Freitag, 25. März 2011

Hochzeitsgeschenk mit "Knalleffekt"


Auf der Suche nach einer originellen Verpackung für ein Geldgeschenk zur Hochzeit, kam mir die Idee, das Geld in einer Tischbombe zu verschenken.
So habe ich eine leere Tischbombe zum selber füllen und etikettieren gekauft und mich ans Basteln gemacht...
Auf der Etikette wurde geklebt, geschrieben, gestempelt und genäht, und die Röhre wurde mit einem kleinen, selbstgenähten Glücksschweinchen, ausgestanzten Herzen mit guten Wünschen zur Hochzeit und bestempelten Geldbriefchen gefüllt.

Kommentare:

  1. Eine supertolle Idee.
    Wo gibts denn Tischbomben zum selberfüllen zu kaufen???
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das ist wieder mal eine ganz tolle Idee von dir. Allerdings hab ich eine "Tischbombe" noch nie gesehen lach...die Umsetzung ist jedenfalls klasse. Da wir im Sommer auch zu einer Hochzeit eingeladen wurden, wäre das eine prima Sache. Geld im Umschlag ist auch nicht so mein Ding....
    Ich grüße doch herzlich
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris!
    Das ist mal eine tolle Idee... Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee und dann auch noch so schön umgesetzt. Das Schweinchen mit der Schleife ist ja auch super.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee habe aber auch noch nie so eine Bombe zum selber befüllen gesehen..:-)
    Lg ELster

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein "explosives" Geschenk. Allein die Hülle für die Bombe ist ein Knaller. Mich würde auch interessieren wo es den Rohling gibt.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris!
    Ich bin begeistert!!! Schon allein die Idee, das Geld in kleine Briefchen derart schön zu verpacken ist super.
    Herzliche Grüße, Catou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris, ich bin schon länger stille Mitleserin und bin total begeistert von deiner Kreativität. Du motivierst mich immer wieder, so dass ich mir trotz meinen kleinen Kindern, Arbeit, Haushalt und Co. Freiräume schaffe, um auch selbst wieder gestalterisch tätig zu werden. Ich danke dir dafür! - Deine Dinge sind mit so viel Liebe hergestellt und haben einfach Stil. Toll!

    Liebe Grüße aus Bayern

    AntwortenLöschen
  9. Tischbomben zum Selberfüllen ab ich auch noch nie gesehen, das ist ja eine tolle Sache!! Und wo nimmst Du immer die Ieeen her? Es ist genial beklebt.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris
    Das ist ja wirklich eine ganz tolle Idee! Die Beschenkten werde ihre Freude daran haben.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ne TOLLE Idee! Wir haben unsere Hochzeitseinladungen als Tischbomben verschickt. Das kam super an! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh liebste Doris,

    das ist ja genial & superschön noch dazu.

    Dafür würde ich doch glatt nochmal heiraten... ♥natürlich nur meinen Mann♥ und dich würde ich dann auch dazu einladen... *träum*... das Geld dürftest du dann auch weglassen - ich würde mich auch so über dein Tischfeuerwerk freuen!!

    Liebe Grüße
    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  13. Richtig toll!!!
    Die Idee werd ich mir mal merken, hier steht demnächst auch eine Hochzeit an...

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Doris
    das ist eine geniale Idee...Und super schön umgesetzt!
    Bei dir wird es jetzt Anfragen nach den Tischbomben hageln- die gibt es nämlich weder in Deutschland noch in Österreich zu kaufen. Ich geh halt mal eben über die Grenze zu Migros - nur wer wohnt so Grenznah?
    Dass es die zum selbstfüllen gibt wusste ich bislang auch nicht- Danke dafür- ab jetzt gibt es keine mehr mit dem Kram drin der sowieso nur in den Müll fliegt!

    Liebe Grüße vom See
    Cat

    AntwortenLöschen
  15. Wow sooooo genial! Einfach toll und wunderschön! Wo hast du denn diese leere Tischbombe gekauft? Ich suche noch ein Geschenk für meinen Göttibueb und da es wohl aufs Geld hinausläuft, wäre das eine super Idee.
    Liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris!Auch ich würde soooo gerne wissen, woher man Tischbomben zum befüllen bekommt. Vielleicht nur in der Schweiz????? Ich glaube, das mußt du uns erzählen, weil wir es so gerne wissen möchten. Das Geschenk sieht übrigens ganz zauberhaft aus. Das Brautpaar wird sich sehr freuen. Herzliche Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  17. Ui, das ist ja eine tolle Idee...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris,

    mySwissChocolate.ch sammelt für Japan ... Deshalb möchte ich dir und deinem Blog eine Tafel Schokolade schenken! Bitte klick einfach auf meinen Blog um zu erfahren wie es funktioniert!


