Donnerstag, 16. Mai 2013

Stockholm: Erleben

Gamla Stan
Storkyrkan
In Stockholm gibt es sehr viel Schönes, Spannendes und Interessantes zu erleben. Hier habe ich nur unsere persönlichen Favoriten aufgeschrieben. Auf der Seite "Visit Stockholm" findet ihr ausführliche Informationen und viele weitere Tipps für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Für einen Besuch der Schwedischen Hauptstadt finde ich die "Stockholmkarte" sehr empfehlenswert (vorausgesetzt man möchte viel besichtigen und herumfahren). Damit hat man nicht nur freien Eintritt in über 80 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, sondern kann auch den öffentlichen Verkehr gratis nutzen.

Königliches:
Schloss Drottningholm - Das Königliche Schloss

Kultur und Geschichte:
Vasamuseum - Skansen - Storkyrkan (Stockholmer Dom) - Nordiska Museet

Kunst und Architektur:
Fotografiska - Moderna Museet

Aktivitäten:
Spaziergang durch die Gamla Stan - Fahrradtour - Bootstour

Kinderfreundliches:
Skansen - Junibacken - Skansen-Aquvariet

...und NEU:
ABBA the Museum Swedish Music Hall of Fame



Über ergänzende Kommentare würde ich mich sehr freuen!
Hier geht es zu den anderen Stockholm-Posts: Essen + Trinken - Übernachten - Einkaufen

Kommentare:

  1. Danke für diesen tollen Stockholmbericht!
    Auch wunderschön: Ein Ausflug in den Schärengarten. Zum Beispiel nach Waxholm oder Fjäderholmarna.
    LG Sara

    AntwortenLöschen
  2. Mal sehen, was wir alles schaffen mit den Kindern. Doch Junibacken etc. muß auf jedenfall drin sein. Und das ABBA Museum würde ich ja auch zu gerne sehen. :) Danke für Deine Tipps!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hi Doris !

    Danke für die tollen Tipps rund um Stockholm ! Ich hab wenn alles gut geht auch vor im herbst diese wundervolle Stadt zu besuchen.. da kommen mir deine Tipps gerade recht ! :)
    Danke für die tollen Eindrücke!
    Ganz liebe Grüße aus Wien,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht noch das Glockenspiel von St. Gertrud in Gamla Stan, jeden Mittwoch um 15.30 Uhr werden dort einige Lieder im Glockenturm von Hand gespielt. Ich habe im Fernsehen mal einen Bericht gesehen wie der Organist da hochklettert und dann spielt und habe es schon zweimal live gehört, ich finde es wunderschön!

    AntwortenLöschen