Donnerstag, 18. März 2010

Påskris

Unser Osterbäumchen ist gestern fertig geworden.
Dafür haben die Kinder Ostereier gefilzt.

Material:
Märchenwolle/Schurwolle (Ich beziehe meine Schurwolle 'hier' oder 'hier')
Styroporeier
Filznadeln

Naturfarbene Wolle um die Styroporeier legen und mit der Filznadel anfilzen. Mit der farbigen Wolle kleine Punkte auffilzen.

Ylva konnte die Punkte schon ganz alleine auffilzen, die Jungs brauchten dabei meine Hilfe.
Auf die fertigen Filzeier habe ich ein Band angenäht, damit wir sie an unser Osterbäumchen hängen können.

In diesem Jahr haben wir an die Kirschbaumzweige Federn angebracht, wie man das auch in Schweden macht. Die Federn an den Zweigen sollen an die Palmblätter erinnern, die bei Jesu Einzug in Jerusalem vor im auf den Boden gestreut wurden.

Unterdessen blühen meine eingepflanzten Tulpen wunderschön und verbreiten frühlingshafte Stimmung.

Wir haben heute herrlich sonniges Wetter.
Geniesst einen wundervollen, frühlingshaften Tag!

Kommentare:

  1. Die gefallen mir! Das sind mal richtig schöne Ostereier. Die würde sogar ich mir hinhängen und ich bin ein Oster-Deko-Muffel.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. guete Morge,
    Hei Euri Oschtereier si megaschön. Si alli Finger heil bliibe? Filze isch geng schön u äbe ou grad für Ching ou geng ä schöni u entspannendi Arbeit. Dini Tulpe gseh ou schön us u d'Escht vom Oschterböumli, we sie de blüehe sicher ou. Häb a ganz schöne Früehligstag.
    Liebi Grüess
    Hanni

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Idee,
    kleine "Puscheleier" ;o)

    gefallen mir SEHR gut !

    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee. Ich habe noch nie gefilzt, aber wenn ich das so sehe, muß ich es unbedingt ausprobieren! Lilli ist jetzt drei jahre alt, meinst du sie kann das auch hinbekommen? GGLG Maike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    das haben deine Lieben ja absolut super hingekriegt!!!
    Ich habe mit meinen mal mit Turbofilzer nass gefilzt, weil ich dachte, das mit den Nadeln schaffen sie noch nicht, aber wenn ich das so sehe, absolut famos.
    Hab lieben Dank, für deine immerwiederkehrenden tollen Inspirationen!
    Anleitungen machen so viel Arbeit und ich persönlich bin der Meinung du tust mehr als genug für uns !!!
    Sei allerliebst gegrüßt,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schön ... da habt ihr aber fleißig "genadelt"!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Hej,
    schön siehts aus bei euch....Und heute soll`s ja noch wärmer werden.
    Und meine Finger habe ich immer *bestochen*...ich getrau mich *Nümme*!!!!Aua...oder doch?
    Xoxo GabiB.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris,
    ...wunderschöner Osterstrauch....die selbstgemachten Eier sehen toll aus!!
    Einen sonnigen Gruß schickt Dir Anja

    AntwortenLöschen
  9. Die Osterei sehen ja richtig süß aus.
    Werde heute beim Kindertreff auch Ostereier filzen.
    schönen Tag
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr schön !

    liebe Grüße aus Freiburg
    Ursel

    AntwortenLöschen
  11. OOohhh die gefilzten Eier sehen sooo schön aus...
    Du hast immer so tolle Ideen...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Gefilzte Eier habe ich die letzten Tage auch gemacht. Deine Farbkombi ist auch wunderschön geworden, macht sich toll am Osterstrauch.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Im letzten Jahr haben wir und auch an solchen Filzeiern versucht. Ist aber leider nicht so schön geworden. Eure dagegen sind wunderbar, wie alles was du machst. vlG Marile

    AntwortenLöschen
  14. hi, das ist 'ne schöne idee...ich habe irgendwo noch märchenwolle rumliegen...werd ich bestimmt nachmachen...winke, winke sagt sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Eier habt ich befilzt!!! Auch am Osterbaum siehen sie so niedlich aus. LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doris!
    die Eier sind super schön geworden! Hier ist heute auch ganz tolles Wetter und es ist schon richtig schön warm.. einfach herrlich!!! Liebe Sonnen-Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  17. Oh - die sehen aber schön aus...

    hm, hätte alle "zutaten" um auch solche ostereier zu filzen zu hause...

    mal sehen ob ich/wir es auch noch schaffen...

    schöner tag und herzliche frühlingsgrüsse

    claudia

    AntwortenLöschen
  18. Bei den tollen Bildern freut man sich auf Ostern ;-)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. o wow, lovely :))) your felted eggs are really great! :)
    I made fabric eggs in this year http://mojezielonewzgorze.blogspot.com/2010/03/nowoczesna-wielkanoc.html but I think, yours are better :)

    hugs

    AntwortenLöschen
  20. Die Ostereier sind wunderschön, ich habe dieses Jahr auch damit angefangen, und finde das ganz easy und prima.
    liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine süße Idee, die Ostereier sind traumhaft schön.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris!
    Die Eier sind mal wieder wunderschön... vielleicht mache ich sie auch mal, obwohl ich noch nie gefilzt habe... so schöne Farben und eben auch nicht so kitschig, wie sonst so viele Sachen.
    Ich hatte Dir letztens in einem Kommentar meine E-Mail hinterlassen (Vaxholm), aber bei den vielen Kommentaren magst Du das evtl. gar nicht gesehen zu haben. Schicke sie Dir sonst nochmals im Kontakt.
    Hier scheint die Sonne, milde 14 Grad - schön!
    Viele liebe Grüße von Ann
    P.S. Hast Du evtl. noch weitere gleiche Häuser o.ä. fotografiert (siehe Post)? Wäre ja witzig...

    AntwortenLöschen
  23. Wunderhüsch! Und was für ein schöner Brauch. Man lernt doch nie aus. Das mit den Federn wußte ich noch nicht.

    Herzlicher Gruß und einen wunderschönen Frühlingstag
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Wow! Die sehen ja wunderhübsch aus! Ich habe noch nie gefilzt, dachte immer, dass das eine sehr mühsame Arbeit ist, aber wenn ma ndas sogar mit Kindern machen kann...

    Echt schön schaut das aus!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  25. Das haben Deine Kinder wunderschön gemacht!!!
    Sei lieb gegrüßt..Luna

    AntwortenLöschen
  26. Die sehen total kuschelig aus. Jetzt fehlen noch die passenden Osterküken.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  27. Liebi Doris!
    die Eier si wunderschön! Bi mir isch no ger nid Oschtere, ha Glück dass scho d Wiehnachtsdecko wäg isch, aber ig chume im Momänt zu nüt! Dini Eier si e super Idee, villicht schaffis no mit de Chind paar so tolli Wärk z mache!
    Liebi Grüess
    Meret

    AntwortenLöschen
  28. Sehr, sehr schöne Eier! Da muss ich doch glatt auch mal wieder die Filznadel rausholen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  29. Diese kleinen Osterdekorationen sind absolut adorable!!!
    LG
    O

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht wunderschön aus... Einfach eine geniale Osterdeko... Einen wunderschönen Frühlingstag und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    das sieht aber wirklich sehr schön
    aus und so zart und zerbrechlich.

    Viele Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  32. Sind die toll,liebe Doris!Ich bin absolut begeistert, von dieser wundervollen Idee!Und mit Sicherheit auch der Osterhase ;o).....einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  33. Ich säge eifach nur: Die Pinktlieier sind extrem härzig worde, so'ne richtig scheenä Ablick!!
    Ganz liebi Griessli,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  34. die gefilzten Eier sehen fantastisch aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  35. hallo,

    einfach ein traum. ich könnte im moment alles anfangen. mit filzen habe ich allerdings noch nicht beschäftigt!!

    lieben gruß

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doris,
    wunderschön, eure Filzeier. Ich hab noch nieeee gefilzt, ist das schwer??
    Liebe Grüße und einen kuscheligen Abend wünsch ich dir
    Silvia

    AntwortenLöschen
  37. Ich stehe ja nicht so auf gefilzte Sachen, aber die Ostereier sehen ganz toll aus. Die Buchstaben aus dem anderen Post sind auch der Hammer. Ich werde da demnächst auch mal versuchen. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doris,
    was für eine wunderschöne Idee!!! Das Osterbäumchen sieht toll aus!!! Gefällt mir sehr!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. ehrlich ?? die sehen sooo groß aus auf den bildern... eine gute idee :D und dann nähst du den streifen, der zwischen die buchstaben kommt, einmal drumrum oder machst du das so, dass du zb bei einem "m" nur von seite zu seite nähst...verstehst du was ich mein? also noch mal einen boden und so

    :D

    hoffentlich kommst weit mit deiner bügelwäsche :D

    AntwortenLöschen
  40. Oh, sind die schön. Da bei uns noch Ostereier basteln auf dem Plan steht, kommt die Idee wie gerufen. Auf zum Bastelladen

    AntwortenLöschen
  41. boah, sind die schön! ich nehme 8 bitte, oder 6, oder 4 oder 3??????????????????????????
    viele neidische noch ostereifrei Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  42. Wunderschön sind die Filzeier geworden, so schöne Farben!
    Ich glaube ich habe auch noch Märchenwolle, nur Styroporeier bräuchte ich noch...
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  43. Ach was sind diese Ostereier bezaubernd! Einfach hinreißend. Ich finde es toll, was du alles so mit deinen Kindern auch machst!
    Liebe Grüße
    Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Doris

    Ich hoffe, ich hab da mit der Bitte eines Schnittmusters nichts losgetreten dass dich jetzt ärgert?!
    Zu meiner Verteidigung.... Ich war nicht die Einzige... lächel.

    Du machst mir mit deinem Blog unheimlich viel Freude, danke dir.

    Vielleicht kann man dir im Gegenzug auch etwas gutes tun? Nur keine Scheu, melde dich.

    LG

    Karin

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Doris.

    Die Eier sehen so toll aus. Ich mag im Frühjahr Pünktchenmuster so gerne. Der Strauß ist traumhaft.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  46. Oh liebe Doris, sind die süß! So kuschelig! Ein tolle Idee.

    herzliche Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Doris!
    Deine Filzeier sind grandios! Ans Filzen habe ich mich noch nicht getraut. Vielleicht mache ich es irgendwann mal, aber bis dahin schauen ich mir eure wunderschöne Werke lieber bei dir an! :o)

    Vielen Dank für dein lieben Kommentar! Die Ausstecher habe ich in einem kleinen Laden bei uns um die Ecke gekauft. Leider haben die immer noch keine Internetseite. Ich könnte das nächste Mal fragen, wo sie den Artikel her hat. Vielleicht kann man sie auch irgendwo anders beziehen. Es gab noch andere Motive: Hochzeitsmotive, Hände, Füße und Pferde.

    Wenn du ich dir weiterhelfen kann, dann mail mich doch an!

    Ganz viele liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  48. Ich habe gerade über Umwege die Stoffbuchstaben entdeckt. Sie sind großartig und höchst dekorativ!

    Zu anderen Dingen habe ich einige Fragen. Darf ich diese per @-mail direkt stellen?? :)

    Liebe Grüße aus Südamerika

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  49. Die Eier sind bestimmt voll flauschig, nur kuscheln sollte man damit nicht, was?!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  50. What beautiful eggs, cheers from New Zealand Marie

    AntwortenLöschen