Samstag, 14. Februar 2015

HERZiges - Frühstück...

...am 'alla hjärtans dag'.

Heute haben wir uns ein ausgiebiges und gemütliches Frühstück mit vielen Herzlichkeiten gegönnt.


Meine Jungs haben mich beim Zubereiten tatkräftig unterstützt. Wir haben:

Vollkornbrötchen in Herzform gebacken,

herzige Früchte ausgestochen,

... und Herztoast (mit Mehrkorn oder Ei gefüllt) gebraten.


Auf jedem Teller lag eine Streichholzschachtel, gefüllt mit Fruchtgummi-Herzen.
Die Schachteln habe ich mit dem schönen Geschenkpapier von meiner Freundin eingewickelt und mit einfachen Häkelherzen verziert.


Habt ein zauberhaftes Wochenende!
Kram Doris

Anleitung Häkelherzen: z.B. HIER oder HIER

Kommentare:

  1. Das zaubert einem doch schon gleich am frühen Morgen ein Lächeln ins Gesicht, so schön!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, euer Frühstückstisch. So viele süße Ideen. Wir haben heute Abend Freunde eingeladen, da hab ich die Fingerfoodhäppchen auch "verherzigt".
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  3. Dann auch von meiner Seite ein ganz "herz"lich schönes Wochenende :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles herzhaftes Frühstück! Einiges von der Deko kommt mir sehr bekannt vor ;-). Schicke dir ganz liebe Grüße und mache es dir mit deinen Lieben auch heute Abend noch gemütlich.
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. SO ein schönes Herz-Frühstück habe ich noch nie gesehen!
    Einfach herrlich und bezaubernd.
    In einer solchen Atmosphäre beginnt ein Tag unvergesslich!
    Alles Liebe aus dem Waldviertel!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    ist das ein schönes herziges Frühstück, herzlicher kann man wohl nicht in den Valentinstag starten.
    Liebe Grüße von Tatjana und noch einen schönen Restvalentinstag

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten heute auch ein besonders schönes Frühstück. Aber eures war natürlich besonders herzig!
    Ganz toll!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein gelungenes Liebesfest du uns da präsentierst...wunderbar...wie alle deine posts, einfach perfekt...

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee die ganze Familie an Valentinstag einzubeziehen. Voll schön wie immer, liebs Grüßle Lissy

    AntwortenLöschen
  10. Das siehr ja toll aus.
    Wer sagts denn, Jungs mögen so etwas auch. Meine Männer waren heute auch mächtig in Valentinstagstimmung.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,

    bei Deinem Frühstück wurde heute wahrlich HERZ in den Mittelpunkt gestellt!
    Ich wünsche Dir noch einen herzlichen Valentinsabend !
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    dein herziges Frühstück sieht total Lecker aus.
    So kann der Tag starten.....
    Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris,

    was für ein schöner Start in den Tag - vor allem wird die ganze Familie mit einbezogen...super schön :-)

    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsch sieht er aus euer Frühstückstisch. Wir haben ein Brot in Herzform zum Zmorge gegessen :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    das ist nun im wahrsten Sinne des Wortes eine "härzige" Post!
    Zauberhaft!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht aber wirklich toll aus auf Eurem Frühstückstisch! Viele kleine wunderbare Ideen! Vielen Dank für's Teilen.
    Liebe Grüße von
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris
    Schon lange folge ich Deinem wunderschönen Blog, es freut mich sehr, das Du wieder öfter blogst. Dein Frühstücktisch sieht sehr schön und gemütlich aus. Deine Kreativität inspiriert mich. Liebe Grüsse von
    Monica (decofriends)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Doris
    Wau ich bewundere gerade Deine Ordnung. In der Waschküche sowie auch in deinen Schubladen.
    Im Moment sieht es einfach nur kaotisch aus bei mir hoffe aber das ich nach dieser Grippe endlich wieder ein bisschen aufräumen kann.
    Sehr schöne Fotos herzliche Grüsse
    Michou

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris,
    das sieht ja lecker aus, hier würde ich mich auch gerne an den Tisch setzen!
    Genießt es und habt eine schöne Zeit, herzlichst,
    Mella

    AntwortenLöschen
  20. oh was für ein wunderbarer Frühstückstisch.. wer möchte da nicht gerne mitessen?
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Doris,
    kannst du das Rezept für die Vollkornbrötchen verraten? Die sehen richtig lecker aus!

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Doris!
    Soooooo herzig ist das alles! Einfach wundervoll!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  23. Oh, wow. Echt schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  24. Total herzig. Da möchte man sich sofort dazu setzen.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    @ Jacqueline: Die Brötchen habe ich nach 'Schulbuch' gebacken.

    300 g Vollkornmehl
    200 g Ruchmehl
    1 1/2 KL Salz
    1 EL Öl
    15 g Hefe
    3 1/2 dl Wasser

    Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Öl zugeben. Hefe im Wasser auflösen, zum Mehl giessen. Teig kneten bis er glatt und geschmeidig ist. Zugedeckt an der Wärme um das Doppelte gehen lassen. Brötchen formen und nochmals etwas gehen lassen.
    Im Ofen bei 200 °C ca 20 - 30 Minuten backen.

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  26. Wow, was für ein Herzwerk, da bin ich ganz sprachlos. Wunderschööööön und eine geniale Idee. Ihr hattet sicherlich große Freude beim Vorbereiten und Verzehren. VG Karin

    AntwortenLöschen
  27. Was für eine herzige Idee *ich liebe Herzen* - das wäre genau meins, so herzig in den neuen Tag zu starten - einfach toll! Danke für die Inspiration :)
    Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen