Dienstag, 7. Juli 2015

Kleine Mitbringsel


Unterwegs werden wir eine liebe Familie besuchen und den Kindern kleine Geschenke mitbringen - einmal mehr in Form einer Wundertüte...
(dabei kamen die grossen Briefumschläge einer italienischen Fährgesellschaft, welche wir aus dem Abfallcontainer gerettet haben, wieder zum Einsatz)

Kommentare:

  1. Ach, sind die schön ♥ Ich verschenke gerne Wundertüten an meine Freundinen und suche dafür leckere Kleinigkeiten aus der Küche (Tee & Bonbons) und schönes zum Schreiben etc. zusammen. Die freuen sich darüber genauso sehr wie die Kinder.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Tüten sind mal wieder wunderschön! Dein Posts sind wie Yoga für meine Augen! Das Geschenk mit der Fantaflasche habe ich direkt für Englischlehrerin von meinem Sohn nachgemacht! Danke für die Inspiration!!! Was hast Du denn in die Wundertüten schönes reingepackt?
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so eine tolle Idee. In diese Tüten kann man ja unendlich viele kleine Dinge tun und hat immer ein tolles Geschenk.

    Wunderschön gestaltet hast Du. Wie immer.

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,

    ich bin seit ca. 1 Jahr stille Mitleserin und bin immer begeistert von deinen Ideen! Einiges habe ich schon nachgemacht und nachgebacken. Danke für deine Ideen und mach weiter so!!!

    Viele liebe Grüße aus Dresden,

    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Diese Wundertüten sehen klasse aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo wo kann man den Stempel kaufen und was kostet er?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja
      Der Stempel ist selber gemacht (http://mamaskram.blogspot.ch/2012/11/schnitzereien-wundertute.html) und deshalb unbezahlbar ;-)
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen