Samstag, 2. Februar 2013

Schick mit Krawatte


 
 
Heute bot sich mir ein ungewohnter Anblick: In unserem Haus hielten sich zwei schicke junge Männer mit Krawatte auf. Keine Ahnung, warum sich meine Jungs eine Krawatte gewünscht haben - mein Mann trug noch NIE in seinem Leben eine Krawatte (nicht einmal an unserer Hochzeit ;-).
Das Schnittmuster und die Anleitung für die Kinderkrawatten fand ich HIER. Die Punktekrawatte ist aus einem Michael Miller Stoff, die andere Krawatte aus einem Ärmel von einem alten Blazer entstanden. Als Nackenband habe ich Knopfloch-Elastic verwendet.
Da bei uns im Dorf heute Faschingsumzug war (wir aber eigentlich nicht so die 'Fasnächtler' sind), zog sich unsere Tochter ihre selbst gebastelte Maske an (die genau gleich gemacht wurde, wie die goldene Maske von dem kleinen Herrn).


Anleitung und Muster für Krawatte: vanilla joy
Anleitung für Gipsmaske: HIER
Zylinder und Melone sind Erbstücke vom Grossvater
Rock vom November 2010: HIER

Kommentare:

  1. Du hast aber ausgesprochen schicke Kinder, bzw. chic-angezogene Kinder ;-))). Und wenns den Kindern gefällt, Krawatten finde ich persönlich gut, liegt wohl daran, dass mein Vati über Jahr und Tag eigentlich fast immer mit Krawatte das Haus verließ. Ich wünsche euch ein feines Wochenende und einen schönen Fastnachtumzug! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Das hätte von hier sein können!! Jonas (da noch 4) hat ein wahnsinns Theater veranstaltet, weil er zum Weihnachtsmärchen UNBEDINGT einen Schlips tragen wollte - schließlich muß man sich ja schick machen, wenn man unter Leute geht...
    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Bild von den Kids! Schick, schick!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris, wie hast Du Deine Jungs DAZU gebracht??? Sie sehen sooo fabelhaft aus die jungen Gentlemen, und die junge Lady natürlich auch :-)
    Ich glaube meine würden da nicht mitspielen, der Kleine steht auf seine "Lederhosn" ;-)
    Allerliebste Grüße, Claudia


    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure lieben Kommentare!
    Claudia: Ich hab die Jungs nicht dazu gebracht. SIE wollten das so. Mein Mann hat sich ja erst sogar ziemlich dagegen gewehrt ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris, als Spezialistin für Karnevalsverkleidungen sammle ich im Netz solche für Kinder. Ich würde mich freuen, wenn ich ein Foto in mein Blog mitnehmen dürfte, um es in einem Sammelpost zu zeigen ( natürlich mit Verlinkung zu deiner Seite ). Darüber würde ich mich sehr freuen.
    Ich hoffe, deiner Kinder hatten heute ihren Spaß.
    Liebe Grüße aus der Karnevalshochburg Köln!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, jetzt hab ich vergessen: Ein Foto vom kleinen Herrn mit der goldenen Maske natürlich!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Doris, da hast Du aber ein richtig hübsches Trio. Deine Jungs sehen echt so goldig aus mit ihren kleinen Krawatten ... und das sie das selber wollten, ich finds herrlich. Schön wenn man dann eine so tolle Mama hat, die solche Wünsche gleich erfüllen kann.
    Wünsch Euch noch ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schicke junge Männer! Auch die Dame sieht richtig hübsch aus! Mein Sohn würde nie im Leben so einen Schlips anziehen.
    LG, Helga

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, Doris. Mit so einem schönen Kostüm fang ich gerne einen vierten Post zum Thema an. Verkleiden war bei uns hier auch immer hoch im Kurs. wird zeit den Verkleidungskoffer vom Spitzboden herunter zu holen, denn sicher fängt die kleine Mademoiselle bald auch damit an.
    Ganz besonders liebe Grüße in die geliebte Schweiz ( dort wohnen nämlich Fünfe von uns)!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    deine 3 sind so,so bezaubernd ;o)!Ein schönes Restwochenende und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ach sind die drei süß!
    Auch der "kleine Herr" gefällt mir sehr gut!
    Tolle Idee!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Ahhh... Doris, wie genial! Die Jungs sehen grandios schick aus und dein Mädel sieht so geheimnisvoll aus...hihi.

    Ich muss mich jetzt auch mal ranhalten. Kleine Minifeder hat ab Dienstag Fasching. Ideen hab ich schon, mal schaun wie ich es umsetzen kann.

    Viele liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Schönen Faschingsumzug wünschen wir der Jungmannschaft…
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde deine Jungs sehen richtig cool aus mit ihren Kravatten und den Hüten!

    AntwortenLöschen
  16. Ganz bezaubernd deine drei! Ich wünsche euch ganz viel Spaß.
    Liebe Grüße, Mirja

    AntwortenLöschen
  17. Halli hallo
    Ich finde du hast ein bezaubendes
    Trio und weiß du was mir bei deinem BLOG am meisten gefällt,dass sind die vielen Dinge die du mit deinen Kindern machst. Ganz große Klasse, da merkt man richtig " Die Frau hat Zeit für die Kinder und bastelt und werkelt viel mit ihnen."
    Einen schönen Faschingszug und Restsonntag
    wünscht Hibiskus

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja drei Süße, darauf kannst du stolz sein.
    Liebe Grüße und viel Spaß Annerose

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Doris,
    die Krawatten sind richtig toll! Und dazu deine schicken Kinder... :-)

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  20. Sehr, sehr cool! (Verwende das Wort sonst nie, aber hier passt es einfach) :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,
    genialer Post, die sehen alle ganz bezaubernd aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das kenne ich aber! Mein Mann trägt auch nie Krawatte (okay, zur Hochzeit hat er sich breitschlagen lassen), aber mein Sohnemann war hin und weg, als er zu seinem Anzug anlässlich der Hochzeit meiner Freundin auch eine Krawatte bekam. Die trug er dann danach am liebsten jeden Tag! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Doris!
    Fesch sind deine Kids!
    Super Krawatten und tolle Maske!
    Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen tollen Wochenstart!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  24. Wie cool sehen die denn aus!! Toll, wenn die Mama einfach mal so schnell die Wünsche der Kinder erfüllen kann. Deine Tochter sieht mit der Maske sehr geheimnisoll aus.

    Ich freu mich immer, wenn du auf deinem Blog etwas neues zeigst. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön für deine unermüdlichen Ideen, Tips und Links!

    Eine schöne Winterwoche!
    Liebe Grüsse, Valeria

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    habe eben nach langer Zeit mal wieder an meiner Nähma gesessen! Jetzt habe ich wieder Lust auf mehr!
    Deine Männer haben einen guten Geschmack!!!!
    Die Sternchenloops mit den passenden Mützen gefallen mir riesig - du bist ein wahres Multitalent!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  26. Wow, ich bin grad ganz perplex, dass man Krawatten selber nähen kann. Gut zu wissen.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  27. Wenn man einmal am Wochenende den Computer mal aus läßt, dann verpaßt man doch glatt diesen tollen Post von Dir! :) Wow, richtig Klasse sehen Deine Kinder aus. Und die Maske von Deiner Tochter ist wunderschön geworden!Klem Alice

    AntwortenLöschen
  28. Vielen Dank für diese tolle Idee! Unser Sohn hatte bereits vor Weihnachten die Idee, Hemd und Krawatte tragen zu wollen. Jetzt habe ich ihm gleich zwei genäht ( eine mit dem handbedruckten Buchstabenstoff vom hello handmade Markt) und er ist total happy. Fehlt nur noch das passende Hemd. Ob ich das auch noch nähe? Ganz liebe Grüße von Mel aus Hannover.

    AntwortenLöschen
  29. Sehr schick! :)
    Und witzig: aus dem gleichen Punktestoff hab' ich auch mal eine Krawatte genäht, allerdings für Große: http://lollepampolle.wordpress.com/2012/01/12/hello-im-back/

    Immer wieder schön bei dir vorbei zu schauen!
    Liebste Grüße!
    Anni

    AntwortenLöschen
  30. Sehr schick sehen deine Kids aus! da sich mein Sohn eine Krawatte wünschte, habe ihm ebenfalls eine genäht. Jetzt ist er happy :) DANKE!
    Liebe Grüße, Silvi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Doris.Wirklich ganz ganz schick ...die Drei.Mein Zwerg ist ja noch sehr klein im Verhältnis zu Deinen kids-aber die Faschingswünsche erfüllt man doch gerne.Den Wunsch meines kleinen Schätzchens gibts auch die Tage zu sehen, obs Dir gefällt ?Ganz viele Grüße a.d.Saarland

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris
    Die Krawatten sind wirklich schick! Herzlichen Dank für die Anleitung. Ich habe sie mir schon angeschaut, aber leider ist sie englisch geschrieben, und ich kann doch kein englisch :( Hast du vielleicht eine deutsche Übersetzung dafür?
    Ganz liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    Liebe Andrea: Nein, leider habe ich keine deutsche Übersetzung davon (und im Moment auch keine Zeit, eine zu machen). Aber die Anleitung ist ja sehr ausführlich bebildert. Vielleicht klappt es ja mit Hilfe der Bilder auch ohne Englischkenntnisse?!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  34. Ja - Krawatten sind Geschmacksache!! Einer meiner Neffen (12) trägt so oft es geht Krawatte, der andere (11) mag das gar nicht. Zu Festen oder sonntags kommt der eine mit hochgeschlagenem Hemdkragen zu Papa und läßt sich seine Krawatte binden, der andere trägt nicht mal Hemden.
    Tragen Ihre Jungs sonst auch Krawatte oder nur zu Karneval?
    LG
    Jens

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Jens: Unser Jüngster zieht seine Krawatte auch im Alltag gerne an; zu Hause, zum Spielen und auch schon mal in die Schule - das kam dann bei seinen Klassenkollegen aber nicht ganz so gut an ;-). Der Mittlere ist nicht so der Krawattentyp und trägt sie nicht so oft. Er kommt wohl eher nach seinem Papa...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  36. Hey bin über Google hierher gekommen und finde den Beitrag wirklich toll. Sieht sehr schick und modisch aus :)
    Ich habe für meine Jungs im Haus auch diverse Krawatten bestellt (mir fehlt leider die Zeit, daher gleich online) um für alle Anlässe gewappnet zu sein. Leider ist wenn die Zeit dann kommt immer ein gewisser Widerwille da. Du schaffst es anscheinend ihnen das besser zu vermitteln :)

    Weiter so und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. An Lara
    Sie wollen das ja selber. Ich glaube, wenn ich sie dazu auffordern würde, wäre das Interesse, solche Krawatten zu tragen, auch geringer ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen