Freitag, 11. Juni 2010

Unser Kreativzimmer: Where woman (and man!) create

Seit mein Mann sein Arbeitszimmer für Erik geräumt hat, teilen wir uns das Kreativzimmer im Keller.
Normalerweise geht das ganz gut, wenn ich nicht gerade mit der Nähmaschine rattere, wenn er eine Gesangsstimme aufnimmt, oder ich sein Schlagzeug mit Bügelwäsche belege.
Seit Langem musste nun aber mein lieber Mann ein unglaubliches Chaos ertragen. Überall verstreut lagen Schnittmuster, Stoffe, Nähfäden, Spitzendeckchen, ...
In den letzten beiden Tagen war ich mit Aufräumen beschäftigt und heute Vormittag bin ich endlich fertig geworden. (Wirklich lange wird es so aber wohl nicht ausschauen ;-)
Heute zeige ich euch ein paar Einblicke in "unser Reich".


Die Stoffe liegen sortiert im Regal und die Schnittmuster, Ideen und "Bürokram" sind in Ordnern abgelegt :

Fäden, Klebstreifen, Nadeln, Schnüre, Scheren, ... haben wieder ihren Platz in den Dosen und im Regal gefunden:

Das Kleidchen und der Mantel meiner Mama aus den 60er Jahren warten darauf, abgeändert zu werden:

Und meine alten Lieblingsschnittmuster hängen gut sichtbar am Bücherregal (welches noch aus der Ausbildungszeit stammt, mir eigentlich nicht wirklich gefällt, aber trotzdem noch seinen Zweck erfüllt und hoffentlich bald mal weiss gestrichen wird):


In letzter Zeit habe ich einige Awards erhalten. Dafür möchte ich mich bei euch ganz, ganz herzlich bedanken!! Leider schaffe ich es aber im Moment zeitlich einfach nicht, die Awards zu mir zu holen und neue Blogs zu nominieren. Ich hoffe, ihr seid mir deswegen nicht allzu böse.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!!

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus euer Arbeitszimmer. Mal sehen wie lange noch *grins* (das sage ich aus eigener Erfahrung).

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich doch wirklich einmal "Kreativzimmer". ;) Aber eigentlich ist es ganz normal, dass es innerhalb 5 Minuten chaotisch aussieht, sobald Stoffe, Faden, Scheren, Schnittmuster, Schablonen, etc. zum Einsatz kommen. Vielleicht ist es ja ganz gut, dass ihr das Zimmer teilt - so ist Zwangsordnung erforderlich und genau das Fitzel Stoff, das du gerade benötigst ist auch zu finden.

    Ich habe mir letztens im Fondo das Vertiko geschnappt und dort alle Stoffe untergebracht, damit ich zumindest den Hauch eines Schimmers behalte, wo was zu finden ist. Aber nun muss ich ständig hin und her laufen - ok, jeder Gang macht ..... ;)

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. DORIS SUPER SUPER Nähatelier für Schneider...SUPER Kreativzimmer.::))
    ...Ich beneide für Nähmaschinen und FÄHIGKEITEN..
    Ich interessiere mich für Ihre Pferde...Farbe BLAU.
    Liebe Grüsse
    PATI

    AntwortenLöschen
  4. meine tochter guckt gerade ganz neidisch auf das schlagzeug und ich guck deine seite an. das alte schnittchen ist auch klasse

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so aufgeräumt sieht mein Kreativzimmer nie aus. Ich wünsche dir viel Spaß beim weiterwerkeln.

    Liebe Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Ich wusste gar nicht, dass dein Mann Musiker ist... oder nur als Hobby? Jedenfalls hast du sehr schön aufgeräumt!
    Habt ein schönes Wochenende, Micha

    AntwortenLöschen
  7. Caspita Doris, che ordine...vedessi casa mia!
    Buon fine settimana

    AntwortenLöschen
  8. Toll....ich teile mir das Crea-Zimmer mit der Tochter, Mann hat sich in den Estrich verzogen (Leim, Stempelstaub, Stofffäden usw vertragen sich nicht so sehr mit seinen offenen PCs) . Und eeh ja, aufräumen sollte ich dort auch mal wieder:)

    AntwortenLöschen
  9. Eine interessante Mischung mit dem Schlagzeug! *zwinker*

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünschte mir, dass etwas von deinem Aufräum-Elan zu mir rüberspringt!!! Langsam mutiere ich zum Messie... ;-D Mein unaufgeräumter Hobbyraum blockiert nämlich meine Kreativität...
    Es gefällt mir, wenn die Stoffe offen sortiert sind - ich hab' sie in Plastikboxen mit Deckel - ich glaub' ich werde das ändern...
    GlG ...:Eveline:...

    AntwortenLöschen
  11. Ein herrliches Kreativ-Reich, liebe Doris!Hmmm aufräumen wäre bei mir auch mal wieder DRINGEND nötig, sollte ich mir mal an dir ein Beispiel nehmen ;o)!Herzlichen Dank für diese Einblicke und einen wundervollen Resttag!GLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  12. wow! Wonderful craft room! Wish I had one like this!!
    I love your blog and follow it with much pleasure!
    Hugs from near Italy
    paola

    AntwortenLöschen
  13. soooo schön aufgeräumt sieht so ein kreativ-raum schon schön aus!!! aber meist bleibt das ja nicht so lange so, oder bei dir schon???

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist aber mal richtig aufgeräumt bei Dir...mein Stoffregal und der ganze dazugehörige Rest bräuchten mal auch wieder ein wenig Ordnung...
    lg Olga

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    Du hesch Dis Zimmer aber wunderschön uufgrumt. Das Regal isch doch praktisch u gar nid e so wüescht....vielech isch es ja scho Bald wieder Mode...wär weiss. das chlyne Regal uf Dim Tisch gfaut mir superguet...si das chlyni Harassli???
    Ganz liebi Grüess
    Hanni

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön ordentlich ist es geworden dein Arbeitszimmer, ein Zimmer in dem man gerne kreativ ist. Mir gefällts sehr gut!

    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hej Doris!
    Gerade musste ich schmunzeln, als ich dein Kreativzimmer studiert habe :-))) Mein Kreativzimmer ist (leider) im Wohnzimmer und sieht schlimm aus....Aber eben; kreatives Chaos :-). Da du eigentlich mitschuldig bist, dass ich wieder mit nähen begonnen habe, würde ich dich gerne zu einer Aufräumaktion einladen :-))) ok??
    Liebe Grüsse und ein schönes, windstilles Wochenende wünscht dir
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. fleißig fleißig :-)
    da ich kein Nähzimmer oder Arbeitszimmer :-) bekomme mache ich mich immer im Wohnbereich breit ..da heißt es dann immer gleich aufräumen :-(((
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ja!! Solche Zimmer sind SO praktisch, gel?! Und deines ist so schön bunt... da würde ich mich auch wohl fühlen!

    Wünsch dir ein sonniges Wochenende!

    Nora

    AntwortenLöschen
  20. was sind das für tolle "fummel" von mama???? mega schön! gott sei dank hat sie die aufgehoben!
    das schnittmuster ist genial. das waren noch zeiten: eine einfache zeichnung.
    und dein/euer zimmer kann an kreativität kaum mehr getoppt werden ;)
    lg steffi
    (die da schon wieder einen buchstaben in arbeit sieht)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,

    um so sein ein Nähzimmer beneide ich dich sehr. Bei mir findet das im Wohnzimmer statt und d. h. ich kann nichts liegen lassen.

    Ein wunderbares Wochenende....Katja

    AntwortenLöschen
  22. Fluch und Segen :>
    Hätte ich kein Arbeitszimmer müßte ich meine Sachen MEHR ordnen, MEHR aufräumen. Da ich aber ein AZ genießen darf, muß sich das Aufräumen ganz hinten anstellen.
    Aber es tut richtig gut, wenn man mal wieder alles gesichtet und sortiert hat nicht wahr?
    LG

    AntwortenLöschen
  23. Ich beneide dich schon ein bisschen, denn das Aufräumen ist bei mir ein dauer Thema. Wenn ich es dann doch einmal schaffe, alles an seinen Platz zu tun, geht es keinen Nachmittag und es sieht wieder chaotisch aus. Allso geniesse die Ordnung. Ein schönes Wochenende wünscht dir Tanja B.

    AntwortenLöschen
  24. Das ist toll, so ein Arbeitszimmer. Ich habe leider keines, ich muß immer wieder alles ordentlich wegräumen und das nervt ganz schön, vorallem wenn man mit seiner Arbeit noch nicht fertig ist. Hätte ich ein Arbeitszimmer sähe das wahrscheinlich nicht so ordentlich wie bei euch aus. Bei mir würde alles rumfliegen. Vielleicht ist es doch besser, dass ich keins habe???GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  25. toll sieht es bei dir aus!!! und soooo ordentlich, da müßte ich mich gleich in die ecke stellen und schämen, lach!!! aber in meinem chaos finde ich noch alles, also ist noch nicht alles zu spät!und um deine dosen von green gate beneide ich dich soooooo sehr, ich mag alles, was "mimi red" ist, ich bin nur zu spät gekommen, man findet leider kaum noch was von "mimi red", glg

    AntwortenLöschen
  26. Boah, ich beneide Euch um dieses Zimmer. Bzw. vielmehr um die Ordnung. Müssten mein Mann und ich uns das/sein Arbeitszimmer teilen... nein das wäre undenkbar.
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende, Bine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doris,
    wow, da hast Du ja wirklich ganze Arbeit geleistet beim Aufräumen. Also wenn ich da so in meine Bastelstube schau *schäm*. Da räum ich immer erst auf, wenn ich wirklich keinen Platz mehr zum werkeln habe *kicher*.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  28. Toll, dein - euer Kreativzimmer, schön wenn man den Platz hat. Ich durft mir einen ähnlichen Platz letzten Herbst schaffen, nur so ordentlich ist es dort nicht.
    Mal sehen, ob das aufräumen auch noch schaffe und mich dann trau Bilder davon zu machen.
    lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen
  29. ich hab was vergessen, das kleine Regal hinter deiner Nähmaschine gefällt mir sooooo gut und diese kleine Wimpelkette ist ganz entzückend

    nochmals lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  30. Das tröstet mich aber, daß auch bei Dir Chaos herrscht(e)!! Aber so ist es doch gut gelöst.
    Vielen lieben Dank auch noch für die Glückwünsche!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, LG Ann

    AntwortenLöschen
  31. Lustig, in meinem Nähzimmer hängt ein fast identisches Kleid an der Tür, selbe Farbe, ähnlicher Schnitt, auch Sechzigerjahre. Und es wartet schon seeehr lange...
    Toll, so ein sortiertes Zimmer - ich liebe das auch sehr, müsste diesen Zustand aber jeden Abend von Neuem herstellen ;-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  32. Ist Dein Mann Musiker? Das Schlagzeug ist doch sicher auch bei Deinen Kindern heißbegehrt. Und was ein Kreativzimmer! Kein Wunder, daß Du immer so schöne Sachen zauberst.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  33. Dein/Euer Kreativzimmer gefällt mir. Ich finde es auch toll, daß du uns einen Einblick gewährst. Ich finde es sehr interessant, mal zu sehen, wo die Bloggerinnen kreativ tätig sind. Werde auch mal Fotos von meinem Hobbyzimmer machen.
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    lg. Beate

    AntwortenLöschen
  34. Well done! I really like the pile of fabrics!!! And your tin boxes are great too.
    Have a great weekend
    Michaja

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,
    ist es immer noch so ordentlich oder hast Du schon wieder gewütet? Ich hätte zu gerne so einen Platz zum werken, aber leider ist aus meinem Allroundzimmer vor 8 Jahren ein Kinderzimmer geworden. Jetzt muß ich immer alles gleich wegräumen. Doch bei euch ist das doch super gelöst und Dein Mann kann richtig froh sein, daß Du sie so liebevoll umsorgst und mit deinen herrlich kreativen Sachen verwöhnst.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    MANU

    AntwortenLöschen
  36. Oh so ein Creativ Zimmer ist toll, vorallem wenn es so schön geordnet ist. Bei mir heißt es leider: "Wer suchet der findet" :-) Schönes Wochenende und viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,wir teilen uns auch das Arbeitszimmer..nicht immer einfach.Allerdings habe ich noch de Laden zum Austoben..
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  38. Oh, wie schön einmal in eure gemeinsame Kreativwerkstatt hineinschauen zu dürfen! Ein wunderschöner Einblick und das alte Kleid deiner ist wirklich toll!

    Herzliche Grüße

    Bea

    (falls du meine Mail Adresse nicht gefunden haben solltest:
    beabluem at gmx dot de)

    AntwortenLöschen
  39. Your creative room is wonderful! Perfect for activity! You have so many beautiful fabrics! Your sewing machine is beautiful! I like to create with music :-)
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    xo

    Jojo Caramel
    PS i could not leave you a comment under “Jojo Caramel” as it asked me a passeword...

    AntwortenLöschen
  40. Bei mir ist das genauso, wenn ich meine Nähecke mal aufräume, bleibt das leider auch nicht lange so. Obwohl ich mir jedesmal vornehme, immer alles wieder ordentlich aufzuräumen.
    Viele Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Doris,
    ...ich glaube das ja gerade garnicht....so ein Schlagzeug steht auch bei uns im Büro...mein Mann spielt auch Schlagzeug.Aber so ordentlich wie Euer Raum ist es bei uns nicht!!Tolle Einblicke von Eurem Kreativ Zimmer...dann mache ich mich mal ans Aufräumen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  42. was für ein schönes Zimmer :)
    Und so ordentlich *schwärm*
    Liebste Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Doris,
    es ist wunderschön Euer Zimmer!!! Und so aufgeräumt da geh ich mich jetzt mal ein bisschen schämen;-)
    Ja ich spiele da mit und es macht Spass! Wäre schade wenn Deine Tochter aufhören würde mit dem Geigenspielen. Spielt sie denn in einem Orchester? Unser Sohn spielt im Kinderorchester der Musikschule mit und das ist eine Riesenmorivation!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  44. Hallo, als ich hier eure wunderschönen Blog`s gesehen habe bin ich auf diese unglaublich schönen genähten Buchstaben gestossen...
    Die sind ein Traum!
    Meine beiden Mädel`s haben demnächst Geburtstag und es wäre soooo schön, wenn du mir zwei Buchstabenkissen nähen könntest.
    Hier mal meine Email Adresse:carmen@mastrix.de


    Würde mich sehr freuen, wenn du dich meldest..
    Vielen Dank schon mal für deine Antwort.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Doris! Wow! Was für ein schöner Raum! Das ist mein Traum! Du und dein Mann wirklich kreativen Menschen!

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Doris, Du hast es ja schön ordentlich und vorallem so schön übersichtlich! Da lässt sich bestimmt ganz toll arbeiten!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!
    Viele liebe Grüße, yvonne

    AntwortenLöschen
  47. Olá I love your craft room, it's so organized and beautiful. The fabrics are lovely. Congratulations .
    A kiss from Brazil.
    Lúcia
    www.fazemosdeconta.com

    AntwortenLöschen
  48. so hätte auch unseres Kreativzimmer ausgesehen...wenn wir es hätten;)...wunderbar!!*neidisch* ;)

    liebe grüße
    mnh

    AntwortenLöschen
  49. Wow - sieht das toll aus bei euch:-) Eine gute Kombination - Nähen und Musik :-) Meine Älteste spielt E-Gitarre und in ihrem Zimmer hat sich so langsam eine richtige Musik-Ecke angesammelt:-) Ich geniesse es total, wenn von Ihrem Zimmer her coole, vielfach ältere Rocksongs tönen:-)

    Dein Nähreich sieht so aufgeräumt wunderschön aus - aber ist ja klar, dass es nicht immer so aussehen kann... Ist aber zwischendurch doch richtig gut, mal aufzuräumen;-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  50. .. hihi das kommt mir so bekannt vor ;)
    Mein Mann ist auch Musiker und wie das der Zufall so will, wollen wir immer gleichzeitig unsere Leidenschaften ausüben,.. also rattere ich mit der Nähmaschiene während er mit Kopfhörern versucht Musik zu machen ;)

    bin echt begeistert über deine ganze Sammlungen *WOW*

    Ganz Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen