Freitag, 5. Juni 2009

Reisetagebücher


Die Sommerferien rücken näher und viele Termine stehen noch an. Da kann es nicht schaden, wenn man genug früh mit den Reisevorbereitungen beginnt.
Unsere Kinder haben ein Reisetagebuch gebastelt. Darin können sie in unserem Urlaub zeichnen, Tagesberichte schreiben und Erinnerungsstücke einkleben.
Wohin wir in den Urlaub fahren werden, muss ich euch wohl nicht verraten...

Ylva, Erik und Niklas haben sich je für eine Farbe entschieden, aus alten Zeitschriften passende Fetzchen ausgerissen und danach mit einem Leimstift auf ein Blatt Papier geklebt.
Dann durften sie mit der Nähmaschine einige Male darüber nähen. Wir haben eine Etikette gestempelt und ebenfalls aufgenäht. Am Schluss haben wir die Papierdeckel passend zugeschnitten und mit doppelseitigem Teppichklebeband auf ein Blanko-Ringbuch aufgeklebt.
Die Kinder waren mit viel Freude und Feuereifer bei der Arbeit!


Ich wünsche euch allen ein wundervolles und kreatives Wochenende!

Kommentare:

  1. Auch unser Urlaub rückt näher. Das ist eine schöne Idee, die merke ich mir.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja besonders schön geworden!Meine beiden Jungs nehmen sich auch immer ein Büchlein mit wo sie alle ihre Erlebnisse aufschreiben.

    Ganz liebe Grüße,Tonie

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja toll! Klasse Idee, LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich toll aus! Ich hoffe, ich kann meine Kinder auch mal wieder für so etwas begeistern. Übrigens bin ich schon sehr gespannt auf deine Reiseberichte!!!

    In meinem aktuellen post weise ich übrigens auf einen Film von Gudrun Sjöden über Blockdruck hin - ist für dich vielleicht interessant!

    AntwortenLöschen
  5. Die Tagebücher sind wirklich tolle geworden! Schöne Idee, sie mit der Nähmaschine zu bearbeiten!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki
    P.S.: Dein Paket ist auf der Reise!

    AntwortenLöschen
  6. hallo doris,

    das ist echt eine klasse idee, find ich toll!! die bücher sind individuell und passen doch zusammen...das mag ich!

    ich wünsche euch einen tollen familienurlaub mit vielen schönen erlebnissen, die durch die bücher lange in erinnerung bleiben! :o)

    ach, und was das reiseziel angeht: ...det behövs inte gissa, man vet det väl ;o))

    kram,
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  7. kleiner nachtrag: hab gerade deinen zweiten kommentar gesehen und muß sagen, ich freu mich mindestens genauso, daß ich deinen blog gefunden hab!! auch wenn ich gar nicht mehr so genau weiß, wie ich hier gelandet bin! ;o)

    hach...freu!!
    :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hej på dig!
    Du hast immer so tolle Ideen!
    Ha en skön sommar och en trevlig semester.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doris,
    die sehen aber toll aus! Die Idee ist klasse, ich hoffe, ich erinnere mich dran, wenn unsere mal so alt ist.
    Aber eigentlich schreiben wir auch immer Tagebuch von unseren Reisen- ist also auch durchaus was für GROSSE!
    Sag mal, wenn Ihr aus der Schweiz Richtung Schweden unterwegs seid, dann kommt Ihr doch eigentlich zwangsläufig bei uns durch den Odenwald!!! ;-)

    Oder fliegt Ihr die Strecke?!? Wäre wohl mehr Zeitersparnis....
    Auf jeden Fall wünsche ich Euch -wann immer der Urlaub losgeht- fantastische Tage im hohen Norden, da wo die Sonne gar nicht mehr untergehen mag.... (schwelg)
    Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf Deinen/ Euren Reisebericht!!

    Lieber Gruß aus dem Knusperhäuschen,Dorothee

    AntwortenLöschen
  10. du hast immer so schöne Ideen!!! Einfach toll!
    Wünsche euch ein schönes Wochenende...
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Die Reisetagebücher sind sehr schön geworden! Die Kinder kommen ganz nach der Mama - richtig kreativ und alles wird wunderschön was sie anpacken!
    Ich hoffe, Dein Blog wird im Nachhinein auch als Reisetagebuch dienen und wir dürfen an Euren Ferien teilhaben (und ich könnte mir Tipps für unsere Schwedenreise nächstes Jahr abstauben ;o) )

    Ich wünsche Euch jetzt schon ganz schöne Ferien und vergiss nicht, dass Emil-Pyji und die Dala-Pferdchen-Shirts einzupacken :o)
    Gruss Zwizzly

    AntwortenLöschen
  12. Wundervoll sind die Bücher geworden. Tolle Idee und spitzenmäßig ausgeführt.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. So gut,muss gerade wider grinsen,denn meunsere bekommen auch immer so ein Blanko Reiseheft=)))))Die Autofahrt ist dann viel angenehmer....Geniesse die Vorfreude...Und ich freu mich schon auf ne Karte von dir =)))), ;-))) GRüessli GabiB.

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine tolle Idee.
    Ich nehme mir jedes Mal vor, ein Tagebuch zu führen.
    Aber ich schaff´s leider nie.
    Deine sind wunderschön. ;-)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bücher die sich bestimmt mit tollen Geschichten füllen lassen werden ;O) Wünsch euch schon mal einen ganz tollen Familienurlaub.

    Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  16. hallöchen,

    was für eine wunderschöne idee!
    wir verreisen zwar nicht, aber ich könnte ja ein ferienbuch daraus machen. sohnemann hat dieses ja mit der schreibschrift begonnen :-) da mach ich doch glatt eins für ihn mit.

    supi - freu - und hüpf

    liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  17. Was fuer eine wundervolle Idee. Darf ich das aufgreifen? Wir fliegen in 3 Wochen auf Heimaturlaub nach Deutschland und ich wuerde uns jetzt gerne ein Familienreisetagebuch machen.

    Ich wuensche Euch auf alle Faelle einen wunderschoenen Urlaub. Geniesst die Zeit.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  18. Das haben deine Kiddies ganz prima gemacht. Die Reisetagebücher sind richtig toll geworden.
    So ein Buch ist etwas ganz Feines und ich ärgere mich immer wieder darüber, dass ich kein Tagebuchschreiber bin, es ist so wertvoll, im Nachhinein immer wieder anschauen zu können, was genau man im Urlaub erlebt und welche Eindrücke man gesammelt hat. Behaltet das unbedingt bei!


    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Was für schöne Bücher. Das werden bestimmt ganz tolle Erinnerungen... wenn ihr da in 20 Jahren wieder reinschaut... Lg aus Berlin! Laura

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Doris,
    so schöne Idee- ich will auch wieder nach Schweden, aber du wirst uns sicher aus Deinem Reisebuch erzählen!
    Ganz lieben Gruß andrella

    AntwortenLöschen
  21. die Tagebücher sind wirklich total schön geworden...klasse Idee. Wo genau fahrt Ihr hin? Ist ja quasi meine zweite Heimat. Ein Teil meiner Familie lebt ja in Schweden.
    Wir fahren dieses Jahr, mal auf die andere Seite nach Dänemark...ich freue mich so wahnsinnig allerdings dauert es noch ein wenig - wir fahren erst im August.
    Ich freue mich jetzt schon auf euere Reiseberichte und natürlich Fotos.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Güße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  22. Eine wunderschöne Idee, diese beklebten Reisetagebücher. Und wie immer sind sie so liebevoll und mit vielen besonderen Details (die Nähte, die gestempelten Aufschriften) hergestellt. Einfach toll, was deine Kinder mit dir gemeinsam gestalten!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  23. Wunderbar -I wish you a great weekens as well!!//Eva

    AntwortenLöschen
  24. Hallo
    das ist eine super Idee und es sieht fantastisch aus.
    Darf ich es für meine 3 Jungs nachmachen ?

    Wir fahren dieses Jahr auch nach Schweden. Das erste Mal und das erste mal mit einem Wohnmobil.
    Wäre super wenn Du uns in Deinem blog ein paar Tips mitteilen könntest. Bei uns gehts erst im August los und mein Mann plant gerade die Route :0)

    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Idee und so schön ungesetzt und ich finde es toll, wenn Kinder auch so kreativ sind und viel Spaß dabei haben. Viele Grüsse Sab

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Projekt! Mit soviel Eifer gestaltet werden sie sicher auch mit vielen Erlebnissen gefüllt!

    AntwortenLöschen
  27. Hei,

    es gibt doch nichts Schöneres, als ein Reistagebuch. Das machen wir auch oft. Die Kinder sammeln dann mit einer Leidenschaft jeden Schnipsel und sind stundenlang beschäftigt.

    Viele Grüße,
    Pillepalle

    AntwortenLöschen
  28. Das ist eine wunderbare Idee! Hoffentlich können sie die Seiten mit gaaanz vielen tollen Erinnerungen an den Urlaub füllen!

    Die Farbkollagen sehen prima aus!

    Liebe Grüße
    Melanie (die heute doch tatsächlich auch einen Sonnenstrahl erhaschen konnte ...)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo.
    Wieder suuuper SAchen.
    Ihr habt die Papierschitzel einfach auf normles Papier geklebt und da dann drübergenäht?!
    Oder wie kann ich das verstehen?!
    Finde deine Ideen einfach immer ganz toll gelungen! Schön anzusehen.
    LG Simone

    p.s.: Hast du mein Mail mit der Berechtigung zum Blog bekommen?!
    Lg aus Österreich

    AntwortenLöschen
  30. das sieht ja toll aus!!!!!! macht schon jeweils recht spass wenn man kinder sowas basteln läst (oder besser sowas zusammen macht). GENIESS DIE FERIENVORFREUDE SO GUT ES GEHT. IST DOCH IMMER DIE LÄNGSTE FREUDE DIE MAN AN DEN FERIEN HAT. wenn man losfährt macht es schwupp und man ist schon fast wieder daheim.

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  31. da will man doch gleich auf urlaub fahren, nur um da was reinschreiben zu können. sehr hübsch. lg monica

    AntwortenLöschen