Sonntag, 18. Januar 2009

Cupcakes

Ein wunderschöner Tag mit vielen netten, kleinen und grossen Aufmerksamkeiten neigt sich langsam dem Ende zu.
Tack så mycket kära vänner, det var så roligt! Vielen, vielen Dank!

Nachdem mich einige nach diesem Rezept gefragt haben, möchte ich es hier für euch gerne, in übersetzter Version, weitergeben. Es ist aus Leila Lindholms wundervollem Backbuch. Darin sind ganz tolle Backrezepte und traumhaft schöne Bilder zu finden.


Grundrezept

3 Eier
2 ½ dl Zucker
1 TL Vanillezucker
100 g Butter
1 dl Milch
3 ½ dl Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Schale & Saft von 1 Zitrone
3 dl frische (oder tiefgekühlte) Himbeeren

1. Ofen auf 175°C erwärmen.
2. Eier, Zucker, und Vanillezucker hell und schaumig rühren.
3. Butter schmelzen, Milch dazu giessen und unter die Eiermasse rühren.
4. Mehl, Backpulver und Salz mischen und vorsichtig unter den Teig heben.
5. Geriebene Schale und Saft der Zitrone untermischen.
6. Himbeeren untermischen.
7. Papierformen in Muffinsblech platzieren und die Formen zu 2/3 mit Teig füllen.
8. In der Mitte des Ofens ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.


Frosting

60 g weiche Butter
5 dl Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
100 g Philadelphia
evtl. Lebensmittelfarbe
Streusel oder Blümchen zum Garnieren

1. Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Philadelphia cremig rühren.
2. Das Frosting nach Belieben mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben.
3. Das Frosting über die Cupcakes verteilen und mit Streusel oder Blümchen garnieren.

Kommentare:

  1. Sehen die lecker aus. zum reinbeißen!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Ich habe bei Rosabella gelesen, dass Du Geburtstag hast. Auch von mir noch ein "Alles Gute zum Geburtstag"! :-)
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, durch Rosabellas habe ich jetzt erst mitbekommen, dass du Geburtstag hast, also nochmal ganz schnell, ehe es zu spät ist : Herzlichen Glückwunsch !!!! Und ganz, ganz schöne Geburtstagsträume !Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Häpppi börsdei auch dir nachträglich :-)

    Deine Cupcakes sehen so lecker aus, dass ich die diese Woche mal probieren werden!

    äs ganz äs liäbs gruässli
    maya (

    AntwortenLöschen
  5. noch schnell einen nachträglichen geburtstagsgruß schick ich dir!
    die cupcakes sehen wirklich zum anbeißen aus!
    lg
    alex
    p.s.: die ganz gespannt auf dein kleid wartet ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da schneie ich ja grade zu Deinem Geburtstag in Deinen Blog hinein!

    Herzlichen Glückwunsch!!!!

    Ich finde Deinen Blog wunderschön! Wenn ich darf, dann würde ich Dich gerne verlinken und regelmäßig besuchen!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  7. Den Glückwünschen meiner Vorrednerinnen schließe ich mich gerne an. Alles Gute in die Schweiz von Doris an Doris!

    Die Eiskunstwerke sind genial!!! Die Cupcakes auch. Die sind zum essen viel zu schade.

    AntwortenLöschen
  8. Alle Liebe zum Geburtzeltag ;0)
    Das Rezept werde ich bestimmt ausprobieren!
    Schöne Woche!!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Nachträglich auch von mir noch die allerliebsten Geburtstagsgrüße! Ich wünsche Dir, dass sich in Deinem neuen Lebensjahr alle Deine Wünscher erfüllen (lassen).

    Deine Muffins sind so wunderschön verziert - wie aus einer Zeitschrift mit Backrezepten!

    Sei umarmt,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Das Rezept ist super-lecker,hab es am wochenende ausprobiert!!

    Danke
    Lg Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen ja lecker aus, muss ich gleich mal ausprobieren. Danke dir für deinen netten Kommentar.

    liebe Grüsse Leandra

    AntwortenLöschen