Mittwoch, 28. Oktober 2015

Im Fjäll

Die ersten Tage unserer Herbstferien verbrachten wir in Vemdalen. Wir machten zahlreiche Wanderungen im wunderschönen, weitläufigen, rohen Fjäll.

Auf einer unserer Wanderungen leistete uns dieser neugierige, kleine Kerl und sein Kollege für einige Zeit Gesellschaft. Wahrscheinlich hofften die Unglückshäher, ein bisschen was von unserem Proviant ab zu bekommen.

Die Schneeskooter-Wegmarkierungen sind immer wieder anzutreffen und dienen nicht nur im Winter der Orientierung.
Eine unserer Wanderungen führte uns an einen 60 m langen Wasserfall, den Fettjeåfallet in Klövsjo.

Auf einer wunderschönen Wanderung in Messlingen / Ruändan...

...bot sich uns ein atemberaubendes Erlebnis: bei wunderbar mystischer Stimmung (neblig, leichter Schneefall) standen wir plötzlich von Angesicht zu Angesicht mit den Rentieren. Unser Jüngster meinte: "Ich konnte sogar ihr Atmen hören, so nahe waren sie."


Danach verbrachten wir noch einen Tag im Sonfjället Nationalpark. Warmer Tee in der Thermoskanne war ein gern gesehener Begleiter...


... vor allem als es auf dem Gipfel dann wirklich eisig kalt wurde.

Spürt ihr sie auch, diese Ruhe...

Hier noch ein Tipp:
Wer sich einmal im Norden in der Nähe von Vemdalen aufhält, dem empfehle ich einen Abstecher ins Storhogna Högsfjällhotell & Spa. Dort kann man sich im Spa-Bereich (die Sauna ist ein absoluter Traum) oder mit einem köstlichen Mittag- oder Abendessen verwöhnen lassen oder sogar eine Nacht in einem der gemütlichen Zimmer verbringen.


Vor Kurzem bin ich via "schaeresteipapier" zu Gina gelangt, welche mit ihrer Familie im letzten Jahr am gleichen Ort Ferien gemacht hat.


Habt einen schönen Herbsttag!
KRAM
Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    wie schön, das sind ja tolle Urlaubsbilder und wie schön dass du die beiden Rentiere gesehen und super fotografiert hast.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Doris!
    Ich melde mich auch wieder mal vom Bodensee.Schön, dass es Euch gut geht. Vielen Dank für die tollen Fotos, vorallem der Rentiere...ein Traum!!! Liebe Grüsse, Klem og Kram
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris

    Die Bilder sind wunderschön und mit ihnen sicher auch die Erlebnisse. Die Fotos erinnern mich an Alaska, wo wir vor vielen Jahren plötzlich vor einem Elch standen. Ein eindrückliches und erführchtiges Erlebnis. Und Schnee habt ihr auch gesehen, wie wir im Engadin. ;-) Toll das Foto mit dem Eis.

    Herzliche Grüsse und vielen vielen Dank für den Link!!!!!
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Doris!
    Was für tolle Eindrücke. Ganz lieben Dank für diese kleine, so rundum wohltuende Rundreise am frühen Morgen!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    Sehr. Sehr schöne Bilder, toll Rentiere und das halbvereiste Bild, muss eine tolle Zeit gewesen sein.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. läck was für eine landschaft. wunderbare bilder! ja der norden hat schon was... man muss einfach die richtigen klamotten dabei haben dann ist alles machbar. selbst auf so "vereiste" wanderungen kann man gehen... brrr.... aber uh schön! ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind alle WUNDERVOLL! Wirklich großartig und wegen den Rentieren beneide ich euch sehr. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Bilder. Da bekomme ich gleich Sehnsucht nach "meinem" Norden. Auch im Winter einfach nur ein Traum. Wenn nur die Reise nicht immer wäre. Seid ihr mit dem Wohnmobil hochgefahren oder geflogen?
    Schön, dass du wieder schreibst. Ich habe deinen Blog seeeeehr vermisst.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, einfach nur wow.
    Und - SCHÖN, dass du wieder da bist!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    diese Bilder sind wirklich traumhaft schön! Da kann man überhaupt nicht genug von bekommen! Ganz toll!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doris,
    ja, ich habe sie gespürt, diese Ruhe.
    Das sind sehr stimmungsvolle Bilder, bei deren Anblick man schon zur Ruhe kommt, sehr schön!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. Danke, liebe Doris, für die traumhaften Bilder!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinnig schöne Fotos! Vielen Dank, dass du sie mit uns teilst!

    VG, Franzi

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Bilder! Es ist das Schweden wo in ich mich so verliebt habe! :o)

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Bilder! Schweden und Finnland sind soooooo schön! ich muss da auch mal im Herbst hin.
    Ich wünsche Euch noch ganz viel Spaß!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  16. Traumhafte Bilder! Wunderschön! Das Fjäll hat so schöne Farben ich kenne es nur im Sommer, wo di Farben anders aber auch so vielschichtig sind.

    AntwortenLöschen
  17. Atemberaubend schöne Eindrücke! Am liebsten würd ich mich gleich auf den Weg machen .... Danke für diese wundervollen Impressionen!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  18. Wundervolle Bilder!! Danke schön für's Mitnehmen auf euren Ausflug.
    Irgendwann möchte ich auch mal nach Schweden...
    Lieb Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Schön wieder etwas von Dir zu hören und vorallem etwas zu sehen!
    Bisher fand ich Schweden ein "langweiliges" Urlaubsland - so im Gegensatz zu Norwegen.
    Aber Deine Bilder zeigen mir die Anfahrt könnte man doch abkürzen und in Schweden prima Outdoorferien verbringen.
    Danke für Deine Bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...im Fjäll ist es alles andere als langweilig ;-) Dafür muss man aber dann doch ein bisschen in den Norden fahren. Den Schwedens Süden ist mir auch ein bisschen zu lieblich.
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen
  20. What a spectacular place to be with the children for a lovely holiday! Imagine seeing the reindeer so close you can hear them breathe! Wow
    Lise-Lotte from Victoria BC Canada

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Lise-Lotte
      Thank you so much for your nice comments!
      Hugs
      Doris

      Löschen
  21. Liebe Doris.
    Erst einmal herzlichen Dank für deine lieben Worte. Habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. :)
    Das Bild mit den Rentieren ist ja ein absoluter Traum... Da musste ich beim Lesen gerade zweimal hinschauen und war total fasziniert. Das kann ich mir vorstellen, dass das ein mystischer Augenblick war. Traumhaft schönes Foto!!
    Ich hätte auch gerne noch ein paar Tage im Herbst frei... allerdings sind unsere Ferien schon wieder vorbei und ich stecke schon wieder voll in der Arbeit. *grummel*
    Hab einen wundervollen Tag und genieß den Abend.
    Liebste Grüßé
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris
    Die roten Wegmarkierungen sind mir von Gina's Bildern in Erinnerung geblieben. Eine eindrückliche Landschaft in wunderschönen Bildern von dir eingefangen!
    Ist es mehr wie die englischen Hoch-Moore oder wie in den Schweizer Alpen?
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris,
    ich bin eine stille Leserin deines Blogs. Ich freue mich immer so sehr über deine wundervollen Reiseberichte und Bilder des Nordens. Aufgrund deines Berichts über Möns Klingt haben wir gestern auf dem Rückweg von Kopenhagen noch einen Abstecher dorthin gemacht. Es war einfach wunderschön. Vielen Dank für die tolle Inspiration.
    Herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein von Frauke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,

    wunderschöne Bilder hast du uns da präsentiert...eine traumhafte Landschaft muss das sein...
    Danke, dass du uns auf diese Reise mitgenommen hast, vielleicht habe ich selbst mal Gelegenheit hin zu reisen...

    Die Bilder machen Lust darauf!

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  25. Danke für die wundervollen Bilder, die Erinnerungen wachrufen. Ich war 2012 mit einer Freundin in ihrem Haus in Nornäs. Sobald man in Schweden ankommt, tritt sofort Entspannung ein, es ist einfach wunderbar. Wir sind einen Tag im Idrefjäll gewesen und sind auch Rentieren begegnet. Und im Fjäll diese Weite und diese unglaubliche Ruhe, wow.
    Ich freue mich schon auf den kommenden Mai, dann fahren wir wieder hin.
    Liebe Grüße, Natalie

    PS: Schön, wieder öfter von Dir zu lesen! Mein eigener Blog liegt brach, ist aber immernoch da. Vielleicht, irgendwann einmal...

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris, einfach genial diese Ruhe. Typisch Schweden ....ein absoluter Traum. Schön wieder von Dir zu lesen. Lg Simone Magsamen

    AntwortenLöschen
  27. Oh, da wäre ich jetzt auch gerne.
    Schweden im Sommer liebe ich und im Herbst sieht es auch schön aus ....
    DANKE für das Teilhaben lassen !!!
    Schön, dass es wieder was zu lesen gibt.
    Slo

    AntwortenLöschen
  28. Toll! Da bekomm ich doch gleich Fernweh! Den hübschen Holzbecher hab ich aich hier, von unserem letzten Lapplandbesuch.

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Doris, jetzt ist mir auf deinen Bildern die tolle Holztasse ins Auge gesprungen. Wo bekommt man sowas her? LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina
      Wir lieben unsere Holztassen und nehmen sie auf jede Wanderung (auch hier in der Schweiz) mit, damit wir das erfrischende, herrlich klare Bergwasser direkt aus dem Bach oder ab der Quelle trinken können.
      Wir haben eine der Holztassen (Kåsa) in einer Sami-Butik (Renhornet in Mittådalen) gekauft, die andere auf einem Loppis (Flohmarkt). In Schweden gibt es solche auch in Outdoorläden zu kaufen.
      Wenn du den Suchbegriff Kåsa eingibst, zeigen sich auch ein paar deutsche Lieferanten (so z.B. der Nordland Shop oder der Renleder Shop)
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen
  30. Wunderschöne, stimmungsvolle Bilder. Ich freu mich schon darauf, mehr davon zu sehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Doris
    Jetzt habe ich Fernweh. Aaah sind das schöne Bilder, ich brauche dringen (schon wieder) Urlaub :-)
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  32. Was für beeindruckende Fotos lieb Doris!! Da möchte man (also ich) SOFORT losfahren und die gleichen tollen Erlebnisse erhaschen. Ganz wunderbar. Dankeschön dafür!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  33. Wunder-wunderschöne Fotos! Ich hab' jetzt Fernweh nach Schweden! ;-)
    Der kleine Vogel ist süß ... Unglückshäher sind auch die Charaktervögel des Fulufjället Nationalparks, wo ich schon öfters war...
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschöne Fotos, beeindruckende Begegnungen. Ich freu mich drauf, noch mehr von diesen schönen Bildern hier zu sehen. Bis jetzt waren wir nur in Südschweden, ich glaub den Norden müssen wir uns auch unbedingt mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen