Sonntag, 7. Juni 2009

Rollmäppchen


Diese Rollmäppchen für Farbstifte habe ich ebenfalls für unseren Urlaub genäht. Wir werden mit dem Wohnmobil reisen und die Kinder wollen während der Fahrt einige schöne Bilder malen.
Bis jetzt hatten wir die Farbstifte jeweils in einer Kiste, die ist aber in jeder Kurve vom Tisch gerutscht. Da kam mir die Idee mit den Rollmäppchen.

Ylva und Erik haben für sich blaue und rote Stoffe ausgewählt.



Niklas hat sich für eine etwas buntere Variante entschieden.

Bis wir losfahren können dauert es übrigens noch beinahe vier Wochen. Bis dahin haben wir aber noch viele Anlässe, an denen wir dabei sein sollten. Deshalb bin ich froh, um alles was jetzt schon erledigt ist.

Kommentare:

  1. Oh wie schön!

    Superschöne Stoffkombinationen...
    ...und die hübschen Stifte...
    Wo hast Du denn das schöne Papier für die Dosen her?

    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  2. Auch diese Stiftemäppchen sind ganz toll geworden. Übrigens eine klasse Idee! Und so schön dekorativ noch dazu.

    Einen schönen Sonntag!

    Alles Liebe
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris mit den Reisetagebüchern und den Rollmäppchen kriegt man richtig Lust auf Ferien. Ja, in einem Wohnmobil würden meine Kinder sicher auch gerne reisen. Wünsche dir einen schönen Sonntag. Herzliche Grüsse*

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Mäppchen ! Deine Kinder haben sich aber auch tolle Stoffe ausgesucht.
    Ach ja, die Dosen sind mir auch gleich aufgefallen :-)

    Sind die mit noralem Papier beklebt ?

    Sehen auf jeden Fall toll aus !

    Liebe Grüße

    Inga

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja schön geworden. da werden deine Kinder bestimmt sehr viele schöne Bilder malen :)

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Jättesöta pennfodral -underbara tyger! Jag har något liknande till mina bestick, men inte alls så läcker! Hur i all världen hinner du med alla fina projekt- du är så flink!!Kram//Eva

    AntwortenLöschen
  7. hej doris,

    mensch, deine kinder sind ja schon bestens ausgerüstet für euren urlaub, das steigert bestimmt die vorfreude!!

    hübsch und praktisch, so muß das sein! ;o)

    wenn mein patenmädchen alt genug ist, bekommt sie von mir auch so eine rolle, hab ich gerade beschlossen!

    kram
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Und so praktisch! Eine super Idee!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Wow so was brauche ich für meine Mädels auch....Einfach nur schön und die Soffe ~schwärm~, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schön Deine Rollmäppchen! Allein die herzerfrischenden Farben werden Deine Kinder beim Malen inspirieren. Ich frage mich auch, ob die Dosen von Dir verzaubert wurden?

    Liebe Sonntagsgrüße von
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Und die sind ja auch soooo schön!!!
    Da steigt ja schon die Vorfreude auf den Urlaub, bei so tollen Vorbereitungen...
    ich würde auch sofort mitfahren ;o) das muss ja ein schöner Urlaub werden, mit so schönen-liebvollen vorbereiteten Dingen!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. huhu! die Mäppchen finde ich echt super und sehr praktisch! Da bekomme ich direkt Lust auch eins zu nähen...
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  13. Oh liebe Doris,
    die Rollmäppchen sind ja wunderschön geworden... oh menno... warum kann ich soetwas nicht?? *seufz*
    Mich würde das schöne Papier der Dosen auch interessieren... wo hast du die denn her??
    Liebe Grüße in die Schweiz
    Melanie
    ... die immer noch ganz in ihre Pilze verliebt ist!!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschon sind Sie geworden, und die Farbe, fabelhaft!

    Liebe grusse, Raquel

    AntwortenLöschen
  15. Einfach nur fantastisch Deine "Reiseutensilien".. es macht unglaublich viel Freude Deine Arbeiten zu sehen. Sie sind liebevoll zusammengestellt, etwas wirklich besonderes und praktisch durchdacht. Ich kann viel von Dir lernen.
    lieben gruß
    stephi, die sich fragt, wo es diese süßen Stifte gibt. ;o)

    AntwortenLöschen
  16. Na, dann kanns ja losgehen...in den Urlaub! Tolle Stoffe und Farben haben sich Deine Kinder ausgesucht. Ich habe für Lilli auch mal eins genäht, sie will Ihre Stifte jedoch lieber in Ihren Stiftebecher stellen...stöhn!

    Mich interessieren Die Stiftebecher übrigens auch...

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen toll aus und die Farbkombi gefällt mir auch. Die Becher im Hintergrund gefallen mir auch. Das ist doch das Papier von der Firma Rice oder ? Schönen Sonntag noch. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. ...schöne Farbkombinationen haben sich deine Kinder da ausgesucht. Ich nähe solche Mäppchen auch ganz oft für Kindergeburtstage - sie sind immer sehr begehrt - und man kann wunderbar Reste dafür verwenden....
    Einen schönen Sonntag noch....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. ich wollt', ich wär' ein Buntstift ... dann könnte ich mich einwickeln lassen in diese ganz wunderbaren Etuis *seufz*, sie sind so traumhaft schön, wirklich, liebe Doris ♥

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja klasse...
    Wo kommt den der Schnitt her?

    Wirklich schöne Mäppchen. Ideen muss man haben.

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  21. .....sind soooo schön geworden.....und ist eine tolle Idee für die Kinder;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  22. wowww are beautiful, even combinations of fabrics, forgive my English but use a translator, hello Ely

    AntwortenLöschen
  23. Deine Stiftrollen sind wunderschön geworden!!!
    Wohin geht´s denn in Urlaub?
    Bei uns fangen die Sommerferien erst Ende Juli an. Dafür hatten wir jetzt 2,5 Wochen Pfingstferien. Morgen geht die Schule wieder los.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart!
    Biene

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,

    mal wieder eine wahnsinnig schöne Idee. Und was die Farben angeht, haben deine Mäuse genauso einen guten Geschmack wie die Mama.

    Alles Liebe

    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Mit dem Wohnmobil lässt sich Schweden wahrscheinlich wirklich am besten erkunden! Wir hatten immer feste Ferienhäuser und dann sind die Entfernungen, wenn man sich mal was angucken will, schon ganz schön groß.

    Superschön, die Rollmäppchen!
    Liebe Grüße, Micha

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    die sind ja zuckersüß, die Rollmäppchen! Ich glaub, ich muss für meinen Patenzwerg auch mal so eines nähen. Und vielleicht auch eins für mich ....

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  27. Ich kann nur deinen Stil für die Farbzusammenstellungen bewundern. Da bekommt man direkt gute Laune.
    Wegen dem Dosen-Papier, wüßte ich doch auch zu gerne, wo es das zu kaufen gibt.
    Waren das ganz normale Konserven-Dosen??

    Lieben Gruß Myri
    (PS: Hab zu meinem Geburtstag die Muffins von Lindholm und die Prinzessinentorte gebacken...Mhhhhhhh!)

    AntwortenLöschen
  28. Die sind ja toll und soooo praktisch.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doris,

    die Rollmäppchen sind aber wirklich toll geworden!!!!Ich kenne die sonst nur aus der Wldorfschule...aber da sehen die bei weitem nicht soooooo schön aus!!!!
    Hast du Vliseline oder ein anderes Flies zwischen die Stoffe genäht????
    Sieht wirklich fantastisch aus...aber auch die Reisetagebücher sind so schön geworden!!!
    Du hast immer so wunderbare Ideen...wo holst du die nur immer her:0)
    Gaaaaanz liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  30. kann mich den anderen nur noch anschließen : wunderschöne Rollmäppchen!!

    GVLG Jana

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschöne Rollmäppchen aus wundervoll kombinierten Stoffen!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  32. bin ja schon die 33ste (!) alles ist ja schon gesagt über die tollen Stifterollen mit den wunderschönen Stoffen... ich schliess mich einfach den Vorgängerinnen an...
    lg simone

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Doris!

    Wow... die Mäppchen sind klasse geworden! Deine Kids freun sich sicherlich schon aufs malen, oder? Da macht alles doppelt so viel Spaß! :) Wann gehts denn los mit eurer Reise und wohin?

    Liebe Grüße

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Mäppchen, und wirklich praktisch für unterwegs. Ausserdem muss man in Kistchen immer solange suchen bis man die passende Farbe gefunden hat. So ist es viel einfacher.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,
    mir ist beim Anblick dieser wunderschönen Rollmäppchen wirklich der Gedanke gekommen: ich wollt' ich wär ein Buntstift..... so wie es die liebe Rosabella schon formuliert hat.

    Ich habe es mir schon fast gedacht, daß Ihr einen Fährfixtermin auf dem Hinweg habt.
    ABER es gibt ja noch den HEIMWEG- wie Du so schön treffend bemerkt hast!!! :-))
    Deine Kinder brauchen sicherlich mal eine gaaaanz lange Pause- die Erwachsenen natürlich auch.... also liegt da nichts näher, als bei uns am Fuße des Otzberges eine kleine Rast einzulegen!! :-))
    Danach könnt Ihr ja wieder gerne der A5 gen Basel folgen....
    Angebot steht! Wir würden uns freuen!
    Lass es mich wissen, falls Du noch genauere Angaben demnächst brauchst!

    In diesem Sinne,
    noch viel Spaß bei den Reisevorbereitungen- ich bin schon gespannt, was noch so alles dabei sein wird.
    Einen guten Start in die neue Woche!
    Lieber Gruß aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  36. Oh mein Gott, sind die schööön! Da möchte ich auch gleich mitmalen!!! LG Laura

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris, die Mäppchen sind wirklich der Hammer...Ich bin sprachlos...tolle Idee und wunderschöne Stoffe.
    Na, dann kann die Reise ja bald losgehen. Danke, auch für Deinen lieben Kommentar...könntest Du mich bitte in einem Koffer mitnehmen. Ich liebe Schweden...und solltest Du meine Familie treffen...:-) sag Ihnen liebe Grüße gell... Scherz...
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  38. Bin gerade durch irgenwelche links auf Deinem Blog gestoßen! Er gefällt mir sehr gut, deshalb werde ich jetzt öfter hier vorbei schauen.
    Die Rollmäppchen sehen sehr schön aus. Tolle Stoffe hast Du dafür genommen, hoffentlich bleibt das auch so. Meine Kinder würden bestimmt auf die Idee kommen den Stoff zu "verzieren"
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  39. Mein gott, sind die schöööön......
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  40. Oh Doris,

    ich schmelz grad dahin, so schöne Rollmäppchen hast du gezaubert! Ich kann mich nur anschließen, ich wäre bei der Verpackung auch gerne ein Buntstift! ;-)

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  41. Wunderschön...

    Mein Rollmäppchen-Favorit in meinen Lieblingsfarben ist das von Niklas.

    Liebe Grüsse
    Iva

    AntwortenLöschen
  42. Doris, die Mäppchen sind wirklich wunderschön geworden - wie alles was du machst! So eins könnte ich mir direkt mal für die Schule machen!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  43. Boah - diese Mäpplis sind ja wunderschön!! Wahnsinn, was Du immer alles für sooo geniale Sächeli zauberst!!

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  44. Liebste Doris,
    dann reihe ich mich mal hier ein um zu sagen das die Rollmäppchen super schön sind, ich wollte mir mal eins für Besteck machen.
    Ganz lieben Gruß andrella

    AntwortenLöschen
  45. Wow, die sind absolut hübsch geworden. Bin total begeistert von deinen Stoffkombinationen!
    Wirklich ganz toll, die Farben und so!!!
    Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Doris,
    auch wenn es schon 46 Menschen vor mir getan haben: Die Rollmäppchen sind supersüß. Es ist unglaublich, welch tolle Dinge du immer wieder zauberst.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  47. Ich glaube es ist schon alles gesagt und ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Nicht nur wunderschön, auch noch sehr praktisch.
    Wir könnten so ein Mäppchen auch gebrauchen. Ob ich das aber vor unserem Urlaub noch schaffe, weiß ich nicht.

    Bewundernde Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  48. Hallo!
    Ich bin ganz neu hier, wohne auch in der schweiz und habe mich gefragt, wo du diese wunderschönen stoffe herhast!Hast du eine gute adresse in der schweiz?lg beijaflor aus basel

    AntwortenLöschen
  49. @beijaflor
    Da dein Profil nicht verfügbar ist, meine Antwort auf diesem Weg - ich hoffe, du entdeckst sie.
    Die meisten meiner Stoffe bestelle ich bei www.cotton-color.com . Sie bieten eine grosse Auswahl an Tilda Stoffen und Stoffen von Amy Butler. In Deutschland gibt es einige tolle Stoffläden, aber leider sind die Porto- und Zollkosten immer sehr hoch...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen