Dienstag, 11. Juni 2013

Post ist da...


 
 



Seit ein paar Tagen ist unsere "Villa" mit einem Briefkasten ausgestattet. Unser Jüngster spielte kürzlich Pöstler - er hat die selbst gebastelten Briefumschläge mit Adressetiketten versehen, Adressen aufgeschrieben, Briefmarken aufgeklebt und die Briefe auch gleich noch abgestempelt und im Briefkasten eingeworfen.

Seit Jahren benutze ich für selbst gebastelte Couverts eine Kartonvorlage. Um die Vorlage herzustellen, nahm ich damals einen gekauften Briefumschlag auseinander und übertrug die Umrisse auf einen dünnen Karton.

 Postkasten: Bruka Design


Richtige Post zu bekommen ist schon was ganz Wunderbares.
Letzte Woche lag ein Brief von der lieben Yvonne / Taburettli in meinem Briefkasten. Sie hat mich mit ihren wunderschön verarbeiteten Magnetbuttons aus Tafelfolie überrascht. Ich mag ja Kreidetafeln in allen möglichen Variationen... Mit diesen Buttons hat mir Yvonne deshalb eine riesige Freude bereitet!
Und gestern kam dann das Magazin Schule mit der Post bei uns an. Darin ist eine Reportage über unser "Aussenzimmer". Herzlichen dank an Frau Himmer und die ganze Redaktion für den freundlichen Kontakt und den schönen Artikel!

Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Kram Doris

P.S. An dieser Stelle ganz lieben Dank auch für die lieben Zuschriften wegen der Veröffentlichungen im Ideenmagazin (1/2013), im manuell (1-2/2013) und im Lena Creativ Sonderheft Frühling.

Kommentare:

  1. Wie wunderschön! Der Briefkasten sieht so schön aus an Eurer Villa umd die Briefumschläge sind einfach toll! eine sehr schöne Idee.
    Herzliche Grüße
    Mareike (misses kima)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Das ist ha auch ein sehr schicker Briefkasten.
    Ist gar nicht so einfach da was tolles zu finden.
    Wir sind ja auch erst kürzlich fündig geworden und haben nun unseren "Traumbriefkasten".
    (Hatte ich ja in meinem Blog gezeigt)
    Die Magnetbottons sind auch klesse!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Also die kleine Villa ist total cool, damit hätten unsere Jungs sicherlich auch Spaß. Übrigens lese ich deinen Blog schon gaaanz lange und bin immer wieder begeistert!
    Lg miriam

    AntwortenLöschen
  4. Eine kleine Pause nach einem "Sirup-einkoch-Nachmittag"....
    Wie schön! Unsere Zweitjüngste schreibt auch sehr viele Briefe, bekannten Mädels, Cousinen und im Fach Englisch sogare einer Brieffreundin in Schweden ;-)
    Einen solchen Briefkasten habe ich noch in Rot im Keller....muss ich doch auch wieder mal ausgraben!
    Ich habe leider nur den Bericht im ideenmagazin gesehen...schade. Die andern Hefte kenne ich gar nicht.
    Liebe Grüsse und ha en fin dag, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Post spielen habe ich als Kind geliebt. Herrlich, eure Villa wird schöner und schöner.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Briefe schreiben und bekommen, wir mögen das alle! Bei uns wird auch fleissig geschrieben. Und seit die Jüngste nun auch schrieben kann, sind es wieder Brieflein, die man laut lesen muss, um sie zu verstehen, grins.
    Das Magazin Schule kenn ich gar nicht. Kannst du das empfehlen?
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  7. Die Umschläge sind allerliebst und wunderschön. Es gibt übrigens fertige Schablonen aus PVC von Heyda. Sie nennen sich "Kreativschablone Briefumschlag". Ich fertige damit seit Jahren verschieden Umschläge, auch in Din A6 lang. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Junior scheint deine kreative Ader geerbt zu haben. Immer wieder zaubert er ganz tolle Sachen.
    Ich les zwar oft nur ganz still mit, aber hier musste ich kommentieren und mitteilen wie toll ich die Umschläge mit dem Papier vom Schweden finde!
    Glg
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Your blog is so inspiering! I have looked at some of your posts. These letters looks so cute. Great blouse under. Lovely dots and ribbon.

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den selbst gemachten Umschlägen ist eine super Idee. Da habe ich vor kurzem auch gemacht, da ich für eine Idee eine passende Vorlage gebraucht habe :-)
    Die Magnete sind ebenfalls super!
    Sonnige Abendgrüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Briefumschläge basteln macht Spaß! Ich liebe es für meinen Postkartenständer welche zu basteln und es gibt so schönes Papier überall zu kaufen (grins)! Tolle Idee für die Kinder! Und Deine Buttons sind auch klasse! Muß ich doch gleich mal vorbeischauen bei der lieben Yvonne!

    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. haha wie toll, ich leieb eure kleine villa ja total, wir möchten für unsere tochter auch einmal sowas im garten bauen :) mal sehen wann der mann mal zeit findet!
    liebe grüße und glückwunsch zu dem artikel!
    sarahgolden

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Eure "Villa" ist ja zu süüß!! Eine sehr schöne Idee mit den selbstgemachten Briefumschlägen, man sollte viel öfter wieder Briefe schreiben!! Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Veröffentlichungen! Das hast Du Dir aber auch wirklich verdient!! Danke für Deine lieben Kommentare bei mir! Ich freue mich immer so, wenn Du bei mir vorbeischaust! Klem, Alice

    AntwortenLöschen
  14. ich finde sie ganz bezaubernd, die Briefumschläge!
    Und Euer Gartenhäuschen sowieso!
    GGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  15. Ist das süß, die selbstgemachten Umschläge. Meine Schwiegermutter (ja, richtig) macht auch immer Briefumschläge selber, aber die sind lange nicht so schön wie Deine. Tolle Idee! Und herzlichen Glückwunsch zum Zeitungsartikel, es wird hoffentlich nicht der Letzte sein!
    Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön Eure Villa und vorallem der Briefkasten :D
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  17. Eure Villa Kullerbytta finde ich echt klasse. Wie ist sie denn zu ihrem Namen gekommen?
    Bei solchen hübschen Briefen freut sich bestimmt auch der Briefträger und nicht nur der Empfänger.

    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  18. Die Villa ist klasse! Die Briefe sind toll, da würde ich gern im Postamt aushelfen :D

    AntwortenLöschen
  19. Die Briefumschläge sehen wunderschön aus!
    So macht Post kriegen Spaß;)
    Vielen Dank für den Tipp!!!
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  20. Was für schöne bunte Briefe.
    LG
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  21. Das ist eine tolle Villa. Und der Briefkasten würde unserem Jüngsten bestimmt auch gut gefallen! Die Briefe sind echt schön.
    Glückwunsch zum eigenen Artikel!

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Süss, eure Villa. Der Briefkasten passt super dazu.
    Solche Briefumschläge habe ich mir früher immer aus alten Zeitschriften gebastelt.
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris

    WOW - das ist ja ein Kindertraum. Das Häuschen hätt ich auch gern gehabt und als Kind habe ich mit *der Post* gespielt bis zum umfallen. Aber deine Couverts sind so toll. Muss mich auch gleich daran machen aus tollem Papier so schöne Unikate zu machen.

    Danke für die Inspiration und herrliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  24. Das sind sehr schöne Briefumschläge. Auch ich mache alle meine Umschläge und natürlich auch die Glückwunschkarten selber.

    Dein Blog gefällt mir. Ich werde öfter mal vorbeischauen.

    Viele Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank für die Inspiration. Bin jetzt fleißig dabei, mein altes Geschenkpapier in Briefumschläge zu zerschnippeln

    Liebe Grüße
    svenja

    AntwortenLöschen