Dienstag, 22. Dezember 2009

Tellerregal

Auf vielen Blogs und in diversen Zeitschriften habe ich immer die schönen Tellerregale bewundert. So eines hätte ich auch gerne gehabt, aber leider war meine Suche auf Flohmärkten und in Brockenhäusern stets erfolglos.
Da hat mein Papa mir versprochen, für mich so eines zu schreinern. Nach der Anleitung aus diesem tollen Buch, habe ich ein Muster gezeichnet und auf Holz übertragen. Danach hat mein Papa alles ausgesägt, geschliffen, zusammen gezimmert und bemalt. Gestern bekam ich nun also mein Weihnachtsgeschenk (nachdem ich letztes Jahr bereits ein wundervolles Wandregal von ihm bekommen habe) und mein Mann hat es mir an die Wand gehängt. Sogleich wollte ich mit 'Dekorieren' loslegen.
Die Idee, im Tellerregal Bücher aufzubewahren hat mir schon immer gut gefallen. So habe ich unsere Winter- und Weihnachtskinderbücher hinein gestellt.

Andererseits wäre das Tellerregal auch perfekt, um darin meine Lieblingsbackbücher und meine neuen Schätze von Simone / Wohnscheune und Anja / Shabby Style aufzubewahren.

Ich glaube, ich 'muss' noch ein weiteres Regal in Auftrag geben...

Kommentare:

Eve hat gesagt…

*räusper* ich glaube, er kann gleich noch eines mehr schreinern, Dein lieber Papa. Oder besser: sag ihm, er soll damit in Serie gehen :-)

Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten und ganz viel Ruhe !
Herzliche Grüße sendet Eve

fräulein klein hat gesagt…

Liebe Doris, so Tellerboarde sind wirklich was wunderschönes. Ich habe auch Glück und habe zwei Schreiner in der Verwandtschaft wo ich auch schon ein paar "Extrawünsche" in Auftrag geben konnte!
Das Buch hab ich übrigens auch und finde es wie Du eine tolle Inspirationsquelle!!!!!
GLG, Yvonne

Papagena hat gesagt…

Das Regal ist einfach wunder-wunderschön!
Mein Liebster ist zwar auch Schreinermeister, leider aber für "Kleinigkeiten im Haushalt" nur sehr schwer zu begeistern....
Liegt wohl daran, dass er sowieso schon täglich im Schnitt 11 Stunden in der Werkstatt steht.
Habe mir allerdings schon öfters vorgenommen, mich selbst mal etwas an Holzarbeiten zu versuchen... hätte ja zumindest Jemanden zur Hand, den ich um Rat fragen kann. Und dann gibt es noch den Trick, mit dem dumm-anstellen - da könnte es passieren, dass er doch selbst Hand anlegt! *grins*

Gruß, Papagena

Sofies Haus hat gesagt…

Wunderschön sind deine Tellerregale liebe Doris! Ich habe auch eins im Kizi und eins ist noch in der Garage...sehr dekorativ und zudem praktisch sind sie! GGLG Anja

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Wow!
Das Regal ist ´ne Wucht!
Da habt ihr tolle Teamarbeit geleistet!
Und deine Kochbücher machen sich hervorragend in dem Kellerregal!
lg
Angie

andrella hat gesagt…

Liebe Doris,
das hat dein Papa ganz schön gemacht! Ich hätte auch so gerne eins aber ich habe gaaaaarkeinen Platz mehr......
allerliebste andrellagrüße

Dani hat gesagt…

Liebe Doris, ich stell mich dann auch mal in die Warteschlange, falls Dein Vater damit in Produktion geht;-)
Leider gibt es so viele der schönen Sachen, wie z.B. diese Tellerregale oder auch das Buch, wo Du es drin gesehen hast in der Schweiz nicht.
Viel Freude damit!

Hexe´s Kunterbunte Seite hat gesagt…

Oh ja die gefallen mir auch soooooo ich will auch so einen Papa =)
Sieht aber auch Klasse aus mit den Weihnachtsbüchern jetzt ist doch Weihnachten und danach kannst ja seine Kochbücher rein machen =)
Wünsche eine schöne Weihnachtszeit
Lg Hexe

Pilzchen und Pünktchen hat gesagt…

Hallo Doris,
Dein Tellerregal sieht wunderschön aus. Ich bin auch schon sooo lange auf der Suche...
LG, Imke

Paulina hat gesagt…

Egal womit bestückt, es sieht einfach wundervoll aus ;o)!Kein Wunder, dass du da mit einem zweiten liebäugelst ;o)!Einen wunderschönen Abend und viele,liebe Grüße, Petra

Anna hat gesagt…

Liebe Doris!
Dein neues Regal ist einfach schön! Die Idee keine Teller, sondern Bücher hinein zustellen finde ich einfach super! Sowetwas könnte ich auch gebrauchen!
Ich wünsche dir und deiner Familie ganz frohe und besinnliche Festtage und lasse dir ganz viele liebe Grüße hier, Anna

Wiener Wohnsinn *Melanie* hat gesagt…

hi doris !!!!


hah ich hätte auch gern einen schreiner in der familie !
bei mir ist die suche bis dato auch erfolglos geblieben ... ich möchte auch gern zwei stück haben. eines für´s kinderzimemr, eines für meine küche..
mal schau!

wünsche dir und deiner familie besinnliche schöne und frohe festtage !!

lg aus dem mittlerweile gar nimmer verschneiten und föhnigen :( wien
melanie

Sabine hat gesagt…

Oh ja das ist ganz ganz schön,Neid!
Gratuliere dir zu dem Regal,Vater und Mann ;-))
hätte auch gerne eins habe aber keine freie Wand mehr
lg Sabine

CONNY*MADE hat gesagt…

wenn due wuestest wie ich dich darum beneide.
ich will auch schnon eine nh;abe ewigkeit so ein tellerregal.aber leider hat ich bis jetzt auch keinen erfolg.es bleibt spannend bei mir.liebe gruesse conny

AtelierSueSSstoff hat gesagt…

Liebe Doris

Nein, nein ich bin gar nicht neidisch, *kreeeeeeeeeeeeeeeeeeisch*...
Aber ich mag es Dir von Herzen gönnen;))

Ähem, mein Papa wäre Schreiner (aber zur Zeit werkelt er an einem Wägelchen für Sophie, also halte ich mich schön still).

GLG und geniess die kommenden Tage
Sabine

Lilli und Lotta hat gesagt…

Liebe Doris,

ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz wundervolle Weihnachten! Genieße die besinnliche Weihnachtstage im Kreise Deiner Familie!

Ich habe mir übrigens auch solch ein Regal zu Weihnachten gewünscht...die sind einfach zu schön!

GLG Maike

Tanja hat gesagt…

Ja, so Regale kann man wohl nie genug haben...und wenn sie dann auch noch selbst gemacht sind...
Sieht wirklich toll aus...ich liebe diese Tellerregale auch.

Herzlichst
Tanja

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Tolle Idee und wunderschön umgesetzt. Mit Bücher gefällt es mir besonders gut.
Ich wünsche dir ein frohes Fest.
LG
Lucie

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Doris,

das Tellerregal ist wunderschön, hast Du ein Glück, dass Dein Papa so was kann. Beide Dekorationen sind toll, vielleicht jetzt zur Weihnachtszeit die Bücher und dann das andere?

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest!

Viele liebe Grüße,
Tanja

Pink hat gesagt…

Oh, das ist eine echt schöne Idee!!! Meins muss ich noch weiß streichen... Steht noch im Keller rum!

Deko Flair hat gesagt…

Wow das sieht wirklich toll aus ! Die Möglichkeiten der Dekorationen in so einem Tellerregal sind wirklich immens. Viel Freude damit. GLG Sabrina

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Yep, wenn dein Pa damit in Serie geht, nehm ich auch eins.
Bei Car kostet so ein ähnliches 250 EUR!! hach, ist das schön....*träum*

Liebe Grüße Myri

Und wunderschöne Weihnachten dir und deinen Lieben.....

lille stofhus hat gesagt…

Liebe Doris,

das Tellerregal ist sooo schön, wobei es mit mit den Weihnachtsbüchern am Besten gefällt.
Falls Dein Papa in Serie geht, sag doch bitte Bescheid.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnahctsfest.

Gela

Vintage-Schmiede hat gesagt…

Liebe Doris,
wunderbar gefällt mir Dein Tellerregal. So eines fehlt mir auch noch. Ich darf doch sicher Deinem Papa meine Adresse schicken *hihi*
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest.
Ganz liebe Grüße Annette

Min-Hus hat gesagt…

Liebe Doris,
...oh Du hast aber einen tollen Vater.
So ein schönes Tellerboard,einfach traumhaft.Was wird er Dir wohl als nächstes zaubern??
Einen schönen Abend noch!!

Ganz liebe Grüße sendet Dir Anja.

Kannst Du mir vielleicht per email Deine Adrese schreiben?

kirschkernzeit hat gesagt…

Prächtig, liebe Doris! Und die Kinderbücher sind bei uns auch sehr begehrt... allerdings liegen sie hiet schlampig auf dem Fussboden rum oder stapeln sich in wackligen Türmen auf Tisch und Sofaecke...
Und, hey, du bist ürbigens fantastisch, weisst du das?!- Guck mal bei mir in der Kirschkernzeit vorbei...

Simone hat gesagt…

Das Regal ist super! Würde glatt auch eins nehmen. Wahnsinn. Mit Holz kann ich irgendwie gar nichts machen. Bzw irgendwie habe ich einfach keine Werkstat.

Viel Spass an dem tollen Schatz!

Alles liebe Simone.

P.S. Ich habe nun auch einen Blog und starte ihn mit einem Wettbewerb.

Pillepalle hat gesagt…

Ach, leih' mir doch mal Deinen Papa :))
Superschön ist das Tellerregal!
Herzliche Weihnachtsgrüße von Pillepalle

Luna hat gesagt…

Kompliment an Deinen Herrn Papa...und der Vorschlag, er solle damit in Serie gehen, finde ich echt nachvollziehbar (er vielleicht weniger ;D).
Ja, die Bücheridee ist super.
Aber auch ich bin der Meinung, daß es sicher viele Ideen gäbe, dieses schöne Tellerboard zu bestücken.
Ich selbst habe ein uraltes wurmstichiges, das ich schon allein wegen der Wurmlöcher nicht anpinseln will, es ist Naturholz und herrlich uralt.
Nun, auch bei uns ist der Schnee am Schmilzen, nur abends gehts dann wieder zu Frosttemperaturen herunter.
Schöne Weihnachtstage....glg Luna (und Dani)

Demoiselle Libellule hat gesagt…

Dein Papa ist wirklich ein Schatz, denn wer hätte nicht auch so gerne genauso ein Telleregal! Ich würde es natürlich auch mit Büchern bestücken und meine Kinder würden es lieben!
Ach, und ich bin ja schon fast ein bisschen rot geworden bei deinem so lieben Kommentar zu meinen kleinen "Textur-Collagen".

Ich wünsche dir, liebe Doris und deiner ganzen Familie wundervolle Festtage!

Bea

Betty hat gesagt…

Och, ist das wundervoll geworden.
Papas sind eben die Besten!

Viel Freude noch damit und mein Neid ist Dir auch sicher.

*wink*
Betty

Sille hat gesagt…

Echt klasse - ich auch ;-)! Habe im Januar Geburtstag und mein lieber Schwiegerpapa wird dafür noch angeheuert ;-)!

Wünsche Dir weiterhin viel Freude mit dem wundervollen Regal!

Wünsche Dir von Herzen ein wundervolles Fest im Kreise Deiner Liebsten!
Gruß Sille

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Ein sehr schönes Regal! Ich hoffe ja auf eins vom Herrchen...Weihnachtsmann!
Bislang hieß es immer: Ja, ist das nächste Projekt...! Jaja, wenn man sich darauf verläßt ;)

lg,Bianca

GabysCottage hat gesagt…

Hallo Doris,
das ist ein wunderschönes Tellerregal geworden.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachtsfeiertage und für das neue Jahr viel Gesundheit und alles Liebe und Gute.
Liebe Grüße, Gaby

Meertje hat gesagt…

Wunderschön ist das Regal.
Liebe Grüße Miriam

Rosabella hat gesagt…

das habt Ihr richtig gut gemacht mit dem Regal ... es ist wunderbar, wie es da hängt und die bunten Bilderbücher festhält ... sehr schön, so kann man ständig die farbenfrohen Buchdeckel anschauen :-)
liebe Doris, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest mit vielen festlich frohen Stunden ... wie ich Dich "kenne", wirst Du sicherlich alles mit viel Liebe zum Detail vorbereiten ... und dann hoffe ich aber auch für Dich, dass Du zwischendurch ein paar ruhige Momente für Dich hast, in denen Du alles genießen kannst !!
alles Liebe von der Rosabella ♥

Emily Fay hat gesagt…

...es istwundervoll geworden ich bin ganz verzückt ♥ihr seid ein tolles Team und auf das Nächste bin ich schongespannt;)

Ein super Harmonisches ...liebevolles Weihnachtsfest wünsche ich Dir und deiner Familie

♥-lich Marion

belly hat gesagt…

Liebe Doris,
herzlichen Glückwunsch! Jetzt kannst du auch endlich so ein schönes Regal dein Eigen nennen. Und dann auch noch ein selbst gebautes! Wunderschön ist es geworden! Und du hast es toll bestückt. Unseres ist im Moment so vollgestopft, ich glaub, ich muss wieder mal umsortieren...
Hat es, wie bei uns, seinen Platz im Kinderzimmer bekommen oder wo habt ihr es aufgehängt?
Und ich sehe, du hast auch das Leila-Lindholm-Backbuch. Ist es nicht toll!!! Ich habe es mir auch vor Kurzem gegönnt und ich bin soo begeistert! Allein schon die Aufmachung! Hast du daraus schon was nachgebacken?

Ich wünsche dir und deiner Familie ein ganz tolles Weihnachtsfest!

Liebe grüße
Kristin

kiki hat gesagt…

Dein Papa ist ja der Weihnachtsmann!!! So ein tolles Tellerbord, dickes Lob!!! Es sieht ebenso mit Büchern wie mit der Deko traumhaft aus!!!
LG,
Kiki

Nicole Kichtan hat gesagt…

Das Tellerregal ist echt Klasse!
Ich muß mal schaun, dass ich auch sowas hübsches für meine Küche bekomme. Außerdem gefällt mir die Idee mit der Leiter sehr gut !

Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen.

Herzliche Grüße
Nicole