Samstag, 12. September 2009

Herbstduftender Septembertag

Nun habe auch ich mir herbstliche Pflanzen gekauft. Seit heute morgen stehen sie bereit, um eingepflanzt und dekoriert zu werden.

Heute Nachmittag machten wir einen wundervollen Spaziergang im Wald. Ausgerüstet mit ein paar Körben wollten wir Nüsse, Zapfen und andere schöne Dinge zum Dekorieren sammeln.
Unterwegs haben wir gespielt, viele schöne Pflanzen entdeckt und einige Schätze der Natur in unsere Körbe gelegt.

Eberesche (Vogelbeeren) - Kastanie - Herbstkrokus/Herbstzeitlose ?
Buchnüsse - Sommerflieder - Brombeeren
Stechpalme - Farn - Pilz
Heidekraut - Pilz - Brombeerblüten

Das sind unsere gesammelten Schätze:

Nach dem Waldspaziergang verwöhnten wir uns mit einer spätsommerlich, frühherbstlichen Süssspeisse. Mein absoluter Lieblingsdessert seit meinem Hauswirtschaftsunterricht vor beinahe 20 Jahren.

Zwetschgen mit Streusel

600 g Zwetschgen
3 EL Zucker

Zwetschgen waschen, halbieren und in eine Gratinform geben.

Zucker darüber streuen.

60 g Mehl

90 g Zucker
90 g gemahlene Mandeln
Zimt
75 g geschmolzene Butter

Alle Zutaten mischen und rühren, bis sich Klümpchen bilden.

Streusel auf die Zwetschgen verteilen.
In der Mitte des Ofens (200°C) 20 Minuten backen.


Ich wünsche euch einen wundervollen spätsommerlichen Herbstsonntag!

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Herbstdeko hast Du da gezaubert und der Kuchen sieht sehr lecker aus.... :o)
    Ein schönes Wochenende!
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Herbstbilder hast Du da geknipst!
    Das Dessert werde ich bald mal ausprobieren- sieht sehr lecker aus!
    Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen.
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ganz tolle Herbstbilder; besonders das von Deinen Kindern ist ja süß. Ich finde es toll, wenn man los zieht um solche Schätze zu sammeln und dann zu dekorieren; denn kaufen kann ja jeder. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Herbstbilder!
    Habt ihr keine essbaren Pilze gefunden??
    Wir waren letztes Wochenende Blaubeeren und Pfifferlinge sammeln im Wald. Dieses Jahr sind die Blaubeeren gross und saftig! Und Pfifferlinge haben wir auch einen riesen Eimer voll gefunden.

    Liebe Grüsse aus Finnland,

    Zanne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Herbstbilder! Das war bestimmt ein Spaß für die Kinder.Ich habe heute auch wieder Pflaumenkuchen gebacken. Im Moment mein Favorit! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne herbstliche Impressionen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Morgen müssen wir wohl auch mal in den Wald, ich liebe es, wenn die frischen Kastanien so glänzen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,
    wunderschöne Schätze, die ihr gefunden habt. Es ist ja schon so, daß es sie gibt, aber nicht jeder kann sie "sehen" ... ich habe es schon immer geliebt - besonders im Herbst - durch den Wald zu gehen und Dinge zu sammeln. Wir sind früher mit den Eltern fast täglich zu solchen "Schatzsuchen" aufgebrochen und es ist mir in schöner, bleibender Erinnerung.

    Das werden deine Kinder nie vergessen und sich irgendwann dankbar daran zurück erinnern.

    Bin schon gespannt, was für Herbstdeko du damit ZAUBERST ...

    ... und wenn bei einem Dessert ZIMT dabei ist, ist es immer lecker. Ich liebe den ZIMTDUFT.

    Liebe Grüsse papas tirolermadele

    AntwortenLöschen
  9. Also weisst Du, Du machst mich immer so gluschtig;)))

    Die Bilder sind toll, morgen komme ich bei einigen Kastanienbäumen vorbei, mal schauen...

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. splendide foto! sopratutto quella con i bambini e con i cesti! baci Ely

    AntwortenLöschen
  11. Wow... deine Herbstblumen sehen sooo toll aus! Was ist denn das für eine Pflanzen mit den lila Perlen? Ist das dieser Strauch der so giftig ist?

    Dein Zwetschgenstreußel... lecker... der würde mir jetzt auch schmecken! Das Rezept muss ich mir gleich mal aufschreiben. Ich fahre jetzt in die Arbeit und hoffe, dass es dort heute Hefezopf gibt... einfach lecker, den gibts nur Sonntags, frisch gebacken! *hmmmm*



    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Oh, was für wundervolle Herbstbilder!!!! Deine Kinder mit ihren Körben sehen allerliebst aus.........und du wirst sehen, diese Liebe zur Natur wird ihnen im Herzen bleiben! Als Kinder waren wir soo viel im Wald unterwegs (meist mit Oma)......was haben wir dort gespielt und gesammelt - diese Gerüche und Eindrücke wird man nie vergessen und die große Liebe bleibt!!! Vielen Dank auch, für das wunderbare Rezept - ich lieeebe Zwetschgen und probier gern mal was Neues aus!!! Und wenn ich deine traumhaften Pflanzen für die Herbstdeko sehe, tut es mir leid, dass ich gestern nicht auch welche mitgenommen habe und mich stattdessen wieder auf ein anderes (Streich-) Projekt gestürzt habe :(! Wünsch dir und deiner Familie einen wundervollen Herbstsonntag (ich muss jetzt gleich mit Sheila Gassi gehen und dann auf den Flohmarkt ;),

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß sich die beiden Kleinen an den Händen halten :o) Eure Herbst-Ausbeute vom Wald ist sehr schön - besonders die Kastanien - solche habe ich hier bei uns noch nie gesehen - unsere sind net ganz so igelig-stachelig.
    Deine Herbstedeko gefällt mir supergut (so ganz ohne orange *lach*) und die Zwetschgen mit Streusel - mmmmhhh - ich fürchte, ich würde mich reinlegen ;o)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    super Fotos...
    Das freundet mich ja direkt mit dem Herbst an :-)
    Das Rezept hab ich schon ausgedruckt (hab gestern von der Schwiegermutter ganz viele Zwetschgen bekommen) und werd es heute nachmittag nachkochen. Danke und liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  15. ach , das bild mit den kindern das ist ja total süüüüüss !!!
    traumhaft, echt allerliebst !!!
    das ist wirklich zum öfter anguggen!!
    grüße an die kleinen .. ;-)
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, wie schön deine Fotos sind und alles selbst gesammelt. Toll. Schönen Sonntag wünscht die Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Sooo schöne Bilder! Wir wollten heute eigentlich auch in den Wald, aber nun regnet es hier wie aus Kübeln...schade!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  18. Wie wunderschön deine ilder sind! Wir wohnen auch direkt am Wald..es ist herrlich was ma dort alles findet!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine schöne Herbstdeko!!
    Ich muß beim nächsten Markttag auch unbedingt Heide kaufen.
    So ein Waldspaziergang ist für Kinder was ganz tolles. Es erinnert mich immer an meine Kindheit. Meine Mama ist mit uns Kindern auch viel in Wäldern und Wiesen unterwegs gewesen. Wir haben Pilze gesammelt, Eicheln und Kastanien usw. Früher konnte man diese Dinge noch verkaufen, und wir Kinder freuten uns riesig über das erhaltene Geld.
    Draußen in der Natur lernen Kinder viel mehr als vor dem Fernseher :))

    Wünsche Dir einen guten Wochenstart
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  20. ...deine süßen Drei sind echt soooo knuffig, ein bisschen wie "Rötkäppchen"...lach. Ich hab gestern auch ein bisschen lila-herbstlich dekoriert, kombiniert mit weißen Kürbissen sieht das einfach edel aus...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  21. Das sind ja wieder wwundervolle Eindrücke von einem sonnigen Herbstwochenende. Das Rezept mit dem Zwetschgen hört sich sehr gut und einfach an. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  22. Ach, ist das schön! Nächstes Wochenende ist bei uns auch ein Wald-und Parkbesuch geplant, da freue ich mich schon drauf.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöne Fotos - ich wäre gerne mit in den Wald gekommen und hatte mitgesammelt - wunderbar! Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  24. Wir waren heute auch im Wald unterwegs,nachdem wir auf einer Flusstaufe im Wald waren! Es war ein ganz besonders schöner Tag im Wald und wir haben viel Deko gesammelt! Nur so schöne Kastanien haben wir nicht gefunden!
    Liebe herbstliche Grüße,
    kiki

    AntwortenLöschen
  25. Sooo gorgeous those pictures are:-)
    Have nice week!
    Hugs, from Hege( Norway).

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine tolle Deko und so wunderschöne Bilder. Bei den Zwetschgen läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Ich habe auch ein richtiges yummie-Rezept für einen Zwetschge Auflauf. Das werde ich bei nächster Gelegenheit auch mal backen und dann posten!

    Lg laura

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doris,
    schön, daß Du mal wieder bei mir reingeschaut hast! :-) Witzigerweise hatte ich dasselbe heute bei Dir vor... und nun bist Du schneller gewesen :-)
    In diesem Post gefällt mir das Fotomosaik besonders gut, ist Dir super gelungen.
    Liebe Grüße in die Schweiz von
    Iris

    AntwortenLöschen
  28. Liebe doris,

    deine Bilder machen so richtig Lust auf den Herbst!
    Das Bild mit den Kindern im Wald erinnert an Kindertage und Märchen erzählen , einfach schön ...

    Ganz liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  29. Herrliche Bilder, liebe Doris!
    Viele Grüße von Pillepalle

    AntwortenLöschen
  30. Ich liebe es im Wald spazieren zu gehen, ganz besonders jetzt wo bald die Piltzsaison anfaengt :)
    Eure schaetze sind toll:) Lieben Gruss

    AntwortenLöschen
  31. Bei deinen schönen Bildern könnte ich direkt losgehen und mich auf die Suche nach solchen Schätzen begeben.
    Tolle Bilder Doris!

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris,
    Das sind aber wunderschöne Fotos geworden! Das Bild mit Deinen Kindern sieht aus wie aus einem Märchenfilm....
    Wo die lieben Kleinen zum sammeln in den Wald dürfen.
    Und Deine Zwetschgendessert hört sich extremst lecker an, das werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Lena
    P.s.das freit mich das Dir die Stickdatei gefallen hat. Ich fand sie auch ganz bezaubernd
    *lach*
    Einen schönen Wochenanfang und liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Doris!

    Danke für den Hinweis mit der Pflanze... schade, dass sie giftig ist. Unser Hase frisst nämlich alles was ihn über den Weg läuft, von daher wird die Pflanze nicht auf unseren Balkon ziehen... aber ich kann sie ja bei dir ansehen! :)

    LG

    Martina

    AntwortenLöschen
  34. ....eigentlich will ich den Sommer immer nicht so recht gehen lassen aber Deine Bilder machen richtig Lust auf den Herbst- Vielen Dank!
    Steffi vom See

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doris,
    das Foto von deinen Kindern ist supersüß und wirkt so wunderbar harmonisch. Ihr habt wirklich viele tolle Herbstschätze gesammelt. Mein Großer sammelt nebenan im Park auch wie ein Wilder. Am Wochenende fahren wir zu meinen Eltern aufs Land. Sie wohnen mitten in der Natur und direkt am Wald und ich glaube, dass wir mit einem Auto "voll Wald" wieder nach Hause fahren ;).

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  36. Tolle Fotos von Deinen herbstlichen Schätzen! Und das Rezept werde ich auch mal ausprobieren.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  37. Ich bin ganz fasziniert von dem Foto Deiner drei "Rotkäppchen" (ja, ich weiß - weder rot noch Käppchen, aber die Körbchen erinnern mich so daran! *lach*).
    Das ist so ein süßes Bild - wunderschön!!!

    Die Idee von Pflaumen und Streuseln ist ja genial! Ich liebe Pflaumenkuchen, möglichst noch ein bisserl warm - aber den Kuchenboden finde ich immer ziemlich langweilig. So ist das ja ideal gelöst! Wird ausprobiert - danke!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  38. more,more....my family did really enjoy the Brownies

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschöne Bilder...vor allem das mit deinen Kindern,wie aus einem Prospekt!lol

    AntwortenLöschen