Mittwoch, 23. September 2009

Die Füsse hochlegen...

... und nichts tun liegt mir eigentlich nicht besonders. Normalerweise gibt es kaum einen Augenblick am Tag, an dem ich nicht mit etwas beschäftigt bin. Mein Mann lacht immer über meine Päuschen, die ich mir gönne. Die dauern nämlich nie viel länger als zwei Minuten.
Heute war eine kleine Auszeit aber wirklich einmal nötig, da ich immer noch leicht am kränkeln bin. So sass ich also heute Nachmittag draussen im Liegestuhl und genoss die strahlende Herbstsonne.

Zwischendurch habe ich in meinen beiden neuen Büchern geschmökert
(meine lieben Verwandten und Freunde wissen, wie gerne ich Bücher habe und schenken mir meist Büchergutscheine).
Und ab und zu habe ich an meinem neuen Projekt gehäkelt
(zum Glück habe ich immer mehrere Sachen gleichzeitig in Arbeit und eine davon eignet sich meistens, um draussen im Sitzen zu erledigen).

Am Vormittag habe ich mir diesen wundervollen Film in Originalsprache angeschaut (so habe ich so ganz nebenher meinen schwedischen Wortschatz etwas trainiert):


Ich liebe diesen bezaubernden, zuweilen aber auch traurigen und etwas bedrückenden Film. Die wunderschönen Bilder der unendlichen und unberührten Wald- und Moorlandschaften faszinieren mich sehr.

Kommentare:

  1. wo bitte kann man den im original gucken. .

    AntwortenLöschen
  2. oh man :( ich WILL auch so granny squares häkeln können !! Das sieht nach iener beruhigenden Tätigkeit aus.. aber ich KANN es nicht :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt auf dein neues Projekt. Deine Häkelarbeiten sehen jetzt schon bezaubernd aus. Gönn dir ruhig eine Auszeit, sofern man das als Mutter kann, damit es dir schnell bald besser geht. Herzliche Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. bist ja selbst beim ausruhen noch mit etwas beschäftigt :-)) die schöne herbstsonne hab ich heute viel zu wenig genossen!!
    tolle häkelblumen!!
    lg
    tinka

    AntwortenLöschen
  5. selbst wenn ich jemals so wunderbare "grannys" häkeln könnte, ich würde nie die geduld haben sie alle zusammenzunähen! ich bewundere solche projekte!

    und...mach mal mehr pause....jeder braucht das.....und wenn so etwas so schönes dabei heraus kommt.... ;o)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris, ein bisschen besser scheint es aber schon zu gehen! Prima! Ich musste ja schon bei dem kurzen Filmausschnitt fast heulen :) Mal schauen, wo ich den bekommen kann, sieht jedenfalls nach einer sehr schönen Geschichte aus. Liebe Grüße, Pillepalle

    AntwortenLöschen
  7. Rosen sind einfach WUNDERSCHÖN!!
    Übrigens, mir gefällt dein Kranz aus dem letzten Post sehr gut.
    Wünsche Dir einen schönen Donnerstag
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich nicht nach nichts tun an. Aber es waren ja schöne Sachen die du gemacht hast. Ich würde auch gerne so schön häkeln können. Aber da habe ich wohl doch zwei linke Hände. :o((
    Gut, dass du die Sonne noch genutzt hast. Ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht... Aber hier war ab heute Nachmittag Nieselregen angesagt.
    Ich wünsche dir noch gute Besserung.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. ..auch ich finde den Film ganz wunderbar. Mein Schwedisch reicht allerdings nicht aus, um ihr mir anzugucken.
    Bin schon ganz gespannt auf dein neues Häkelprojekt - sieht vielversprechend aus! Bestimmt kennst du den Film "Wie im Himmel" auch. Er ist mein absoluter Lieblingsfilm. Gabriellas Song hat mein Mann für unser Orchester arrangiert. Unsere Tochter singt dann das Lied auf schwedisch...da fließen immer jede Menge Tränen....
    Ich hab heute auch ein kratzen im Hals...hoffe, es wird nichts Ernstes...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. deliziosi questi fiorellini dovrei solo ricordarmi come si fanno :-) baci Ely

    AntwortenLöschen
  11. Da machst Du uns aber neugierig... mein Mann lacht auch immer über mein Nichtstun (mit Häkelnadel o.ä. in der Hand). Aber so ohne was in den Händen ist halt nichts für uns... Was hast Du übrigens für süße Ballerina?? Wo gibt es die denn??LG, Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. so sind wir Frauen...lieben schöne traurige Filme und erledigen gleichzeitig mehrere Tätigkeiten zusammen.
    wie sagt man dem.. ach ja.. multifunktional talentiert.

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja gemütlich aus. Und Deine bisherige Häkelarbeit sieht auch schon sehr vielversprechend aus! Ich freue mich schon drauf, wenn es fertig ist und Du uns Bilder davon zeigst!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    Apfelkuchen verschicken geht nun ja dann doch nicht - freut mich, wenn Du das Rezept mitgenommen hast.
    Kam gestern nicht zu einem Päuschen, nicht zum Häkeln, hoffentlich sind für heute noch ein paar Sonnenstrahlen übrig :O)
    Herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Oh - hast Du die Schuhe auch selbst gehäkelt? Und die Häkel-granny's sehen auch schon toll aus! - den Film sehe ich leider nicht, kann ich erst nachher schauen, wovon Du uns vorschwärmst, wenn ich über den anderen Computer hineingehe...
    Hast Du meine Mail bekommen?? Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde deine schuhe super Toll!
    Ich schaue so gerne in dein Blog.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Hello Doris,
    I really love your new crochet-project,the colors look so lovely.And enjoying the autumn sun is very good for you when you are still feeling a bit sick.It will warm you up and I hope you feel better now.
    Liebe Grüße, Ingrid.

    AntwortenLöschen
  18. Was hast Du denn für herzige Finken an? Hast Du die auch selber gehäkelt? Ich wünsche Dir eine gute Besserung - und geniesse solche schönen Stunden zwischendurch:-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  19. Ach, das ist genau nach meinem Geschmack: Lesen, einen guten Film schauen und nebenher ein bisschen Handarbeit, und das im strahlenden Spätsommer-Sonnenschein - es gibt nichts Schöneres. Da hätte ich mich gern dazu gesetzt :o)
    Übrigens, das untere Buch hab ich mir auch gerade erst von einem Geburtstags-Büchergutschein gegönnt. Es ist zauberhaft, nicht?
    Und die Ballerinas, sag mal, hast du die selbst gemacht? Die sind einfach entzückend.
    So, meine Liebe, dann gönn dir ab und an noch etwas Ruhe, auch wenn's schwer fällt ;o) und werd wieder richtig fit!

    Liebe Grüße
    kristin

    AntwortenLöschen
  20. Der Film sieht wirklich interessant aus, wenn auch ziemlich traurig! Wie gefällt dir denn das neue Buch von Henning Mankell?

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doris,

    dein neues Häkelprojekt sieht ja schon wieder sehr, sehr vielversprechend aus!
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  22. Oja, das kenne ich meine Pausen sind auch immer beschaulich kurz und ich kann gar nicht nichts tun, das muss ich echt noch lernen.
    Fein, dass es Dir wieder besser geht, wenn gleich schau noch ein bisserl auf Dich, damit es Dir wieder ganz gut geht.

    Die Häkeleien sehen bezaubernd aus.

    Mit schwedisch kann ich leider leider nichts anfangen, so interessant es auch klingt.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  23. Hab´s eben zu Andrella gesagt, sooo viele sind derzeit krank, trotz des herrlichen Wetters!!! Schon dich ruhig mal und gönn dir auch die Auszeit - deine Häkelblümchen sehen allerliebst aus (und deine Schuhe auch)!!!!! Bücher sind für mich auch das Tollste überhaupt - leider komme ich immer erst spätabends dazu und zum Filme gucken gar nicht mehr :(.

    Gute Besserung und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  24. Ja, die schwedischen Kinderfilme haben immer etwas besonderes.
    Den Film schaue ich mir bestimmt auch mal an, in deutsch.
    Danke, für den kleinen Einblick!

    AntwortenLöschen
  25. Hihi, das war ja gar nicht so richtig Füße hochlegen - Du hast ja DOCH was gemacht :o) Ich versteh Dich - ich kann auch nicht anders! Auch wenn ich mir eine Couchrunde gönne - ich schau mir MINDESTENs ein Buch an oder bastle irgendwas :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. die schüchelchen in denen du dei beine hochlegst sind voll süss !!!
    hugs mina
    ps: gute besserung!!

    AntwortenLöschen
  27. was sind das bloss für absolut bezaubernde, entzückende Schuhe!? sind die selbstgemacht? so welche möchte ich auch gerne haben!!!!!
    Liebe Grüße von der Patricia

    AntwortenLöschen
  28. Oh - hast Du die Hausschuhe auch selber gehäkelt? Die sind so süß! Und schwedisch kannst Du auch sprechen? Mich wundert bald gar nichts mehr :o) *ggg*

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  29. hoffe du bist bald wieder richtig fit!!!! diese granny's sind wirklich genial!!! ich liebe sie auch und würde mir eigentlich soooo gerne mal eine ganze decke häkelen, aber irgendwie verirren sich die einzelnen teile dann immer schon irgendwo anders hin :-/

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doris,
    ich glaube das Päuschen hat dir ganz gut getan.Geht es dir schon wieder besser???Ich hoffe doch.
    Also mach´s gut und einen schönen Abend wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  31. liebe doris,
    danke auch für deinen besuch bei mir :-) hat mich sehr gefreut! und danke für den link, die kissen sind ja super hübsch! tolle idee....
    die granny squares mit den blumen, die du häkelst sind auch toll. wo gibt es denn die anleitung?
    liebe grüße von patricia

    AntwortenLöschen