Montag, 2. November 2009

Gamla Stan?

Überall in den Spielgruppen und Kindergärten werden schon fleissig Laternen für den Laternliumzug gebastelt. Auch wir wollten bei uns zu Hause ein wenig Licht in die dunkle Jahreszeit zaubern und haben fleissig gebastelt.

Aus weissem Papier sind diese Häuschen entstanden. Abends, wenn es dunkel wird, werden die Häuschen mit einer Lichterkette beleuchtet.

Tagsüber bleiben sie schlicht und weiss.
Schauen sie nicht beinahe aus wie die Häuser in Stockholms Gamla Stan?


Nachtrag:
Die farbige Lichterkette ist ein 'Erbstück' aus meiner Kinderzeit. Persönlich gefallen mir eigentlich die weissen Lichterketten besser, aber zu den Häuschen fand ich die bunte doch passend (und sie weckt zudem Kindheitserinnerungen in mir...)

Vorlage der Häuserfronten: Für Sie Spezial (Jahrgang leider unbekannt)

Kommentare:

  1. Oh, sind die schön!!
    Ich liebe Häuser. Ich liebe indirektes Licht.
    Ich werde diese Idee auf jeden Fall aufgreifen!
    Ganz toll gemacht!
    :)

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön! das sind wunderschön und warm aus!
    ein dickes kompliment!

    war es nicht eine ziemliche fummelarbeit?

    liebe grüße! *lini*

    AntwortenLöschen
  3. .... äh... "sieht" meinte ich natürlich!!! ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Das sieht nach ziiiemlich viel Futzarbeit aus - und strahlt ganz viel LIEBE und LICHT aus. Schöööön!

    AntwortenLöschen
  5. FutzELarbeit mein ich... vertipperle...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Wie wunder wunderschön das aussieht! Und Du hast recht, es ist wirklich eine kleine Kopie von Gamla Stan! Eigentlich müsste Dein Kunstwerk im Rathaus von Stockholm ausgestellt werden :o)
    Die Häuschen werden mit den Augen Deiner Familie um die Wette leuchten! :o)
    Eine ganz schöne Woche und lg Zwizzly

    AntwortenLöschen
  7. einfach wunderschön !

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee! Und das Wort Laternliumzug muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  9. Ja da stimme ich allen anderen zu - einfach wundervoll! - LG Tinki

    AntwortenLöschen
  10. Einmalig schön. Wieviele Birnchen leuchten denn pro Haus?
    Ich finde es sieht so wunderbar behaglich und wohlig.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  11. Liebe doris,
    wunder- wunderschön, die Vorlagen hast Du bestimmt selbst entworfen?!
    Ich bewundere Deine Kreativität und tolle Vollendung !!!
    Sei herzlichst gegrüßt Gabi

    PS: Vielleicht schaff ich´s ja in klein.

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich schön! So heimelig. Und sogar die Farben sind wie in Gamla Stan, ich war schon mal dort, da ist es so schön!
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. die sind ja zauberhaft...!!! Sehen wirklich ein wenig wie die Häuser in Stockholm aus!

    Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris,
    da hast Du ja eine wunderschöne Stimmung zuhause gezaubert.Die Häuser sehen auch bei Tageslicht toll aus!!
    Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris,
    wirklich wunderschön sowohl die Laternenhäuser, wie auch das Bild von Gamla Stan! Da kann man sich ein bißchen Schweden auf die Fensterbank stellen.
    Das Wort "Laternliumzug" ist ja auch sooo schön - bei uns heißt es nur schlicht und einfach: "Martinszug".

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die sind ja wuuuuuuuunderschön geworden. Wielange hast du denn fürs Zeichnen und Auscutterngebraucht?
    Ich fühle mich beim Betrachten tatsächlich fast wie in Stockholm zur Weihnachtszeit.
    Wenn meine Enkelkinder größer sind, werden wir des tole Idee sicher aufgreifen und nacharbeiten.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Echt toll, die Häuschen... allerdings finde ich sie fast schöner als Original Gamla Stan in Stockholm... Mal sehen, vielleicht schaffe ich es auch, so etwas einmal nachzubasteln, bin nämlich nicht die Geduldigste in Sachen Basteln & Co. Ich find`s immer wieder nett, bei Dir zu gucken und zu lesen. Liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  18. Wie habt ihr die denn sooo toll hinbekommen?? Ein dickes Lob, sehen SUPER aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  19. God morgen!
    WOW - jeg må bare spørre (siden google translate er så dårlig!) - har du laget disse selv? De var utrolig kule - og ja.. minner veldig om gamlebyen :-) Morsomt!!!

    Nedover her blir jeg bare så superinspirert når jeg serpå gutterommet. Så utrolig mye flott - og den redningsbøylen.. KANONKUL! Er det mulig :-)

    Puten av hekleblomster var utrolig søt - en slik en skulle jeg ville hatt i sofaen min :)

    Ha en fin ny uke!
    klem

    AntwortenLöschen
  20. Einfach wunderbar und so stimmungsvoll! Da muss ich dich wieder für deine Ideen, dein Geschick und deine Geduld bewundern!

    AntwortenLöschen
  21. Wow die sehen toll aus und schön finde ich das sie tagsüber weiß sind und abends bunt leuchten. Klasse ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris,
    die sind wunderschön! Mit Papier basteln kann ich garnicht gut...deshalb Hut ab das du direkt so viele gebastelt hast!
    Liebste Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    diese Häuschen haben wir auch. Nur haben sie mit der Zeit ein wenig gelitten und leider sind die Vorlagen abhanden gekommen. Wäre es möglich die Vorlagen zu bekommen? Würde mich über eine Mail freuen.
    Liebe Grüße,
    Frau Karlotta (fraukarlotta@web.de)

    AntwortenLöschen
  24. da bin ich ja sprachlos. Die sehen traumhaft aus und fast noch besser als das original :-)

    ich liebe die altstadt von stockholm. warst du mal im cafe art?

    AntwortenLöschen
  25. ... sind die schön. Hast Du die Fenster und Türen alle selbst ausgeschnitten? Wahnsinn, hätte ich im Leben nicht annähernd so schön hinbekommen.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  26. Deine Häuschen sind wunderschön! So ähnliche hatte wir früher auch!Es war eine heiden Arbeit die vielen Fenster mit dem Cutter auszuschneiden!!! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Wow die sind ja toll!! Das ist eine wunderschöne idee...toll umgesetzt!
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön!
    Ein- wie auch ausgeschaltet !

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Doris,

    deine Häuserreihe kommt gerade richtig zur grauen, dunklen Herbstzeit und sogar in den passenden Farben.

    Wirklich wunderschön habt ihr gebastelt.
    Die würde ich mir auch sofort aufstellen!! :o)


    Ganz liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  30. Wahnsinn. Einfach ein Traum. Chapeau! Genial gemacht. Die würd ich jetzt auch gerne aufstellen. Traumhaft LG Myriam

    AntwortenLöschen
  31. ...ach liebe Doris, was sind die schön geworden....Ich glaube, an dieses Für Sie Sonderheft kann ich mich erinnern! Und du hast Recht, es schaut wirklich aus wie in Gamla Stan...lach...hach sind die schön geworden!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris....Deine Häuschen sind so traumhaft schööön! Wäre es möglich die Anleitung zu bekommen ?
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  33. Wow! Ich bin total begeistert. Die sehen super aus, am Tag und in der Nacht! Hast du dafür eine Anleitung o.ä.?
    Ich würde es gerne auch einmal versuchen...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  34. Oh wow - ich bin total begeistert von deinen Häusern!!!
    Sowohl tagsüber als auch nachts sehen sie einfach nur schön aus!!!

    Bewundernde Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  35. Wahnsinn!Die sind traumhaft umwerfend schön!Ich bin ja echt keine Freundin von Dunkelheit, aber so verzaubert sie einen wirklich!Herzlichen Dank, für die schönen Bilder !Viele,liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  36. Die sind traumhaft schön, aber ich bin ao ungeschickt. Die Bastelarbeiten muss mein Mann machen

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,

    ich bin auch ganz hin und weg von diesen Häuschen. Mensch, die gefallen mir so richtig gut.

    Darf ich auch fragen, ob Du mir die Vorlagen per Mail schickst?

    froschfamilie@gmx.de

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  38. wow, so schön euer Papier-Gamla Stan. Ich liebe Stockholm!! :-)
    Würde mich freuen, wenn du bei der Wichtelaktion dabei wärst.
    Freu mich, dass dir der Ring gefällt.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Doris,

    die hast du gemacht? Ich bin begeistert, die sehen so schön aus!
    Und lieben Dank für deinen Tip...auch wenn ich im ersten Moment erschrocken bin...wegen der Franken...da gewöhne ich mich nie dran *g*! Da hat es ja sooooo schöne Stoffe, ich werde mich wahrscheinlich nicht bremsen können!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doris,

    die Häuser sind ganz zauberhaft geworden. Da wünsch ich mir gleich nochmals in Stockholm zu sein. Hattest du eine bestimmte Vorlage?

    Ganz liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  41. wow, sind das schöne Häuschen. Hast du sie aus Tonkarton gemacht oder etwas dickeres Papier?
    Bianca

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Doris,
    wunderschön sind die Laternen-Häuser geworden. Das war sicherlich eine langwierige Bastelarbeit. Aber das Ergebnis ist top! Ein Hingucker bei Tag und bei Nacht.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Doris,
    diese Häuschen sehen ja absolut himmlisch aus - so herrlich bunt wenn sie leuchten und sonst schön weiß!!!! Ein Traum - sowas könnte ich niemals (seufz)!!

    Einen gemütlichen Herbstabend und GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  44. So schön, pssst, ich werde ganz still und bedächtig...

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  45. Fint -det är verkligen Gamla stan! Tack för din semesterhälsning..jag är snart åter till 'verkligheten'..Kram//Eva

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Doris,
    jaaaaa,das ist ganz bestimmt Stockholms Altstadt!!! Wunderschön und sooo toll ausgeschnitten!!! Mit einem Cutter??? Ist das festeres Papier???Ich bin begeistert!
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen
  47. ui sind die schön!!!!!!!!!!
    und nach lebkuchen riecht es sicher auch bald bei dir, oder??

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Doris,
    ist das zauberhaft! Perfekt für den grauen November. Mich erinnern sie tatsächlich auch an Gamla Stan.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  49. Das isch e Hammer-Idee, boah, und bis das zwäggschnippled hesch- Komplimänt!! Ich sitze jetz scho ganz adächtig vor em Bildschirm; wie das wohl in Natura uisgsehd??

    Ganz äs härzlichs Griessli,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  50. Wow liebe Doris, ich bin schwer beeindruckt! Ich liebe es auch mit Papier zu basteln und bald kommen wieder meine Scherenschnitte an die Fenster...aber so sauber hätt ich die Häuser nie und nimmer hinbekommen!Einfach unglaublich! Mir gefallen sie fast bei Tag noch besser als bei Nacht...aber das liegt wahrscheinlich eher an meiner weiß-Sucht! GGGLG Anja

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Doris, zauberhaft finde ich Eure Laternen.
    Ja, auch bei uns in Österreich gibts diese Umgänge und machen den Kindern und (Groß-)Eltern reichlich Spaß.
    Meist so um St.Martin herum.
    Lg Luna ~~♥~~

    AntwortenLöschen
  52. liebe doris,
    ich komme morgen gegen 11.00 uhr ... würde gerne mit sack und pack ins rosa-farbene häuschen einziehen *grins* !!!!
    nein eigentlich kann ich mich nicht entscheiden in welchem ich am liebsten wohnen würde. alle sind traumhaft schön !!!!!!!!! kompliment an dich und deine kinder, denen es sicherlich ganz viel spaß gemacht hat, mit dir solch tolle häuser zu basteln.

    am besten wäre es, ich könnte bei euch einziehen. da wär ich auch gerne noch einmal kind .... bei so einer kreativen mama !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ganz viele liebe grüsse ulli

    AntwortenLöschen
  53. Ich kann mich da nur meinen Vorrednerinnen anschließen... Die Häuser sind traumhaft schön!!!
    Wie schön, dass sie Tagsüber weiß sind und Abends farbig leuchten!
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    auf meinem Streiftour bin ich gerade hier gelandet. Dein Blog gefällt mir, deshalb schaue ich jetzt regelmäßig vorbei.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  55. Huhu8,
    oh ja ich würd mich gerne anschließen. Wenn Du eine Anleitung hast, das wäre supergenial. LG Myriam
    myriam.manns@gmx.de

    AntwortenLöschen
  56. Hello Doris,
    ooh this looks wonderful,the white houses look so lovely and with the lights they give such a warm feeling.Love it.
    Liebe Grüße, Ingrid.

    AntwortenLöschen
  57. Wunderschön sieht das aus. Ich habe auch schon feißig mit meiner Tochter eine Laterne im Kindergarten gebastelt!!!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Doris,
    durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Du machst einfach wunderbare Sachen. Deine Häuschen sind einfach zauberhaft geworden. Ich werde auf jeden Fall hier öfters vorbeischauen.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  59. Wunderschöne Häuschen - und die bunten Lichter...
    Normalerweise stehe ich ja auf weiße Lichterketten, aber hier passt das wie der Deckel auf den Topf!!
    Falls es eine Anleitung gibt - bittebitte - ich auch...

    Danke schön
    Susanne

    AntwortenLöschen
  60. Hi..
    Thank for your nice comment. I´m glad that I could inspire you.. You´re welcome to join me as follower, and it´s all right for you to comment in english (or swedish, now that you have learnt it)..
    You have an inspiring blog as well and I will take me a good look around.. :)
    kh Rakel.

    AntwortenLöschen
  61. Wunder-wunder-wunderschön! Unglaublich stimmungsvoll und edel! Wäre es unverschämt, wenn ich dich auch um die Vorlage bitte? Wahrscheinlich stehen deine bezaubernden Häuschen bald in der ganzen bloggerwelt...
    Ganz lieben Dank
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  62. Nun noch der 64.Kommentar...
    (siehst du da noch durch???) : )
    Also die Crea-nette hat mir erzählt, WAS FÜR TOLLE HÄUSER du gebastelt hast. Einfach wundervoll und so voller Stimmung.
    Toll.
    LG Jumie

    AntwortenLöschen
  63. Hallo,
    bin eher zufällig auf deinen blog und deine wunderschönen Ideen gestossen! Die Häuserzeile ist wirklich unglaublich schön geworden! Wäre es möglich die Vorlage per Email zu bekommen? Würde mich sehr freuen die Häuschen für unsere Fensterbank nachbasteln zu dürfen.

    Liebe Grüße,

    Steffi (wheezy79@web.de)

    AntwortenLöschen
  64. Wie schön, diese Häuschen geworden sind!!!
    Ich kenne das FürSie Heft noch, denn ich habe sie damals in schwarz als Fensterbilder für meine Tochter gebastelt - das muß über 20 Jahre her sein !!:) Ist das nicht toll, dass ein schönes Design so lange bestehen kann!
    Habe noch die Für Sie Spezial- ausgaben von 84 und 86 - diese müßte wohl 85 sein, bestimmt finde ich sie auch noch, wenn ich lange suche :)Ich stöbere auch gern in den alten Zeitschriften, die damals den heutigen TILDA -Status hatten, man wartete immer ungedulgig auf die nächste Ausgabe...Danke für die nette Erinnerung :)

    LG aus Berlin von Claudia

    AntwortenLöschen