Mittwoch, 16. Dezember 2009

Oh Tannenbaum

'bäumige' Kinder-Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr bastle ich mit meinen Kindern kleine Weihnachtsgeschenke für Grosseltern, Paten, liebe Tanten, ...
(alle Gottis jetzt also bitte nicht weiterlesen, sonst ist die Überraschung ja dahin...)

In diesem Jahr haben wir eine "bäumige" Verpackung gebastelt:

Marmeladengläser
Bastelfarbe (hellblau, rot und weiss)
kleine Deko-Kerzen (in Tannenform)
Klebstoff
Spitzenpapiere
schönes Buntpapier / Geschenkpapier
( wir haben eines von a print a day genommen. Dear Yasmine, thank you very much for your wonderful downloads!)

Deckel der Marmelade Gläser passend zum Buntpapier bemalen.
Deko-Kerze auf den Deckel kleben.
Papiere passend zuschneiden und um das Glas kleben.
Etikette zuschneiden und beschriften.

Für die Herren verpacken wir im Glas Schokolade und die Damen bekommen auch Sprudel-Badekugeln.
Diese Sprudel-Badepralinen haben wir nach einem Rezept vom Drogisten (bei dem ich auch meine Rohstoffe für unsere selbstgemachte Neurodermitis-Salbe beziehe) gemacht.

200 g Natron
100 g Zitronensäure (gepulvert)
50 g Weizenstärke
75 ml Mandelöl oder Ernussöl
10 Tropfen ätherische Öle
evtl. Lebensmittelfarbe

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Ölen verkneten, bis sich eine feste Masse gebildet hat.
Von Hand Kugeln formen oder die Masse in Eiswürfelbehälter drücken. (Sehr gut eignen sich die synthetischen Gummi-Eiswürfelbehälter ('Plastis') vom schwedischen Möbelhaus).
Einen Tag ins Tiekkühlfach stellen.
Aus der Form lösen, vor Feuchtigkeit geschützt lagern. In dünne Plastikfolie einwickeln.
Achtung: Keine wässrigen Lösungen einarbeiten, sonst fängt die Mischung an zu sprudeln!
Die Masse reicht für etwa 16 - 20 Badekugeln.


Ich bin ganz überwältigt von all euren lieben Kommentaren und Mails und möchte mich dafür recht herzlich bedanken!!!
Leider komme ich nicht dazu, allen sofort zu antworten. Im Moment gibt es für mich so viel zu tun und zudem ist mein Mann, der mich sonst immer ganz tatkräftig unterstützt, für ein paar Tage ausser Haus.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und viel Freude bei euren Weihnachtsvorbereitungen!

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee und super verpackt. Winterlich, fröhlich. Die Beschenkten werden sich sicher freuen.

    Gela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das ist ein super.., wunderschönes.., zuckersüßes.. Weihnachtsgeschenk! Was für eine tolle Idee! Die Gläser sind sooooo... schön geworden! Und dann noch selbstgemachte Badeperlen!Einfach toll!! Ich bewundere deine Energie! Mir fehlt sie im Moment!
    Dir und deinen Kindern einen schönen Tag, liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für wunderwundervolle kleine Geschenke. Der Inhalt ist toll (sogar selbstgemacht!) und die Dekoration einfach fantastisch!!!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön das aussieht. Da habt ihr ja ganz viel Herzblut hineingesteckt. Wahnsinn wie liebevoll ihr gearbeitet habt. Ich glaube die Beschenkten werden sich darüber sehr freuen.
    GLG von Tini

    AntwortenLöschen
  5. Händ ihr u schön gmacht! Do werdet sich aber viel freue.
    Du chliini Froog, diä Downloads...häsch du en laser oder en inkjet... siä sind jo super worde. Danke für dä Link.
    Bis gli, liäbi Grüess
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. wie immer wunderbar liebe doris und ich freu mich sehr über die "anleitung" dazu..
    bade"bomben" stehen bei mir demnächst auch auf dem plan.. habe schon von mila ein wunderbares rezept bekommen und werde mich mal durchwurschteln.. und deine sind auch noch liebevoll verpackt.. klasse.. das haben die kids sicher mit freude gemacht..
    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    das ist eine wundervolle Idee ! Ich hab noch nie Badeperlen selbstgemacht und werde es gerne mal ausprobieren. Ich bräuchte nur eine etwas schönere Form als meine ollen viereckigen Eiswürfelbehälter hergeben und eine Ikea ist bei mir nicht, darum muss ich mal auf die Suche gehen.

    Mit Deiner liebevollen Verpackung freuen sich Deine Lieben sicher nochmal so doll.

    Ich wünsche Euch einen wundervollen Mittwoch und sende herzliche Grüße !
    Eve

    AntwortenLöschen
  8. schöne idee und den kindern macht es spass

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    es ist jedes mal eine besondere Freude, bei Dir vorbeizukommen, so herrliche Ideen, so lieb geschrieben - ob ich zu so was noch komme vor Weihnachten, ich wage es zu bezweifeln, aber alle, die so was erhalten werden sich bestimmt riesig freuen.
    Heute ist nochmals viel los, denn wird´s etwas ruhiger.
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht toll aus und -vor allem- das könnte ich auch schaffen!! Danke für die Anleitung!!
    Eine frohe Vorweihnachtszeit
    Tinka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    das sind superschöne Geschenke. Die Gläser schauen so hübsch aus und vor allem alles selber gestaltet. Mein ganz dickes Kompliment. Ich würde mich riesig über so ein Geschenk freuen. Die Beschenkten können sich glücklich schätzen.
    Hab noch einen schönen 16. Dezember.
    Liebe grüße, chrissi

    AntwortenLöschen
  12. ...eine sehr Hübsche....besondere und Persöhnliche Geschenke Idee...da wird die Freude Riesig sein;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris, was für eine bezaubernde Idee! Da werden sich die Beschenkten bestimmt richtig freuen! Ich würde mich in jedem Fall darüber ganz stark freuen!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wunderschöne kleine selbstgemachte Geschenke, eine Idee, die zum Nachmachen einlädt.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee. Gefällt mir super gut.
    Meine Tochter hat beim Betrachten der Bilder festgestellt, dass du die selbe Tageszeitung(W&O) erhältst wie wir.Jetzt rätseln wir natürlich in welcher Gegend du wohnst.
    Sonnige Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    die Gläser sind ja superhübsch geworden, ich bin mir sicher das die Beschenkten viel Freude damit haben werden!
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  17. hallo doris !!

    eine wirklich tolle idee!
    für alle eine so liebe aufmerksamkeit -noch dazu selbstgemacht..!
    die kinder freuen sich auf eine gemeinsame bastelzeit mit mama, sehen, dass man auch viel selbstmachen kann... da macht das beschenken dann viel mehr freude denk ich...

    ich bin immer wieder auf´s neue erstaunt, was du doch für tolle ideen hast und welch schöne dinge du zauberst...

    glg aus wien ( bei uns schneits´s !!!!!)
    melanie

    AntwortenLöschen
  18. Hi !!

    Wunderschön sind die Gläser geworden!! Da werden sich aber so einige Leute wahnsinnig drüber freuen!!!

    Danke für das Rezept der Badebomben!! Die werde ich gern mal ausprobieren!!

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  19. Hei Doris,

    ihr seid ja ein fleissiges Wichtelteam, du und deine Kinder.
    ich bin sicher, alle werden sich ueber eure Geschenke riesig freuen , denn die Verpackung ist schon so liebevoll gemacht.

    Ich bewundere, dass du den Nerv hast , solche Dinge wie BAdekugeln selberzumachen, ehrlich.

    Deine Bilder und posts wirken immer so, als wenn du alles mit leichter HAnd machen kannst..
    Hat denn dein Tag mehr als 24 Stunden ???? ;o)))

    Ich wuensche dir einen wunderbaren, sonnigen Tag !

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein Wunderbar Geschenke !!! Ich liebe deine idea so viel !!! Danke schön für deinem Rezept von Sprudel-Badepralinen :) and i suppose we can prepare them with children, there is nothing dangerous, is there ?

    Ich wünsche auch einen wundervollen Tag :)
    Liebe Grüße,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  21. Das ist genau die Idee, nach der ich gesucht habe. Vielen, lieben Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja wirklich eine super schöne Idee! Da werden sich alle "Gottis" sicherlich sehr freuen ;-)
    viel spaß beim verschenken und liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris,
    was machst du eigentlich nicht selber,hihihi???????
    Badekugeln...unglaublich..aber wieder eine superschöne Idee.
    Ich schätze solche selbstgemachten Geschenke sehr.
    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris, du hast immer so tolle Ideen. Woher nimmst du bloß die ganze Zeit dafür!? Einfach schön Eure Geschenke! Ganz liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  25. Du hast zwar schon soooo viele liebe Kommentare bekommen aber ich bin grade einfach nur begeistert. Die Gläser sind soooo schön geworden und dann noch selbstgemachte Badeperlen. Der Hammer. Dankeschön für die Anleitung. Ich werds nächstes Jahr auf jedenfall ausprobieren. :o)

    Wünsch dir und deiner Familie noch eine schöne Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Nini

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris, Das ist ja unglaublich! Schon wieder so eine witzige Idee....
    Du solltest unbedingt all Deine Ideen und Anregungen für ein Buch sammeln. Und wenn ich dann mal so weit bin und Mama werde, steht das Buch auf jeden Fall in meinem Regal damit ich für die Kleinen immer eine gute Idee habe!
    Ganz liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  27. Du hast immer so tolle Idee ! Die Gläser sehen toll aus. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  28. Hello Doris,
    these presents you are making look wonderful.I love the colors you are using,verry lovely.
    Love this time of year with lots of selfmade presents.
    Liebe Grüße, Ingrid.

    AntwortenLöschen
  29. Ähm, ich glaube ich befinde mich gerade in einem leicht sprachlosen Zustand!Was für wundervolle Geschenke !Und wie glücklich sich die Beschenkten schätzen können!Ich ziehe meinen Hut vor soviel Schönheit und Ideenreichtum!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris, danke noch für dein lieben Kommentare und Glückwünsche. Ich finde es eine tolle Idee, viele ähnliche Geschenke sozusagen in einer kleinen Weihnachtsmanufaktur herzustellen. Das spart Zeit und die Gläser sehen wirklich super aus!
    Liebe Grüße, Micha

    AntwortenLöschen
  31. Eine wunderschöne Geschenkidee!
    Da werden sich alle Beschenkten sehr darüber freuen.
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  32. Doris, ma sono meravigliosi...posso copiarti l'idea?

    AntwortenLöschen
  33. Wow, die Idee und Umsetzung gefällt mir gut! Es wundert mich nicht, dass du so viele Kommentare erhälst, dein Blog ist einfach toll! :-)

    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  34. Grossartig, einmal mehr! Ich sehe, wie wichtig es dir ist, deinen Kindern kreative Werte und das Vertrauen mitzugeben, daa sich fast alles mit ein bisschen Liebe und Geduld selber machen lässt; das bewundere ich am ALLERMEISTEN.
    ganz, ganz herzlich; bora

    AntwortenLöschen
  35. So! jetzt suche ich subito einen Verleger, der geneigt ist, das grosse "Mamas Kram Bastel- und Handarbeitsbuch" herauszugeben! Dann hat alle Welt etwas von deinen zauberhaften, originellen, liebevollen und einmaligen Bastelideen!!
    Diese Gläser sind ein Hit, die Befüllung sowieso, und die Beschenkten werden Bauklötzchen staunen!
    Ich leg mir jetzt einen Ordner an mit deinen Post, jawoll ......!

    Ganz herzliche Grüsse,
    ich warte auf weitere Anregungen (das hast du jetzt davon...)

    ANDREA

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Doris...

    Ohhhhhhhh, das ist ja eine wundershcöne Idee... da wäre ich auch gerne eine der Glücklichen beschenkten... ;-)

    Ich finde es toll mit den Kids zu basteln. Leider haben wir es dieses Jahr nicht geschafft. Aber das Jahr hat ja noch ein paar Tage. Mal schauen was sich da noch machen lässt... ;-)

    Herzliche Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  37. WoW!
    Die sehen spitze aus. Ich kann´s auch noch kaum erwarten bis Becci in das Bastelalter kommt. :-)))
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Doris,
    erstmal ein großes lob sieht echt klasse aus was Ihr da gezaubert habt. Da werden sich sicherlich alle riesig drüber freuen.
    Ich habe in deinem Text auch gelesen das Du Neurodermites Creme selbst herstellst. Das würde mich sehr Interessieren da mein kleiner Sohn an Neurodermites leidet. Würde mich freuen wenn Du mir das Rezept dafür geben könntest.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

    Nina

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Doris,
    das ist ja mal wieder eine tolle Geschenkidee mit den Gläsern. Dein Sprudel-Badepralinen-Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Ich besuche Deine Seite immer wieder gerne und freue mich über Deine kreativen Ideen.
    Ganz liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  40. Eine liebevolle und sehr schöne Idee. Vielen Dank, für deine Anregung!

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Doris,
    ...da muß ich mich doch hinten dranhängen,bei so einer tollen Geschenkidee!!!Bin immer wider begeistert was für tolle Ideen Du hast und mit so viel Liebe angefertigt.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  42. Wow....die Ideen muß man erst mal haben.
    Und daß Du dies alles mit Deinen Kindern zusammen bastelst und diese dies noch gerne mitmachen.
    Ich sehe Euch vor meinem geistigen Auge fleißig und voll Freude werkeln.
    Schade, da wär ich gerne eine kleine Maus oder Fliege gewesen, bei so tollen Dingen, die hier entstanden sind.
    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  43. Die Idee mit den Badepralinen ist ja super. Danke für's Rezept. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Eine schöne restliche Adventszeit Dir und deiner Familie, lg. Beate

    AntwortenLöschen
  44. Lovely Doris! The receivers will be so happy to get these.

    --Elizabeth

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Doris,
    diese wundervolle Idee muss ich mir unbedingt fürs nächste Jahr merken! Dieses Jahr habe ich mit meiner Klasse deine Pilzklammer gebastelt, ein Foto wird eingeklemmt und fertig ist das Elterngeschenk für unsere morgige Weihnachtsfeier!
    Ganz liebste Grüße,
    Kiki (die heute ein wenig feiert)

    AntwortenLöschen
  46. Das ist ja eine wunderbare Idee! So bekommt jeder eine liebe Kleinigkeit die von den Kindern gemacht ist, toll!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  47. Grummel- du "siehst" mich verzweifelt!!!- Ich finde deine Badeperlen sooooo toll das ich sie auch machen wollte - und da ich im Moment ÜBERHAUPT keine Zeit habe - hab ich sie mir trotzdem ´"geklaut" um mir SCHNELL die Zutaten zu besorgen .-
    verzweifel - ich hab nix !-
    Total volle Läden .- ich im Stress , angenervte Verkäuferinnen und Paul nörgelnd am Rockzipfel-
    Kannst du mir nicht sagen wo ich Weizendings und usw usw bekomme- alles in der Apotheke oder Reformhaus oder oder oder???
    Seufzt- bin zerknirscht ;0))

    Herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  48. huhu

    wow - wow - wow! einfach fantastisch!

    selbstgemachte sprudelbadeperlen und dann noch so eine zuckersüsse verpackung.

    darf ich dich fragen, wo du einmal zitronensäure in pulverform, weizen etc. her hast= bekommt man das alles in der apotheke?

    und wenn das in der eiswürfelform ist -das macht man nur wegen der form und sofort in tüten? wie lange dauert es von herstellung bis sie fertig - sprich nutzbar sind - müssen sie erst trocken - wie lange???

    wäre wirklich klasse, wenn du das verraten könntest - vielleicht wird hier dann noch vor weihnachten badeperlen gemacht.

    was fü reine tolle idee!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  49. Was für eine schöne Idee Du da hattest - und wie toll Du sie mit Deinen Kindern umgesetzt hast! Da werden sich eure Verwandten & Bekannten sicherlich freuen!
    Außerdem muss ich noch ein großes, bewundernde Lob loswerden: Deine Mäntel sind wunderschön geworden. Designerstücke!
    Ich wünsche Dir ein fröhliches Adventswochenende & liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Doris,
    na nun bin ich wohl durch unsere PC-sache die letzte, oder? Trotzdem finde ich die Idee, die Du mit den Kindern umgesetzt hast einfach toll. Da werden sie die Empfänger bestimmt richtig freuen!!! Und vielen lieben Dank für das Rezept mit den Sprudelbadeperlen. Das werde ich im neuen Jahr bestimmt mal ausprobieren!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen 4. Advent, Barbara

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Doris,

    ich bin ganz verzaubert von Deinen immer wieder tollen Ideen! Dein Ideenreichtum ist wohl unerschöplich....

    Zum letzten Post (den ich irgendwie verpaßt hatte...) die Mäntel sind wahnsinn! Die Farben toll und die Model sowieso...(schön ein Bild von Dir zu sehen :-))


    Und ganz lieben Dank für Deine Glückwünsche zu Lillis Geburtstag!

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  52. hallo doris,
    ich würde mich auch sehr über die zutaten für die neurodermitis-salbe freuen! vielleicht kannst du sie mir bei gelegenheit zukommen lassen?

    lg anneliese
    fashionforyourhome(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Doris,

    heute bin ich mal wieder auf deine Seite gekommen und ich fand, wie war es anders zu erwarten, wieder eine tolle Idee. Eure Tannenbaum-Gläschen sehen einfach wundervoll aus, die Beschenkten werden sich sicher sehr freuen!!
    Und die Badepralinen auch noch selbstgemacht, das ist echt KLASSE, das Rezept hab ich mir schon notiert und wenn nichts dazwischenkommt, mache ich die morgen mit meiner Tochter. Drück uns mal die Daumen, dass sie uns auch so gut gelingen wie euch.
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Mama,
    Bin heute zufällig über deinem Blog gestolpert und habe mich sofort "verliebt"... Du machst ja ganz tollen Sachen. Bin ab heute mit dabei und freue mich schon auf deine Beiträgen....

    Zufälligerweise (heisst das so??!) bin ich dann auch über diesen Posting gestolpert und frage mich, ob du der anleitung für euren selbstgemachten Neurodermitis Salbe verraten würdest??
    Mein Mann leidet eben ganz fürchterlich darunter und hat jetzt schon allerlei ausprobiert, aber nichts hat geholfen.

    Liebe DÄNISCHE Grüsse :0)
    aus dem Wallis
    Camilla

    AntwortenLöschen
  55. Kann man statt Weizenstärke Speisestärke und statt Mandel-/Erdnussöl auch anderes Öl verwenden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass es auch mit Mais- oder Kartoffelstärke funktionieren könnte, weiss es jedoch nicht sicher. Auch die Öle sind bestimmt austauschbar.
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen