Freitag, 27. Februar 2015

Yoyo-Girlande + Tafelschrift


Unsere Tafeltür im Esszimmer hat wieder einen neuen Text und eine fröhliche Girlande aus bunten Stoff-Rosetten erhalten. Die Yoyos (Jojos) habe ich aus Stoffresten und mit Hilfe einer JoJo-Schablone genäht.

Für all diejenigen, die sich an der Tafel 'Freihand' nicht so sicher fühlen, hier ein kleiner Trick, wie man die Schrift auf die Tafel bekommt:
1. Gewünschten Text als Vorlage ausdrucken. Rückseite des Textes mit Kreide bemalen
2. Vorlage mit Klebstreifen auf der Tafel befestigen
3. Den Text mit einem Bleistift nachfahren
4. Vorlage entfernen. Der Text erscheint ganz fein auf der Tafel
5. Kreide gut spitzen
6. Den Text mit der Kreide nachfahren


Habt ein schönes Wochenende!
KRAM

Kommentare:

  1. ...hi, hi, als Meister meines Faches sollte ich es ja wissen, aber so schöne Tafelanschriebe gibt es selten ;O)
    Liebe Doris, sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    tolle Idee!Dir auch ein schönes WE!
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    die Technik nutze ich auch immer um meine Schilder zu beschriften - nur mit Bleistift auf der Rückseite!
    Deine Tafel sieht super schön aus mit der tollen Girlande!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Die Yoyo-Girlande ist toll.
    Schön bunt und fröhlich.
    Könnte sein dass ich Dir diese Idee mal "klaue".
    So eine Schablone hab ich ach.... nur bisher kaum verwendet. Das wär doch mal ne Gelegenheit!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. So schön und herrlich bunt - die Girlande strahlt richtig fröhlich vor sich hin und verbreitet ganz sicher gute Laune!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Guter Tipp! Sieht toll aus :) LG, Raphaele

    AntwortenLöschen
  7. Einfach fröhlich! Bringt Farbe und gute Laune in dieses öde Februar-Grau!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. was für eine coole idee! danke, ich bin inspiriert :) herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gute Idee. So würde selbst ich eine schöne Tafelschrift schaffen.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Die Girlande ist wunderschön! Und der Trick mit der Schrift ist ja wohl der Oberknaller, vielen Dank dafür!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht so schön fröhlich und bunt aus, liebe Doris. Vielen dank für den tollen Tafeltrick. Würdest du mir die Schriftarten verraten?

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ist das schööön!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. WOW deine Girlande gefällt mir total gut. Schöööööööööööööööön.
    Vielen Dank für den Trick :-)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Also da bin ich Dir richtig dankbar für diesen Trick mit der Kreide. Das sieht richtig schick aus und wird morgen auf unserer Tafelküche sofort ausprobiert.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. Den Trick muss ich mir merken. Der ist ja genial!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Anette

    AntwortenLöschen
  16. Danke für den Kreidetipp, ich bin absolut unbegabt im Zeichnen und würde das niemals freihand so hinkriegen...
    Liebe Grüsse aus dem Züri Wyland, Julia

    AntwortenLöschen
  17. Mich würden die verwendeten Schriften auch interessieren. und kannst du zeigen, wie so eine Yoyo schablone aussieht. Lg, Elvira

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön das aussieht!
    Ist dir gut gelungen. :)

    An der Tafel bin ich als Lehrerin natürlich ziemlich sicher, allerdings, ob ich das so toll hinbekäme wie du hier, da habe ich doch so meine Zweifel. Der Tipp ist allerdings klasse.

    LG, Kaja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Doris!
    Einfach wieder bezaubernd!
    Die Tafel ist wunderschön beschriftet und die Girlande sieht soooooooooo schön aus!
    Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!

    @ Elvira und Andrea: Die Schriften sind von oben nach unten:
    Grutch Shaded
    Impregnable
    Return to Sender
    Impregnable
    Archistico
    Ihr findet alle bei dafont.com

    Die Jojo-Schablone besteht aus zwei Plastikteilen und man bekommt sie in diversen Handarbeits Shops. Als Suchbegriff Jojo-Schablone oder Yoyo Maker eingeben.

    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris, danke fuer diese Anleitung. Ich habe mich schon oft gefragt, wie du die Schrift immer so perfekt
    hinbekommst. Danke fuer Deinen tollen Blog!!!
    lg Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Wow wie schön!
    Am tollsten finde ich die Girlande, hab mich verliebt! :-)
    Ganz liebe Grüße von Frau P

    AntwortenLöschen
  23. Danke für den tollen Schrifttrick , da wäre ich nicht drauf gekommen. So kann ich das auch mal ausprobieren
    Grüsse aus dem Lotterstübchen

    AntwortenLöschen
  24. Oh, diese Girlande ist super!!! Stoffreste gäbe es ja genug ....
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Oh das sieht wirklich mega Klasse aus...wiedermal schade das ich nichtt nähen kann.

    lg

    AntwortenLöschen
  26. Vielen Dank für Deinen Informativen!! Post mit vielen hübschen Bildern. Kann ich demnächst mal gut gebrauchen Deine Tipps. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen