind toll. Ein bisschen Schnee wäre schon noch schön.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    ich wünsche dir und deiner Familie erst mal
    ein tolles neues und vor allem gesundes Jahr!
    Deine Handwärmer schauen sehr schön aus!
    Ja, ich hoffe auch auf kalte Tage und auf Schnee!!!
    Ganz liebe Grüße in die Schweiz
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    die sehen richtig schick aus!
    Vielen Dank für diese DIY, aber ich glaube sowas fange ich schon mal gar nicht an... Dazu brauche ich einen Filzkurs ;0)
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Herzliche Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris!
    Deine Handwärmer sehen toll aus! Danke für das DIY!
    Einen schönen Abend und Wetter, bei welchem man diese schönen Dinger auch brauchen kann!
    Herzliche Grüsse, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht mega schön aus Doris! Vorallem die grauen gefallen mir sehr! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Deine Handwärmer sehen wunderschön aus. Nadelfilzen steht schon so lange auf meiner Liste, bis jetzt hab ich nur nass gefilzt. Das soll sich jetzt ändern: Durch dich bin ich inspiriert und motiviert. Ich hoffe mit dir auf den Winter!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee, dass du die Schneekristalle mit der Schablone aufgenadelt hast.Bisher habe ich immer "frei " filzgenadelt.Doch deine Technik bietet weitere Möglichkeiten. Danke für's Zeigen.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Wieder so hübsche Handwärmer. Mit der Schneeflocke und dem Filz so richtig winterlich. Sag, wovon wo hast Du diese runden Wärmepads? Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für dieses absolut hübsche DIY-Idee!
    Ein frohes neues Jahr wünscht Pamela vom pamelopee-Blog

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr hübsche Idee, danke fürs zeigen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    die Handwärmer sehen super aus ...
    Danke für die Anleitung.
    Mich würde jetzt nur noch der Zeitaufwand interessieren ...
    Wie lange hast du ungefähr für eine Schneeflocke zu filzen gebraucht?
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris, du bist immer so fleissig.Was du in den letzten Jahren alles Handwerklich um gesetzt hast....unglaublich.Und alles immer schoene Ideen.
    Ich wuensche dir fuer 2018 eun genaus kreatives Jahr wie al die Jahre davor.

    Sei herzlich Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris,

    die sind aber schön! So schlicht und
    geschmackvoll. Toll gemacht.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen sehr elegant aus - hübsch! Ich hoffe mit dir auf hoffentlich noch weitere Schneetage! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Idee! Leider klappt bei mir das Filzen nie...

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris
    Das ist wirklich eine tolle Idee. Wunderschön!
    Herzliche Grüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Idee die auch noch Wärme schenkt.....

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris! Die Handwärmer sehen sehr hübsch aus. Liebe Grüße Farmgirl

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris!
    Sehr süße Handwärmer!
    Ich bin aber auch ganz verliebt in den Stoff mit den schwarzen "Flecken". Würdest du mir verraten, wo du ihn her hast?
    Danke & liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daniela!
      Das ist ein Tischtuch, welches ich mir aus Schweden (von hemtex.se) mitgebracht habe.
      Liebe Grüsse
      Doris

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.