Donnerstag, 13. August 2009

Nützliches in schwarz & weiss


Ganz untätig war ich in unserem Urlaub nicht. Wie ich es mir hier vorgenommen habe, sind tatsächlich einige Yoyos entstanden und ich konnte mein Notizbuch verzieren. Nun habe ich wieder genügend leere Seiten, um meine Ideen, Inspirationsquellen und endlos langen ToDo-Listen aufzuschreiben.


Ich hatte sogar noch ein paar Yoyos zuviel genäht. Damit habe ich meine Topfhandschuhe ein wenig aufgepeppt.

Kommentare:

  1. Superschön sind deine Fotos und deine Verschönerungsprojekte geworden. Viel Spaß mit den schönen Dingen. Herzlichst Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wauuuuuuuuuu so schön...... und supertolle Ideen. Viel Freude damit:o))))
    Liebste Grüße und einen gemütlichen Abend wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Besonders die Ofenhandschuhe gefallen mir gut (genauso wie die Matroschkas vom letzten post!).
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    sehr hübsch sind deine neuesten Projekte geworden. Diese Jojo's sind so vielseitig einsetzbar - einfach toll!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wie immer wunderschön. Ich wollte in meinem Urlaub ja auch Yoyo`s nähen, bin aber leider zu faul gewesen. Ich glaube, ich muss mir jetzt ganz schnell welche nähen.
    Auch die Idee mit den Topfhandschuhen ist genial. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. hallo .. auch ich muß dir ein kompliment machen ... wie schön es aussieht und vor allem wie trendy. demnächst ist schwarz/weiß ja wieder total in ... liebe grüsse papas tirolermadele

    AntwortenLöschen
  7. Also erstmal: wie schön, wieder von dir zu lesen! Und dann: dein gepimptes Buch ist einfach super! Eine tolle Idee. Und auch deine Farbwahl gefällt mir. Deine Handschuhe sind auch sehr schön! Da macht das Kochen noch mehr Spaß. Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  8. ja die entloslisten was ich alles machen will keine ich auch nur zu gut.es ist einfach gemein,das es soooo vielen dinge gibt die einem gefallen...*zwinker*.
    die jojos sind huebsch.

    beste gruesse conny

    AntwortenLöschen
  9. tja, man muss wohl nur ideen haben und aus den langweiligsten Sachen wird plötzlich was ganz tolles.

    Die Handschuhe finde ich am schönsten.

    Viele Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  10. ...du hast einfach immer die genialsten Ideen. Eigentlich wollte ich ein solches Notitzbuch auch schon mal anderweitig verzieren. Bei uns bekommt man sie allerdings nur bunt! Vor allem in schwarz wirkt es richtig edel...wirklich voll gelungen!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. ...auf so eine Idee muss man erst mal kommen. Super schön!!! Schwarz - weiß wäre auch was für mich!!!
    Lg
    Lidia

    AntwortenLöschen
  12. Also, das mit dem Notizbuch ist eine super Idee!!! Gefällt mir ganz gut.

    lg Stephanie

    AntwortenLöschen
  13. Du hast es also tatsächlich geschafft, in den Ferien zu nähen. Das Resultat ist sehr schön.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hi, lovely work you did on your vacations.
    Thanks for your comment, thanks for visiting my blog. You are very kind.
    Bye,
    Lúcia

    AntwortenLöschen
  15. Deine schwarz-weißen Yoyos sind toll und wundervoll von dir eingesetzt worden, vielleicht sollte ich das auch mal probieren?

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  16. liebe Doris...
    wow... sieht verdammt ( entschuldigung für dieses wort) gut aus. wahnsinnig schön, gefällt mir sehr gut und deine bilder erst.
    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doris,

    die Yoyos auf eine Buch zu kleben ist wirklich eine tolle Idee! Ich verziere damit immer meine Taschen und bin auch ganz begeistert von diesen kleinen Dingern :-)

    Viele Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  18. ... hast du denn für deine Yoyos eine dieser Fertigschablonen zu kaufen, oder machst du sie selber (aus Pappe etc.) Ich überlege nämlich, ob sich solch eine Fertigschablone wirklich lohnt.
    Liebe Yoyogrüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine super Idee von dir. Gefällt mir unheimlich gut. Die Küchenhandschuhe sind aber zu schade zum Benutzen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  20. Wow was für eine schöne Idee mit dem Notitzbuch...das sieht doch so schon ganz anders aus...Muß ich mir mal merken...kommt an Stelle 100 auf meiner Liste:-)), GLG und ein schönes Woende, Anja

    AntwortenLöschen
  21. Das mit den Jojos sieht super und gar nicht so schwer aus! Eine tolle Idee für Stoffreste.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doris,
    deine Yoyos sind umwerfend,vor allemmit den schönen Perlmuttknöpfen. Ich habe im Urlaub leider meine Häkelnadel im Koffer gelassen. Ach, ich könnte auch die nächste Fähre nehmen!!
    Liebe Grüße,
    kiki
    P.S.: Das Foto mit den Booten (rechts) gefällt mir besonders gut!

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für eine tolle Idee. Sieht echt klasse aus! Auf so etwas muß man erstmal kommen :-)

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende

    Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  24. Hej!
    Tackar så mycket för din komplimang:)
    Här var också mycket vackert! Söta små "blommor i tyg" och mycket fin natur.
    Hoppas vi ses igen.
    /Lina

    AntwortenLöschen
  25. Th book is so charming...
    I love black and white.
    Bye,
    Lúcia
    www.fazemosdeconta.com
    www.luciamrusso.com

    AntwortenLöschen
  26. Hej! Hittade hit för första gången. Har sett mej omkring och haft det bra en stund tillsammans med dej. Jag kommer åter hit.
    Ha en mysig helg!
    Kramis Birgitta

    AntwortenLöschen
  27. ...edel und einmalig schön!!!!!!!!!!!
    ♥die Biggi

    AntwortenLöschen
  28. Ich bin seit kurzer Zeit "stille Leserin" deines tollen Bloggs. Bin so begeistert von deinen wunderschönen Werken. Du bist eine echte Motivations- und Inspirationsquelle! Danke dafür und mach weiter so, es ist wunderschön! Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  29. Genial, die passen einfach wirklich überall hin und die Stoffkombi ist wirklich schön.

    liebe Grüße aus Wien
    von Betty

    AntwortenLöschen