Freitag, 27. September 2013

Häkelgirlande



Unsere ToDo-Tafel an der Esszimmertür wurde mit einer "fröhlichen" Botschaft neu beschriftet und bekam eine Girlande aus gehäkelten Blumen.



Für diejenigen, die die Blumen auch gerne häkeln möchten, hier die Anleitungen:

 - Anleitung für kleine Blume:
1. Runde: 4 Luftmaschen häkeln, mit einer Kettmasche zu einem Ring schliessen.
2. Runde: 2 Luftmaschen, 2 zusammen abgemaschte Stäbchen, 3 Luftmaschen. *3 zusammen abgemaschte Stäbchen, 3 Luftmaschen*. Von * bis * 4 x wiederholen. Mit einer Kettmasche schliessen.
3. Runde: Um jeden Lufmaschenbogen 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 4 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche häkeln. Mit einer Kettmasche schliessen.

- Anleitung für grosse Blume:

1. Runde: 4 Luftmaschen häkeln, mit einer Kettmasche zu einem Ring schliessen
2. Runde: 2 Luftmaschen, 2 zusammen abgemaschte Stäbchen, 3 Luftmaschen. *3 zusammen abgemaschte Stäbchen, 3 Luftmaschen*. Von * bis * 4 x wiederholen. Mit einer Kettmasche schliessen.

3. Runde: 1 Kettmasche in den Luftmaschenbogen, 2 Luftmaschen, 2 Stäbchen, 4 Luftmaschen, 2 Stäbchen. *In den nächsten Luftmaschenbogen 2 Stäbchen, 4 Luftmaschen, 2 Stäbchen*. Von * bis * 4 mal wiederholen. Mit einer Kettmasche schliessen.
4. Runde: *Um den Lufmaschenbogen 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 4 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche häkeln. 1 Kettmasche zwischen die 4 Stäbchen der vorangegangenen Runde*.  Von * bis *  5 x wiederholen. Mit einer Kettmasche schliessen.




HAPPY WEEKEND!!! ...und viel Spass beim Häkeln!
Kram Doris

Kommentare:

  1. Das ist ja eine wunderbare Idee, liebe Doris!
    Bei mir "girlandet" es gerade auch, aber ungehäkelt :-)

    Sonnige Grüße und ein tolles Wochenende,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja schön geworden! Und die Blumen sehen in der Mitte auch so schön aus! So eine Anleitung habe ich noch nie gesehen. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris
    So schön sehen diese Häkelblümchen aus! Vielen Dank für die Anleitung!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe sie! Meine Nachbarin hat mal versucht, mit mir Häkelblumen zu erstellen, sie kann das prima - ich bin fast verzweifelt :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    ist die süüüß!!! Das muss ich auch probieren! Danke vielmals für die Anleitungen!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüsst von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie hübsch. Das werde ich bestimmt mal ausprobieren. Danke fürs Teilen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. So schön deine Blümchen, aber ich bin so ein Häkellegastetiker, selbst DAS bekomme ich nicht hin! Was ist eine Kettmasche und eine abgemaschte Masche?? Jetzt blamiere ich mich total hier! Na, egal! Da stehe ich zu!

    Wünsche dir ein schönen Wochenende!
    Bis bald,
    alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mama Kram
    Deine blumenkette ist wunderschön...deine anleitung kann ich gerade sehr gut gebrauchen für als kleine häckelei in den Flieger
    Danke dir vielmals dafür
    Ganz liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. deine Blümchen sehen tollmaus,
    Ich hätte auch noch einen kleinen Vorrat davon...
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Danke für die Anleitung, liebe Doris, undein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön! Danke für die Anleitung, liebe Doris, undein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja süß geworden...fast schon Frühlingshaft!
    Bei mir steht auch eine Girlande auf den Programm...allerdings eine mit Wimpeln - für´s Babyzimmer!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Fröhliche Sprüche, fröhliche Blümchen in fröhlichen Farben... passend zum fröhlichen Wetter... Herz, was willst du mehr?
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  14. ...das sieht toll aus und ich kann mir vorstellen, dass man die to do-Liste dann gleich lieber abarbeitet:-)
    ein schönes WE und Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  15. Ich bewundere deine Tafelschrift zu tiefst.

    Die Blüten werde ich gerne mal probieren. Danke fürs Teilen.

    Ein schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. ...ist die süß, ist die süß,ist die süß ;o)! Liebe Doris, die Tafel und die kleine Girlande sin dein absoluter Traum ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. Bezaubernd schöne Idee, auch die Farbkombi! Herzliche Herbstgrüsse! Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Ist das niedlich ... schon beim Anblick bekommt man sofort gute Laune ...

    Schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die Anleitungen. Die Blumen sind zauberhaft...
    Liebe Grüsse
    Antjev

    AntwortenLöschen
  20. Eine wirklich tolle Girlande.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. wunder-wunderschön,
    deine Girlande.
    ein DICKES "danke" für die Anleitung

    herzliche grüsse
    brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris
    herzlichen Dank für die Anleitung.
    Werde sicher sehr bald mal welche häckeln.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. wow... wie kann man nur SO SCHÖN auf einer tafel schreiben! kann man dich dafür anmieten?!?! sieht toll aus - der spruch ist es sowieso :)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  24. Ganz zauberhaft, wie immer :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Sooo süße Blümchen.
    Aber ich kann sowas nicht.
    Ich liebe Deinen Blog. Es inspiriert total!
    Ich liebe Blogs "schnüffeln" und dabei aus vielen Stilen Ideen tanken :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris,
    wunderschön, danke für die Anleitung, die werde ich ganz sicher nachhäkeln.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. seit einer woche steht eine alte wandtafel aus meiner kindheit neben dem esstisch und irgendwie hat sie noch keinen passenden platz gefunden... das wird sich aber sofort ändern... danke für die inspiration und die anleitung.

    AntwortenLöschen
  28. Danke für die Anleitung. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren :)
    Lg. Beate

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doris,
    was für eine schöne Idee!
    Die Häkelblumen in den gedämpften Farben sind wunderbar, und die Tafel ist so schön beschriftet. Hast Du das selbst geschrieben?
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris,

    tolle Idee. Diese Blumen sind klasse.
    Leider habe ich vergeblicht versucht zu häckeln:( trotz unzählige youtube videos bleiben meine Versucher erfolglos...
    Alles Liebe
    Evi aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris!
    Du willst nicht wirklich sehen, wie meine Blume aussieht (lach)! Ich kann das einfach nicht! Ich kann nähen, aber nicht häkeln! Menno! Na ja, man muß ja auch nicht alles können, nicht?

    Deine Blümchen sehen allerdings aus wie von einer Maschine gehäkelt und die Girlande ist echt süß!

    Hab noch ein schönes Wochenende!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,
    deine Girlande und die Tafel sind so schön geworden, gefällt mir sehr gut.
    MfG Claudia

    AntwortenLöschen
  33. Diese winterliche-herzwärmende Girlande ist super für die kommende Jahreszeit. Danke für die Anleitung, hoffe ich finde ein paar ruhige Momente... Längere Autofahrten eigenen sich bei mir für solch handwerkliche Kleinigkeiten. Müsste aber die Anleitung auswendig wissen ;-)

    Liebe Grüsse
    Iren

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Doris,
    Deine Girlande sieht wirklich klasse aus, mal was anderes als die sonst üblichen Wimpel.
    Die würde auch gut in mein neues Zimmer (Werkel- und Gästezimmer) passen;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christina

    AntwortenLöschen
  35. Wie hübsch!!! Und so schöne Farben.

    Danke für die Anleitung!

    Alles Liebe
    Daniela

    AntwortenLöschen
  36. Wie hübsch!!! Und so schöne Farben.

    Danke für die Anleitung!

    Alles Liebe
    Daniela

    AntwortenLöschen
  37. Wow Doris das sieht ja wieder ein mal wunderschön aus! Danke fürs zeigen! Ich wünsche eich einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Doris!
    Ein wahrer Häkelblumentraum!
    Einfach wundervoll!
    Wünsch dir noch einen gemütlichen Abend!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Doris,
    sind die hübsch! Werde ich auch ausprobieren. Vielen Dank für die Anleitung.
    Wünsch dir eine schöne Woche.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  40. Huhu!

    Die Häkelgirlande finde ich total schön.
    Ich bin ja nicht soooo häkelbegabt, aber vielleicht krieg ich nach meiner Häkelrose ja acuh diese Blümchen hin!?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  41. Vielen vielen Dank für die Anleitung!!!
    VLG, Beate

    AntwortenLöschen
  42. Die ist so wunderschön. Auch farblich gefällt sie mir sehr gut. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  43. oh wie süss ! die farben sind wunderbar !!

    AntwortenLöschen
  44. Ich danke Dir, das Du deine tollen Arbeiten mit uns teilst. Deine Fotos...ein Traum. Würde dich als Innenarchitektin sofort einstellen hihi ;) . Ich weiss gar nicht, was ich zuerst ausprobieren soll .
    Liebe Grüsse,
    Katja

    AntwortenLöschen
  45. HalliHallo,

    ich bin auf deine wundervolle Girlande gestoßen und schon eifrig am häkeln, leider jedoch scheitere ich an der großen Blume und bräuchte dringend deinen Rat !
    Die 3. Runde ist so kniffelig (ich bin auch blutiger Anfänger). Werden die 2 Stäbchen/4 Luftketten/ 2 Stäbchen UM den Luftmaschenbogen geschlungen wie schon bei der kleinen Blume ? Zwischen den 4 Stäbchen habe ich immer so eine große Lücke.

    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus ! Du hast wirklich einen ganz liebreizenden Blog :)

    Herzlichst, Nadine

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Nadine
    Ja genau, die 2Stb/4 LM/2Stb werden um den Luftmaschenbofen der Vorrunde gehäkelt. Warum du zwischen den Stäbchen eine Lücke hast, weiss ich leider nicht. Einfach gut darauf schauen, dass die Masche beim Wechsel zum nächsten Luftmaschenbogen (d.h. also in der Mitte der 4 Stäbchen) gut angezogen ist.
    Herzliche Grüsse und viel Freude beim Häkeln
    Doris

    AntwortenLöschen