Freitag, 3. Mai 2013

Jungs-Garten

  
 

Während ich in den letzten Tagen in unserem Garten werkelte und die Beete bestellte, hatte ich für kurze Zeit ein kleines Helferlein. Plötzlich wollte unser Jüngster aber lieber in seinem eigenen  Jungs-Garten arbeiten und nicht nur Blumen haben, sondern auch Gemüse, Kräuter und Erdbeeren anpflanzen.
Ganz kurzfristig wurde der Sandkasten neben dem Blumengärtchen in ein Gemüsebeet umgebaut, wo nun Salate, Mais und Beeren gedeihen. Ich hoffe, seine Freude hält lange an und das Gärtchen wird von ihm auch weiterhin fleissig gehegt und gepflegt...

Habt ein schönes Wochenende!
Kram Doris

Nachtrag:
Die beiden Gartenzwerge durften unsere Jungs in einer Projektwoche gestalten.

Kommentare:

  1. Oohhhh wie schön...Gefällt mir ;)
    Hätte auch gerne ein Baumhaus
    Aber vielleicht erfüllt sich der Wunsch bald,mal schauen.
    Ach ja endlich darf ich mal die erste sein...:)

    LIEBE Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris
    Allerliebst sieht das Gärtchen aus. Man spürt, dass ganz viel Liebe drinsteckt.
    Einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. So schön!!! Und das Schwedenhäusschen ist der Hammer. Viel Spass wünsch ich dem kleinen Gärtner.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    wie schön, daß sich Deine Jungs für's gärtnern interessieren! Bei meinen Kindern ist die ganze Angelegenheit nicht so interessant, leider :-(..... Wir sind auch gerade am Stelzenhaus bauen und ich freue mich über Deine wunderschöne Vorlage ;-) Wir möchten ja unser Häuschen dann auch in Schwedenrot und weiß streichen u. das große Thema ist: Welche Farbe nehmen für das Rot? Ist das original Schwedenrot bei euch? Habt ihr zweimal gestrichen? Wie heißt die Villa Kunterbunt auf schwedisch, kann es nicht genau lesen? Fragen über Fragen.........
    Auf alle Fälle WUNDERSCHÖN und tolle Fotos!!!
    Liebe Grüße in meine zweite Heimat,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    An Manuela: Die Farbe ist tatsächlich "faluröd". Bei uns in den Baumärkten gibt es ja das sogenannte Schwedenrot zu kaufen (Für den Aussenbereich empfiehlt sich eine Holzschutzfarbe). Das Häuschen haben wir zwei mal gestrichen. Die Villa Kunterbunt heisst auf Schwedisch "villa villekulla". Unser Häuschen heisst jedoch "villa kullerbytta" (kullerbytta bedeutet Purzelbaum (Rolle))
    Herzliche Grüsse und viel Freude bei eurem Projekt
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Ihr seid aber fleissig! So schön, dass es bei dir zur Zeit so oft etwas neues zu sehen gibt! Euer Garten ist einfach wunderschön. Wünsche euch gutes gedeihen und ein schönes Wochenende.
    Liebe gruess Paula

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht hübsch aus. Ein sonniges Fleckchen für das Beet. Die dicken Wackermänner als Beetumrandung sind klasse!
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht alles richtig toll aus!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Ein Traum...so ein schönes Häuschen. Zeig ich mal meinen beiden Mädels...eventuell spitzen die dann den Papa mal an"Kindeaugen können da viel mehr bewirken ;-)

    ...ein schönes Wochenende für dich...

    ach ja und wie wunderbar,das deine Jungs so viel Sinn für Schönes haben...Gärtnern ist sooo toll

    liebe Grüße Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    das sind ja wunderhübsche Gartenzwerge- so richtig für ein tolles Garten- "DESIGN":-)!Kompliment an deine Jungs...
    Fröhliche Frühlingsgrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ...ganz ganz toll finde ich Euren Jungs Garten...bin schon gespannt was sie ernten werden!!!
    Lieben Gruß an Alle..
    Bussi
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Das wollte ich auch immer machen, hab es dann immer wieder vergessen (bzw. ich hatte die Arbeit damit :-)) Jetzt ist er schon zu "cool" dafür!
    LG
    Tinka
    PS: Ich finde es toll, was ihr immer so zaubert, auch mit den Kindern, oft sitzen sie ja sonst viel vorm PC & Co.

    AntwortenLöschen
  13. Dein Kleiner ist aber toll! Schaut wie immer wundervoll aus.

    AntwortenLöschen
  14. Wow was für tolle Bilder! Das Hochhaus ist ja zuckersüß! Ich und mein Neffe pflanzen momentan auch fleißig :)

    AntwortenLöschen
  15. Ganz davon abgesehen das, dass Gärtchen total schön ist, find ich es so wichtig das Kinder lernen dürfen was, wie, wann und wo wächst. Wenn ich sehe wie bewusst mein Studentsohn einkauft und jetzt sogar mit seiner WG einen kleinen Garten angelegt hat, bin ich froh dass ich meinen Jungs auch immer ein Plätzchen im Garten eingeräumt habe.

    Wünsch dir einen schönen Tag und den kleinen Gärtnern viel Freude und gutes gelingen.

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris
    Ich wünsche dem kleinen Gärtner ganz viel Glück mit seinen Blumen und dem Gemüse! Ich finde es wunderschön, dass er mit soviel Freude in seinem Gärtchen arbeitet. Es sieht ganz toll und schon sehr professionell aus!
    Liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris,
    vielen lieben Dank für Deine Tipps!!! Na dann sehn wir mal, was sich meine "barn" für einen Hausnamen aussuchen werden - zwei Möglichkeiten hätten wir dank Dir ja schon ;-) Aber das dauert jetzt noch, bis wir die Einweihungsparty feiern können; im Moment steht erst das Fundament und wir freuen uns schon riesig, wenn die Kleinen ihren Spaß haben.....
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    ich finde es klasse wenn Kinder freiwillig im Garten mithelfen und das erste eigene Beet auch haben möchten. So lernen sie doch sehr viel. Klasse :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  19. Ohhhh so schön :-)

    Das darf ich gar nicht meinem Sohn zeigen. Schon so lange wünscht er sich ein eigenes Haus mit Garten... Geld fürs Haus würd ich ja locker machen aber leider fehlt mir der Mann, der es aufbaut :-(

    Du hast immer so tolle Ideen, ich liebe deinen Blog. Vielen Dank

    Petronella

    AntwortenLöschen
  20. Etwas eigenes gestalten Kinder immer gern, so habe ich es zumindest beim Großen immer empfunden. Ich finde das kleine Gemüse-Blumen-Gärtchen klasse.

    Allerbeste Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Das ist aber schön!
    Es gefällt mir gut, dass er von ganz alleine drauf kommt, sich mit der Natur befassen zu wollen und selbst in ihr aktiv zu werden.
    Da soll nochmal einer sagen, Kinder würden heute denken, Kühe seien lila ;)

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das Haus habt ihr echt selbst gemacht? Hattet ihr eine Anleitung dafür? Uns fehlt leider erst noch der Garten ehe wir an ein Haus denken können, aber das ist superschön.
    Grüße, sunshiiine

    AntwortenLöschen
  23. Ist das ein schönes Gärtchen!
    Ich finde es toll, wenn sich Kinder in der heutigen Zeit für das Gärtnern interessieren und somit lernen, wie Gemüse wächst. Dem kleinen Gärtner wünsche ich viel Spass bei der Gartenarbeit und eine ausgiebige Ernte!
    Liebe Grüsse, Anna

    AntwortenLöschen
  24. Oh, sieht das schön aus bei Dir! Das kleine Gärtchen mit dem weißen Zaun ist ganz süß!Meine Jungs hatten auch ihren eigenen Garten! Das war so niedlich, wie sie darin herumgewerkelt haben! Wünsche Euch noch ganz viel Spaß im Garten!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Du Liebe,
    was für ein wundervolles Gärtchen, das würde meine Kleine auch lieben. Finde ich toll, dass sich Deine Jungs so fürs Gärtnern interessieren. Aber sie haben ja auch ein wundervolles Reich dort. Mit Häuschen, Fahrzeugen und nun auch das kleine eigene Grundstück! Klasse :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris,
    Euer Garten ist ein Traum!!! Ich finde es schön wenn die Kinder auch im Garten werkeln, unser Mittlere ist auch immer mit Freude dabei wenn er was machen darf!
    Ich wollte Dich schon lange fragen, was für Farbe hast Du genommen (für das Rot)für das Kinderhäuschen? Unseres ist nämlich noch braun- weiss weil ich so unsicher bin wegen der Farbe und vorallem dem Farbton....
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doris,
    jedes Jahr bewundere ich euren schönen Garten! Ihr habt es so traumhaft! Das Schwedenhaus ist ja der Hammer!!! Und der Jungengarten ist auch so toll. An den kann ich mich noch vom letzten Jahr erninnern.
    Freu mich schon auf eure nächsten Gartenbilder! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. hej doris,
    ich finds toll, jungs an nähmaschinen und im garten, besser gehts nicht :0)
    bei euch siehts schon sooo toll aus :0( bei uns gibts noch nicht mal blätter an den bäumen, aber osterglocken und krokusse sind wenigstens schon da, na ja, wird schon! danke für deinen lieben kommentar letztens, hab mich gefreut, das du bei mir vorbeischaust :0)
    ganz liebe grüsse aus dem norden dänemarks
    ulrike

    AntwortenLöschen
  29. Oh wie schön! Das ist so ein tolles Spielhäuschen! Und das Beet ist sicher eine gute "Investition", mein Dreieinhalbjähriger ist seit letztem Jahr auch Gärtner seines eigenen Beets und immer noch mit Eifer dabei :-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  30. Schön, wenn die Kinder im Garten so interessiert mithelfen und sogar den Sandkasten gegen Beete tauschen. Es sieht auch so süß aus mit dem Zaun dahinter und die Töpfchen darauf. Meine Kinderbeete sind leider schon nach kurzer Zeit verkümmert (waren bei weitem auch nicht so schön) und ich hoffe bei Dir bleibt die Begeisterung länger bestehen.
    Liebe Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen
  31. Tja das ist so eine sache mit den kinder-gärten;-)
    Bei uns ist nach 1-2 wochen meistens die begeisterung weg...
    Hej, super n., habe gerade die zeitung studiert!
    Herzliche gratulation zum sieg ;-)
    Ich war mir nicht ganz sicher, aber eine woche zuvor meinte ich deinen mann mit e. am w.cup gesehen zu haben?
    Liebe grüsse daniela

    AntwortenLöschen
  32. Hermoso tu blog, desde hoy te sigo.
    Desde SALTA, ARGENTINA un abrazo GRACIELA

    AntwortenLöschen
  33. Hallöchen,
    wir sind durch die Bloggerwelt geflogen & bei Dir gelandet,
    wollen aber nicht gehen ohne Dir liebe Grüße zu hinterlassen,
    dir zu sagen das dein Blog richtig toll ist & wir dir ab sofort folgen !
    Freuen uns auch dich bei uns begrüßen zu dürfen
    Lg die testenden Elfen

    AntwortenLöschen
  34. Sehr schöne Garden, Super!!! Vera

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,

    der Jungsgarten gefällt mir total gut und das Baumhaus sieht wunderschön aus. Das würde meinen Jungs auch gut gefallen.
    Weiterhin viel Freude beim Gärtnern
    wünscht
    ♥lich
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doris

    Was für ein tolles Projekt für deine Jungs! Da wäre ich auch nochmal gerne Kind!

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Mutter und lass dich verwöhnen!

    Alles Liebe
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  37. Hej...
    immer wieder bestaune ich deinen Blog! Meine Tochter Emily hatt bei unserem letzten Schwedenurlaub das gleiche Windsoiel geschenkt bekommen, die Frau dreht der Mann arbeitet!
    Ich wünsche einen schönen Tag und das die Sonne bald wieder scheint..
    Franziska
    Traumwerk

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Doris,

    die Idee mit dem "Jungs Garten" ist ja mal toll!
    Überhaupt muss ich Dir mal einen Kommentar hinterlassen. Ich lese Deinen Blog nämlich sehr gerne, Deine kreativen Ideen regen zum nachmachen an :-)

    Ich weiß nicht ob Du Blog Awards magst, aber ich habe Dir einen verliehen, eben weil Dein Blog einer von denen ist die mich inspirieren ;-)

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen ganz schönen Abend und lass mal ganz liebe Grüße da!

    Tanja

    AntwortenLöschen
  39. Vilken underbar lekstuga! Och den lilla trädgården - fullkomligt fantastisk! :)

    AntwortenLöschen