Donnerstag, 30. August 2012

Neues Regal im Esszimmer


Die liebste Freizeitbeschäftigung unserer Kinder ist zur Zeit tippen ;-) Wir haben die alte Schreibmaschine meiner Eltern zu uns geholt, weil unser Mittlerer sich in der Schule als Geschichtsforscher betätigen darf. Dabei suchen sie in der Bevölkerung nach Gebrauchsgegenständen aus vergangenen Zeiten - und auf dem Estrich meines Papas findet sich da ja so einiges...
Die Maschine passt farblich gerade so gut zu unseren Schachteln, die auf unserem neuen Regal im Esszimmer stehen. Da wir unsere Küchenbar nie richtig in Gebrauch hatten (sie diente immer bloss als Ablagefläche), haben wir die Barhocker weggeräumt und stattdessen den freigewordenen Platz mit einem Regal bestückt. Jetzt haben wir noch ein wenig mehr Platz...

...für Flaschen und Vasen, ...

...für Kochbücher und angefangene Handarbeiten,

... für Papier- und Kleinkram (der ja bekanntlich in einem Haushalt mit drei Kinder in grossen Mengen anfällt)
Damit es ein bisschen ordentlicher ausschaut, lassen wir den Kleinkram in Schachteln und Dosen verschwinden, welche ich mit alten Landkarten bezogen habe (so passen sie auch gleich zu der Wimpelkette an der ToDo-Tafel)

Das '&' ist ein Türstopper und wurde ebenfalls mit einem Kartenmotiv versehen. Damit es richtig schön schwer ist und die Türe auch in der richtigen Position hält, habe ich den unteren Teil des Zeichens vor dem Stopfen mit Reiskörnern gefüllt.


puss & kram
Doris

Kommentare:

  1. Ach wie hübsch. So eine Kiste für Kleinkram brauch ich auch!

    AntwortenLöschen
  2. Die Schreibmaschine ist einfach nur genial! Dieses "Tipp-(Hack-)Gefühl" würde ich auch gern mal wieder erleben. Ich habe früher für mein Leben gerne Schreibmaschine geschrieben. VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. ...so schön....tolle Idee die Schachteln und Dosen so zu verkleiden...und der Türstopper ist der Hammer!!!
    Die Schreibmaschiene hat ja genau meine Lieblingsfarben!!!
    Lieben Gruß an Alle
    Bussi Anja

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit den Landkarten find ich ja genial, das sieht so toll aus .
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wieder mal suuuuper Ideen...

    ... weiter so!

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    P.S. Die Schreibmaschine ist der Knaller!!!

    AntwortenLöschen
  6. alles ist ganz, ganz schön...

    herzlicher Gruss, claudia

    AntwortenLöschen
  7. Du scheinst Landkarten auch total gerne zu mögen :) Toll sehen deine Boxen aus!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Da bekommt man ja richtig Fernweh :) Toll sehen die Schachteln aus. Und die Schreibmaschine ist wirklich der Knaller :)
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  9. Toll, euer neues Regal!
    Ich habe vor kurzem auch so eine tolle alte Schreibmaschine erstanden :) Herrlich, die Dinger.
    Lena(3)tippt fleißig drauf rum!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Maschine! Als Kinder war es für uns das Größte, wenn wir tippen durften. Leider haben sie die Typen immer wieder verfangen, und irgendwann wurde die Maschine gegen eine elektrische getauscht... Die Idee, den Tresen zum Regal umzubauen gefällt mir gut!

    LG Sabine

    PS: Zum Beschweren von Türstoppern könntest du auch Sand nehmen, dann gibt es keine unliebsamen Gäste.

    AntwortenLöschen
  11. ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    ...hihihi....
    wie gut ich deine Kinder verstehen kann...
    ich habe auf solch einer Maschine das 10 Fingersystem gelernt :-)
    ...das waren noch Zeiten... lach...

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  12. Oh, so schöne Sachen - das Beziehen mit den Landkarten ist ja eine gute Idee und das & gefällt mir auch super!!
    Die Schreibmaschine ist eh der Knaller... :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Hej, das auf dem Türstopper ist ja eine Skandinavienkarte. Sieht toll aus! Wir sind auch Skandinavienliebhaber und das Plus würde sich bei uns auch ganz gut machen :-)
    Kram Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Doris,
    die Welt auf einem Türstopper -genial - oder auf Schachteln toll & die Schreibmaschine irre ---- gut , dass euer Sohnemann in der Schule zum Geschichtsforscher ernannt wurde .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Doris, solche Kisten sind ja soooooo praktisch. Auch bei uns liegen einige Dinge rum die ich am besten auch so hübsche Schachteln verfrachten sollte ;-)
    Zu deiner Frage; Schmand ist Rahm und ich denke das du für die Törtchen z.B. auch Quark oder Mascarpone nehmen könntest. Hauptsache es ist ein wenig frisch und die Früchte bleiben drauf "kleben" ;-))

    Viele liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris,
    wunderschön! Schon beim letzten Post musste ich mehrmals reinschauen und geniessen. Deine Ideen sind toll!
    Das & gefällt mir besonders.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doris,

    ich finde Regale immer schön....ganz egal was man drauf gibt....

    Liebe Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris,
    die Schreibmaschine ist ja der Hit! In so einer tollen Farbe! Danke für die super Idee mit den alten Landkarten. Das werde ich mal meiner Tochter zeigen, ich glaube, das ist auch etwas für uns!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  19. tsss.
    ich sag jetzt gar nix mehr ;)
    wundervolL!
    und ich habe gestern grad wieder 2 döschen aufgehübscht. gebäck und cappucchino war mal drin und nun motte's steine und mein müsli... masking tape in 20variationen sei dank ;)
    glg
    steffi

    AntwortenLöschen
  20. Die Schreibmaschine ist ja der Knüller! Auf so einer würde ich auch gerne mal wieder tippen.
    Auch deine Landkartenkisten gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
  21. Oh das sind genau meine Farben!!!
    Soooo schön... Bin ja auch den Landkarten verfallen und das & Zeichen ist absolut genial !!!
    Toller Post :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Nell

    AntwortenLöschen
  22. sooo schön bei dir ♥ so eine alte schreibmaschine nenn ich auch noch mein eigen... die kinder tippen auch mit begeistertung, da kann man noch so richtig gut, dass 10fingersystem üben, bis die finger krachen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  23. sooo schön bei dir ♥ so eine alte schreibmaschine nenn ich auch noch mein eigen... die kinder tippen auch mit begeistertung, da kann man noch so richtig gut, dass 10fingersystem üben, bis die finger krachen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  24. ... wäre ich bei Dir ...müßte ich jedes Detail einfach mal in die Hand nehmen ...so hübsch alles ;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  25. oh ja, dieser ewige kleinkram ;-) ein ewiger kampf, aber bei 6 personen im haus schier unmöglich ihn zu gewinnen. eine schöne lösung, deine kisten!

    ich hoffe, es geht dir wieder besser und/oder du kannst dir die zeit nehmen und dich genügend erholen !

    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  26. Tippen, tippen kommt mir irgendwie bekannt vor ;-)
    aber am schönsten ist das letzte Bild.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Schreibmaschine, super Boxen, einfach genial diese Farben und Deine Ideen!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  28. So Kleinkramkisten sind genial. :) Vorallem wenn sie so hübsch bezogen sind. Liebe Grüße und schönes Wochenende Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Solche hübschen Kisten sind perfekt, ich bräuchte davon ein ganzes Regal voll :-) Und die Schreibmaschine finde ich superschön, die Farbe ist ja einfach klasse!

    Lieber Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Ooooh… Ich brauche so ein &!
    Nicht, dass ich nicht schon eines im Regal stehen hätte, aber eines aus Stoff ist ja toll!

    AntwortenLöschen
  31. Hübsch!
    Strickst du auch im Sommer?
    Mich packt die Lust immmer erst wieder im Herbst.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Die Schreibmaschine ist toll, soeine hatten wirauch mal Ich liebe solche alten Dinge! Die haben ausstrahlung.

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doris... das ist ja lustig, wir haben von unseren Nachbarn auch gerade eine alte Schreibmaschine geschenkt gekriegt.. und alle meine drei Jungs sind nun ganz wild auf's tippen:-)... viel spass und dein neues regal find ich ganz toll, ist doch genial, wenn ungenützter Platz so toll aufgehübscht wird. Ich lese immer wieder gerne auf deinem Blog... ganz toll was du uns immer zeigst! Liebe Grüsse Nicole Zauberpunkt

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doris!

    Ich wollte mich für deine lieben Worte bei dir bedanken! Es tut gut, wenn man das auch von anderen liest!
    Übringens finde ich euer "Aussenzimmer" grandios schön!

    Umarmungen von Jenny

    AntwortenLöschen
  35. Beschäftigung mit Schreibmaschinen in jungen Jahren hat bei mir nun hervorgebracht. Dazu kommen rund 40 gesammelte Schreibmaschinen. ;)

    AntwortenLöschen
  36. Sag mal, gibt es denn überhaupt noch Bänder für solche alten wunderschönen Schreibmaschinen?

    Lorelei

    AntwortenLöschen
  37. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!
    Liebe Lorelei: Ich weiss leider auch nicht, ob es solche Bänder noch zu kaufen gibt. Da mein Papa noch welche hatte, musste ich mir darüber gar keine Gedanken machen ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  38. Så fint det när du täckte lådorna med kartor! Bra idé!

    AntwortenLöschen
  39. das "&" ist ja klasse, war das Stoff mit (Skandinavien)Karte oder wie hast du die da drauf bekommen?
    ich muss mir unbedingt alte Atlanten besorgen, ich hab nämlich auch noch diverse Kisten zu beziehen hier...

    kram!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  40. Klasse! Deine Deko gefällt mir super gut :) Ich schaue immer wieder gerne bei Dir rein weil Du so ein super Selbermacher-Talent bist :)
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  41. Oh, das ist ja fast meine Schreibmaschine ;-) :-) Vor kurzem zeigte ich sie auch im Blog - zumindest farblich ... Durch unsere Aufräumaktion wegen unseres Umzuges kam sie wieder zum Vorschein und wird wohl bald ihren Weg in eines der Brockis finden, da niemand mehr eine alte Schreibmaschine haben will ;-)
    Unsere Kinder haben anfangs auch gern mal darauf getippt, doch im Grunde schrieben sie nur auf der Computertastatur, weil's einfacher geht. Ich selbst habe aber noch da 10-Finger-Schnellschreib-System auf einer solchen Maschine sowie elektrischen, erlernt.

    Schöne Ideen, die mit den Weltkarten bezogenen Schachteln!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen