Montag, 26. Oktober 2015

Herbsttaugliche Outdoorhosen





Schon zum dritten Mal sind unter meiner Nähmaschine Outdoorhosen für meine Kinder entstanden. Erneut konnte ich auf die tollen, elastischen Funktionsstoffe von meiner lieben Nachbarin zurückgreifen und die Po- und Kniebereiche mit besonders robustem Material verstärken. 
(Outdoorhosen-Nähprojekt 1 findet ihr HIER, Outdoorhosen-Nähprojekt 2 findet ihr HIER)

Wo diese Hosen zum ersten mal zum Einsatz kamen und auf ihre Tauglichkeit überprüft wurden, zeige ich schon bald hier auf dem Blog.
Da ich so lange weg war, in dieser Zeit aber nicht völlig untätig war, werdet ihr in nächster Zeit mit neuen Einträgen regelrecht überflutet...

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!


Schnittmuster Outdoorhose Jungs (abgändert): ottobre 6/2009 Modell 27 "Heavy Cotton"
Schnittmuster Outdoorhose Mädchen (abgeändert): ottobre 2/2008 Modell 5 "Jazz-Hose"

Kommentare:

  1. ...hihi, gerade hab ich gedacht, jetzt will sie`s aber wissen ;o)). Schön, wieder von dir zu lesen, liebe Doris. Ich hab dich echt vermisst!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. ...ach, und die Hosen sehen übrigens klasse aus! ;o))

    AntwortenLöschen
  3. Schön das du wieder da bist....
    Wünsch dir einen guten neu Start
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja klasse und toll ausschauen tun sie auch noch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris
    Wie schön, dass du wieder da bist.
    Die Hosen sehen klasse aus. ich bewundere deine Nähkünste, so etwas könnte ich nie im Leben selbst nähen.
    Eine gute Woche wünscht dir Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Doris

    So schön dürfen wir wieder von dir lesen!!!!! Ich habe deich in der Blogerwelt vermisst! Deine kreativen Einträge haben mich schon ein paar Mal inspiriert und manchmal auch zu Tränen gerührt.
    Ich freue mich sehr dass du wieder da bist… eigentlich nie ganz weg warst ;-).
    Die Hosen sind echt der Hammer.
    Für meine Jungs hätte ich auch gerne solch tolle Outdoorhose. Kannst du mir evt. das Material etwas genauer beschreiben? Ist es softshell?
    Sei lieb gegrüsst Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia
      Wahrscheinlich ist es irgendein Tactel-Mischgewebe. Genaueres konnte ich leider nicht herausfinden.
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen
  7. Wahnsinn, wie groß die Kinder schon sind!
    Die Hosen sind echt super, nach dem dritten Nähprojekt hast du es geschafft, ich nähe jetzt auch welche :)
    Ich freue mich auf die Überflutung!
    Liebe Grüße, bleibt gesund
    Magda

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass Du wieder da bist!
    Herzliche Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. großartig deine hosen , sie erinnernmich sehr an Segler Hosen die ein besonders rutschfestes Material auf dem hintern un den Knien haben.
    Sie gibt es hier im norden im Segelladen oder auch im Versand bei Elkline, Wir kaufen diese Kleidung immer auf Sonderständen zu den Regatten wie Kieler Woche oder auch mal im Angebot im Versand.
    Anfangs waren sie aus Segeltuch, inzwischen wird aber auch Funktionsstoff genommen und sie sind viel leichter und schöner tragbar.
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Doris,

    ich find es prima, dass Du Dir eine "kleine Auszeit" genommen hast! Ja das Leben spielt häufig anders als man selber denkt. (Davon kann ich auch ein Liedchen singen.) Ich wünsch Dir jedenfalls ganz viel Kraft und sprudelnde Ideen, Zeit zum relaxen und genießen und noch mehr Spaß beim Bloggen!

    Ich freue mich immer hier zu lesen,Deine Ideen sind so toll! Warst der aller erste Blog, über den ich zufällig gestolpert bin, als ich mal nach Fliegenpilzen gegoogelt hab - und bin immer noch dabei!
    Gib acht auf Dich und ganz liebe Grüße aus Bayern!
    Kerstin R.

    AntwortenLöschen
  11. hallo doris, wieviele stunden hat eigentlich dein tag. müssen doch mindestens 30 sein, oder du brauchst kein schlaf, oder du hast 4 hände, oder du kannst zaubern??? ich hab mich etwas durch diverse posts von dir gelesen und kann es einfach nicht nachvollziehen wieviel kreativität in einem menschen alleine stecken kann. wow! ich bewundere das voll und freue mich wenn ich wieder zeit finde weiter durch deinen blog zu surfen... ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    schön, das Du hier wieder aktiv bist. Habe Dich schon ssseeehr vermisst!
    Ich freue mich auf jeden Post!
    Alles Gute für Dich und Deine Familie weiterhin.
    Liebe Grüße
    Melanie
    PS: die Outdoorkleidung ist superschön geworden...und perfekt wie alles was unter
    Deinen Händen entsteht!

    AntwortenLöschen
  13. Schön wieder von Dir zu hören, ich hoffe Du freust Dich auch über die ganzen tollen Kommentare die Du nun wieder lesen darfst.
    Ich habe Deine Posts vermisst und mein tägliches Nachschauen hat sich heute morgen mit zwei tollen neuen Posts auf jeden fall gelohnt.
    Lieben Gruß aus München
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    wie oft hab ich an dich und deine Familie gedacht und wie sehr freue ich mich, wieder von dir zu lesen! Schön, dass Du wieder da bist!! Ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute und weiterhin viel Kraft!!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris!
    Es ist soooo schoen wieder von dir zu lesen-
    Danke!!
    Liebe Gruesse
    Amelie aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris,
    da du hier in der Bloggerwelt schon gewaltig gefehlt hast,
    freue ich mich jetzt schon auf deine Ideenflut ;-)
    Schön, dass du wieder da bist!
    Die Hosen sind klasse!
    Bis bald :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, liebe Doris!

    Die peppigen Outdoorhosen sehen großartig aus. Vor allen Dingen sind diese auch prima für ältere Kinder geeignet, da sie nicht ganz so verspielt sind :-)
    Leider fehlen mir für solche kunstvollen Nähwerke die Kenntnisse.
    Liebe Grüße und genießt den Herbst,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    Liebe Cornelia
    Da die Stoffe aus einer Restekiste stammen, weiss ich leider nicht, aus was für einem Material die sind. Ich versuche es aber heute noch abzuklären (da ich mich mit heute sowieso mit meiner Nachbarin treffe) und werde mich danach bei dir melden.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen