Freitag, 26. Juni 2009

Sommersonne & Gartenzeit

Herrlich, die Sonne scheint bei uns endlich wieder und wir verbringen viel Zeit im Garten.
Im Garten gibt es viel zu tun: Pflanzen schneiden, verblühte und vertrocknete Blumen abzupfen, Rasen mähen und Unkraut jäten (was ich leider nicht ganz so gerne mache).

Hortensien mag ich sehr und überall um das Haus herum blühen einige davon. Am liebsten mag ich diese uralte Hortensie, welche meine Grossmutter in den Garten gepflanzt hat.

Diese Rose und der Phlox stammen ebenfalls noch von meiner Grossmutter. Ich hänge sehr an diesen Pflanzen und habe immer das Gefühl, dass diese alten Blumen am besten wachsen und blühen.

Ich finde es wundervoll, die Wäsche draussen zum Trocknen aufzuhängen. Sie riecht dann besonders fein.

Die Kinder freuen sich auch über die Sonnenstrahlen und sind gerne im Garten.
Warum im Sandkasten spielen, wenn man im Garten buddeln kann? Riesige Löcher werden in die Erde gegraben und zwischendurch, als kleine Stärkung, immer wieder frische Himbeeren in den Mund gestopft.

Und wenn die Mama gerade mal nicht schaut werden auch schon die ersten Kartoffeln ausgegraben. Leider sind sie wirklich noch etwas zu klein, trotzdem werden wir daraus die ersten Folienkartoffeln auf dem Grill machen.


Ich wünsche euch allen ein wundervolles und sonniges Wochenende mit viel Zeit für euch (vielleicht im Garten?)!

Kommentare:

  1. Ja ein eigener Garten ist wirklich was Feines!!! Eurer dürfte auch recht groß sein. Na dann genießt die Sonne. Bei uns ist wieder unbeständiges Regenwetter angesagt leider.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Garten! Wir, bzw.meine Eltern haben auch ganz viele Hortensien. So schön!!!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Wunderschöne Hortensie... ich liebe diese Pflanzen! Dein Garten muss ja riesig sein. Ihr habt bestimmt auch noch den alten Baumbestand, wo man sich im Sommer auch mal eine Hängematte hin hängen und liegend die Seele baumeln lassen kann.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend im Garten :-)
    Lieben Gruß Annie

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilderstrecke aus Eurem Garten. Mein kleiner buddelt auch am liebsten in den Beeten, obwohl er eine riesige Sandkiste hat.... ! Geniest die Sonne weiterhin. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris,

    ich habe zwar keine "geerbten" Pflanzen, aber trotzdem findet man viele Blumen wieder, die ich früher im Garten meiner Großeltern gesehen habe. Sie sind eine tolle Erinnerung an frühere Zeiten.
    Bei uns regnet es immer noch ;o(((
    Aber das Wetter ist perfekt zum Kreativsein.

    LG und dir ebenfalls ein schönes WE,

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervoller Garten!!!! Ja und so fleißige Helfer hätte ich auch gerne ;) - es ist einfach herrlich, wenn sich die Kinder im eigenen Garten entfalten können!!!

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und viel Spaß im Gartenparadies, GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris,
    das sieht so nach Ferien aus!Und die Hortensie ist ein Traum!
    Ganz lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende, andrella

    AntwortenLöschen
  8. Hejhej..häääärligt inlägg..sååå somrigt!!

    tycker du skriver kanon på svenska ju!!!! Hur kommer et sig att du kan svenska?
    japp det var värnen...och en känd kanal längs den..kallad Göta kanal!!!

    härligt att bila hir...får ni se massa vackert!!!

    *SOLA * BADA * NJUUUT!!*
    Trevlig sommarhelg!!
    ~~♥Önskar Millan♥~~

    AntwortenLöschen
  9. ...sieht aus wie Ferien in Schweden...lach...wunderschöne Impressionen aus eurem Garten. Der muss ja riesig sein....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Es gibt nicht schöneres für Kinder als im Garten zu buddeln!!! Wenn man dann noch die eigenen Beeren dabei futtern kann, wunderbar!Ich werde auch das schöne Wetter im Garten genießen! Wenn kein Gewitter dazwischen kommt!!! Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ja wirklich einen grünen Daumen! Bei uns sind die Blumen noch nicht ganz so weit, aber das Wetter für die nächste Zeit sieht ja gartenmäßig gut aus.

    AntwortenLöschen
  12. Hi Doris,


    auch dein schoener post erinnert mich an meine Kindheit im Garten meiner Grosseltern ( war eben bei Sally). Du hast es mit deinen Bildern und Beschreibungen so genau getroffen!!!

    Ich wuensche euch noch ein sonniges WE im Garten !!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Blumen sind das. Meine absoluten Lieblingsblumen sind Hortensien...in allen Farben!

    Bei uns ist fürchterlich schwül-warm, das Gewitter kommt bestimmt bald....

    Liebe Grüße

    Maike

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder! Da bekommt man Lust auf Sommer! Hortensien mag ich auch besonders gerne!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. total schöne Fotos !!! sehr schöner blog, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Hej,
    hier wachsen echt tolle Gärtnerburschen heran...;o)
    Und alle mal besser als am Computer, was macht`s da ein paar Löcher aus...kannst du gleich die frische Erde zum Eintopfen von Blümchen verwenden...

    alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doris, was für wunderschöne Gartenimpressionen. Ja die uralten Pflanzen von den Großeltern sind wirklich am schönsten, nicht? Schöne Sommertage wünsche ich Dir und deiner Familie. Liebe Grüße von Jule

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Doris,
    auch ich freue mich, dass unsere Hortensien anfangen zu blühen! Leider ist der Sommer noch nicht bei uns, so dass wir heute morgen bei gefühlten 5 Grad tatsächlich Plätzchen gebacken haben :)
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen
  19. Ja,ja die lieben kleinen!
    Das ist bei uns genauso,meiner konnte es auch nicht abwarten.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen