Sonntag, 22. November 2015

Erster Schnee + wärmender Überrock







Wir haben heute den ersten Schnee bei einer kleinen Wanderung rund um einen Bergsee genossen.

Für unsere Outdoor-Aktivitäten an kühleren Tagen, habe ich mir einen wärmenden Überrock genäht. Einmal mehr konnte ich auf die tollen Funktionsstoff-Reste, die ich von meiner lieben Nachbarin bekommen habe, zurückgreifen. Den Rock habe ich mir eine Nummer grösser zugeschnitten, als ich normalerweise trage. Unter den marineblauen Oberstoff habe ich ein isolierendes Volumenvlies eingesteppt und den Rock mit einer hellen Kontrastfarbe gefüttert. Der elastische Bund,
das dehnbare Material und der seitlich eingenähte, durchgehende Reissverschluss sorgen für genügend Bewegungsfreiheit.


Habt einen kuscheligen Sonntagabend!
KRAM
Doris


Abgeändertes Schnittmuster Rock: ottobre 2/2010 Modell 15 "Debra"


P.S. Tausend Dank für eure lieben Kommentare zum Adventskalender aus den Hemden meines Papas!

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    Seit kurzer Zeit lese ich sehr gerne deinen Blog! Die liebe Jule aus Hamburg hats mir gesteckt ;-)
    Wau!! Tolle Dinge machst Du da!
    Wirklich unglaublich toll!! <3
    Liebe Grüsse
    Swana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Svana für deinen netten Kommentar! Heute schaffe ich es bestimmt, um auch bei dir mal vorbei zu schauen...
      Liebe Grüsse
      Doris

      Löschen
  2. Ich hätte auch so gerne Schnee. Habt viel Spass an der weißen Pracht :)

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht klasse aus und wärmt sicherlich sehr gut.
    Alles Liebe,
    Vanessa

    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  4. Wie praktisch, wenn man das passende Material zur Verfügung und das nötige Nähkönnen hat. Diese Röcke sind nämlich ziemlich teuer. LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara
      Ja, das stimmt. Ich habe wirklich Glück, dass mich meine Nachbarin mit so tollen Stoffen eingedeckt hat. Aber leider neigt sich der Vorrat so langsam dem Ende zu...
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen
  5. Liebe Doris,
    ich habe mich heute auch sehr über den ersten Schnee gefreut und auch gleich eine kleine Wanderung unternommen. Dein Rock gefällt mir sehr gut. Total praktisch und sicherlich sehr bequem. So einen könnte ich auch gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, endlich Schnee. Dein Überrock ist da wirklich sehr praktisch. Genauso wie deine Fotoschneehandschuhe vom letzten Jahr.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Soviel Schnee habt Ihr schon, toll!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris, du bist ja extrem fleissug! So schön! Da schaut man mal eine Woche nicht bei dir vorbei und schwups gibt es schon wieder ganz viel zu entdecken. Die Tütenlichter sind super schön geworden, wie auch der Adventskalender. Und der Rock ist ja ein richtig praktischer Füdliwärmer. :-) Das wäre eine tolle Idee für Outdoor Girls wenn sie in den Wald gehen, anstatt Sitzunterlagen mitzunehmen.
    Ich habe jetzt noch eine Woche voll mit Programm und dann wird es hoffentlich auch wieder etwas lebendiger auf meinen Blog.
    Herzliche Grüsse Paula
    P.S. Danke für die Mail! Schön wenn ich dir eine Freude machen konnte! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Doris!
    DANKE für deine lieben Worte!
    Tolle Bilder! Bei uns hat es auch geschneit, doch nicht ganz so viel :O)
    Der Überrock ist ja eine geniale Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine sehr schöne praktische Idee!
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. hallo, habe keinen blog deswegen anomym.ich finde die schnapsgläser an deinem rucksack toll. wo kann ich so etwas herbekommen? viele liebe grüße aus dem saarland.silvia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia
      Wir lieben unsere Holztassen und nehmen sie auf jede Wanderung mit, damit wir unseren Tee, oder im Sommer das erfrischende, herrlich klare Bergwasser direkt aus dem Bach oder ab der Quelle trinken können.
      Eine der Holztassen (Kåsa) haben wir in Schweden in einer Sami-Butik (Renhornet in Mittådalen) gekauft, die andere auf einem Loppis (Flohmarkt). In Schweden gibt es solche auch in Outdoorläden zu kaufen.
      Wenn du den Suchbegriff Kåsa eingibst, zeigen sich auch ein paar deutsche Lieferanten (so z.B. der Nordland Shop oder der Renleder Shop)
      Herzliche Grüsse
      Doris

      Löschen
    2. vielen lieben dank für deine direkte antwort.vielleicht können sich ja zwei liebe burschen (mittlalterfans)besonders auf die zukünftigen märkte freuen.danke danke danke.silvia

      Löschen