Freitag, 22. Juni 2012

Sommerröcke



Gleich drei Sommerröcke sind in den letzten Tagen fürs "Töchterchen" entstanden. (Sie hat mir diese Woche unmissverständlich klar gemacht, dass sie jegliche Verkleinerungsformen und Verniedlichungen absolut nicht mehr mag - also nichts mehr mit Töchterchen und Mäusli ;-). Aus dem Stoffvorrat hat sie sich unterschiedliche Stoffe ausgesucht, aus denen ich dann drei ganz einfache Röcke genäht habe. Ylva hat sich für erstaunlich bunte Stoffe, in den Farben himbeerrosa, schokobraun und pistaziengrün, entschieden. Die Farben passen doch wunderbar zur Eissaison...

Glad midsommar!
Doris

Kommentare:

  1. Also jetzt wird es schwer > was soll ich jetzt schreiben, ohne Deine Tochter zu beleidigen ;o)))

    Die Röcke sehen ... aus!!!
    Einfach... :o)))

    wünsch Euch ein schönes Wochenende
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    sie sind ein Traum.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris
    alle drei sehen wunderschön aus!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. :-D
    Sind Kinder nicht süß, wenn sie nicht mehr süß sein wollen?! Meinen Großen habe ich glatt schonmal damit erpresst, daß ich ihn "Schnuffel" nenne, wenn seine Kumpels da sind und er nicht das Zimmer aufgeräumt hat...
    (funktioniert!!!)
    Die Röcke sind wundervoll - der mittlere ist dann schoko-erdbeer, oder?
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  5. Sie werden einfach unwahrscheinlich schnell gross, kann dir bestens nachfühlen...
    Toll sind sie geworden die "glacefarbigen" Röcke!

    Lg Patrizia

    AntwortenLöschen
  6. Hejsan Doris,

    vilka fina kjolar! Deine Tochter hat sich wirklich super-schöne Stoffe ausgesucht.

    Puss o Kram och glad midsommar tillbaka

    AntwortenLöschen
  7. hi! also ich würde es mal so sagen, die röcke sind traumhaft geworden und wären sie in meiner größe, würde ich sie sofort anziehen...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Wahl deiner Tochter super, wieviel kreativität Kinder doch haben.

    Zum glück ist mein Frosch noch klein genug, im ist noch egal wie er genannt wird

    Gruß Froschmama

    AntwortenLöschen
  9. Das kenn ich!! Ein Lebenlang war das Tochterkind einfach nur Lotte. Jetzt ist sie groß und Lotte hört sich nach Kindergarten an. Mir aber völlig egal. Ich kann mich in meinem Alter nicht mehr umgewöhnen! ;-) Und Charly hört sich so nach Affen an!!

    Schon niedlich, Liebe geht durch den Magen. Auch die Liebe zu Stoffen und Farben ...! ;-)

    Habt ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Die Röcke sehen so wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  11. Oh,

    liebe Doris - die Röcke sind wunderschön!!!

    So ein Mist, daß ich nicht nähen kann, denn solche Röcke würden mir auch gut gefallen - allerdings eher sogar für mich, nicht für mein "Töchterchen" ;-)!

    Liebe Grüße von Larissa

    AntwortenLöschen
  12. Ui, sind das schöni Glacéröckli!
    Liebi Grüess (au ans "Töchterli")
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris,
    die Röcke sind sehr schön geworden! Ich werde die Bilder meiner Tochter zeigen, vielleicht hat sie auch mal Lust auf Rock ;)
    Ja, und plötzlich sind sie groß und wir müssen uns umstellen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Brinja

    AntwortenLöschen
  14. Die sind aber schön geworden! Besonders der vorder gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  15. Auch wenn es Deine "Kleine" nicht hören mag. Die sind zuckersüß!!! Gefallen mir alle drei ganz toll :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich schön.
    Magst du verraten, welchen schnitt du genommen hast?
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. die sind ja alle zauberhaft, so schöne sommerbegleiter!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  18. Danke für eure lieben Kommentare!
    @ Julia: Für die Röcke habe ich keinen Schnitt verwendet. Einfach eine (etwa 40 cm) breite Stoffbahn an den Schmalseiten geschlossen, oben einen Tunneldurchzug und unten einen Saum genäht. Bei zwei Röcken habe ich unten noch eine Rüsche angenäht. Der braun-rosafarbene Rock besteht aus zwei übereinander genähten Stoffbahnen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Nochmal an Julia: Vielleicht hilft dir einer der folgenden Links ja weiter:
    - http://www.danamadeit.com/2008/07/tutorial-a-simple-skirt.html
    - http://originateandrenovate.blogspot.ch/2012/01/fat-quarter-skirt.html
    - http://www.rufflesandstuff.com/2012/05/garden-vaggies-skirt-tutorial-for-skirt.html

    AntwortenLöschen
  20. Wirklich schöne Röcke, da freut Deine Tochter sich sicher. Sie hat aber auch tolle Farben ausgesucht.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  21. Super süß die Röckchen (hier darf ich doch noch verniedlichen? ;))) ) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris, also ich würde die linken beiden Röcke auch anziehen!!! Die Farbkombination und das Muster gefallen mir sehr gut.

    Glad midsommar till dig!!!
    Kram Luzia

    AntwortenLöschen
  23. ...ohhhh sind die schön, liebe Doris!Der Sommer kann kommen und ne´ganze Weile bleiben bitte, tolle Stoffkombi!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,

    da kann sich Deine TOCHTER sehr freuen, dass sie eine Mutter hat, die nach Wunsch nähen kann! Finde ich klasse und wünsche Euch ein schönes Midsommarfest.

    Kram

    Amalie

    AntwortenLöschen
  25. Schöne Röcke! Da wünsche ich euch ganz viel Sonnenschein damit die Röcke getragen werden. Hier sind es knappe 20°C und viel,viel Regen. War nix mit Midsommerfest!:(
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  26. Hach, ich beneide so kreative und fähige Personen, die ihre Gedanken einfach so, schwups di wups in die Tat umsetzen können! Wenn ich nähe (auch wenns nur ein Knopf ist=) entsteht nur Chaos!=)

    AntwortenLöschen
  27. Ach sind die wuuunderschön. Ich wünschte, ich könnte so nähen. Hab für Liebtöchterlein wunderbare Hilco-Stoffe gekauft und nun fristen sie ihr Dasein im Regal, weil ich mich nicht herantraue ;-)
    Wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Bine

    AntwortenLöschen
  28. hey die röcke sind wunderbar....einen rock von DanaMadeIt habe ich auch schon genäht..allerdings in kindergöße auch. nun würde ich mir aber gerne auch mal so einen rock nähen...wie rechne ich mir meine maße dann aus? kannst du mir das sagen? :))) das wäre lieb :))

    liebste grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  29. Die Röcke sind sooooooo... schön! Macht Lust, wieder mal die Nähmaschine zu bewegen!

    Miriam

    AntwortenLöschen
  30. die sind sommer pur! ;)

    und ich warte auch schon wann motte rumzickt sie sei "louisa" ;)
    glg
    steffi

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris
    Da bekomme ich auch gerade Lust Röcke zu nähen... so schön bunt und sommerlich. Auch dein letzter Post einfach herrlich die Sommerfrische, die du mit deinen tollen Küchentücher versprühst!
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  32. Superschöne Farben und das auch noch in dieser Traumkulisse.
    Liebe Grüße aus dem bayr. Wald
    Mary

    AntwortenLöschen
  33. Superschöne Farben und das auch noch in dieser Traumkulisse.
    Liebe Grüße aus dem bayr. Wald
    Mary

    AntwortenLöschen
  34. Superschöne Farben und das auch noch in dieser Traumkulisse.
    Liebe Grüße aus dem bayr. Wald
    Mary

    AntwortenLöschen
  35. Seeehr schön die Röcke!!
    Hoffl wird´s bald wirklich Sommer :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  36. Complimenti, il tuo blog è pieno di colore, di idee e...di gioia!
    A presto. Ciao. Simo

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,

    die Röcke sind toll geworden! Darf sie gar nicht meinen Töchtern zeigen, sonst muss ich mich morgen sofort an die Nähmaschine setzen!
    Da kann der Sommer kommen...
    Schönes Wochenende!
    GGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  38. Die Röcke sind einfach nur hinreißend schön!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin mitterweile auch dem Nähen verfallen. Leider stellen solche Röcke noch ganze Tagesprojekte für mich da.
    Mir gefallen die Stoffe ausgesprochen gut. Wo bekommst du solch tolle Stoffe her? In meiner näheren Umgebung gibt es nicht ein einziges Nähstudio mehr und die Baumärkte haben doch eine eher bescheidene Auswahl an Stoffen. Hast du einen Tipp, wo man sie günstig im Internet beziehen kann?

    AntwortenLöschen
  40. Richtig erfrischende Farben .... bei uns sind nur leider praktisch keine Röckchen mehr gefragt :-(
    Ich zeig deine Bildli glaub mal den Mädels.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  41. ♥ jööö, sie das süessi Röckleni!!!!
    ...schaaaaad... hani keis Meitli...
    aber en Schläck vom Cornet würdi o grad näh:-)
    gglg♥♥♥

    AntwortenLöschen
  42. die röcke gefallen mir auch sehr gut..lg bettina

    AntwortenLöschen
  43. ...einfach praktisch, gut, ich würd noch sagen hinreißend !!!!
    Hach, ich brauch ein paar übrige Stunden !!!!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  44. Die Röcke hab ich schon vor längerer Zeit mal bestaunt. Nähst Du die nach eigenem Schnitt? Hast Du einen Wert, wie viel länger der untere Stoffstreifen sein muss (als der obere große Teil), der dann an den großen Stoffteil angenäht wird?

    Und Deine Stempel finde ich auch ganz toll. Wo bekommt man dafür die Ausstattung am besten? Also Werkzeug + Gummiplatte/Linoleum?

    Deine Sachen sind total schön!
    Liebe Grüße,
    Ruth

    AntwortenLöschen