    LG Gela

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein "Knaller". Wunderschön gemacht, mit viel Liebe und echtem "Knalleffekt" - wirklich was besonderes. Das Brautpaar wird begeistert sein!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  20. Das ist soooo schön! Ich suche auch nach einer tollen Verpackung für ein Geldgeschenk! Vielleicht kann ich ja auch sowas machen. Deine Bombe ist wirklich etwas besonderes.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,
    das ja so eine tolle Idee. Und deine Bastelei ganz großartig. Super schön!
    Liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  22. liebe doris,
    die idee und wie du es wieder mal umgesetzt hast - einfach super.
    auch das glücksschweinderl gefällt mir super gut. hast du da vielleicht eine vorlage?

    dir noch einen schönen sonnigen freitag und
    liebe grüße
    beate

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris, das ist ja mal wieder einfach nur genial von dir. Aber wo um alles in der Welt kaufst du Tischbomben zum Selberbefüllen???
    Wir haben hier dieses Jahr auch 3 Hochzeiten, 1 Silberhochzeit und eine Goldene Hochzeit, da würde ich mir deine Idee gern abschauen, wenn ich darf!?
    Für eine kurze Info wäre ich dir echt dankbar!
    Liebe Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  24. was für eine supertolle Idee!! das wird bestimmt das Lieblingsgeschenk;)
    Alles lieb Ina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doris,
    da wirst du wohl eine Zweigstelle für "Tischbomben" eröffnen müssen ...

    Wie immer, sind deine Ideen unschlagbar und wunderfein umgesetzt. Das wird das Geschenk des Tages!

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen liebe Doris . Also eine herzige GELDBOMBE , gute IDEE . Das wird der Knaller des Tages !!!!
    Schönen Tag noch , Christine

    AntwortenLöschen
  27. Hej Doris,
    so genial wie immer..Ich glaube du hast gerade mein *Konfirmationsproblem* gelöst!!!!
    ♥-lichen Dank
    Die Etikette hast du auch super *scrapbooklike* gemacht!!!!Riesenkompliment....
    Und die lieben Damen sollen doch mal
    GOOGLE benutzen, oder???!!!!!!!;-))))

    AntwortenLöschen
  28. Guten morgen, liebe Doris,
    das ist ja so eine zauberhafte Idee und so unendlich liebevoll umgesetzt, supertoll!Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen liebe Doris,

    was für eine geniale Idee!! Da werden sich aber 2 Menschen sehr freuen :-)

    Ich grüß Dich lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris,

    Du erstaunst und begeisterst mich immer wieder gleichermaßen mit Deinen tollen Ideen und den noch schöneren Umsetzungen! Deine Tischbombe zur Hochzeit ist der Knaller;-) Und die Idee werde ich garantiert mal aufgreifen! Danke Dir, dass Du mich (mal wieder) so inspiriert hast.

    Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  31. Oh Doris, du machst einfach die schönsten und originellsten Geschenke! Allein die Collage, die die Tischbombe dekoriert, mit den unterschiedlichen, auch genähten Elementen ist so wundervoll!

    Viele Freude beim Verschenken!

    Bea

    AntwortenLöschen
  32. Schön ist sie diese Tischbombe. Lustig, ich habe gerade vorgestern mit dem Gedanken an eine Tischbombe gespielt. Jedoch nicht für eine Hochzeit, sondern für einen runden Geburtstag. Für alle, welche keine leeren Tischbomben finden: Bei den Herkömmlichen kann man den Deckel problemlos abheben und die Füllung auswechseln.
    Lg P

    AntwortenLöschen
  33. Was für eine tolle Idee!!Und so schön fotgrafiert, glg Anja

    AntwortenLöschen
  34. Hallo ihr Lieben

    Ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!!!
Tischbomben ohne Inhalt gibt es bei uns im Bastelbedarf, können aber auch online bestellt werden. Meine habe ich zum Beispiel von hier: http://www.jako-o.ch/WebPortal/showpage.asp?pagename=shop&top=020&sub=200&fal=lc%2D090%2D013%2Ecnf&lc=lc%2D020%2D100%2Ecnf&level=6&start=66102&filter=270%2E1130H&ula=1
    Eine Suchmaschine liefert euch aber bestimmt noch viele weitere Möglichkeiten, wo leere Tischbomben bestellt werden können.

    Herzliche Grüsse und "an schöna Tag"!

    Doris

    ...dass es doch tatsächlich mal etwas gibt, das in der Schweiz leichter zu bekommen ist, als in Deutschland... ;-)
    Wenn ihr keine leeren Tischbomben findet, lest doch den Kommentar von Pomponella. Herzlichen Dank für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,
    wie immer eine superschöne Idee und wunderschöne Umsetzung-wie kommst Du nur darauf ? DAs Schweinchen gefällt mir auch sehr gut-da kann es ja nur eine lange glückliche Ehe werden !!!LG

    AntwortenLöschen
  36. Eine grandiose Idee und Umsetzung!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,
    ich kann mich garnicht satt sehen, an diesem herrlichen Geschenk. Die Beschenkten werden sich riesig freuen. Eine wirklich super Idee und mit so viel Liebe umgesetzt ;o) Sonnige Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doris, die Idee ist super. Und dazu noch hilfreich - wir sind im Mai zu 2 Hochzeiten eingeladen. Sehr liebevoll umgesetzt. Viele Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  39. Eine ganz tolle Idee und eben nicht gekauft, sondern mit viel Liebe gestaltet.
    LG PAPIERWUNDER

    AntwortenLöschen
  40. So genial! Hei, bin echt sprachlos, soooo toll! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  41. oh wow, eine klasse Idee!
    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  42. ...ich werd´verrückt. Wieviel Arbeit Du Dir da gemacht hast. Eine absolut traumhafte Idee!
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  43. Die Idee alleine ist schon eine "Bombe"!!!
    Viele liebe Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  44. hallo liebe doris

    mensch, da hast du dich ja selbst übertroffen - super idee und auch noch wunderschön umgesetzt!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  45. Super Idee!
    Leider steht bei mir dieses jahr noch keine Hochzeit an ... aber das ändert sich manchmal schneller als man denkt ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  46. Eine wahnsinnstollesupernetteundaufwendigeGeschenkideee!
    Deine Ideen sind einfach genial!
    Das Blatt/Poster/was auch immer sieht allein schon toll aus. Aber dann dazu noch dein Tischfeuerwerk
    (ich reihe mich ein in die Runde derer, die wissen möchten woher man das bekommt) und die originellen Ideen die da drinnen stecken....Du hast mal wieder meine vollste und tollste Bewunderung!

    Lb Grüße Arnica

    AntwortenLöschen
  47. Wow ist das toll. Du bist die Beste. Doris, das ist mal wieder eine Idee die ich 1 zu 1 übernehmen könnte.

    Wo bekommt man denn die Tischbombe zum selber füllen her? Funktioniert das wirklich oder ist das "nur" eine Röhre?

    Schönes WE.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  48. Das ist ja ein "Knaller" deine Tischbombe. Ein wirklich orginelles Geschenk. Das Brautpaar wird sich mit Sicherheit darüber freuen. Der Stempel hat es mir ebenfalls angetan. Wie hast du denn diesen hergestellt? Ist schööön.
    Ein schönes Wochenende Kerstin

    AntwortenLöschen
  49. Genial! Sehr schön geworden und endlich mal eine geschmackvolle Tischbombe. Meistens sind die nur mit Schrott gefüllt.
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  50. Wunderschön individuell umgesetzt! Einfach klasse!
    Wäre ich die Braut, hätte ich sehr Freude!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  51. wie schön!!! Das Schweinchen ist ja einfach klasse!

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Doris,
    verspätet wollte ich noch Danke sagen für diese tolle Idee!
    Wir haben so ein Tischfeuerwerk im Mai an ein Brautpaar verschenkt. Das Geschenk ist wirklich gut angekommen.
    Du kannst dir das Ergebnis ja gern mal auf meinem Blog anschauen.
    Es grüßt Frau Hummel

    AntwortenLöschen