Montag, 24. März 2014

Hase und Töpfe aus Beton


Für die frischen Küchenkräuter habe ich mir Töpfe aus Beton gegossen. Zudem habe ich versucht, einen Osterhasen in einer alten Schokoladenform aus Metall zu giessen. Das hat (mit viel Einfetten) ganz wunderbar geklappt und es werden wahrscheinlich noch ein paar weitere Hasen entstehen...

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Guten Tag
    Toll diese Idee mit dem Beton,vor allem der Haas sieht toll aus.
    Schöner Start in die Woche, wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    herrlich!
    Ich husch jetzt mal besser gleich zur Arbeit ;O)
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig hübsch aus. Der Osterhase gefällt mir besonders gut. Super Idee!
    Grüessli
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    was für eine wunderbare Idee und so eine schön dezente Osterdeko. Das werde ich auch auf jeden Fall einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden,

    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Das möchte ich auch schon ewig probieren, hab aber immer etwas Angst um meine (teuren, alten) Hasenformen. Vielleicht wage ich mich doch mal dran? Mit gaaanz viel Fett? Im Februar hab ich nämlich Guglhupfformen mit Beton gefüllt und die hab ich kaum raus bekommen - und die Formen waren nachher hinüber :o(

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Deine Betonwerke sind wunderschön! Bis jetzt konnte ich mich nicht so richtig mit dem Beton giessen anfreunden, aber Dein Hase und die Töpfe sind genial!
    Einen guten Wochenstart -Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  7. Hui Doris! Der ist ja toll geworden!! Ich muss mich da auch mal ran trauen... Ich hab noch eine kleine Gugelhupfform, also wo 6 Stück drauf sind. Die wollt ich machen damit die Mädels sie verzieren können. Sieht bestimmt auch gut aus , aber die Zeit...
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Idee Töpfe für die Küchenkräuter zu giessen. Auch der Hase ist herzallerliebst.
    Einen guten Start in die neue Woche.
    Herzliche Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  9. Das ist Dir wirklich gut gelungen. Wunderschön. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  10. Schaut wirklich toll aus...aber wie macht man denn sowas?? Also gerade die Töpfe???
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee, die Töpfe und der Hase sind dir richtig gut gelungen. Glückwunsch!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Die Sachen sehen echt toll aus. Hast Du super hingekriegt.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  13. ...wow, also das sieht ja mal total cool aus:-)
    Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht ja aus wie gekauft! Der Hase ist richtig klasse geworden, eine tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  15. Ooooh schau mal was ich gefunden habe: Ein Blogger-Gewinnspiel, der Gewinn ist eine Reise nach Monaco!

    Ich bin schon länger eine begeisterte Leserin deines Blogs, vielleicht bist du ja interessiert :)

    http://www.agla-medien.de/index.php/alltaeglich/article/9-nicht-kategorisiert/105-bloggergewinnspiele

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doris,
    eine tolle Idee, der Hase gefällt mir richtig gut :-)
    Viele Grüße
    SImone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris,
    die hast Du wirklich selbst gegossen? Ich bin ganz hingerissen. Da ich ja vom Einrichtungsstil her eher eine Coole bin, gefallen mir solche Übertöpfe total gut. Aber jetzt kann ich ja schlecht fragen, wo die her sind, sondern muss mich mal als Bauarbeiter betätigen.
    Ganz liebe Grüße, danke für die tolle Anregung!
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris,

    super ist er geworden, Dein Betonhase - so schön schlicht!

    Liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen

  19. Das ist ja eine großartige Idee! Der Hase sieht wirklich toll aus. Damit könntest du glatt in Serienproduktion gehen :-)

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doris,
    eine tolle Idee, sieht sehr gut aus! :-)
    Viele liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  21. Oh ich liebe deinen Blog und deine Bastelideen. Beton finde ich so oder so klasse...in allen Formen und Farben (Ich habe 2 Betonleuchten über dem Massivholztisch)! Selber gegossen habe ich noch nie. Funktioniert irgendwie nie so recht und das mit dem einfetten kann ich nur schlecht glauben. Muss mich auch wieder einmal an einen Versuch wagen. Material und Formen liegen schon lange bereit! Herzlichen Dank für deine Erfahrung!
    Freue mich auf weitere Posts und schwedische Kreativität :-) Liebe Grüsse anna

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    die Idee ist wirklich klasse und die Umsetzung ist dir super gelungen. Der Hase sieht toll aus :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Also der Hase ist toll gelungen,
    noch eine braune Farbe und man möchte reinbeisen ;)
    Tolle Deko für den Garten.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  24. Die Idee ist super.

    Besonders der Hase gefällt mir richtig gut!

    Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner Hasenfamilie..

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht wirklich klasse aus. Vorallem der Hase hat es mir angetan.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe ja schon so einiges ausBeton gemacht, aber an so nen Hasen habe ich bisher nicht gedacht...tolle Idee!

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  27. ...sehr schön die Töpfe und der Hase aus Beton.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doris,
    was für eine tolle Idee. Sieht super aus.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  29. Ooooch....und wieder hast du ein-lange -geplantes-aber-nicht-geschafftes-Projekt vor mir durchgeführt :-D:-D:-D
    Mir fehlt immer noch die Hasenform...
    Sieht toll aus!! Bei uns ist der Frühling leider nochmals kurz davon :-(
    Liebe Grüsse, Daniela

    AntwortenLöschen
  30. Oh das ist wieder ganz toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Doris
    Was für eine tolle Idee !! Sieht spitze aus!
    Lieber Gruss
    Manuela

    AntwortenLöschen
  32. Hallo, ich steh ja eigentlich gar nicht so auf Beton, aber dein Hase sieht TOLL aus. Damit mußt du unbedingt in Serie gehen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  33. Solche Betonhasen würden sich in meinem Garten auch gut machen.... Klasse
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  34. Klasse Idee! Besonders der Hase gefällt mir richtig gut, das klappt bestimmt auch mit anderen Formen.Ich kann mir für Ostern ganz gut Betoneier vorstellen, die die Kinder dann bemalen können. Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  35. Waahnsinn!!! Besonders der Hase ist soooo toll geworden!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  36. Deine Teile aus Beton sind ja wirklich toll geworden. Beton gießen steht schon lange auf meiner to do Liste. Getraut habe ich mich bisher noch nicht. Was hast du für einen Beton genommen?

    Wie finden deinen ganzen Blog einfach super und werden dich in Zukunft regelmäßig besuchen.
    LG
    Christiane&Sophia von
    http://lebensfreudecs.blogspot.de/
    Wenn du Zeit und Lust hast, schau doch auch mal auf unserem neuen Blog vorbei.

    AntwortenLöschen
  37. Wow so toll sieht das aus!
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  38. Wunderwunderschön Dein Hase!

    Habe auch eine ähnlichen Hasen letztes Jahr `erobert´... :)
    Würde mich zwar scheuen, Beton da rein zugießen, weil ich was anderes damit vorhabe... aber WAS hast Du denn zum Einfetten genommen?

    Sonnige Grüße aus LAutern,
    Silke

    AntwortenLöschen
  39. Was für eine tolle Idee mit der Schoggi-Hasenform!
    Liebe Grüsse
    Ursi

    AntwortenLöschen
  40. ...genial liebe Doris....!!!Sieht alles wunderschön aus...!!!
    Lieben Gruß an Alle!!
    Bussi
    Anja

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin begeistert! Da muß ich doch morgen mal die Augen offen halten, ob ich hier in Michigan auch eine schöne Hasenform ergattern kann!
    Ich muß sagen, Doris, bei Euch wäre ich gerne Kind gewesen ;)
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  42. Der Hase ist ja der Hammer, würde ich auch am liebsten gleich ausprobieren, hätte aber auch etwas Angst um meine Hasenform.

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Liebes, wollte driiingend noch sagen: schön, bist Du wieder da. Ich wünsche Dir viel Energie und grüsse Dich lieb, Andrea

    AntwortenLöschen
  44. Dir auch eine wunderbare Woche. Hase und Töpfe sind wunderschön geworden.

    Love Minnja

    AntwortenLöschen
  45. Hallo,

    ich stehe auch kurz davor...möchte mir Kerzenhalter aus Beton gießen. Welchen Beton hast du verwendet? Da war ich im Baumarkt doch etwas überfragt...

    Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen
  46. wow,
    genial! ich hab schon immer beton geliebt...
    dein blog ist toll und ich komm jetzt öfter vorbei :-)
    liebe grüss, yvette

    ps: vielleicht hast du lust bei meiner blogparade mitzumachen? ich würd mich sehr freuen!
    http://www.engelundbanditen.de/blog/blogparade-zum-thema-kindergeburtstag/

    AntwortenLöschen
  47. Hallo meine Liebe, da hast du wirklich eine wunderschöne Hasenform gehabt. Dein schwerer Hase ist wirklich einmalig schön geworden. Beim nächsten Flohmarkt werde ich jetzt mal die Augen offen halten.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  48. Sensationell! Sieht absolut toll aus!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  49. Ich bin begeistert dieser Betonkreationen. Wie haben sie die Betontöpfe gegossen. Was haben sie als NegativPositivForm genommen?
    Liebe Grüsse Feffita

    AntwortenLöschen
  50. Die Idee mit dem Hasen finde ich genial! Aber da hätte ich ja doch Angst um die Form ...

    Er sieht auf jeden Fall total hübsch aus!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  51. Der Hase ist soooo schön. Ich suche schon ewig nach so einer Form.
    Lg. Beate

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Feffita
    Für die Betontöpfe habe ich zwei unterschiedlich grosse Zink- und Kunststoffgefässe verwendet. Am besten geht das Giessen von Betontöpfen, wenn man Kunststoffgefässe dafür verwendet, da die sich etwas dehnen/verbiegen lassen. Was auch geht sind Zinktöpfe oder Metalltöpfe. Tontöpfe eigenen sich jedoch nicht so gut. Der Beton verbindet sich wohl zu sehr mit dem Ton.
    Noch zwei Tipps: - Den inneren, kleineren Topf mit Steinen beschweren. - Die Töpfe vor dem Eingiessen unbedingt dick mit einer Fettcréme oder Öl einschmieren.

    AntwortenLöschen