Montag, 8. November 2010

Weihnachtliche Gartenfahne


Eine liebe Kundin hat bei mir eine Willkommens-Fahne bestellt. Gleichzeitig durfte ich für sie auch eine Fahne für die Weihnachtszeit in den klassischen Weihnachtsfarben rot und weiss nähen. Die Fahne habe ich zusätzlich mit etwas alter Spitze und Häkelsternen verziert.

Anleitung gehäkelte Schneesterne: Garnstudio

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Die Fahne ist wunderschön und viel zu schade für den Garten.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Die Weihnachtsfahne ist ein Traum und vielen Dank für den Link mit den Häkelsternen, die probier ich im nächsten Mittagsschlaf meiner Tochter aus :o) Und gaaanz herzige Deko!

    AntwortenLöschen
  4. Genau das richtige für die Weihnachtszeit. Die Fahne sieht großartig aus...Die Schneesterne habe ich auch schon gehäkelt. Das geht ganz leicht von der Hand und macht sooo viel Spaß.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    ist die schön!Soetwas hätte ich auch gerne am Haus hängen ;o)!Und die kleinen Kerzen-Zapfen finde ich auch wieder einmal nur allerliebst,eine tolle Idee!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die Fahne ist ja toll, soll die wirklich in den Garten!!??

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Oh my.. Das wuerde meiner Schwester gefallen, die immer auf den Jul-Festen unterwegs ist.. Ganz zauberhaft geworden.

    LG

    Svenja

    AntwortenLöschen
  8. Die Fahne ist wirklich sehr schön. Eine tolle Idee und super umgesetzt.
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. ....ist wieder mal einmalig schön geworden. Hast du die Schrift aufgedruckt?
    Die Zapfen als Kerzenhalter zu verwenden ist eine super Idee!

    Herzliche Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  10. Eine Fahne ist das? Mensch das ist wunderwunderschön, sowas schönes haben wir noch nicht mal auf dem Tisch an Weihnachten, und anderswo hängt es draußen im Wind...
    Na, der soll schließlich auch Weihnachten feiern, mit fröhlichen Schneeflocken hoffentlich. Da hast du die Kundin bestimmt sehr sehr glücklich gemacht.
    Einen schönen Abend noch.
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön deine Gartenfahne. Ich liebe Gartenfahnen, habe aber selber (noch) keine.
    Verrätst du mir, wie du die Schrift auf den Stoff bekommen hast?

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. ach wie schöööööööööööön!
    Du bist eine wahre Zauberin!!!
    Es ist alles so hübsch! Wundervoll!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  13. Boaaah Doris, die Fahne ist ja supertoll! Und die Deko, ach wie schön! Sag einmal, wie hast Du denn die Kerzen in den Zapfen fest bekommen? Das sieht so toll aus!
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Nádherné dekorace úžasná fotka.Pěkný večer MArkéta

    AntwortenLöschen
  15. Ååå den var bare nydelig Doris!
    Og har kikket litt på forrige innlegg - et helt skjønt dukkehus:-)
    Må overtale mannen til å bygge et dukkehus for Mille til sommeren:-)
    Ha en kos kveld,
    klem Hege.

    AntwortenLöschen
  16. Die sieht richtig toll aus und so schön für die kommende Weihnachtszeit. GLg Sabrinaboushpl

    AntwortenLöschen
  17. Ooooooh! Wie wunderschön diese Fahne aussieht! Wirklich wunder-wunderschön!

    Und dann wollte ich unbedingt auch noch schreiben, dass ich natürlich ganz verzaubert bin von eure "villa kullerbyta". Von so einem Häuschen habe ich als Kind IMMER geträumt. Aber ich denke, dass geht allen von uns so. Es ist wirklich ganz besonders schön geworden. Und ich glaube, deine Kinder werden später so gern daran zurück denken und es wird für sie immer eine ganz ganz ganz besondere Kindheitserinnerung bleiben! Ich bin wirklich verzaubert davon.

    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doris!Die ist ja sooo schön, gglg Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doris!
    Wunder- wunderschön!!!! Ich bin ganz hin und weg!
    Ich liebe Deinen Blog, mit all Deinen wundervollen Sachen!
    Ich freue mich jedesmal wie ein "Schnitzel", wenn ich sehe, das Du neu gespostet hast:))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doris,
    Die Fahne ist echt schön....hast Du Dich von Imke inspirieren lassen?? Deine gefält mir aber ganz besonders gut vorallem die schönen Stoffe.
    Ja, es ist schon traurig dass bereits Kindergartenkinder nicht mehr *zwirbeln* können. Dies war einer der Gründe weshalb ich mir diese wunderschönen, von Hand gedrechselten, Kreisel leistete. Sie stammen von einem Drechsler aus Frankreich der eigentlich in einer Fabrik arbeitete und eben beobachtet hatte dass Kinder die Drehbewegung nicht mehr machen konnte. So stieg er um und hat nun ein kleines Geschäft dass gar nicht so schlecht läuft ;-)).
    Liebe Grüsse
    hanni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,
    ...oh die ist so toll!!!Ich möchte auch eine bestellen...geht das??Hätte sie gerne in dunkelgrün weiß...??
    Liebe Grüße an Euch alle ...vielleicht kannst Du Dich ja mal per email melden??

    Anja

    AntwortenLöschen
  22. Oh ist das schön. Sowas hab ich ja noch nie genäht.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doris,
    Ich war eben auf ihrer Homepage aber da gibt es kein Bild der Fahne. Werde es dann aus dem Buch für Dich fotographieren und per Mail schicken. Ich glaube es ist etwas kleiner als Deines. Deines ist aber echt schöner.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  24. Oh liebe Doris,
    da habe ich doch vor lauter Geburtstagsstress die Vollendung der Villa Kullerbytta verpasst. Die ist ja soooo schön geworden. Ein richtiger Kindertraum (genauso aber auch für große Mädchen). Du hast sie ja so liebevoll dekoriert. Kommen sie da eigentlich auch wieder raus? Ich hätte als Kind bestimmt gleich darin schlafen wollen.
    Die Willkommensfahne ist natürlich auch sehr hübsch geworden wie einfach alles was Du so zauberst.
    Eine schöne Woche und liebste Waldstrumpfgrüße von MANU

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie hübsch! Die würde ich mir wahrscheinlich eher in die Küche statt in den Garten hängen...
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  26. Eine sehr hübsche Idee.
    Und wieder einmal wundervoll von Dir verwirklicht.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  27. Hallo!
    Ach ist die Fahne schön! Bin begeistert! Sieht so toll aus! Die Stoffauswahl, die Spitzen, der Schriftzug! Super schön!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Große Klasse, einfach nur schön, die Farben, die sToffe, die Häkelsterne und das ganze Designe.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  29. Ach einfach herrlich - tolle Farb udn Stoffkombi - schön anzuschauen und ein Eyecatcher vor der Haustüre.........grüssle tina

    AntwortenLöschen
  30. oooo so eine hätt ich ja auch gern.. die ist wunderschön

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris,
    die Fahne ist wunderschön, so viele liebevolle Details! Hast Du eigentlich keinen Laden oder Internetshop? Ich würde Stammkundin werden bei soooo vielen schönen Dingen!
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris,
    wie auch die blau-weiße ist die rot-weiße Gartenfahne superklasse geworden.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  33. Mal wieder wunderschön!!!!

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  34. Einfach wunderschön ♥ ♥ ♥
    Die Idee Tannzapfen als Kerzenhalter gefällt mir gut.
    Schau doch bei mir vorbei,du kannst dir was abholen :-)

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Wow! It's so beautiful!!! I love the antique laces you have used in it !
    ps- I can't find this red and white string for christmas in the shops we have here... and It's so lovely...
    I wish you a great warm day! xo

    AntwortenLöschen
  36. Eine geniale Idee und märchenhaft schön umgesetzt.
    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu dieser wunderschönen Arbeit!!!

    AntwortenLöschen