Mittwoch, 13. Januar 2010

Bunt

In Ylvas Zimmer wird es bunt...
Im Keller lag schon lange ein Setzkasten für Ylva's Sammelstücke bereit. Eigentlich war geplant, ihn weiss zu streichen. Nachdem wir aber auf vielen nordischen Blogs so tolle, bunte Setzkästen entdeckt haben, wollte Ylva auch einen solchen haben.


Nachdem der Setzkasten weiss gestrichen war, habe ich Geschenkpapiere passend zugeschnitten und mit Sprühkleber in die einzelnen Fächer geklebt. In die vier grossen Fächer passten die schönen Matroschka- und Abc-Postkarten von Shabby Style perfekt hinein.
Nun hängt der Setzkasten in Ylvas Zimmer und wartet darauf, eingeräumt zu werden.

Kommentare:

  1. eine tolle Idee, den Setzkasten weiß mit bunt zu machen ! sieht wunderschön aus !

    ganz liebe Grüße

    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Wow.... wie schön. Das ist ein ganz toller Setzkasten. Gute Idee mit dem Geschenkpapier. Sieht toll aus.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Boar, sieht das toll aus !!!
    Ist es nicht schwer die bunten Papierstücke in der passenden Größe sauber hineinzukleben ?

    begeisterte Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Doris, so toll. Ich glaub, ich würde ihn nicht einräumen können;))

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    der Setzkasten ist ja toll geworden, so einer würde perfekt in mein Nähzimmer passen und den nötigen Geschenkpapiervorrat habe ich auch :)Ylva ist zu beneiden!
    Bei mir ist irgendwie gerade eine Kreativzwangspause.Ich muss Zeugnisse schreiben und habe den Kopf nicht frei für Kreatives,das fehlt mir.
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht superschön aus und passt ja auch noch super zur Wimpelkette!

    AntwortenLöschen
  7. Wow. Wunderschön geworden. Da werde ich ja richtig neidisch. Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, dann will ich so etwas in der Art auch mal. Irgendwann, im nächsten Leben vielleicht. ;-)
    Mach weiter so.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Eigentlich mag ich keine Setzkästen,aber dieser gefällt sogar mir.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. tolle idee.um dem zimmer so noch eine hippere frische ausstralung zu geben.
    er sieht einfach toll aus.

    liebe gruesse conny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Doris,
    Du bist sooo fleissig und kreativ !!Bunt ist viel lustiger, findet Ylva sicher auch :-) Ihr habt jetzt aber wirklich ein problem: der Setzkasten ist so schön geworden, dass man ihn nicht mehr einräumen darf, ohne alles zu verdecken :-))) Ich glaube, Du musst noch einen machen :-)))
    Herzliche Grüße sendet
    Eve aus dem tiefverschneiten Wintersportzentrum

    AntwortenLöschen
  11. liebe doris, das sieht unglaublich schön aus...du hast ein ganz tolles händchen für ausgefallen schöne dinge!!!
    sei lieb gegrüßt von der
    claudi

    AntwortenLöschen
  12. Wunder schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Der ist ja traumhaft schön geworden! Die Idee mit dem Sprühkleber muss ich mir umbedingt merken! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  14. also der würde bei mir ach super passen :-)schaut suppi aus
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris, das sind ja schon super schöne Einblicke in Ylvas Zimmer. Bei uns herrscht hier noch die rosa Phase aber rot ist auch erlaubt!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Bellissima idea Doris, mi hai fatto venire voglia di farne una simile per la camera di mia figlia, io adoro le matrioske!
    E poi le ragazzine hanno sempre mille cose in giro, magari così potranno essere più in ordine!
    Sei bravissima!!!!

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Idee :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  18. Der sieht aber klasse aus, so schön farblich abgestimmt zur Wimpelkette! Echt super geworden!
    lG Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Auch ich bin begeistert!
    Das paßt so wunderbar zu der Wimpelkette!
    Obwohl ich mir vorstellen kann, daß das EInkleben auch eine ziemliche Fitzelarbeit war....
    Toll gelungen jedenfalls!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  20. Na, der Setzkasten ist ja schlichtweg ein TRAUM! Wunderschön!

    Begeisterte Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  21. Ganz toll, wunderschön...ich will auch sowas...schrei ;o)
    Liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  22. Mir ist im Moment auch nach bunt! Der Setzkasten sieht einfach toll aus!
    LG
    TInka

    AntwortenLöschen
  23. ...ich glaub' ich muss gleich in den Keller spurten und die alten schwarzen Regale rauskruschteln...Deine Ideen sind einfach wunderbar!
    Vielen Dank und liebe Grüße vom See
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris, dieser Setzkasten ist wundervoll geworden. Ich finde beklebte Rückwände in Kombination mit Weiß für Regale oder eben einen Setzkasten auch so schön und du hast die Muster und Farben der Papiere toll ausgewählt und kombiniert!!!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  25. Alles kommt wieder: Abreisskalender, Setzkästen, Häkelsachen... Aber ich habe das Gefühl, dass alles jetzt viel frischer Aussieht, als in unserer Kindheit.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doris,

    die Idee mit dem Setzkasten ist einfach genial. Die muss ich mir auch umbedingt merken. Die Kombination der Papiere ist toll. Beim nächsten Flohmarktbesuch muss ich die Augen offen halten.

    Ganz herzliche Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  27. UI, hier GEFÄLLT es mir!!!

    der setzkasten ist fantastisch - einfach wunderschön. bisher mochte ich keine setzkasten, bei diesem hübschen stück habe ich meine meinung geändert.

    soisses - deine neue leserin

    AntwortenLöschen
  28. Der Setzkasten sieht richtig klasse aus, eine tolle Idee!
    Ich mag weiß gerne, aber für mich muss auch immer Farbe dazu.
    Bunt ist einfach schön :-))
    Ich habe noch einen Setzkasten im Keller den ich mal auf einem Flohmarkt mitgenommen habe und für den ich noch keine richtige Idee hatte, ich glaube du hast mich gerade inspiriert, danke!
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  29. sieht zauberhaft aus. gefällt mir super gut.

    glg jutta

    AntwortenLöschen
  30. Wirklich wunderschön - Danke für Deine Puppen-Info... darüber freue ich mich wirklich riesig... denn meine eignenen Kinder waren eher nicht so scharf auf meine Puppen : )
    Der Setzkasten ist wirkich toll geworden. Ich habe auch einen gehabt als kleines Mädchen und jeder wußte, daß ich kleine Porzelan-kätzchen und Hunde sammelte. Weiß leider gar nicht mehr, wo alle meine geblieben sind : (
    Naja, so habe ich sie noch in Erinnerung - und vielleicht geht es Deiner Süßen später auch so - acht ja , der Setzkasten meiner Mama!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris,

    ich kann mich an deinen wundervollen Ideen einfach nicht satt sehen! Der Setzkasten ist ein kleiner Traum...wie alles, was du in die Hand nimmst. Ich bin ein großer Fan von dir! :-)
    Falls ich dir noch kein gutes Jahr 2010 gewünscht habe, hole ich das jetzt einfach noch nach...

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Doris!!

    Wieder einmal habt ihr etwas ganz tolles und bezauerndes gebastelt !
    Die Idee muss ich mir merken, wenn emily mal älter ist, dann könnt ich auch sowas mit ihr machen - im moment ist sie doch noch eher zu klein für solche setzkästen :)

    freut mich, wieder was kreatives von dir gesehen zu haben !!

    glg in die schweiz, melanie

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doris,
    wunderschön ist dieser Setzkasten geworden. Durch die bunten Papiereinleger wirkt er lustig und frisch. Zusätzliche Dekofiguren werden fast überflüssig. Toll gemacht!!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  34. Sieht sehr schön aus. Ein tolle idee.
    grüsse Marion

    AntwortenLöschen
  35. ich bin Sprachlos.....wow;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  36. hei Doris,

    weiss ist doch der optimale Hintergrund fuer bunt......:o)

    Sieht ganz klasse aus und passt perfekt in ein Kinderzimmer!

    Liebe gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  37. Der Setzkasten sieht super aus und gerade für ein junge Damen ist ganz weiss ja auch langweilig. Klasse geworden ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  38. Wie hübsch ist das denn?
    Ich finde es gut das es bunt ist.Für die kinder ist nur weiss sicher langweilig,sie müssen noch keine "mamamachtallesweisphase" haben :)die kommt später ;)
    Sieht einfach toll aus wirklich !
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  39. Doris... du hast mal wieder zauberhaftes gemacht... der Setzkasten ist wunderschön! Ich hab auch noch 2 herum stehen, die ich noch aufhübschen möchte...

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Doris,
    schläfst du auch mal zwischendurch,hihihi!?????
    Du bist echt enorm was du alles zauberst ...jeder neuer Post ist ein Augenschmaus...DANKE!!!!!!
    Sei ganz herzlichst gegrüßt,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  41. Das ist nicht nur ein Setzkasten, das ist ein Setzkastentraum!Den kann man ja stundenlang anhimmeln ;o), eine supersüße,wunderschöne,weltklasse Idee!Viele,liebe Grüße, petra

    AntwortenLöschen
  42. Tolle Idee!
    Ich finde die bunte Variante sehr schön. Hab das auch in anderen blogs schon gesehen und fands toll!
    Herzliche Grüße Polly

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Doris,

    der Setzkasten sieht super aus. Vorallem passt er perfekt zum ganzen Rest. Wie machst du das nur immer? :-) Du bist so unglaublich fleißig und kreativ.

    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  44. superschööööön und auch den kalender finde ich hammer....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  45. Der Setzkasten ist sooo schön geworden und wirkt für sich schon wie ein ganz tolles Bild!! Und wo bekommst du denn die schönen Papiere her, sind das normale Geschenkpapiere?? Also, einfach super! Und ich sehe schon, die kerative Mama hat schon ganz viel zur Verschönerung von Ylva's Zimmer beigetragen!

    Ganz es liebs Griessli
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  46. Wunderschön! So etwas in der Art wollte ich auch schon immermal machen... vielleicht komm ich ja dieses Jahr mal dazu...
    Hier schau ich immer gerne vorbei - Danke für die tollen Fotos!
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  47. wowwwww nice! che bei colori bravissima! buon anno baci Ely

    AntwortenLöschen
  48. Du hast immer die traumhaftesten Ideen - einfach wunderschön, wie das alles harmoniert!!!!!!!

    Einen gemütlichen Winterabend und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  49. meine kinnlade ist grad wieder gaaaanz unten und will gar nicht mehr hoch: das sieht ja soooo schön aus!!! ich stell mir grad den rest des zimmer vor und komm ins träumen...

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Doris,
    ach, was ist der toll geworden! (hätte auch nichts anderes von dir erwartet;) )
    Ein super schönes Schmuckstück ist es geworden für´s Kinderzimmer, klasse.
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  51. Sieht spitze aus der Setzkasten, du hast aber auch immer die besten Ideen! Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  52. Das sieht wunderschön aus. Davon werde ich mich bestimmt inspirieren lassen. Unsere Mädels bekommen im Frühjahr neue Zimmer, und Louisa ist davon hin und weg.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  53. der ist ja zauberhaft!! Ich bin völlig begeistert!!

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Doris,
    was du alles treibst, was für tolle Ideen Du IMMER hast, ich kann nur schwärmen
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Doris,

    du überrascht mich immer wieder. So ein einfacher Setzkasten, dem du mit ein wenig frühlingsfrischer Farben zu neuem Leben verholfen hast. Zauberhaft!!!

    Alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  56. Ich bin vor kurzem zufällig in deinem Blog gelandet und bin ganz hin und weg!
    Deine Kreationen sind einfach SUPERSCHÖN!

    LG aus Frankreich,
    Britta

    AntwortenLöschen
  57. Deine Seite ist echt toll.
    Werde öfters mal vorbeischauen!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  58. Eine schöne Idee und tolle Farben!

    AntwortenLöschen
  59. Der ist so schön geworden, eigentlich darf sie da überhaupt nichts mehr hinein stellen. *gg*

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  60. Ach, Doris... So atemberaubend schön!!!! Ich muss dich wirklich beneiden und bewundern, du bist einfach umwerfend!
    Hoffentlich fühlst du dich nicht unter Druck, weil, alles, was du uns hier zeigst, ist schlicht hammermässig, IMMER, und es könnte ja sein, dass das eine Art Erfolgsdruck hinterlässt bei dir... Das soll ja überhaupt nicht so sein, doch ich denke, diese Geafhr besteht, besonders bei so schönen, kreativen Blogs wie deinen und bei so talentierten Menschen wie du einer bist...
    DEN Setzkasten würde ich auf alle Fälle sofort adoptieren; TOLL!
    Zu deiner Frage auf meinem Blog; leider hab ich "Domesticity" auch nicht- hab gehofft, du hättest es und könntest mir einen kleinen Tipp geben...
    Dafür hab ich eine Idee: Vielleicht könnten "wir", also ein paar Bloggerkumpels (manche sind ja schon so eng verlinkt- ein tolles Netz!) ein paar unserer liebsten Näh-Strick- und CO. Bücher vorstellen? Wenn ich seh, wie toll du arbeitest, sind deine Buch-Tipps einfach viel aussagekräftiger als bei Amazon, wo ich den Rezensenten nicht kenn...
    bora

    AntwortenLöschen
  61. Das sieht ja sooo schön aus - ein wunderschöner Setzkasten ist das geworden, und all die schönen Details rundherum... wirklich hammermässig!

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  62. Oh, wie wunderbar. Eigentlich viel zu schön, um etwas reinzutun. :) Liebe Grüße, nik

    AntwortenLöschen
  63. Doris danke fürs schriibe. Din setzchaschte gseht super us. Ha da ez scho es paarmal ide Blogs gseh. Halt eifach in wiis, nid so wie bi dir mit Bilder. Dasch wie es Kunschtwärch :-) Söt mi au mal dra waage. Aber min Krimskrams zum amale muess na warte. Aber ich gah immer so gärn uf din Blog go chli luege. Du häsch so tolli Ideea. Letschthin hani au Raddiergummis zu Stämpel agfange verarbeite :-)

    Ganz liebi Grüessli. Chume gli wider verbii :-)

    Liebs Grüessli

    Simone

    AntwortenLöschen
  64. Toll,

    ich hab grad vor ner Woche auch meinen alten Setzkasten, weiß übersprüht, fürs Kinderzimmer. Mein Sohn hat dort schön seine Playmobilmännchen einsortiert...

    Liebe Grüsse

    Monique

    AntwortenLöschen
  65. Hallo liebe Doris!

    Vielen Dank für deine Glückwünsche zu unserem Grundstückskauf... ich kanns noch gar nicht wirklich glauben! :)

    GLG

    Martina... die in ihren Träumen schon im fertigen Haus sitzt! :)

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Doris,
    ...auch wenn Du schon sooo viele Kommentare bekommen hast,schließe ich mich auch noch an.Der Setzkasten
    ist wirklich wunderschön geworden !!
    Du bist wirklich eine ware Künstlerin in Sachen Dekoration.
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  67. Der ist so hübsch geworden, den braucht man gar nicht einzuräumen!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  68. hallo,
    wo bekommt man solch einen setzkasten zu kaufen? ich bin schon immer auf der suche, habe aber bisher noch keinen gefunden.

    du hast eine ganz tolle seite!!!

    kreative grüsse,
    stephanie

    AntwortenLöschen
  69. Hallo liebe Stephanie
    Herzlichen Dank für deinen Kommentar! Bei uns gibt es solche Setzkästen im Brockenhaus (Trödelmarkt). Vielleicht findest du aber auch welche auf dem Flohmarkt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen