Dienstag, 16. Dezember 2008

So ein wunderschöner Tag

Heute steckten wir den ganzen Tag in dickem Nebel. Diese Tatsache änderte jedoch nichts an Niklas guter Laune. Er schaute aus dem Fenster und sagte: "Oh Mama, heute ist ein wunderschöner Tag, wir haben so schönes Wetter!" Ja, ja, unser Jüngster ist ein positives Kind. Auch ich geniesse Nebeltage. Ich finde es dann immer so romantisch und elfenhaft...
(Das Foto hat mein lieber Mann bei uns im Wald an der Nebelgrenze aufgenommen.)

Zu meinem Leidwesen ist heute meine Nähmaschine ausgestiegen und ich musste sie zur Reperatur bringen. Zum Glück konnte ich schnell für Ersatz sorgen (es sollte nämlich noch so einiges genäht werden bis Weihnachten...). Den Weg zum Stoffladen nutzte ich gleich für eine kleine Einkaufstour. So konnte ich mir neues "Arbeitsmaterial" beschaffen.


Diese wunderschöne Spitztüte habe ich bei Carla gekauft. Ich wollte sie eigentlich verschenken, sie gefällt mir aber so gut, dass ich sie behalten und ihr ein "Geschwisterchen" genäht habe. Die beiden zieren nun unser altes Nussbaumkästchen.

Kommentare:

  1. Hast du gesehen, dass die andere Tuete beim mir haengt? Auch ich finde sie wunderschoen.
    Liebe Gruesse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. was für a schöns fötali. a tolli stimmigsufnahm...nebeltäg sind herrlich!
    bin jo scho ganz gpannt was alles us dinam neua arbetsmaterial zauberisch und dia tüta hesch jo uuu schön gmacht...denn isch "mini" nömma so allei ;-)))
    frohi, besinnlichi täg,
    carla

    AntwortenLöschen
  3. hallo ;)
    hab deinen blog über betty entdeckt,
    und ich bin auch so ein kind des nebels !!!
    ich genieße es im nebel spazieren zu gehen...

    lasse liebe grüße da,
    sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    ein wunderschönes Nebelbild hat Dein Mann da eingefangen, sieht wirklich aus wie im Elfenwald....
    Das Figürchen (Engelchen?) auf dem 2. Bild mit dem rosa Kittelchen ist ja auch soo süß... und der filigrane Schmetterling. Die Spitztüten sind superhübsch, die würde ich auch selbst behalten... ;-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen