Mittwoch, 22. Oktober 2014

Back to school

Ein Post  - schon lange geplant und wegen Zeitmangel nie veröffentlicht. Jetzt hole ich das nach...

Bei uns in der Schweiz ist es (leider) nicht üblich, zum Schulstart eine Fest zu machen oder gar eine Schultüte am ersten Schultag mitzugeben. Nun kam mein Gottibuab (Patenkind) nach den Sommerferien aber in die Oberstufe und als kleinen "Gag" bastelte ich für ihn eine Schultüte - immerhin hatte er ja den 1. Schultag in der 1. Sek...


In der Schultüte verpackte ich ein paar nützliche Dinge für den Schulunterricht in der Oberstufe:
- Duschmittel, Deo, Haargel, Zahnpasta und -bürste für den Sportunterricht und fürs Lager
- Bleistift, Radiergummi, Spitzer und Stifte
- Traubenzucker
- und ein bisschen Znünigeld für den Pausenkiosk


Meine Kinder und die Nichte bekamen für den ersten Schultag Tic Tac "Brain cell boosters". Die Idee dazu findet ihr HIER.


First day of school free printable: That's what Che said
Tic Tac Labels: Somewhat Simple

Kommentare:

  1. Das Deo werden dir die Lehrkräfte danken ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. So guet ;-)! Kreative Köpfe finden immer einen Weg zum feiern-gäll ;-) ?! Hauptsach, mir chönd eusi Sache mache :-)! Es wird sich ja kaum jemand wehren, wenn er so toll beschänkt wird ;-).

    Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. auch grosse jungs freuen sich noch über eine so tolle schultüte

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Schultüten wunderbar. Selber habe ich damals keine bekommen, da es bei uns noch gar nicht bekannt war.

    Die Farbkombi finde ich soooo schön.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen