Dienstag, 21. Mai 2013

Brillenetuis


Am Wochenende nutzte ich das Regenwetter, um ein paar Vorbereitungen für den Sommer zu treffen. Es entstanden Brillenetuis für die Kinder. Bis jetzt hatten wir ja noch nicht so oft Gelegenheit, die Sonnenbrillen aufzusetzen - aber sie kommen diesen Sommer ganz bestimmt noch zu ihrem Einsatz...
Den Aussenstoff der Etuis habe ich mit selbstgeschnitzten Gummistempeln bedruckt. Als Vorlage dienten mir die Vögel von LØV. Das Innenfutter wurde in farblich passenden Pünktchenstoffen genäht und auch die Kordeln wurden den Farben entsprechend gewählt.


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Kram Doris

Nachtrag:
- Die Masse für die Stoffstücke: 12 cm x 21 cm (Nahtzugabe von 1 cm inklusive)
- Die Gummiplatte habe ich mir bei der Baumhausfee bestellt. Für kleinere Motive eignen sich auch alltägliche Radiergummis.
- Das Linolschnitzset stammt noch aus meiner Schul-/Ausbildungszeit. Man bekommt solche Sets im Bastelgeschäft oder kann es online bestellen.
- Ich benutze normale Textilfarbe aus dem Bastelfachmarkt. Die Farbe gebe ich auf einen Haushaltsschwamm und benutze den dann wie ein Stempelkissen

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee. Wunderschön sind die geworden. Und so niedliche Vögel :-) hast du das Etui gefüttert?
    Herzliche Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Deine Sachen sind einfach herrlich. Habe den Blog am WE entdeckt und bin darin versunken ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris!
    Und wieder einmal bin ich völlig begeistert, wie du Nützliches mit Schönem verbindest!!!
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße aus dem Norden,
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    Eine super Idee mit den Brillenetuis und so schön farbig!

    Wünsche dir eine herrliche Woche.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  5. Aber natürlich werden Sonnenbrillen noch gebraucht. Habt schon einen Urlaub geplant?

    Die Etuis sind wunderschön geworden. Du bringst mich noch dazu mit Textilfarbe zu werkeln. :0)

    Einen schönen Tag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen nach so richtig Gute-Laune-Etuis aus.Ich bin immer total begeistert, mit welch Liebe du die ganzen Dinge fertigst.Es ist immer wieder schön,auf deinem Blog sich umzusehen.Ich wünsch dir eine schöne Woche.LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wirklich toll geworden. Großes Kompliment. Da hattest Du aber viel Arbeit für so kleine Etuis, Hauptsache es macht Spaß. Und das sieht man Deinen Täschchen an.
    Lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris
    Das ist ja wirklich eine geniale Idee. Die Brillenetuis sehen super aus.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Wow, total schön. Wo bekommt man das Material zum Stempeln her?
    Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Die Stempel sind ja unglaublich toll geworden!
    Und die Etuis, sogar mit Innenfutter, sehr schön :)
    Ich staune immer wieder über deine kreativen und wunderschön umgesetzten Projekte... du bist mein Vorbild ;-)

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  11. Hihihihi.

    Jetzt hab ich die Vögel angeschaut und mir überlegt, weshalb sie mir so bekannt vorkommen. Stimmt, so einer sitzt ja auch bei uns auf der Teedose in der Küche.

    Fröhlichen Wochenstart
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,

    die sind mal wieder grandios toll geworden! Ich finde, die könnte man doch hervorragend als Giveaway anbieten! ;o)

    Nein, ich bin nicht frech und eigennützig! ;o)

    Herzliche Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  13. was für eine coole und individuelle idee..mega..ganz ganz toll..

    glg sabine

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen schön aus! So fröhlich und bunt. Wie gross hast du denn die Stoffe zugeschnitten?
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wow die sind wunderschoen, tolle Huellen, klasse bedruckt. LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Total schön, da ich grade erst anfange zu nähen ein tolles Starterprojekt, sieht zumindest nicht schwer aus. Wie hast du das mit den Kordeln oben drin gelöst und in welcher Größe sind die Rechtecke zugeschnitten? Wäre super, wenn du das auch noch mit uns teilst...
    Danke & Gruß,
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja witzig! Tolle Idee und noch selbst gestempelt! Hammer!

    Hab noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!
    Ich suche schon lange nach einer schönen Idee für ein neues Brillenetui.
    Die Idee mit dem Ziehverschluss ist toll.
    Werd ich bestimmt demnächst mal "klauen. ;o)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Supersüß! Ich könnte im Moment auch alles bestempeln!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. toll sind sie geworden, super !!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Jetzt MUSS die Sonne doch kommen ;o),die sind supertoll geworden, liebe Doris!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  22. Ich nehm das mit den schwarzen Piepmätzen drauf! Kannst Du mir das schicken. :)

    Wirklich eine wundervolle Idee. Vor allem finde ich den Stempel eine Wucht. Du bist so herrlich inspirierend. Danke! *knutsch*

    Alles Liebe,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  23. WUUUUUUUUUUUUUUNDERSCHÖN...
    kannst du mir verraten welche Stempelfarbe du nimmst - ich will auch einige Projekte in Angrff nehmen und gerne an deiner Erfahrung.:)
    Kram Karin

    AntwortenLöschen
  24. Mega schön! Die locken die Sonne bestimmt hervor! Liebe Grüsse aus der Bastelberg-Werk

    AntwortenLöschen
  25. Wow, da gehen die Brillen bestimmt nicht in einer Tasche unter. Tolle leuchtende Farben.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  26. Wahnsinn Doris, dass du die Schablone selbst entworfen hast..
    Wieder mal eine supersüße Idee :)
    Liebe deinen Blog einfach,
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Doris,
    eine klasse Idee!!
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doris

    Zuerst herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar - ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Die Brillenetuis sind total cool für deine Kinder - also ich würde so eines auch sofort nehmen, hihi!

    Also liebe Sonne komm endlich raus!

    Liebster Gruss
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  29. Oh die sind süß geworden, so eines bräuchten wir jetzt auch. Bald gehts in den Urlaub, hoffentlich mit Sonnenschein.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris!
    Kompliment - ein wunderschöner Blog!!!
    Ich hab ihn gerade durch Zufall entdeckt und bin begeistert!
    Ich freu mich auf`s regelmäßige Lesen,

    Ganz liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris,
    die Brillenetuis hast du wirklich toll genäht. Beim stempeln greife ich auf gekaufte zurück. Ich glaub ich hab nicht so das "Vorstellungsvermögen" für Stempel selber machen. Aber deine sehen wirklich schön aus. Die Einfachheit gefällt mir.

    Liebe Grüße
    antons muddi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris
    Schon lange bin ich stille Mitleserin von deinem Blog. Und immer wieder gefallen mir deine Ideen von neuem.
    Wo bekommt man den Stempelgummi? Ich möchte schon lange selber Stempel schnitzen.

    Liebe Grüsse
    Evelin

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doris, schon seit einiger Zeit verfolge ich deinen Blog. Ich liebe die wunderschönen Fotos und die Inspiration - auch diese Etuis sind wieder so schön geworden! Vielen Dank für die Idee! Glg Tanja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doris,
    die Brillenetuis sind ja WUNDERWUNDERSCHÖN!!!!

    Würdest Du auch welche nähen und verkaufen?

    Bin gespannt....ich bin nämlich nähtechnisch nicht begabt und das wäre so schön.... ;-D

    LG Yvonne K. aus S. :-D

    AntwortenLöschen
  35. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare! Zu euren Fragen:
    - Die Masse für die Stoffstücke: 12 cm x 21 cm (Nahtzugabe von 1 cm inklusive)
    - Die Gummiplatte habe ich mir bei der Baumhausfee bestellt. Für kleinere Motive eignen sich auch alltägliche Radiergummis.
    - Das Linolschnitzset stammt noch aus meiner Schul-/Ausbildungszeit. Man bekommt solche Sets im Bastelgeschäft oder kann es online bestellen.
    - Ich benutze normale Textilfarbe aus dem Bastelfachmarkt. Die Farbe gebe ich auf einen Haushaltsschwamm und benutze den dann wie ein Stempelkissen
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  36. Jetzt weiß der Blog und Diy- Neuling auch endlich mal wie die alle ihre Stempel selbst machen, bzw mit was ;) ... ein Licht geht auf hihi:) Die neue Welt der kreativen Blogs ist für mich total lehrreich und inspirierend! Alles ist so faszinierend und neu und macht total süchtig nach mehr ! Also danke dir für dieses Foto jetzt weiß ich ja was ich dafür besorgen müsste ;) Auf bald! Jessie

    AntwortenLöschen
  37. Das ist sooo schön.
    Ich habe schon seit einem Jahr Radiergummis zu diesem Zweck in meinem Schrank, aber bin bis jetzt nicht dazu gekommen, es in Angriff zu nehmen.
    Toller Post, wie immer!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen