Mittwoch, 8. April 2009

In der Oster-Werkstatt...

... waren wir heute beschäftigt.

Zuerst haben wir Eier gefärbt. Für die getupften Eier haben wir vor dem Färben Klebepunkte auf die Eier geklebt und für die geblümten Eier haben wir Stanz-Blumen mit Haftpunkten auf den fertig gefärbten Eiern befestigt.

Danach haben wir Osterkekse nach diesem Rezept gebacken:

Keksteig:
250 g weich gerührte Butter
225 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
abgeriebene Schale einer Zitrone
500 g Mehl

1. Butter, Zucker Salz und Eier rühren, bis die Masse hell ist
2. Abgeriebene Schale der Zitrone und Mehl beigeben, zu einem Teig zusammenfügen, ca. 2 Stunden kühl stellen
3. Kekse ausstechen, ca. 10 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Oen backen.

Glasur:
100 g Puderzucker
1 - 2 EL Zitronensaft
einige Tropfen Lebensmittelfarbe

1. Alle Zutaten miteinander verrühren
2. Kekse mit Glasur bestreichen und mit Zuckerperlen dekorieren

Kommentare:

  1. ...Doris, du machst einfach die schönsten Sachen. Ich färbe meine Eier mit buntem Seidenpapier, da ist wirklich jedes einzigartig. Macht auch Kindern viel Spaß, Nachteil ist, man hat die Finger hinterher auch bunt....ein schönes Osterfest...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. die grünen Eier sehen wunderschön aus.
    tolle Idee mit den Klebepunkten !

    liebe Grüße und ein schönes Osterfest

    Inga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    wunderschöne gefärbte Eier sind in eurer Osterwerkstatt enstanden. Grüne Eier mit weissen Punkten sehen lustig aus. Und dann diese herrlichen zuckersüßen Plätzchen - die sehen schon mmmh .... verführerisch lecker aus.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,

    Kekse backen steht bei uns auch noch auf der Liste - vielleicht probieren wir mal dein Rezept!
    Die grünen Eier sind sehr schön geworden. Klebepunkte und Ostereierfarbe liegt bei mir auch schon bereit :)

    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,

    wie süß ist das denn geworden. Ihr seit immer soooo fleißig, das ist wirklich toll!

    Das Rezept schreibe ich mir gleich mal ab. Sieht sehr, sehr lecker und dekorativ aus. Hmmmm!!!

    LG KAtja

    AntwortenLöschen
  6. Du warst aber fleissig. Osterkekse sind bei uns gar nicht so bekannt. Bei uns gibt es Hefegebäck, Osterlämmchen und Osterhäschen aus Bisquit. Die kann man erst kurz vor dem Fest backen. Das werde ich an Karfreitag machen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest


    heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris

    Das sind 2 super schöne Osterfotos, alles so weich in Federn gebettet, ganz toll... :-)

    liebe Grüsse und schöne Ostertage
    simone

    AntwortenLöschen
  8. oh, dein garten ist ja ein traum!
    und die eier, sehr süß, barbora und ich hatten letztes jahr auch die punkte, wenn ich noch welche finde werden es wieder punktige, sonst kommen sterne drauf ;)
    und die kekse...WOW°
    ich auch will haben!
    FROHE OSTERN!!!!
    und liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  9. ...so tolle Ideen und alles richtig einladend...das werden bestimmt tolle Ostern;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt weiss ich, wie ich Fliegenpilzeier machen kann...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    kann ich nicht lieber bei Dir Ostern feiern? Bei mir ist noch nix fertig und wird auch sicher nicht sooooo schön wie bei dir!
    Lieben Gruß Andrella

    AntwortenLöschen
  12. Toll ! Das Verzieren mit Stanzteilen ist eine gute Idee !
    Da kann Ostern kommen !
    Viele Grüsse Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris,

    die sehen aber süß aus ...die Eier und die Osterplätzchn erst... :0)

    Also wirklich, ich muß dir mal ein RIESEN KOMLIMENT aussprechen, egal was du in die Handnimmst...vom Kaufladen um gestlten über nähen, bastel, sägen, streichen oder backen...es sieht IMMER wundervoll aus!!!!!!!!!!!!!

    Ich schaue soooooooo gerne bei dir vorbei, denn es ist immer schön- egal was dir gerade wieder mal eingefallen ist...

    gaaaaaaaaaaaanz herzlichste Grüße sendet dir Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. mmmhhh...gseht alles so fein us!
    liabi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  15. Die Idee mit den Eiern find ich toll, werd ich mir fürs nächste Osterfest merken. Die Kekse sehen lecker aus ;0)
    Wünsch dir und deiner Familie schöne Ostern!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doris,
    danke für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar.
    Was für schöne leckere Kekse hast du gebacken. Wunderschöne Kissen und Wimpel hast du genäht. Sieht toll aus mit dem weißen Holz. Deine Deko gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest - Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doris, Dir und Deiner Familie ein wunderbares Osterfest. Wie man sieht, bist Du ja bestens gerüstet. Ich nehme für die Kekse übrigens immer Puderzucker, dann schmecken sie noch knuspriger ;)
    Ganz liebe Grüße aus Berlin schickt Jule

    AntwortenLöschen
  18. Love those green and white eggs - simple and effective! Have a wonderful Easter.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    habe gerade die schönen Eier entdeckt. Die sehen wirklich toll!!!

    Ich werde mir die Idee für das nächste Osterfest merken, so begeistert bin ich.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen