Freitag, 28. August 2009

Für kuschelige Spätsommerabende


Gestern Abend wurde endlich meine 'Grossmutterdecke' fertig. Bereits im Sommer vor einem Jahr habe ich damit begonnen und im diesjährigen Sommerurlaub habe ich nochmals fleissig daran gehäkelt, damit sie endlich, endlich fertig wird.
Nun hat sie eine Grösse von 80 cm x 120 cm und besteht aus 70 Quadraten.
Ach ja, ich habe eine eher unübliche Art gewählt, um die Quadrate aneinander zu häkeln. Ich habe sie mit Luftmaschenketten zusammengehäkelt. Nachdem ich so ziemlich alles erst mal ausprobiert habe, zusammennähen, zusammenhäkeln, ... gefiel mir diese Variante am besten. Sie macht die Decke irgendwie leichter und luftiger .

Sie eignet sich bestens, um sich an kühlen Spätsommerabenden darin einzukuscheln.

So gemütlich konnte ich im Schwedenurlaub an meinen 'granny squares' häkeln - entspannt auf dem Liegestuhl sitzend, mit Blick auf den Vättern.


Ich wünsche euch allen ein wundervolles, gemütliches und sonniges Spätsommer-Wochenende!

Kommentare:

  1. Unglaublich - das ist genau mein THEMA. Granny squares - auf you tube schaue ich mir mehrere Anleitungen für Muster an und probiere herum. Jetzt habe ich natürlich auch ein paar Fragen an Dich :>.
    Welche Wollstärke mit welcher Häkelnadelstärke hast Du genommen? Und wieviel Maschen? Ws sieht aus als geht es durch die dicke Wolle schneller gleichwohl sieht es nicht so grobmaschig aus, sondern immer noch fein. Toll! Woher hast Du das Muster? Es gefällt mir, denn viele die ich gesehen habe sind so sehr "löchrig im Gesamtbild.
    Wunderschön - doch das zusammen nähen war doch bestimmt der unangenehmste Teil oder?
    Ach ein weiterer schöner Ansporn. Ich muß anfangen :> DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Also meine Liebe!!!!Du bist ja soooo genial.....und immer wieder sehe ich neues bei dir,mein Kopf platzt bald einmal.....vor 100000000 Ideen...!!!
    Bis bald GabiB.

    AntwortenLöschen
  3. oh, wunderschön!!! so eine hätte ich auch gerne!!!!
    vielleicht fange ich auch einfach damit an... man muss sich nur trauen!! und ein jahr durchhalten!! ;-)) kompliment!
    auch für deinen blog. er beherbergt schöne anregungen, vielen dank dafür!
    herzlichst! *lini*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    die ist wunderschön geworden, ich hab auch so eine gemacht. allerdings haben mir mama und oma noch geholfen ;) sonst hätte ich vermutlich 5 jahre durchhalten müssen :))
    Liebe Grüsse
    Mimi

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja nur noch genial. Sieht wunderschoen aus. Ich moechte auch so gerne eine haekeln und habe auch schon einige Musterquadrate gemacht, aber es gibt hier nur Acrylicwolle und das ist nicht so toll.

    Ist Deine aus Baulwolle?

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  6. 70 Quadrate und dann noch tausende von Luftmaschen!
    Wahnsinn!
    Hut ab vor soviel Durchhaltevermögen!
    Die Decke ist wirklich super schön geworden!!!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  7. ooooiiiihhh, die ist aber richtig hübsch - wunder-wunder-wunderschön.

    ich sollte meine auch mal weiter häkeln - seufz.

    viel freude mit der schönen decke.

    liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist wirklich toll geworden: herzlichen Glückwunsch!
    Mir gefallen solche Häkeldecken auch sehr gutvielleicht sollte ich mich mal nach einer Anleitung umschauen (ich habe sooo lange nicht mehr gehäkelt).

    AntwortenLöschen
  9. Eine wundervolle Decke, der man ansieht, wieviel Arbeit drinsteckt!! Aber es hat sich gelohnt, eine Traumdecke, so eine hätte ich auch gern :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. unglaublich, und ganz ganz toll !!!!!
    Bin gleich wieder weg -- Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Kuscheldecke. Hut ab.....
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke ist genieal und wunderschön!!!!!!!!!!!
    Überhaupt ist der ganze Blog ein Kunstwerk!
    Danke und herzlichst
    Meret

    AntwortenLöschen
  13. Du bist aber auch eine fleißige Liese...das ist ja unglaublich...meine Decke liegt hier immernoch halb fertig...

    Toll ist sie geworden!!

    Ganz viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  14. hallo,

    ich bin begeistert.
    was fuer ein fantatsiches werk.
    immer wenn ich sehen was ihr frauen alles soooo haeckeln koennt,werde ich ein wennig traurig.
    so gerne wuerde ich es auch koennen.aber auf die eine oder andere weise begriefe einfach keine anleitung fuers haeckel.heul!!!!!
    umso begeistert bin ich natuerlich ueber die tollen dinge von den andere frau.
    also sei lieb gegruesst geniesse die kuellen abende...*zwinker*

    conny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Doris,
    die ist wirklich schön geworden, die Farben sind so schön und die hast du toll zusammengehäkelt- das sieht bei meiner nicht so schön aus!
    Liebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  16. So schön ist sie, deine neue Decke ! Und die Idee mit den Luftmaschen...einfach genial.

    Liebe Grüsse zu dir

    Rina

    AntwortenLöschen
  17. Die Decke sieht supergemütlich aus.

    Vom Stil her so ähnlich wie unsere Kinderwagendecke, die eine Freundin meiner Oma gemacht hat. Ich hatte so eine ähnliche auch als Baby.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Mir gehen bald die lobenden Worte aus! Sehr schön ist deine Decke geworden. Die Farben sind so herrlich harmonisch.
    Ich versuche es auch immer mal wieder, aber so richtig glücklich bin ich noch nicht.
    Ich wünsche dir viele Möglichkeiten, die Decke an schönen Sommerabenden zu benutzen und grüße
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  19. Da bin ich mal froh, dass nicht nur bei mir was liegen belibt. Die Decke ist Traumhaft!

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,
    wunderschön, einfach wunderschön!
    So kuschelig und groooß!
    Ein ganzes Jahr hast Du durchgehalten!*staunendguck*
    Die Belohnung kann sich sehen lassen! Gerne würde auch ich mich an eine Häkeldecke machen! Ist für meine Geduld und mein Durchhaltevermögen leider nicht zu schaffen! Ich freue mich mit Dir und wünsche Dir ebenfalls ein schönes Spätsommerwochenende!
    martha grüsst Dich fröhlich

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, mein Kompliment,eine Traumdecke.
    Wunderschönes Wochenende und liebe Grüße aus Kassel
    sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Doris,
    die ist einfach traumhaft geworden.
    Hatte mir so eine Decke auch schon mal vorgenommen, bis jetzt habe ich mich aber noch nicht daran getraut. Vielleicht sollte ich es doch versuchen, wenn man Dein tolles Ergebnis sieht.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  23. jaaa, auch von mir ein kompliment, die ist wunderschön.
    Da ist man sooo lange dran und dann der letzte Fadenvernäht und... einfach fertig, so eine glückliche leere! Gehts dir auch so? Und dann studiert man schon das nächste Projekt...

    lg simone

    AntwortenLöschen
  24. Wie schöön!! Ich arbeite auch gerade an einer ähnlichen Decke - über 40 Quadrate habe ich schon...Hoffentlich wird mein "Endergebnis" so kuschelig wie Deines!!
    LG, Vanessa

    AntwortenLöschen
  25. Die Decke ist sooooooo schön! Die würde ich Dir am liebsten klauen ;)
    Die viele Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    Lg Laura

    AntwortenLöschen
  26. Meine Güte Frau Tüte, ist die toll!

    Wann darf ich kuscheln kommen??

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. WOW !!!!
    Auch haben will! ;o)
    Ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie wundervoll. Ich liebe diese Decken. Ich weiß nicht wieviele ich mir in der letzten Zeit zugelegt habe. Deine ist ein besonders schönes Exemplar. Ich könnte heulen, dass ich echt keinerlei Handarbeit kann. Wundervoll. Schönes WE. Herzlichst die Bianca

    AntwortenLöschen
  29. Hej,
    diese Decken mag ich sehr. Immer bewundere ich die Leute die sowas anfangen...Wahnsinn! So ein Projekt!
    Aber das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und ist eben was Eigenes!
    Das letzte Bild ist der Hammer, so eine schöne Stimmung eingefangen...

    Grüßis
    Simone

    AntwortenLöschen
  30. TOlle Decke! Und soooooo viel Arbeit! Meine wartet immernoch auf Fertigstellung... schau mal auf meiner Seite nach dem Attic-Blog, die hat vielleicht tolle kunterbunte Häkeldecken, da bin ich immer ganz verliebt! Deine Idee mit den Luftmaschen finde ich super. Ich habe meine nur aneinandergenäht mit Häkelborte dazwischen. Und fertig ist die noch laaannnnggggeeee nicht - sollte auch mal wieder Urlaub in Schweden machen! (mit Zelt und Motorrad diesmal!) Liebste Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  31. Ganz, ganz toll. Und super Idee mit den Luftmaschenketten.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doris,
    wann bietest du denn den ersten Kurs an???? Ich würde mich sofort anmelden! Die Decke ist ein Traum!!! Habe mir auch schon etliche Anleitungen auf Youtube angesehen, aber deine Variante gefällt mir bis jetzt am besten!!! Du hast nicht zufällig Lust eine Anleitung zu geben??? Die Wolle und Nadelstärke würde mich auch interessieren! Zwinker, zwinker!

    Bewundernde Grüße,
    kiki

    AntwortenLöschen
  33. Wow, ist die schön! Wahnsinn, wieviel Arbeit in so einer Decke steckt!
    So etwas werde ich niemals hinbekommen. Vielleicht werde ich meine Oma mal fragen :-) Die häkelt doch so gerne....

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende. Bei uns ist heute der Herbst eingekehrt, der erste Sturm zieht gerade über unsere Dächer und ich mache gleich die Kerzen an...

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doris,

    wunderschön sieht deine Decke aus!!!!!
    Die Farbkombination finde ich sehr schön und die Methode, in der du sie zusammengehäkelt hast sieht wirklich supertoll aus!!!!!
    Ich habe vor zwei Monaten auch mal mit einigen Quadraten angefangen....mich hat aber momentan wieder di Motivation verlassen :0)
    Doch wenn ich das so sehe....hhhmmmm....aber man brauch sooooooooooooo viele davon, das eine ganze Decke zustande kommt :0(
    Alles Liebe und viel Spaß bein in sicheinkuscheln in die schöne Decke Jasmin

    AntwortenLöschen
  35. ...Traumhaft...Edel...Schick...
    3 Worte...
    ICH BIN VERLIEBT:-))))
    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Doris

    super schön Deine neue Decke. Würde auch gerne eine machen, aber ich weiss es - ich halte da nicht durch.

    LG Luzi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doris,
    niemals, wirklich NIEMALS würde ich so lange durchhalten, bis ich eine Decke zusammen hätte, deshalb: Chapeaux!

    Die Decke ist ein Traumstück und mit ganz viel Liebe gemacht, so wie alles bei dir.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  38. Eine tolle Decke Doris.Deine Arbeit hat sich absolut gelohnt.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  39. Wie wunderschön, die könnte mir auch gefallen. Und es erinnert mich natürlich dran, dass hier auch noch ein Häkelkissen auf seine Vollendung wartet...

    Vielleicht nutze ich mal das schöne Spätsommer-Wochenende...
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  40. Wow... deine Decke ist traumhaft schön geworden und die Arbeit hat sich finde ich mehr als gelohnt... jetzt kannst du sie in vollen Zügen genießen und dich schön einmummeln...

    Ein schönes Wochenende, mit hoffentlich schönem Wetter

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  41. Wow, natürlich bewundere ich auch jeden, der so ein großes Projekt mit so langem Atem schließlich wirklich vollendet. Und wenn das Ergebnis dann auch noch so wunderschön wird, dann hat es sich wirklich gelohnt!
    Das hast du einfach toll gemacht, liebe Doris!

    AntwortenLöschen
  42. ......WOW......!!!!!
    Einfach toll
    Wünsche Dir ein schönes WE
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  43. very pretty, I'm sure you will enjoy the wintertime

    AntwortenLöschen
  44. Ein wundervolles Stück, so schöne Farben und einfach alles. Sieht sehr gemütlich aus.

    Da bekomme ich richtig Lust auch mal wieder so ein großes Projekt mit der Häkelnadel anzugehen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Doris,
    die ist ja traumhaft schön geworden.
    Mein Kompliment.
    Ich wünsche Dir auch noch ein gemütliches und sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  46. Tack för fina ord hos mej! Pläden är verkligen läcker -vad duktig du är! Ha en underbar helg -Kram//Eva

    AntwortenLöschen
  47. Hallo lieb Doris,
    ein wunderschönes Teil.Ich bewundere dich um deine Geschicklickeit.
    Da komme ich gleich auch mal zum kuscheln vorbei,hihihi.
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  48. Ich bin begeistert. Wow!!!! Sie sieht so toll aus, wirklich.

    Du kannst stolz drauf sein.
    Verwahre sie gut, wenn sie nicht mehr da ist, habe ich sie bestimmt.

    Ich muss mir unbedingt das Häkeln bei bringen!!!!

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  49. Oh wie schööön - das sind so traumhafte Farben und ich freu mich mit dir, dass sie rechtzeitig vor der kühlen Jahreszeit fertig geworden ist!!!!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  50. Fint!
    Mormorsfiltar kan lätt bli så brokiga, men denna vara bara mild och fin!
    /Lina

    AntwortenLöschen
  51. ...deine geduld möchte ich haben ;o)
    sowas langwieriges würde bei mir wohl nie fertig werden...

    herzlichen gruß von
    fräulein k.

    AntwortenLöschen
  52. Die Decke ist ja ein wahrer Traum. So was Schönes!!!! Du hast eine ganz tolle Seite.
    Ich bin noch relativ neu hier und würd mich freuen, wenn Du mal auf meiner Seite vorbeischaust. Darf ich Dich verlinken?

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  53. Die Decke ist dir sehr gut gelungen, ich finde sie wunderschön!! Die Farben und das Muster, ganz, ganz toll.
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  54. Vielen , vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast mir die Tipps und Links zu geben.
    Habe gestern gleich mal herumprobiert.
    LG Kerstina

    AntwortenLöschen
  55. Boah - Deine Decke ist wunderschön geworden. Die Farben find ich total schön und Hut ab vor Deiner Ausdauer - dafür braucht man wirklich ganz schön viel Durchhaltevermögen... :-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Doris,

    eine traumhaft schöne Decke! Verfolge Deinen Blog anonym, da ich selber keinen habe! Würdest Du mir verraten, nach welcher Anleitung Du die Decke gehäckelt hast und mit welchem Garn/Nadelstärke?

    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Nadja
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Schreib mir doch bitte eine Mail (übers Profil), damit ich dir eine ausführliche Antwort zusenden kann.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen