Dienstag, 27. Juli 2010

Underbara Blåbär



Wir geniessen unsere letzten Tage hier in Schweden noch in vollen Zügen. Schon bald geht die Fahrt wieder nach Hause...
Eine unserer Lieblingsbeschäftigung (nebst gaaanz vielen anderen), ist es, durch die schwedischen Wälder zu streifen und Blaubeeren zu pflücken. (Wobei die Jungs lieber Piraten oder Räuber spielen) ;-)

Da kam mir die neueste Ausgabe der schwedischen Zeitschrift "lantliv" gerade gelegen. Darin sind nämlich ein paar köstliche Rezepte für die Verarbeitung von Heidelbeeren zu finden. Eines davon habe ich ausprobiert und leckere "Sylt" aus Blaubeeren, Himbeeren, Zucker und dunkler Schokolade eingekocht. "Drottningens lyxiga sylt med mörk choklad" geniessen wir nun morgens zum Frühstück.

Herzlichen Dank für all eure lieben Kommentare! Ich freue mich schon sehr darauf, wieder bei euch vorbeizuschauen!
Bis bald...

Kommentare:

  1. Bei diesen Fotos musste ich an Astrid Lindgren Filme denken - wunderschön.
    Das "Sylt" sieht ja lecker aus, würdest du uns das Rezept verraten?
    Ich wünsche dir noch wunderbare Urlaubstage.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach herrlich erholsamen Familienferien aus!!
    Genießt die Resttage!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. blåbärsyl och lantliv på svenska.. vilken dröm

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich will wieder nach Schweden!!! ;-) Deine Fotos wecken richtige Reiselust!

    Ich wünsch euch noch schöne Tage in Schweden!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  5. Blaubeeren-Sammeln macht super Spaß! Haben wir früher auch immer gemacht als Kinder. Dein Blaubeer-Rezept sieht köstlich aus. Da wünsche ich euch viel Spaß beim Genießen der leckeren Marmelade und habt noch einen schönen Resturlaub.
    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hej,Hej,Hej!!!!
    Geniesst es bloss;so schnell ist der Urlaub wieder vorbei.
    Und gell,nicht wieder krank werden wie letztes Jahr;-)))Oder hab`ich das nicht mehr recht in Erinnerung???
    Lg GabiB.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, eine Blaubeeren-Schokolade-Marmelade: bitte das Rezept! Wir genießen es im Urlaub ebenfalls, durch die Wälder zu streifen und zu sammeln - in der Toskana sind das vorallem Maulbeeren, aber auch Lorbeer und Steinpilze. Noch schöne Urlaubstage im Norden!
    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schön, wieder etwas aus euren Schwedenferien zu lesen und sehen. :-) Wünsche euch noch schöne, restliche Tage in Schweden.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    ich schicke Dir gaaaanz liebe Grüßle in den Urlaub und wünsche Euch noch wundervolle Tage! Grüße mir den Norden! :-)
    Liebe Grüßle,
    NIna

    AntwortenLöschen
  10. Hej, Hej ... letztes Jahr durfte ich auch in Schweden diesem Vergnügen nachgehen und das sylt-Rezept klingt sehr lecker. Magst du es verraten? Dann würde es auch eine virtuelle "kram" von mir geben ...

    AntwortenLöschen
  11. Oooh, kannst du das Rezept bitte posten? Ich sammel gerade auch so viel Blaubeeren in unserem "Mattis-Wald". Das Kleidchen deiner Tochter ist ja herzallerliebst.

    Klem, Maja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,

    du hast im Urlaub Marmelade gekocht? Klasse! Sieht sowas von lecker aus. Das Kleid deiner Tochter gefällt mir ja auch zu gut. Ich wünsche euch noch schöne Tage in Schweden. Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  13. underbart att plocka blabär!! Die schwedischen Beeren sind auch viel größer und leckerer als die kleinen hier im Dresdner Wald... bin auch gespannt auf das lantliv-Rezept...!

    Ha det sa° bra!! Kati

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    genießt die letzten Tage!!!
    Ganz liebe Grüße zu euch nach Schweden...
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Sind Blaubeeren -mirtilli-?
    Wald und See, es sieh so aus wie im Engadin!! Wenige Tage und dann fahre ich ab...
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo allerliebste Schweden-Doris :O)

    mmmmmmmmh sieht die Marmelade lecker aus!!! Ihr seid in Schweden und es gibt Blaubeeren, da muss ich doch gleich an den Michl aus Lönneberga denken, der in dem Topf mit Blaubeersuppe steckte :O)
    Ich wünsche euch noch super schöne Tage!!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  17. das sieht aber echt lecker aus. Und das im Urlaub.
    Ich möchte auch mal gerne in Schweden Urlaub machen. Mal sehen vielleicht nächstes Jahr.
    Schöne Zeit noch
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  18. meno will auch :-)))
    Rezept nicht vergessen mit zu bringen gelle
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  19. geniesst jetzt noch die letzten tage und lasst es euch gut gehen.
    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  20. Hej liebi Doris,
    Hach ig benide Di scho äs bitzeli...soooo längi Ferie in Schwede. Ig bi ja nur afang go schnuppere aber das hett scho glängt um mir dr Ermu ichezieh für das wunderschöne Land. Mmmh das Rezäpt tönt ja u guet, gits no ä gnaui Uusfüehrig dervo???? Gniesset Eui Täg no.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  21. Die Bilder sind sowas von *Schwedisch*... ich bin ganz begeistert :o) Wünsch Euch noch ein paar richtig tolle Tage....

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  22. Zdjęcia oddają klimat tego magicznego miejsca.
    Moja rodzina rownież wyrusza jutro na urlop gdzie będziemy cieszyć się słońcem zbierać grzyby i jagody.

    pozdrawiam wakacyjnie

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Doris,
    da macht sich ein klein wenig Neid bei mir breit, wenn ich diese Bilder seh.
    Erholung und Ruhe pur - schön.
    Geniest die Zeit und lecker "Sylt"

    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  24. wow...da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen, bei dem leckeren Anblick, oder umgekehrt...ich liebe Heidelbeeren...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Ich komme irgentwann auch einmal nach Schweden.Deine Fotos sind klasse und die Blaubeeren machen richtig Lust auf mehr.
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  26. Herrliche Bilder!
    Und es müssen wirklich wundervolle Tage sein.
    Skandinavien steht immer noch ganz oben auf meiner Wunschreiseliste.

    Heidelbeerrebeln habe ich als Kind auch gerne gemacht.

    Schöne Tage noch!!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  27. Oh, es muß traumhaft sein in Schweden! Ganz lecker muß die Marmelade "Sylt" sein, mit Schokolade. Vielleicht wird das Rezept verraten???
    Noch schöne Urlaubstage wünscht
    Tina

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Doris,
    ich habe Dich länger nicht besucht schäm. Damit das nicht mehr passiert habe ich ich als Leser eingtragen und .
    werde Dich verlinken, wenn Du das nicht möchtests schreib mir und ich lösche den Link
    Ich hbae gerade beim betrachten der Bilder gedacht die junge Dame auf dem Bild (Deine Tochter?) sieht aus wie Madita .

    Ich galube Ihr habt viel Spaß gehabt
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  29. Schöne Fotos! Hübsches Kleid, hübsche junge Dame! und sehr schön Marmelade ❤

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Doris,
    ach wie ist das schön das dein Blog nun ein Gesicht bekommen hat ,besser sogar 5!;-) Und die kleine Ylva in den Blaubeeren,herrlich!
    War so schön mit euch,bin ganz glücklich dich/euch kennen gelernt zu haben !
    Gute Heimreise,Gruss an alle
    Alles alles Liebe wünscht euch Sabine

    AntwortenLöschen
  31. super super schöne Bilder - einfach traumhaft und das Kleidchen ist einfach nur süüüüß LG Gaby

    AntwortenLöschen
  32. Als Kind hatte ich auch so ein Kleidchen, wie das deiner Tochter...
    schöne Fotos!

    Liebe Grüße,
    Magi

    AntwortenLöschen
  33. Das sieht nach herrlichen Urlaubstagen aus und das ihr sie in vollen zuegen geniesst. Die Marmelade hørt sich lecker an. Njam njam.......Ihr seid bestimmt schon wieder auf dem Rueckweg. Gute reise. Ich war uebrigens einige Tage mit meiner Familie in Gøteborg,
    hat gut geklappt mit meinen Jungs und ich hatte soger Zeit einig Bruktbutikken zu durchsøbern.

    AntwortenLöschen
  34. Wie süß ist denn Deine Tochter,sie sieht ja aus als würde sie in einem Astrid Lindgren Film mit wirken.Bezaubernd,ja Schweden wäre ein schönes Land zum Urlaub machen,aber sehr teuer...Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  35. What a lovely and beautiful girl!
    Sweet fruits...

    AntwortenLöschen
  36. Jam Jam, hört sich das lecker an. Das Kleid deiner Tochter sieht total süß aus.

    Liebe Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  37. ein ganz großes Tack sa mycket! Det var jättebra....

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doris,

    schon lange lese ich in deinem Blog - bisher aber immer nur, wenn mich ein Foto "ansprang" - nachdem ich wieder ein bisschen mehr Zeit habe, fange ich nun an mehr und mehr zu lesen - klicke mich rückwärts durch die Zeit (meine Güte sind die Kinder gross geworden:)Toll, so viele Ideen gesammelt in einem Blog - bewundere Dich sehr. Besonders das Kleid 08/2010 von Ylva im Blaubeerwald oder die Michel Mützen haben es mir angetan - ich wünschte wir könnten uns wieder so kleiden wie zu dieser Zeit. Vielleicht finde ich irgendwann Zeit auch einmal zu nähen und zu basteln - wenn die zwei Kinder grösser sind? Auf jedenfall lese ich heute Abend wieder rückwärts und geniesse Deine Bilder und Ideen und sammle fleissig deine Rezepte. Liebste Grüsse aus Oberbayern in die Schweiz

    ninifee

    P.S. Hast du Ylvas Kleid selber genäht???

    AntwortenLöschen